Direkt zum Inhalt
Mitglied im DRV Mitglied im RDA

Achertal

Tourist-Information Achertal
Hauptstraße 65
DE - 77876 Kappelrodeck
+49 (0) 7842 80 210
@email
www.achertal.de

Kontakt & Anfrage

Das Achertal
Schwarzwald

Das Acherteral
im Herzen des Naturparks Schwarzwälder Gastlichkeit genießen! Leuchtend bunte Obstgärten, sonnenumflutete Reben auf sanften Hügeln vor der Silhouette dunkler Tannenhöhen – so begrüßt das Achertal seine Gäste. Die Stadt Achern, das „Rotweindorf“ Kappelrodeck/Waldulm, das „Mühlendorf“ Ottenhöfen im Schwarzwald und das „Mummelseedorf“ Seebach liegen in reizvoller und naturschöner Umgebung zwischen Badischer Weinstraße und Schwarzwaldhochstraße im Nationalpark Schwarzwald auf einer Höhenlage von 145 – 1.164 m. ü. M.

Entdecken Sie die Vorzüge des Tales auf den kilometerlangen Wanderwegen und erleben Sie die Vielfältigkeit von saftig grünen Wiesen über Weinberge, dichten Nadelwäldern bis hin zum Hochmoor der Hornisgrinde. Kunst und Kultur, traditionelle Mühlen und Handwerk, Winzerkeller- und Brennereibesichtigungen, Märkte, Feste und Dorfhocks. Urlauben im Achertal heißt, den vielfältigen Schwarzwald erleben. Mit entspannten Menschen, authentischem Brauchtum, herrlicher Natur und blühendem Stadtleben.

Achern-Die Stadt vor der Hornisgrinde.
Die rund 25.000 Einwohner zählende große Kreisstadt hat einiges zu bieten. Das moderne Achern ist vor allem als einzigartige Einkaufsstadt überregional bekannt mit großem gastronomische Angebot. Die alteingesessenen Kaffeehäuser bieten Genuss vom Feinsten und locken mit wunderschönen gepflegten Innenhöfen, in denen man gerne die Seele baumeln lässt. Bummeln Sie, shoppen Sie, kehren Sie ein. Hier können Sie es sich gut gehen lassen! Achern-Kulturstadt, erleben und entdecken Sie Achern mit seinen vielen kulturellen Highlights und Veranstaltungen. Unbedingt anschauen sollte man sich das Wahrzeichen der Stadt, die St.-Nikolaus-Kapelle, auch liebevoll Klauskirchl genannt. Das neue Illenau-Arkaden-Museum gehört ebenfalls zu den besonderen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Es informiert über die Geschichte der ehemaligen „Großherzoglichen Heil- und Pflegeanstalt Illenau“ (19./20.Jdt.). www. achern.de

Das „Rotweindorf“ Kappelrodeck/Waldulm:
Reben! Reben - soweit das Auge reicht! Kappelrodeck und Waldulm zählen zu den bedeutendsten Weinanbaugebieten der Ortenau. Besonders bekannt sind die gehaltvollen Rotweine, die aus den dicht bewachsenen Weinbergen entstehen. Nicht weniger beliebt sind die unzähligen Brennereibetriebe, die ihre Edelobstbrände  in ihren Hofläden oder den legendären Schnapsbrunnen zum Verkauf anbieten.  Neben dem Genuss im Glas (den man hier im Übrigen bei regelmäßigen Winzerkeller- und Brennereibesichtigungen verkosten darf) besticht die Gemeinde vor allem auch durch vielseitige und weitläufige Wanderwege. Egal in welche Himmelsrichtung sie starten, oder welches Ziel sie vor Augen haben – auf ihrem Weg werden sie immerzu belohnt von unglaublichen Aus- und Weitblicken hinauf in den Nationalpark Schwarzwald oder hinab in das Rheintal.

Wandern & Genuss – was liegt da näher als beides miteinander zu verbinden! „Genusswanderer“ haben hier ganzjährig viele Möglichkeiten. Ob bei kulinarischen Weinwanderungen,  einer Weinprobe auf dem Weingut oder einer unserer hervorragenden Winzergenossenschaften oder der überregional bekannten Schnapsbrunnentour – Genuss auf höchstem Niveau steht immer an erster Stelle!
 

