Gruppenreisen nach Florida – das Top-Reiseziel in den USA

GRUPPENREISEN FLORIDA
Sicherlich sind Gruppenreisen in die USA ein Highlight für alle Reisenden. Ein Urlaub in den USA lässt sich relativ individuell gestalten. Es kommt natürlich darauf an, für welche Region man sich entscheidet. Die Auswahl ist vielfältig, doch gerade Gruppenreisen nach Florida sind unfassbar beliebt. Das liegt daran, dass Florida mit einer touristischen Infrastruktur aufwartet, die sich sehen lassen kann. Der Staat begeistert mit einem unverwechselbaren Flair und vielen tollen Besonderheiten. Zeit spielt bei Busreisen nach Florida auf jeden Fall eine Rolle – denn es gibt viel zu erleben.

Gruppenreisen nach Florida – der Staat mit den vielen Facetten

Gruppenreisen in die USA führen in vielen Fällen auf direktem Wege nach Florida. Das hat durchaus viele Gründe. Wer seinen Urlaub in Florida verbringt, kann den Aufenthalt abwechslungsreich und individuell gestalten. Zahlreiche Städte und Metropolen laden zu einem Besuch ein. Es gibt viele verschiedene Sehenswürdigkeiten sowie Ausflugsziele. Darüber hinaus kann man in Florida auch wunderbar einen Strandurlaub verbringen. Es gibt wunderschöne Sandstrände an den Küsten von Florida. An der westlichen Küste liegt der Golf von Mexiko. Der atlantische Ozean befindet sich auf der östlichen Seite. Weltbekannt ist sicherlich der Ort „South Beach“. Das liegt vor allen Dingen an den kilometerlangen Sandstränden, die sich hier befinden.

Disneys Animal Kingdom besuchen – der Themenpark in Bay Lake
 
In den USA gibt es zahlreiche Vergnügungsparks. Und auch in Florida ist die Auswahl überraschend groß. Allerdings gibt es einen Park, den man definitiv einmal gesehen haben muss. Denn der „Disneys Animal Kingdom“ ist einzigartig. Genau genommen ist das „Animal Kingdom“ weder ein klassischer Zoo noch ein typischer Freizeitpark. Viel eher handelt es sich hier um einen außergewöhnlichen und sehr speziellen Themenpark. Es handelt sich zudem flächenmäßig um den größten der vorhandenen Disney-Parks, denn er erstreckt sich insgesamt auf 250 Hektar. Wer sich für einen Besuch entscheidet, der darf sich auf Shows, Tiere, Fahrgeschäfte und viele Attraktionen gefasst machen.

Der Animal-Kingdom-Themenpark gliedert sich in sieben verschiedene Themenbereiche. Die „Avatar“ Welt beschäftigt sich mit dem gleichnamigen Film und begeistert nicht nur Fans. Dieser Bereich umfasst fünf Hektar und bietet die Möglichkeit, die Welt von Pandora realitätsnah zu erleben. Es gibt atemberaubende Attraktionen, schwebende Berge und fantastische Live-Shows. Ohnehin konzentriert man sich in diesem Park sehr auf beeindruckende Shows. Dabei wird darauf geachtet, dass alle Besucher auf ihre Kosten kommen. Die Shows sind spektakulär und unterhaltsam gleichermaßen. Darüber hinaus sind aber auch die Fahrgeschäfte so aufgebaut, dass mit Sicherheit jeder Besucher sein passendes Highlight finden kann.
 
Der Animal Kingdom ist übrigens auch die perfekte Basis, um Disney-Figuren aus der Nähe zu bestaunen. Überall laufen die beliebten Helden der Disney-Klassiker durch den Park und sind gerne bereit, für ein Foto stehen zu bleiben. Dabei ist vor allen Dingen die Abwechslung ansprechend, denn es gibt immer unterschiedliche Charaktere zu entdecken.

Gruppenreisen nach Florida – Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in Florida

Es gibt mit Sicherheit viele verschiedene Sehenswürdigkeiten in Florida. Das fängt bereits bei den Metropolen Miami, Tampa und Orlando an. Die sollte man bei Busreisen nach Florida auf jeden Fall einmal besuchen und erkunden. Jede Stadt für sich hat viele tolle Besonderheiten zu bieten. Wer an Florida denkt, kommt nicht um die „Everglades“ herum. Einer der bekanntesten Nationalparks in den USA lockt definitiv zu einem Besuch. Der Park erstreckt sich auf 6.000 Quadratmeter. Überwiegend handelt es sich um tropisches Sumpf- und Marschland. Es ist schon ein tolles Erlebnis, sich in einem propellerbetriebenen Boot einen Platz zu sichern und im Rahmen einer geführten Tour viel Wissenswertes über Flora und Fauna zu lernen. Unter anderem kann man mit ein bisschen Glück einen Blick auf die wildlebenden Flamingos werfen, die hier heimisch sind.
 
Fort Lauderdale ist im Südosten von Florida gelegen. Insbesondere durch die Traumstrände hat sich Fort Lauderdale einen Namen gemacht. Es wird auch gerne „Amerikas Venedig“ genannt. Hier kann man beispielsweise schöne Bootstouren unternehmen oder aber die vielen verschiedenen Museen besuchen. Dazu begeistert die Stadt mit einem sehr ausgedehnten Nachtleben. Es gibt hier auch das weltgrößte Drive-in-Kino. Dieses umfasst 14 Leinwände.

Gruppenreisen nach Florida – die USA von einer anderen Seite kennenlernen

Sowohl Busreisen in die USA als auch Gruppenreisen in die USA sind nach wie vor beliebt. Eines der interessantesten Reiseziele in der USA ist mit Sicherheit Florida. Es gibt viele Gründe, die für Gruppenreisen nach Florida sprechen. Der multikulturell geprägte Staat ist sehr facettenreich und interessant. Ob Kurzurlaub in Florida oder aber Vereinsreisen in Florida – wer sich für diese Gegend entscheidet, der muss natürlich einen Plan haben. Da es so viel zu sehen gibt, sollte man sich vorab genau überlegen, welche Höhepunkte man nicht verpassen will.  
 
 


GRUPPENREISE PLANEN

  • GRUPPENZIEL
  • ERLEBNISREGIONEN
  • GRUPPENEVENTS
  • DETAILSUCHE
 
 
Zu den Regionen
 
von
 
 
z.B. 17.02.2020