Gruppenreisen nach Deutschland – auf in den Schwarzwald

GRUPPENREISEN SCHWARZWALD
Die malerische Gebirgsregion, die direkt an Frankreich grenzt, erweist sich durchaus als beliebtes Urlaubsziel für Busreisen sowie Vereinsreisen. Doch auch zahlreiche Studienreisen, Betriebsausflüge, Incentives Gruppenreisen und Klassenfahrten finden in den Schwarzwald statt. Bekannt für die wundervollen und immergrünen Wälder hat sich der Schwarzwald als Paradies für Naturfreunde einen Namen gemacht. Bei Gruppenreisen nach Deutschland, die in die Richtung Schwarzwald führen, hat man die Möglichkeit, viele schöne Landschaften und Dörfer zu erkunden. Entspannung findet man hier definitiv.

Gruppenreisen in den Schwarzwald – Entspannung und Erholung erleben

Bei Gruppenreisen nach Deutschland muss es nicht immer sportlich und aktiv zugehen. Möchte man sich einfach ausspannen, bietet sich der Schwarzwald wunderbar dafür an. Bei Gruppenreisen in den Schwarzwald kann man zahlreiche Heilbäder besuchen und sich einfach eine Auszeit vom Alltag nehmen. Doch die schöne Natur darf man nicht vernachlässigen. Es ist Pflicht, mindestens einen Spaziergang zu unternehmen und die schöne Idylle zu genießen. Wer hingegen aktive Gruppenreisen nach Deutschland unternehmen will, darf im Schwarzwald auf ein tolles Angebot zurückgreifen. Es finden sich zahlreiche Wanderwege und Radrouten vor, die man bewältigen kann. Darüber hinaus spielt Kultur im Schwarzwald eine wichtige Rolle. Man kann zahlreiche Kultureinrichtungen, Museen und Galerien besuchen. Und wer sich für Wein begeistern kann, ist hier ebenfalls richtig – denn überall sind wunderschöne Weinberge zu sehen.

Gruppenreisen nach Baden-Württemberg – Schlösser und vieles mehr
 
In der Region Baden-Württemberg gibt es eine Menge schöner Schlösser sowie Burgen. „Schloss Neuenbürg“ ist ein gutes Beispiel dafür. Das Schloss liegt oberhalb der gleichnamigen Stadt und beherbergt neben einem Zweitmuseum des Badischen Landesmuseums auch noch eine Gastronomie. Seit der Eröffnung im Jahre 2001 hat sich das Schloss als beliebtes Ausflugsziel einen Namen in der Region gemacht. Hier kann man einerseits ein sehr renommiertes Museum besuchen, ein beeindruckendes Schloss bestaunen und andererseits kulinarische Höhepunkte erleben. Durchaus empfehlenswert für alle, die einen tollen Tag erleben wollen.

Eine wichtige Kulturinstitution kann man in Karlsruhe besuchen. Dort befindet sich nämlich das „ZKM“. Das Zentrum für Kunst und Medien ist weltweit einzigartig und auf jeden Fall sehenswert. Tatsächlich ist es sogar eines der bedeutendsten Museen. In den Ausstellungen werden Künste wie beispielsweise Malerei oder auch Fotografie ausgestellt. Es gibt immer wieder Wechselausstellungen und auch Sonderausstellungen. Kunstbegeisterte sollten sich also durchaus Zeit für einen Besuch nehmen, denn das ist immer empfehlenswert.
 
Wer nach einem Tag im Museum noch ein bisschen Natur und Bewegung braucht, der sollte den „Baumwipfelpfad Schwarzwald“ besuchen. Die Sehenswürdigkeit in Bad Wildbad bietet Besuchern die Möglichkeit, auf einem 1250 Meter langen Baumwipfelpfad tolle Ausblicke zu erleben. Es ist ein einmaliges Erlebnis, wenn man sich traut, diesen Pfad zu bezwingen. Denn der spektakuläre 360 Grad Ausblick ist in dieser Weise sicherlich einzigartig. Die täglichen Führungen sind sehr spannend und empfehlenswert. Denn hierbei bekommen Besucher die Chance, alles über den Nordschwarzwald zu erfahren. Es gibt sogar Themenführungen, sodass im Grunde immer für Abwechslung gesorgt sein dürfte. Übrigens kann man noch mehr erleben, wenn man nach Bad Wildbad kommt. Die Region zeichnet sich durch malerische Landschaften aus. Ob man sich hier nur für einen kleinen Spaziergang entscheidet oder womöglich direkt zu einer großen und ereignisreichen Wanderung aufbricht – das wird man garantiert nicht bereuen. Denn hier zeigt sich der Schwarzwald von einer sehr schönen und idyllischen Seite.

Gruppenreisen in den Schwarzwald – die schönen Gemeinden im Umkreis

Bei Gruppenreisen nach Baden-Württemberg ist es immer eine sehr gute Idee, wenn man sich einmal damit beschäftigt, welche Städte und Gemeinden besonders sehenswert sind. Im Falle von Gruppenreisen in den Schwarzwald trifft das zum Beispiel auf Endingen am Kaiserstuhl zu. Die Kleinstadt ist im Südwesten von Baden-Württemberg gelegen. Das historische Endingen steht für Kultur, Wein und vieles mehr. Die Innenstadt erzählt von verschiedenen Epochen und es gibt viele sehenswerte Gebäude. Beispielsweise das „Kornhaus“ oder auch das „alte Rathaus“. Die Stadt ist reich an Brauchtum, Kultur und Traditionen. Dazu kommt die wunderschöne Natur, von der die Stadt umgeben ist. Umschlossen von den Weinbergen bietet sich hier ein schönes Bild.
Gengenbach ist eine Stadt, die ebenfalls sehr viel zu bieten hat. Bei einem Stadtrundgang durch das romantische Kleinod kann man sich auf viele Fachwerkhäuser und interessante Bauwerke gefasst machen. Idealerweise lässt man sich einfach treiben. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen sind in der Stadt gelegen und so kommt man automatisch daran vorbei, wenn man sich auf eine Entdeckungsreise begibt.

                


 
 


GRUPPENREISE PLANEN

  • GRUPPENZIEL
  • ERLEBNISREGIONEN
  • GRUPPENEVENTS
  • DETAILSUCHE
 
 
Zu den Regionen
 
von
 
 
z.B. 15.09.2019