Tourist-Information Pforzheim // Impressionen

Die Goldstadt und das Tor zum Schwarzwald

Tourist-Information Pforzheim
                         
Auch 250 Jahre nach der Gründung der ersten Schmuck- und Uhrenmanufaktur ist Pforzheim immer noch als Goldstadt bekannt. Hautnah erlebt werden kann sie beispielsweise im Schmuckmuseum Pforzheim, dem weltweit einzigartigen Museum seiner Art zur Geschichte des Schmucks. Hier können rund 2.000 Exponate aus fünf Jahrtausenden bestaunt werden. Den Besucher erwarten Kostbarkeiten aus Antike, Renaissance und Jugendstil sowie eine einzigartige Kollektion moderner Schmuckkunst ab 1960. Die Schmuckwelten Pforzheim, Europas größtes Schmuck- und Uhrenhaus, bieten ein ganz besonderes Shoppingerlebnis. In den Bereichen der Einkaufswelt findet man Schmuck direkt aus der Goldstadt Pforzheim sowie internationale Fashion- und Luxusprodukte. Eine einzigartige Auswahl aus über 200 Schmuck- und Uhrenmarken in allen Preislagen steht hier zur Verfügung. Aber auch Workshops zum selber kreativ sein stehen hier auf dem Programm.

Das Technische Museum der Pforzheimer Schmuck- und Uhrenindustrie zeigt die Technik der Schmuck- und Uhrenindustrie in ihrem historischen Kontext. Dabei geht es nicht nur um die Techniken der Herstellung, sondern auch um Menschen und Arbeitsbedingungen, Ideen und Entwicklungen in der Industrie und in der Stadt Pforzheim. Viele der historischen Maschinen werden vorgeführt.
 


Neben den zahlreichen Museen, Kirchen und historischen Stätten verspricht ein Besuch im Gasometer Pforzheim spannende Stunden. Mit einer aufwändigen Generalsanierung wurde der 1912 erbaute Gaskessel zu neuem Leben erweckt. Heute verbindet das 40 m hohe Industriedenkmal seine faszinierende Technik mit einem spektakulären, weltgrößten 360°-Panorama des Künstlers Yadegar Asisi, das sich auf 3.500 qm im Inneren befindet und welches man von einer 15 m hohen Besucherplattform aus hautnah erleben kann.
 
Auch im Wildpark Pforzheim kann einiges erlebt werden. Hier leben über 400 Tiere, die bestaunt und gestreichelt werden können. Die Schaufütterung bei den Ottern und Luchsen macht den Besuch dabei zu einem ganz besonderen Naturerlebnis. Verschiedene Spielplätze, der Kinderstreichelzoo sowie der Waldklettergarten runden dabei das Komplettangebot ab. Darüber hinaus ist die Stadt Pforzheim Ausgangspunkt zahlreicher Rad- und Wanderwege durch den Schwarzwald und damit der ideale Startort für einen Ausflug in die Natur. Unter anderem starten hier die drei berühmten Fernwanderwege West-, Mittel- und Ostweg, bevor sie sich ihren Weg durch den Schwarzwald bahnen.
 
                            
                                   

Weitere Informationen:

                                              
 

 
SERVICE & INFORMATION
Pforzheim

-3.0 °C

Trüb
Stand von 11:20 Uhr

Pforzheim

-3.0 °C

Trüb

Di

1.3 °C
Mi

-3.6 °C
Do

-2.2 °C
Fr

-3.4 °C
Sa

-0.8 °C
So

-2.9 °C
Stand von 11:20 Uhr
Tell-a-Friend Informieren
 
Tourist-Information Pforzheim - field_anbieter_weitere_bilder Tourist-Information Pforzheim - field_anbieter_weitere_bilder Tourist-Information Pforzheim - field_anbieter_weitere_bilder Tourist-Information Pforzheim - field_anbieter_weitere_bilder
 

Tourist-Information Pforzheim

In der Nähe

Badisches Landesmuseum Karlsruhe

Am Anfang war das Karlsruher Schloss: Von hier aus wurde 1715 die barocke Stadtanlage geplant, hier laufen alle 32 Straßen und Alleen der Fächerstadt in einem Punkt zusammen. Das Badische Landesmuseum im Schloss ist damit nicht n... MEHR

 
Ihre Adresse: 
Ziel:  Schloßberg 15-17, DE-75175 Pforzheim
Pforzheim

-3.0 °C

Trüb
Stand von 11:20 Uhr

Pforzheim

-3.0 °C

Trüb

Di

1.3 °C
Mi

-3.6 °C
Do

-2.2 °C
Fr

-3.4 °C
Sa

-0.8 °C
So

-2.9 °C
Stand von 11:20 Uhr
X

Tourist-Information Pforzheim

Sie haben Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!

 
 
 
 
 
 
Bookmark this