Direkt zum Inhalt
Mitglied im DRV Mitglied im RDA

Kloster Walkenried

ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried
Steinweg 4a
DE - 37445 Walkenried
+49 (0) 5525 9599 - 064
+49 (0) 5525 9599 - 066
@email
www.kloster-walkenried.de

Kontakt & Anfrage

Eintauchen ins Mittelalter.
Harz

                         
Auf eine eindrucksvolle Reise in die Welt eines mittelalterlichen Klosters kann man – mitten in Deutschland - am Südrand des Harzes im Klosterort Walkenried gehen. Den Besucher erwartet ein fast 900 Jahre alter Ort, an dem er das Leben und Wirken der Zisterzienser als tiefgläubige Kirchenmänner kennenlernen kann. Seit 2006 beherbergt die ehemalige Zisterzienserabtei eines der größten und innovativsten Klostermuseen Europas. Modernes Ausstellungsdesign und mittelalterliche Architektur bilden einen spannenden Kontrast. Die Klosteranlage wurde über viele Jahre aufwendig restauriert und bietet einen der schönsten Kreuzgänge in Deutschland. Das Kloster ist seit 2010 auch Teil des UNESCO Welterbe im Harz, dem bedeutendsten und größten vorindustriellen Energieversorgungssystem der Welt, und somit ältester Teil der Oberharzer Wasserwirtschaft.

Tägliche Führungen durch Museum und Ausstellung ("Heute im Mittelalter") und fast den ganzen Gebäudekomplex sowie die Unterstützung durch AudioGuides und weitergehende Visualisierungen begleiten den Besucher bei dieser Reise ins Mittelalter. Abgerundet wird das Erlebnis durch einen Besuch im Klostercafé und dem angegliederten Museumsshop, um anschließend wieder in das Heute aufzutauchen.

Öffnungszeiten

Dienstag – Sonntag 10.00 – 17.00 Uhr
Montag geschlossen (außer Feiertage)
24. Dezember geschlossen
31. Dezember 10.00 – 15.00 Uhr

Eintrittspreise

Erwachsene 6,00 €
Ermäßigt (Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre, Auszubildende, Studenten, Behinderte) 4,00 €
Kinder unter 6 Jahren: freier Eintritt
Gruppentarif ab 10 Personen: 5,00 € pro Person



Führungen für Einzelbesucher

Audio-Guide
Im Eintrittspreis ist für Einzelbesucher ein Audio-Guide (Kinder- und Erwachsenenführung) enthalten, der durch die gesamte Ausstellung führt. Generell kann es in Stoßzeiten bei den Audio-Guides zu Engpässen kommen. Ein Anspruch auf einen Audio-Guide besteht nicht.

Regelmäßige Standardführungen
Dauer: ca. 1 Stunde, max. 25 Personen
Preis: Eintritt + 2,00 € pro Person
In der Hauptsaison (Anfang April bis Mitte Oktober): Dienstags bis sonntags und feiertags 11.30 Uhr und 14.00 Uhr In der Nebensaison: Samstags, sonntags und feiertags 11.30 Uhr und 14.00 Uhr

Führungen für Gruppen (nach Voranmeldung!)

Standardführung „Mit Kreuz und Spaten“
Dauer: ca. 1 Stunde bis 25 Personen
Preis: Eintritt + Führungspauschale 36,50 €
Im Mittelpunkt des Rundgangs durch Kreuzgang, Klausur und die neue Dauerausstellung stehen das spirituelle und berufliche Alltagsleben der Weißen Mönche sowie Herkommen, Aufstieg und Krise des mittelalterlichen Klosterkonzerns Walkenried, einst eines der bedeutenden Wirtschaftsunternehmen Norddeutschlands. Die Führung ist auch außerhalb der Öffnungszeiten buchbar.

Standardführung „Mit Kreuz und Spaten“ – Mit Besichtigung der Kirchenruine
Dauer: ca. 1, 5 Stunden bis 25 Personen
Preis: Eintritt + Führungspauschale 43,50 €
Im Mittelpunkt des Rundgangs durch Kreuzgang, Klausur, Ausstellung und Ruine der Klosterkirche stehen das spirituelle und berufliche Alltagsleben der Weißen Mönche sowie Herkommen, Aufstieg und Krise des mittelalterlichen Klosterkonzerns Walkenried, einst eines der bedeutenden Wirtschaftsunternehmen Norddeutschlands. Die Führung ist auch außerhalb der Öffnungszeiten buchbar.

Seniorenführung
Dauer: ca. 45 Minuten Bis 20 Personen Preis: Eintritt + Führungspauschale 36,50 € Eine verkürzte Sonderführung durch den Kreuzgang und die untere Ausstellungsebene der Abtei – ohne all zu viel Treppensteigen – bieten wir für Senioren an.

Englisch-Führung
Die Standardführungen für Gruppen bieten wir auch in englischer Sprache an. Preis: Eintritt + Führungspauschale 45,00 € / 52,00 € (mit Besichtigung Ruine).

