Direkt zum Inhalt
Mitglied im DRV Mitglied im RDA

Tourismusbüro der Stadt Grünberg

Rabegasse 1
DE - 35305 Grünberg
+49 (0) 6401 8041 14
@email
www.gruenberg.de

Kontakt & Anfrage

Grünberg - Luftkurort und Fachwerkstadt im Grünen
Hessisches Bergland

Herzlich Willkommen in der schönen Fachwerkstadt Grünberg in der westlichen Vulkanregion Vogelsberg. Die historische Altstadt mit mittelalterlichem Marktplatz, herzlicher Gastronomie und gemütlichen Gassen mit liebevollen Einzelhandelsgeschäften laden zum Bummeln und Verweilen ein. Staunen Sie bei einer der spannenden Stadtführungen über die Geschichte der Stadt und lauschen Sie den lustigen Anekdoten der Stadtführerinnen. Drei ehemalige Klosteranlagen prägen noch heute das Bild der historischen Altstadt. Tipp: Im Museum im Spital Grünberg können Sie mehr zur Geschichte und den Geschichten der Stadt erfahren. Tauchen Sie ein in die Welt des Südamerikaforschers Theo Koch und begleiten Sie ihn auf seinen Expeditionsreisen nach Südamerika.

Wasserkunst erleben
Im malerischen Brunnental, direkt an der Altstadt gelegen, sprudeln über 70 Quellen frisches Wasser an die Oberfläche. Wie die Menschen es vor über 600 Jahren schafften das Quellwasser in die Stadt zu pumpen, zeigen Ausstellungstafeln, Modelle und Experimente im historischen Maschinenhaus oder dem ehemaligen Wasserwerk Stadtmühle. Folgen Sie den Spuren des Wassers auf dem historischen Wasserweg und lauschen Sie der begleitenden Audiotour. Auf dem Wasserspielplatz an der Stadtmühle können sich Groß und Klein austoben, nachdem sie auf dem Sinnespfad das Element Wasser mit all ihren Sinnen erfahren haben. Wasser ist Leben – das zeigt die vielfältige Flora und Fauna im Brunnental, die Lebensraum für viele Tierarten ist. Auf dem Naturpfad entdecken Sie die verschiedenen Biotope und auch die geologischen Besonderheiten des Brunnentals. Tipp: Beim Waldbaden, Kneippen, bei einer Klangschalenmassage oder einer Kräuterführung können Sie dem Alltag entfliehen, frische Luft tanken und pure Erholung genießen.

Wandern auf dem Glücksweg
Auch Ihr Glück können Sie in Grünberg finden: auf dem 10 km langen Glücksweg, der über eine 3 km lange Schlemmer-Schleife erweitert werden kann, laden Stationen zum Innehalten ein. Was bedeutet Glück für mich? Wann fühle ich mich glücklich? Sind es nicht schon die Kleinigkeiten, wie die Sonne auf dem Gesicht zu spüren, oder die zwitschernden Vögel zu beobachten? Auf dem abwechslungsreichen Weg durch die hügelige verwunschene Naturlandschaft können Sie Ihren Weg zum Glück finden. Tipp: Die Gastgeber vor Ort bereiten Ihnen ein leckeres picknick für unterwegs.

800 Jahre Grünberg – Das Stadtjubiläum in 2022
Grünberg kann auf 800 bewegte Jahre Stadtgeschichte zurückblicken. Im Jubiläumsjahr 2022 wird deshalb mit zahlreichen Veranstaltungen groß gefeiert. Das Programm und weitere Informationen gibt es unter www.800jahre.gruenberg.de

In Grünberg ist immer was los und zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert! Wir freuen uns Sie bald begrüßen zu dürfen!
 

Tourismusbüro der Stadt Grünberg
© Tourismusbüro der Stadt Grünberg

Gruppenangebote

Actionbound Stadtrallye
Entdecken Sie die historische Altstadt Grünbergs bei einer Interaktiven Stadtrallye durch die Altstadt. Eine Stadtführung ist Ihnen zu langweilig und Du suchst mehr Action? Mit der neuen Actionbound-Stadtrallye können Sie beides kombinieren und die Fachwerkstadt Grünberg ganz neu entdecken. Erleben Sie Rätselspaß, lösen Sie verschiedene Aufgaben und erfahren Sie dabei Wissenswertes über die Stadt. Verschiedene Hilfsmittel helfen beim Lösen der Rätsel. Schnappen Sie sich Ihr Smartphone und die Familie oder Freunde und gehen Sie auf gemeinsame Schnitzeljagd.

