Direkt zum Inhalt
Mitglied im DRV Mitglied im RDA

Besucherservice Naumburger Dom

Domplatz 16/17
DE - 06618 Naumburg
+49 (0) 3445 2301 - 133
+49 (0) 3445 2301 - 134
@email
www.naumburger-dom.de

Kontakt & Anfrage

Herzlich Willkommen in der UNESCO-Welterbestätte Naumburger Dom!
Sachsen-Anhalt

Der Naumburger Dom St. Peter und St. Paul zählt zu den bedeutendsten Kulturdenkmälern aus der Zeit des europäischen Hochmittelalters und ist der Besuchermagnet an der „Straße der Romanik“. Imponierend sind die beiden Lettner, welche die Chöre räumlich vom Kirchenschiff trennen. Zwei hochmittelalterliche erhaltene Lettner in einer Kirche sind einzigartig auf der Welt! Die größte Anziehungskraft übt der Westchor mit dem Lettner und seinen zwölf Stifterfiguren aus der Mitte des 13. Jahrhunderts aus. Geschaffen durch die Hand des Naumburger Meisters, ist speziell die Stifterfigur Uta das Sinnbild für die „schönste Frau des Mittelalters“.

Führungen für Gruppen
Als Reisegruppe können Sie die Besichtigung des Naumburger Doms ganz an Ihre Wünsche und Interessen anpassen. In vielfältigen Führungen zeigen wir Ihnen die 1000-jährige Kulturgeschichte, unsere kostbarsten Schätze und schönsten Ausblicke. Unser Besucherservice berät Sie gern und stellt mit Ihnen ein klassisches oder ganz individuelles Führungsprogramm zusammen.

Meisterwerk Welterbe – Klassische Führung
Die knapp 1000-jährige Geschichte der UNESCO-Welterbestätte birgt zahlreiche spannende Details. Erfahren Sie Interessantes rund um die Besonderheiten des Naumburger Doms – von der romanischen Krypta bis zu den modernen, von Neo Rauch entworfenen Glasfenstern in der Elisabethkapelle. Im Fokus der Führung stehen die Arbeiten des Naumburger Meisters, die den Dom zum Erbe der Menschheit gemacht haben. Natürlich werden Sie sich auch von der Schönheit der Markgräfin Uta überzeugen können, mit der sich auch der italienische Historiker und Schriftsteller Umberto Eco allzu gern zum Abendessen verabredet hätte.
60 min | 50,00 € Führungsgebühr zzgl. Eintritt

Von Kunstwerken und Heiligenlegenden – Führung Dom und Domschatz
Nachdem Sie die Schätze des Doms, darunter die 12 lebensgroßen Stifterfiguren oder die älteste Steinfigur der Heiligen Elisabeth, kennengelernt haben, entdecken Sie im Domschatzgewölbe hochwertige Kunstwerke aus dem Mittelalter, der Renaissance und Moderne. Die Führung präsentiert die Höhepunkte sowie Geschichten und Legenden rund um die Naumburger Domschätze. Dabei erhalten Sie Antworten auf spannende Fragen wie:
Vermochte die Strahlenkranz-Madonna im 16. Jahrhundert den Dombrand zu stoppen und rettete so die Stifterfiguren? Was verbirgt sich hinter dem widersprüchlichen Antlitz der Pietà? Wozu diente die aufsehenerregende Naumburger Johannesschüssel?
90 min | 70,00 € Führungsgebühr zzgl. Eintritt

Visit Uta – Kostümführung mit dem Naumburger Meister oder Uta von Naumburg
Zeitzeugen ergreifen das Wort! Begleiten Sie den Naumburger Meister und erleben Sie die Baugeschichte des Westchors aus seiner ganz persönlichen Sicht. Oder lassen Sie sich von der schönsten Frau des Mittelalters in die Geheimnisse um ihren Schöpfer und seiner Kunstwerke einweihen. In welcher Beziehung standen die Stifter einst zueinander? Was sagt das einzigartige Lächeln der Reglindis aus? Was haben die Markgrafen Hermann und Ekkehard II. mit der Gründung der Stadt Naumburg zu tun? Wir nehmen Sie mit auf eine spannende Reise in das 13. Jahrhundert und machen den Alltag der Laien, Kleriker und Handwerker im Mittelalter nachvollziehbar.
60 min | 70,00 € Führungsgebühr zzgl. Eintritt        
     

