Direkt zum Inhalt
Mitglied im DRV Mitglied im RDA

Neckargemünd

Tourist-Info Neckargemünd
Neckarstr. 36
DE - 69151 Neckargemünd
+49 (0) 6223 3553
+49 (0) 6223 867552
@email
www.neckargemuend.de

Kontakt & Anfrage

Kleinod vor den Toren Heidelbergs
Odenwald

Vor den Toren Heidelbergs an der Mündung der Elsenz in den Neckar liegt Neckargemünd, ein idyllisches kleines Städtchen mit mittelalterlichem Altstadtkern, sympathischen Geschäften und vielen Einkehrmöglichkeiten.  

Besucher können die über 1000-jährige Geschichte der ehemaligen „Freien Reichsstadt“ auf einem Altstadtrundgang erforschen oder erholsame Stunden am Neckarufer und in den zahlreichen Cafés und Restaurants genießen. Viel Wissenswertes erfährt man bei einer Führung durch die historische Altstadt oder auf dem spannenden Hochwasserpfad, der am Neckarufer entlangführt. Diese Führungen werden über die Tourist-Information in mehreren Sprachen vermittelt. Zertifizierte Wander- und Radwege laden zum Bewegen ein, wie der Neckarsteig oder der Neckartalradweg und auch Mountainbiker und Kanufahrer finden hier ein Angebot.
 
Neckargemünd
© Tourist-Info Neckargemünd

Ein besonderes Highlight ist die über 800 Jahre alte Ruine der Burg Dilsberg in einem Ortsteil von Neckargemünd, die hoch über dem Neckar thront und einen erhabenen Blick über das Neckartal bietet. Die historische Burganlage ist von April bis Oktober geöffnet, von Mai bis September kann man zudem den geheimnisvollen unterirdischen Brunnenstollen besichtigen, der 80 Meter tief in den Berg führt. Auch ein Spaziergang durch die verträumten Gassen der Burgfeste ist lohnenswert. Busparkplätze gibt es kostenlos in Neckargemünd unter der Friedensbrücke und auf dem Dilsberg direkt vor der Burgfeste.


Neckargemünd

In der Nähe

Erlebnisgastronomie Weinessiggut Doktorenhof
Der  Doktorenhof ist eine kleine Manufaktur der „säuerlichen Elixiere“. Aus allerfeinsten eigenen Trauben keltern wir die Grundweine für unsere Essige. Die Essigmutter, das Bakterium unserer Großväter, wandelt Alkohol in langer Gärzeit zu besonderen Essigen… mehr
Museen & Ausstellungen Technik Museum Sinsheim
Besuchen Sie mit Ihrer Reisegruppe die Technik Museen Sinsheim Speyer und erleben Sie an 365 Tagen im Jahr in einer weltweit einzigartigen Vielfalt die Technikgeschichte von Unterwasser bis ins Weltall. Wir bieten Ihnen und Ihrer Gruppe ein spannendes und unterhaltsames Erlebnis zu attraktiven… mehr
Erlebnisregionen & Städte DREI AM MAIN
Idyllisch am Main, zwischen Spessart und Odenwald gelegen, umsäumt von Weinbergen, fasziniert Miltenberg durch sein mittelalterliches Fachwerk. Von seiner schönsten Seite lernen Sie Miltenberg im Rahmen einer der zahlreichen StadtverFührungen kennen. Bewundern Sie spätgotisches… mehr
Ausflugsziele & Events Genossenschaftskellerei Heilbronn
Unser »Weinschatzkeller« liegt, umgeben von idyllischer Reblandschaft, am Rande der großen Weinstadt Heilbronn. Der Weinbau hat hier eine lange Tradition. Die Basis unserer Weinqualität wird im Weinberg geschaffen. Der Fleiß, die Erfahrung und die Sorgfalt unserer Weingärtner sind die Garanten für… mehr
Ausflugsziele & Events Naturparkzentrum Stromberg-Heuchelberg
Mitten im Naturpark, direkt am Stausee Ehmetsklinge gelegen, bildet das Naturparkzentrum Stromberg-Heuchelberg mit seiner Dauerausstellung und der angegliederten Wildkatzenwelt Stromberg ein ideales Sprungbrett in die Naturparkregion. Eine Ausstellungsführung durch einen der zertifizierten… mehr
Ausflugsziele & Events Erlebnispark Tripsdrill
Vor den Toren Stuttgarts liegt der Erlebnispark Tripsdrill, der bereits zum dritten Mal in Folge mit dem European Star Award als bester Erlebnispark Europas ausgezeichnet wurde. Über 100 originelle Attraktionen, das Wildparadies und das Natur-Resort begeistern alle Generationen. mehr

Neckargemünd

Sie haben Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!