Wer sammelt die meisten Punkte? Gerne können Sie auch im Team gegeneinander antreten. Die Tasche mit Hilfsmitteln sowie den Start-QR-Code können Sie sich im Tourismusbüro gegen eine Gebühr in Höhe von 15,- € ausleihen. Außerhalb der Öffnungszeiten ist der Verleih über die Eisdiele am Marktplatz möglich.
Weitere Actionbound-Rallyes für Kinder und Jugendliche sind kostenlos in der App verfügbar: www.actionbound.de

Outdoor Escape-Game
Ob Teambuilding, virtuelle Schatzsuchen, Stadtrallys, Kindergeburtstage, Jungesellen/innenabschiede, Familienausflüge oder sonstige Veranstaltungen – Unsere Spiele & Touren sind faszinierende & einzigartige Erlebnisse für Groß, Klein, Alt und Jung…
Weitere Informationen: https://outdoorescape.games/

Segway Touren
Erntdecken Sie die Stadt Grünberg und die Region vom Segway aus. Verschiedene Touren mit unterschiedlichen Längen und Schwierigkeitsgraden werden angeboten.
Weitere Informationen: www.seg-4-you.de

Waldbaden - Shinrin Yoku
Im Grünberger Stadtwald und im Brunnental wird seit kurzem das in Japan bezeichnete Shinrin Yoku, also das „absichtslose Eintauchen in die Atmosphäre des Waldes“ angeboten. Ein weiteres bereicherndes Freizeitangebot für die Bürger, Besucher und Touristen der Stadt und Region um Grünberg.
Weitere Informationen: www.reloaded.coach

Erlebnisbauernhof Diehl
Der Erlebnisbauernhof Diehl in Grünberg-Stockhausen ist besonders für Gruppen und Kinder ein tolles Erlebnis.
Weitere Informationen: http://www.hof-diehl.de/SEITEN/hof_diehl.html

Geführte Wanderungen auf dem Glücksweg und anderen Wanderwegen rund um Grünberg
Finden Sie Ihr Glück auf dem Grünberger Glücksweg oder entdecken Sie die Region rund um die Fachwerkstadt Grünberg auf wunderschönen Wegen bei einer geführten Tour. (Buchung beim VHC Grünberg und weitere Informationen über das Tourismusbüro Grünberg).

Stadt- und Themenführungen
Wir laden Sie ein unsere wunderschöne Fachwerkstadt im Grünen kennenzulernen. Buchen Sie dafür gerne eine von unseren spannenden Stadt- und Themenführungen. Gerne können Sie individuelle Termine mit Ihrer Gruppe anfragen, oder Sie schauen in unseren Kalender nach dem nächsten öffentlichen Termin. Wir freuen uns Sie bei uns begrüßen zu dürfen!

  • „Historischer Stadtrundgang - Geschichte und Geschichten“: Was eine Stadt erzählt. Tauchen Sie ein in die Geschichte der Stadt und lauschen den Anekdoten, die unsere Stadtführerinnen Ihnen zu erzählen haben.
  • „Fachwerk und Symbolik“: Grünberg liegt zurecht an der Deutschen Fachwerkstraße. nach Limburg und Alsfeld weist die Altstadt die meisten erhaltenen mittelalterlichen Fachwerkhäuser auf.
  • „Mittelalter und Klostergeschichte(n)“: Erfahren Sie mehr über die drei ehemaligen Klosteranlagen der Antoniter, Barfüßer und Augustinerinnen in Grünberg.
  • „Martin Luther in Grünberg“: Was hat Martin Luther eigentlich mit Grünberg zu tun und was passierte während der Reformation in der Stadt? Begleiten Sie die ausgebildete Pilgerführerin für den Lutherweg 1521 auf einen Rundgang durch die Stadt.
  • „Frauen in Grünberg“: Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Frauen in Grünberg und ihr Leben zu damaligen Zeiten.
  • „Wie's früher war - Vom Hute-Pfeffer zum Richter-Schorsch“: "Du kleine Stadt, ich bin mal wieder durch dich durchgegangen und bin in Erinnerungen nachgehangen. Vieles ist, was nicht mehr ist, menschen und auch Häuser habe ich vermisst."
  • „Von der mittelalterlichen Klosterschule zu modernen Schulen“: Erzählt an den jeweiligen Unterrichtsstätten (Kloster, Badehaus, usw.)
  • „Die Historische Wasserkunst im Brunnental“: Die historische Wasserversorgung ist für die Stadtgeschichte Grünbergs von besonderer Bedeutung. Bereits vor über 600 Jahren haben Ingenieure Pumpen entwickelt, die das Quellwasser aus dem Brunnental in die 50 m höher gelegene Stadt transportieren konnten. Erfahren Sie bei einer Führung und Besichtigung der Ausstellung mehr zu diesem spannenden Thema.
  • „Entdeckungen auf dem Naturpfad im Brunnental“: Lothar Peter und Karl-Heinz Hartmann nehmen Sie mit auf einen Spaziergang entlang des Naturpfades im Brunnental und zeigen die Besonderheiten der verschiedenen Bio- und Geotope auf.
  • „Ge(o)heimnisse im Grünberger Brunnental“: Am Fuße des Basaltfelsens, auf dem die Stadt Grünberg steht, liegt das idyllische Brunnental. Entlang des Äschersbachs, der sich sanft durch das Tal schlängelt, befinden sich zahlreiche Quellen, aus denen klares Wasser austritt. Auf einer kleinen Rundwanderung schauen wir uns die geologischen Verhältnisse im Brunnental genauer an und gehen auch auf die Bedeutung des Wassers in unserem Leben ein. Treffpunkt: an der Evangelischen Stadtkirche, Länge: ca. 2 km, Dauer: ca. 1,5 Std, Andrea Albert (Natur‐ und Geoparkführerin) Tel.: 0175 8403536 Mail: natur‐albert@t‐online.de
  • „Kräuterführung im Brunnental“: Begleiten unsere Kräuterfrau auf einem Kräuterspaziergang durch das wunderschöne Brunnental in Grünberg und lassen Sie sich die Kostbarkeiten der Natur näherbringen.
  • „Wanderung von der Brunnenpforte zum Schindvasen, den Mönchstreichen und dem Raubschloß“
  • „Spaziergang durch und um das Brunnental“: Geschichten, Erzählungen und Pflanzen
  • Führung im Museum im Spital Grünberg: Gerne können Sie auch eine Führung in unserem Museum im Spital buchen. Die Führung für eine Gruppe ab 10 Personen kostet 35,00 € zzgl. des normalen Eintrittspreises für das Museum.