Vom Weinkapitell zum Weingenuss – Sonderführung durch Dom und Domgarten mit kleiner Weinprobe
Wein und Kunst – eine genussvolle Kombination, vor allem in der Weinregion Saale-Unstrut. Was allerdings das Weinkapitell des Naumburger Doms mit dem Weingenuss verbindet, erfahren Sie während der Führung durch das Domareal. Dabei begeben Sie sich auf die Spuren romanischer Baukunst und erfahren am Beispiel von Originalzeugnissen, welche Umstände zum Wandel von der Romanik zur Gotik führten. In unvergleichlichem Ambiente genießen Sie, was die hiesigen Winzer zu bieten haben – erlesene Weine aus dem Land aus Wein und Stein. Lassen Sie sich überraschen von Wissenswertem und Amüsantem zur Bedeutung des Weins im Naumburger Dom.
90 min | 105,00 € Führungsgebühr zzgl. 13,00 € p. P. Eintritt
(bei einer Gruppe ab 15 Personen) | inkl. 3er-Weinprobe, Weinglas und Köcher | buchbar von März bis Oktober

Himmlisches Licht– KreativAngebot
Die fast 12 Meter hohen Fenster des Westchors verwandeln den Raum je nach Tageslicht in ein magisches Farbenspiel. Die gotische Bauweise erlaubte die Öffnung der Wände für die gläsernen Bilder, die sich mit dem steinernen Maßwerk zu einer Einheit verbinden. Wir geben Ihnen bei einer Domerkundung einen Einblick in das Handwerk mittelalterlicher Glaskünstler. Mit ein bisschen Geschick und Fingerspitzengefühl können Sie das Spiel aus Licht, Farbe und Symbolik ausprobieren. In der Glaswerkstatt fertigen Sie leuchtende Glasanhänger, wobei das empfindliche Baumaterial geschnitten, gebrochen und geschliffen werden muss. Auf diese Weise kreieren Sie Ihr ganz persönliches Stück Himmelslicht als Andenken.
120 min | Projektgebühr: 10,00 € pro Person

Wein in Stein – KreativAngebot
Ob Ahorn, Feige oder Wein, die steinernen Pflanzenkapitelle am Westlettner und im Westchor zählen zu den eindrucksvollsten Werken des Mittelalters und finden sich im „Garten des Naumburger Meisters“ auch in natura wieder. Tun Sie es den Bildhauern gleich und fertigen in unserer Kreativwerkstatt ganz in der Tradition der Bauhütten im mittelalterlichen Gewand ein eigenes Blattrelief mit Beiteln, Raspeln und Feilen.
120 min | Projektgebühr: 12,00 € pro Person, inkl. einem Glas Wein.
 

Besucherservice Naumburger Dom
© Vereinigte Domstifter, F. Matte

Gruppentarife

Eintrittspreise für Gruppen1
Erwachsener | Gruppe ab 15 P. 6,50 € | 6,00 €
Studenten, Azubi, ALG II, 4,50 € | 4,00 €
Schwerb. ab 50% | Gruppe ab 15 P.
Schüler | Gruppe ab 15 Personen 3,00 € | 2,50 €

1 gelten nur in Verbindung mit der Buchung einer Führung | gesonderte Preise für Individualgäste

Kombikarte Naumburg-Merseburg2
Erwachsener 11,00 €
Studenten, Azubi, ALG II, Schwerb. ab 50 % 7,50 €
Schüler 5,00 €

2 zzgl. Führungsgebühr im Naumburger und im Merseburger Dom

Öffnungszeiten

März bis Oktober
Montag–Samstag 09.00–18.00 Uhr
Sonntag/kirchl. Feiertag 11.00–18.00 Uhr

November bis Februar
Montag–Samstag 10.00–16.00 Uhr
Sonntag/kirchl. Feiertag 12.00–16.00 Uhr
24. Dezember 09.00–12.00Uhr
31. Dezember 09.00–14.00 Uhr

Weitere Hinweise zu unseren Öffnungszeiten …
Einschränkungen der Öffnungszeiten sind im Dom aufgrund von Gottesdiensten, Konzerten und Trauungen möglich. Gottesdienst sonntags und an kirchlichen Feiertagen 10.00–12.00 Uhr. Instandhaltungsarbeiten im Dom können auch unangekündigt die Sicht auf einzelne Kunstwerke beeinträchtigen. Wir danken für Ihr Verständnis.