Achertal
© Tourist-Information Kappelrodeck

Das „Mühlendorf“ Ottenhöfen im Schwarzwald:
Eingebettet in zehn wild-romantische Seitentäler präsentiert sich das Wanderparadies Ottenhöfen im Schwarzwald. Herrlich gelegen in typischer Schwarzwaldlandschaft mit einsamen Höfen, bunten Blumenwiesen und mystischen Wäldern. Bestaunen Sie entlang des Mühlenwegs neun liebevoll restaurierte Mühlen und genießen Sie grandiose Ausblicke in die Seitentäler und die Rheinebene. Tauchen Sie bei einem Besuch in der Hammerschmiede in vergangene Zeit ein und erfahren Sie bei einer Vorführung vieles über die Schmiede, die erstmals im Jahr 1867 erwähnt wurde. Rustikale Vesperstuben und Restaurants laden unterwegs zu leckeren badischen Köstlichkeiten ein. Für Gruppen gibt es die Möglichkeit der „kulinarischen Mühlenweg-Wanderung“, genauso wie „Edelbrandproben“ und „Brennereibesichtigungen“. Eine weitere Gruppenwanderidee ist die Fassbierwanderung, bei der im Anschluss an den Fassbieranstich ein rustikales Vesper auf Sie wartet.

Neben dem Premiumweg „Karlsruher Grat“ mit alpinem Klettersteig, sagenumwobenen Edelfrauengrab-Wasserfälle und wunderschönen Panoramablicken bietet der interaktive LEPO (Landwirtschaftlicher Erlebnispfad Ottenhöfen) Informationen für die ganze Familie. Beide Wanderungen werden geführt angeboten. Zu den Highlights im Sommer zählen das Naturerlebnisbad mit Raftingrutsche sowie das Dorfbrunennfest. Zahlreiche weitere Feste und Veranstaltungen runden das Jahr ab.

Erleben Sie Ottenhöfen im Schwarzwald: www.ottenhoefen.de
 
Das „Mummelseedorf“ Seebach:
Es ist die Abwechslung die das Schwarzwalddorf so reizvoll macht. Sattgrüne Streuobstwiesen im Tal wechseln sich auf dem Weg hinauf mit dunklen Wäldern ab und auf dem Gipfel der Hornisgrinde wartet das einmalige Hochmoor mit Aussichtstürmen und atemberaubenden Fernblicken. Unterwegs darf die Einkehr in einer rustikalen Berghütte natürlich nicht fehlen.

Zum Abenteuer wird der Einstieg ins Erzbergwerk Silbergründle mit den freiwilligen Erzknappen oder die Übernachtung im Naturcamp. Urig-gemütlich ist es in Vollmer´s Mühle beim „Z´Licht gehen“. Gerade bei Gruppen ist dieses Angebot sehr beliebt, da die Gäste beim Butterstampfen im Butterfass und beim Kienspanschneiden mithelfen können und auch das Spinnen am Spinnrad ausprobieren dürfen. Spannend und informativ sind geführte Touren mit den Ranger des Nationalparkzentrums Ruhestein. Zu einem gemütlichen Spaziergang lädt der barrierefreie Weg rund um den sagenumwobenen Mummelsee ein. Als „Belohnung“ dafür lockt eine Schwarzwälder Kirschtorte aus eigener Konditorei in den gemütlichen Stuben des Berghotels. Weitere Angebote für Gruppen sind Hof- und Brennereibesichtigungen, Rahmspeckkuchen-Backen im Holzofen oder die Besichtigung in alten Schwarzwaldmühlen.

Das Herz der Winterfans schlägt höher auf bestens präparierten Skipisten, Loipen und Winterwanderwegen mit Panoramablicken und bei rasanten Rodelpartie. Seebach ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert! www.seebach.de
 
Fordern Sie gleich unser umfangreiches Gruppenprogramm an!