Neckarstr. 36, DE 69151 Neckargemünd
Neckargemünd

Wetter Icon6.9 °C

Überwiegend bewölkt
Stand von 01:27 Uhr

Top - Gruppenziel
Gruppenreisen nach Baden-Württemberg – zu Gast bei dem Mannheimer Maimarkt
BADEN-WÜRTTEMBERG
Gruppenreisen nach Baden-Württemberg erweisen sich immer als sinnvolles Unterfangen, denn hier gibt es so viel zu erleben und zu entdecken. Beispielsweise der Mannheimer Maimarkt – die wohl größte Verbraucherausstellung in Deutschland. Sie findet immer am letzten Samstag im April statt und dauert dann elf Tage. In diesem Jahr ist der Startschuss der 29.04.2017. Der letzte Messetag ist aus Tradition der Maimarktdienstag – dieses Jahr der 09.05.2017. weiterlesen
Gruppenreisen nach Heidelberg – die Heidelberger Schlossfestspiele besuchen
HEIDELBERG
Die weltbekannte Schlossruine in Heidelberg ist stets ein gefragtes Ziel im Rahmen von Gruppenreisen. Doch vom 17.06. bis zum 04.08.2017 lockt das Heidelberger Schloss noch mehr Besucher an. Dann finden nämlich die Heidelberger Schlossfestspiele statt, die zwischenzeitlich eine feste Institution sind.Schlossfestspiele - das Heidelberger Schloss von seiner schönsten Seite erleben weiterlesen
Gruppenreisen nach Deutschland – der schöne Odenwald
ODENWALD
Tatsächlich ist der Odenwald zu jeder Jahreszeit ein sehr interessantes Ziel für Incentives Gruppenreisen, Klassenfahrten oder auch Vereinsreisen. Bei der Planung von Studienreisen, Busreisen oder dergleichen ist es somit sinnvoll, wenn man sich den Odenwald ein bisschen genauer anschaut. Denn immerhin befindet sich dieses Reiseziel in einer reizvollen Region. Daher sind Gruppenreisen nach Deutschland auch hoch im Kurs, die direkt in den schönen Odenwald führen. Gruppenreisen nach Deutschland – die Region Odenwald erkunden weiterlesen
Gruppenreisen nach Deutschland – der Odenwald
ODENWALD
Der Odenwald ist der bevölkerungsärmste Landkreis in Hessen – und trotzdem ein geschätztes Ziel für Vereinsreisen oder auch Busreisen. Wer Gruppenreisen nach Deutschland plant, hat die freie Wahl. Es gibt so viele interessante Urlaubsziele, dass es mit Sicherheit nicht einfach ist, sich zu entscheiden. Doch Gruppenreisen in den Odenwald sind durchaus eine gute Idee. Denn hier präsentiert sich Urlaubern eine wunderschöne Region. Die Landschaften zeigen sich besonders idyllisch und es gibt eine Reihe von Sehenswürdigkeiten sowie Wahrzeichen, die man erkunden kann. Sinnvollerweise sollte man den Odenwald ausgiebig erkunden. Dazu gehört auch, dass man sich die Umgebung genauer anschaut. Und einen Abstecher zu den schönen Städten sowie Gemeinden einplant. Da darf „Walldürn“ nicht fehlen. Die kleine Stadt im Odenwaldkreis ist durch die Wallfahrt zum Blutwunder von Walldürn weltweit bekannt geworden. Doch abgesehen davon hat die Gemeinde natürlich noch weitere Höhepunkte zu bieten. Man sollte sich die Zeit für einen ausgedehnten Spaziergang durch die Stadt nehmen, die mit ihrem eigenwilligen Charme einen tollen Reiz versprüht. weiterlesen