Allgemeine Informationen

Rund um Ihre Buchung

  • Buchungsanfrage in Schriftform spätestens eine Woche vor dem gewünschten Termin
  • Bezahlung bar vor Ort und im bargeldlosen Zahlungsverkehr
  • (EC-Karte, VISA oder Mastercard)
  • Rechnungslegung bei Vorlage einer Kostenübernahmeerklärung (Voucher)
  • Änderungen der Teilnehmerzahlen bis 3 Tage vor dem bestätigten Termin (schriftlich)
  • Stornierungen bis 5 Tage vor dem Besuch kostenfrei (schriftlich)
  • Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie unsere Datenschutzerklärung und Grundsätze zur Datenverarbeitung finden Sie unter: www.naumburger-dom.de

Gruppenstärke und Treffpunkt

  • Gruppentarif ab 15 Personen
  • maximale Gruppengröße 25 Personen
  • pro Gruppe 1 Reiseleiter und 1 Busfahrer frei
  • Treffpunkt für Gruppen: Haupteingang des Doms, Domplatz 16/17
  • Reiseleiter meldet sich 15 Minuten vor Führungsbeginn im Besucherempfang an

Unser Service für Sie

  • 365 Tage im Jahr geöffnet
  • Führungen in deutscher, englischer, französischer und  spanischer Sprache
  • Führungen obliegen nur von den Vereinigten Domstiftern autorisierten Guides
  • Einführungsfilme und Multimediastationen in den Ausstellungsbereichen
  • Schließfächer für kleineres Handgepäck vorhanden
  • Shop mit umfangreichem Sortiment u. a. Literatur, Ansichtskarten, regionale Weine, Souvenirs
  • Öffentliche Toiletten (gebührenpflichtig): Parkplatz „Unter dem Dom“ | Freyburger Straße
  • Toiletten am Dom im Domgarten (saisonal) und Kreuzgang

Barrierefreiheit

  • Barrierefreiheit geprüft
  • kostenfreie Leihrollstühle
  • zahlreiche Sitzgelegenheiten
  • barrierefreie Toiletten im Domgarten (saisonal) und Kreuzgang
  • barrierefreie Zugänge zum Langhaus im Dom, Kreuzgang, Domschatzgewölbe, Domgarten und Ausstellung über Rampen und Lift (Zugang Ost- und Westchor, Krypta,Elisabeth- und Evangelistenkapelle eingeschränkt)

Parkplatz und Verkehr

  • Bus-Stopp für den Ein- und Ausstieg: Parkplatz „Unter dem Dom“ | Freyburger Straße
  • kostenfreie Busparkplätze: Altstadtparkplatz „Vogelwiese“ | Luisenstraße
  • Aktuelle Straßensperrungen: www.burgenlandkreis.de/de/strassensperrungen.html

Weitere Informationen:


Besucherservice Naumburger Dom

Besucherservice Naumburger Dom

In der Nähe

Erlebnisregionen & Städte Merseburg
Die heutige Kreisstadt Merseburg gilt manchem als die Mutter der mitteldeutschen Städte: Seit mehr als 6000 Jahren ununterbrochen besiedelt, wuchs die mächtige steinzeitliche Burg auf dem Bergsporn über der Saale von einem strategisch wichtigen Grenzort zwischen Germanen und Slawen zu… mehr
Erlebnisgastronomie Rotkäppchen Sektkellerei
Seit 1856 steht die traditionsreiche Rotkäppchen Sektkellerei in Freyburg an der Unstrut für höchste Qualität und vollendeten Sektgenuss. Mit viel Erfahrung und Liebe werden hier Sekte und Weine bester Qualität kreiert. Das Produktportfolio umfasst das vielfältige Traditionssortiment, die elegante… mehr
Erlebnisregionen & Städte Gera Information
Eingebettet in eine reizvolle Hügellandschaft am Ufer der Weißen Elster liegt die Geburtsstadt des berühmten Malers des 20. Jahrhunderts – Otto Dix. Die drittgrößte Stadt Thüringens und  die einstige Residenzstadt Reuß jüngere Linie strahlt durch… mehr
Erlebnisregionen & Städte Naumburg
Klassischer Naumburger Stadtrundgang - Der Rundgang führt Sie über den prächtigen Naumburger Marktplatz, durch die verwinkelten Gassen der Altstadt, wo Sie die mittelalterliche Geschäftigkeit der einstigen Messmetropole erahnen können. Sie besichtigen das Marientor, eines der wenigen erhaltenen… mehr
Gruppenunterkünfte Die Jugendherbergen in Thüringen
Sie sind auf der Suche nach einem Reiseziel für ein verlängertes Wochenende mit kreativen und erlebnisreichen Angeboten? In Thüringen können Sie die Seele in der Toskana des Nordens baumeln lassen oder im Kurzurlaub einen Urwald erkunden und sich in die Wildnis des Nationalparks… mehr
Erlebnisgastronomie Panorama Tower Leipzig
Sie planen einen einzigartigen Besuch in Leipzig und möchten Ihre Gäste überraschen? Sie sind auf der Suche nach einer Location mit unvergeßlichem Ambiente? Dann sind Sie im Panorama Tower "Plate of Art", Mitteldeutschlands höchsten Restaurant genau richtig! mehr

Besucherservice Naumburger Dom

Sie haben Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!

Domplatz 16/17, DE 06618 Naumburg
Naumburg

Wetter Icon7.9 °C

Mäßig bewölkt
Stand von 13:32 Uhr

Top - Gruppenziel
Gruppenreisen nach Deutschland – Sachsen-Anhalt besuchen
SACHSEN-ANHALT
Studienreisen, Klassenfahrten oder auch Betriebsausflüge – wer Gruppenreisen innerhalb von Deutschland plant, kann viele verschiedene Regionen besuchen. Sachsen-Anhalt erweist sich als beliebtes Ferienziel, denn hier kann man sich auf Spannendes gefasst machen. Ob nun die Straße der Romantik, die prachtvollen Schlösser sowie Burgen oder aber der sagenumwobene Harz – Gruppenreisen nach Sachsen-Anhalt werden garantiert ein Erfolg. Denn das hübsche Bundesland lädt zu Reisen ein, die so schnell nicht in Vergessenheit geraten. Das Herz des Bundeslandes besuchen – Sachsen-Anhalt erleben weiterlesen
Gruppenreisen nach Sachsen-Anhalt – Kultur pur erleben
SACHSEN-ANHALT
Das Reiseland Sachsen-Anhalt bietet sich aus vielen Gründen für Gruppenreisen wie zum Beispiel Busreisen an. Neben viel Kultur kann man wunderschöne Natur erleben und kulturelle Unternehmungen sind ebenfalls vorprogrammiert. Die Region zwischen Harz und Elbe zeigt sich von einer sehr interessanten Seite und bietet damit die allerbesten Voraussetzungen für abwechslungsreiche Gruppenreisen. Kultur und Natur – Busreisen durch Sachsen-Anhalt weiterlesen
Jubiläumsjahr an Saale-Unstrut
SAALE-UNSTRUT
25 Jahre »Straße der Romanik« und 25 Jahre »Weinstraße Saale-Unstrut« – für uns ein guter Grund zu feiern: Entlang der Straße der Romanik präsentieren sich Klöster und Dome, Schatzkammern, Dorfkirchen, Burgen und Schlösser als Zeitzeugen einer wegweisenden Epoche deutscher und europäischer Geschichte des Mittelalters. weiterlesen
Gruppenreisen nach Sachsen-Anhalt – die Großstadt Halle besuchen
HALLE
Halle ist eine Großstadt mitten in Sachsen-Anhalt, die mit ihrem besonderen Charme zu Gruppenreisen und Busreisen einlädt. Die Stadt zeichnet sich durch historische Bauwerke und viele Sehenswürdigkeiten aus. Man kann die Gruppenreise nach Halle aber auch mit naturverbundenen Unternehmungen anreichern. Hier kommt jeder auf seine Kosten! Busreisen nach Halle – auf Entdeckungsreise gehen weiterlesen