Achertal

Achertal

In der Nähe

Erlebnisregionen & Städte Gengenbach Kultur- und Tourismus GmbH
Gruppenunterkünfte Hotel Magnetberg Baden-Baden
Das Hotel Magnetberg*** liegt über den Dächern von Baden-Baden am Magnetberg und ist nur wenige Gehminuten vom Ortskern entfernt. Direkt am Hotel hält der Linienbus ins Zentrum. mehr
Erlebnisregionen & Städte Dornstetten
Idyllisch auf einem Bergsporn gelegen ruht die zauberhafte Fachwerkstadt Dornstetten. 767 erstmals urkundlich erwähnt, bietet die Stadt alte Gemäuer, spannende Geschichte, historische Bauten und die vielen Erzählungen, die sich darum ranken. Ein Besuch im Heimatmuseum Dornstetten, dem… mehr
Erlebnisregionen & Städte Touristinformation Calw
Nach dem berühmtesten Sohn der Stadt nennt sich Calw heute mit Stolz „Die Hermann-Hesse-Stadt“. Hier angekommen beginnt fast übergangslos das Kleinstadt-Schwarzwalderlebnis beim Erkunden der schmalen Gassen und Staffeln mit ihren Fachwerkhäusern, Baudenkmalen und Museen. mehr
Erlebnisregionen & Städte Das Albtal
Kurz hinter Karlsruhe, in Ettlingen, beginnt der Schwarzwald. Die Portalgemeinde ist das ideale Tor in die Erlebniswelt des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord. Von hier aus erstreckt sich das Albtal, das durch den kleinen Fluss Alb geprägt ist. Natur pur im Tal oder an den bewaldeten Hängen:… mehr
Ausflugsziele & Events Caracalla Therme
Auf einer Fläche von 4.000 m² bietet die Caracalla Therme mit ihrer Bade- und Saunalandschaft für alle Erholungssuchenden den puren Genuss im wohltuenden Thermalwasser. Ein Innen- und zwei Außenbecken mit Temperaturen von 30 - 34 °C sind im Badebereich die zentralen… mehr

Achertal

Sie haben Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!

Hauptstraße 65, DE 77876 Kappelrodeck
Kappelrodeck

Wetter Icon15.4 °C

Klarer Himmel
Stand von 20:58 Uhr

Top - Gruppenziel
Gruppenreisen nach Baden-Württemberg – dem Europa-Park Rust einen Besuch abstatten
RUST
Der Freizeit- und Themenpark in Rust ist ein Ausflugsziel in Baden-Württemberg, das gerne ausgewählt wird. Das liegt zweifelsfrei daran, dass es sich bei dem Europa-Park um einen der beliebtesten Freizeitparks im deutschsprachigen Raum handelt. Gruppenreisen in den Europa-Park sind definitiv ein Erlebnis, das man sich nicht entgehen lassen sollte.Klassenfahrt zu dem beliebtesten Freizeitpark in Deutschland weiterlesen
Gruppenreisen nach Baden-Württemberg – das Euro Dance Festival in Rust besuchen
RUST
Gruppenreisen nach Baden-Württemberg – genauer gesagt nach Rust – liegen hoch im Kurs. Schließlich ist der Europa Park ein beliebtes Gruppenziel. Das liegt unter anderem daran, dass hier viele Events und Veranstaltungen stattfinden. So auch das größte Tanz-Festival, das es in Europa gibt – das Euro Dance Festival.Das größte Tanz-Festival in Europa – das Euro Dance Festival weiterlesen
Gruppenreisen nach Deutschland – den Schwarzwald besuchen
SCHWARZWALD
Busreisen, Vereinsreisen und auch Incentives Gruppenreisen finden oftmals innerhalb von Deutschland statt. Das hat durchaus gute Gründe. Wer sich nach einer Auszeit vom Alltag sehnt, der muss nicht zwangsläufig in die Ferne reisen. Auch hierzulande offenbaren sich paradiesische Urlaubsregionen, die mit Sicherheit die besten Bedingungen für einen Aufenthalt bieten. Dazu gehört der Schwarzwald garantiert auch. Bei Gruppenreisen nach Deutschland erweist es sich durchaus als gute Idee, wenn man das Gebirge im Südwesten von Deutschland einmal genauer anschaut. Gruppenreisen nach Deutschland – die Ferienregion in Baden-Württemberg erleben weiterlesen
Gruppenreisen nach Deutschland – den Schwarzwald erleben
SCHWARZWALD
Gruppenreisen innerhalb von Deutschland sind immer noch sehr beliebt. Was primär daran liegt, dass es eine Vielzahl sehenswerter Ziele gibt, die sich wunderbar für Gruppenreisen oder Vereinsreisen anbieten. Ein gutes Beispiel dafür ist der Schwarzwald. Gruppenreisen in den Schwarzwald erweisen sich stets als sinnvoll. Denn die Gebirgsregion, die an Frankreich grenzt, ist vor allen Dingen für die immergrünen, dichten Wälder bekannt. Berühmt ist der Schwarzwald zudem für die vielen Heilbäder und die zahlreichen Sehenswürdigkeiten, die man entdecken kann. Gruppenreisen nach Baden-Württemberg – unberührte Natur genießen weiterlesen