Sonstiges
  • Bistro/Café
  • Shop
  • kinderfreundlich
  • behindertengerecht

                            
                                                

Weitere Informationen:
 
                                              
 

 

Kloster Walkenried

Kloster Walkenried

In der Nähe

Erlebnisregionen & Städte Quedlinburg
UNESCO-Welterbe erleben, Kulturschätze entdecken, Natur am Harz genießen Quedlinburg lädt ein zum Bummeln, Verweilen und Erholen. Malerische Fachwerkhäuser verschiedener Epochen, moderne Kunst hinter jahrhundertealten Mauern, romantische Gassen mit kleinen Cafés und… mehr
Museen & Ausstellungen 1. Deutsches Bratwurstmuseum
Genauer gesagt, die Thüringer Bratwurst. Sie ist nicht nur die bekannteste Spezialität Deutschlands und auch international als regionaler Leckerbissen sehr geschätzt, für die Thüringer ist sie mehr. Sie ist ein Stück echt Thüringer Lebensart. Grund genug sich… mehr
Sehenswürdigkeiten Panorama Museum
Erlebnisregionen & Städte Stadtmarketing Sondershausen
Museen & Ausstellungen HöhlenErlebnisZentrum
Spannende Erdgeschichte sowie ein Highlight der europäischen Höhlenarchäologie und aufsehenerregende Forschung an alter DNA sind im HöhlenErlebnisZentrum zu entdecken. Das Museum und die Iberger Tropfsteinhöhle zeugen von einer faszinierenden Unterwelt. Unterirdisch tauchen… mehr
Ausflugsziele & Events Glasmanufaktur Harzkristall
Die Glasmanufaktur HARZKRISTALL in Derenburg vereint Erlebnis, Abenteuer, Erholung, Spaß und kulinarischen Genuss an einem Ort. Als eine der letzten noch produzierenden Mundglashütten Deutschlands und Teil einer Stiftung begeistern wir als touristisches Highlight der Harzregion rund 250.000 Besucher… mehr

Kloster Walkenried

Sie haben Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!

Steinweg 4a, DE 37445 Walkenried
Walkenried

Wetter Icon5.5 °C

Klarer Himmel
Stand von 07:50 Uhr

Top - Gruppenziel
Gruppenreisen nach Bayern – das Felsenstädtchen Tüchersfeld
BAYERN
Die Fränkische Schweiz ist eine Ferienregion im Herzen von Franken und bietet sich wunderbar für Gruppenreisen an. Begrenzt wird dieses Gruppenziel durch die Städte Bamberg, Bayreuth sowie Nürnberg. Charakteristisch ist vor allen Dingen die bergige Landschaft mit den markanten Felsformationen sowie Tropfsteinhöhlen. Gruppenreisen in diese Region versprechen einzigartige Entdeckungen – vor allen Dingen, wenn man sich für das Felsenstädtchen Tüchersfeld entscheidet. weiterlesen
Gruppenreisen nach Deutschland – den Schwarzwald erleben
SCHWARZWALD
Gruppenreisen innerhalb von Deutschland sind immer noch sehr beliebt. Was primär daran liegt, dass es eine Vielzahl sehenswerter Ziele gibt, die sich wunderbar für Gruppenreisen oder Vereinsreisen anbieten. Ein gutes Beispiel dafür ist der Schwarzwald. Gruppenreisen in den Schwarzwald erweisen sich stets als sinnvoll. Denn die Gebirgsregion, die an Frankreich grenzt, ist vor allen Dingen für die immergrünen, dichten Wälder bekannt. Berühmt ist der Schwarzwald zudem für die vielen Heilbäder und die zahlreichen Sehenswürdigkeiten, die man entdecken kann. Gruppenreisen nach Baden-Württemberg – unberührte Natur genießen weiterlesen
Gruppenreisen nach Niedersachsen – auf zur Autostadt Wolfsburg
NIEDERSACHSEN
Automobilgeschichte hautnah erleben – das kann man, wenn man Gruppenreisen zur Autostadt Wolfsburg unternimmt. Die Autostadt ist ein beliebtes Ziel für die Gruppenreise oder auch die Klassenfahrt. Denn hier kann man eine Welt erleben, die einzigartig ist. Schon der Besuch im Automobilmuseum hat es in sich. Hier werden nämlich Fahrzeuge von über 60 verschiedenen Herstellern ausgestellt.Klassenfahrt nach Wolfsburg – die Autostadt erleben weiterlesen
Gruppenreisen nach Bayern – die Wallfahrtskirche „Die Wies“ besuchen
BAYERN
Die Ammergauer Alpen bestechen mit einer urigen Landschaft und alten Kulturdenkmälern. Bei Gruppenreisen in diese Region darf man sich auf Abwechslung gefasst machen, denn es gibt viel zu sehen. Eine der wohl bekanntesten und gleichermaßen beliebtesten Sehenswürdigkeiten bei einer Gruppenreise oder einer Klassenfahrt ist zweifelsfrei die Wallfahrtskirche „Die Wies“.Klassenfahrt zur Wallfahrtskirche „Die Wies“ weiterlesen