Unsere Museumsleiterin, Frau Karin Bautz, Tel.: 06401-22 33 28 14 berät Sie gerne.

Die Öffnungszeiten sind wie folgt:
Mittwoch 18:00 - 20:00 Uhr Von 18:00 bis 20:00 Uhr
Freitag 14:00 - 17:00 Uhr Von 14:00 bis 17:00 Uhr
Samstag 14:00 - 17:00 Uhr Von 14:00 bis 17:00 Uhr
Sonntag 14:00 - 17:00 Uhr Von 14:00 bis 17:00 Uhr

Führungen (pro Gruppe)
Erwachsene 35,-- €
Kindertagesstätten und Schulen 10,-- €

Besucher-Adresse:
Hintergasse 24
35305 Grünberg
museum@gruenberg.de
Tel.:06401-223328-0
Fax:06401-22332820
 

Führung im Haus der Zünfte:
Besuchen Sie das Kleinod in der Judengasse mit alter Schmiede und zahlreichen Relikten der Handwerksberufe. Führungen durch das Haus der Zünfte melden Sie bitte bei Herrn Harald Sellner Tel. 0172-6295197 an.

Buchung von Terminen und weitere Informationen erhalten Sie über das Tourismusbüro 06401-804114 / tourismus@gruenberg.de oder unter www.gruenberg.de


Tourismusbüro der Stadt Grünberg

Tourismusbüro der Stadt Grünberg

In der Nähe

Erlebnisregionen & Städte Gedern – die Vulkanstadt am See
Naturliebhaber, Kulturgenießer, Familien mit Kindern oder Aktiv-Urlauber – in Gedern findet jeder das passende Freizeitvergnügen! Und eine adäquate Unterkunft gibt es natürlich auch: Vom 4-Sterne-Hotel über urige Pensionen und elegante Ferienwohnungen bis zur Woodlodge am See ist alles möglich. mehr
Erlebnisregionen & Städte Marburg
Jetzt aber! In 2022 wird die mittelhessische Universitätsstadt zu einem Muss auf der Liste deiner Wunschorte. Marburg feiert Stadtjubiläum und du bist eingeladen! Das sind 800 Jahre Stadtgeschichte an einem Ort der Passage und des Austauschs. Pilgerscharen, Ordensbrüder, Fürstengeschlechter,… mehr
Gruppenunterkünfte BEST WESTERN Hotel Wetzlar
Das BEST WESTERN Hotel Wetzlar wurde 1995 erbaut und liegt direkt in der Innenstadt am Lahnufer. In 10 Minuten erreichen Sie zu Fuß die historische Altstadt, den Dom, den Hauptbahnhof sowie die Rittal-Arena. Wetzlar, eine Stadt mit Flair und Geschichte: malerische Altstadtgassen, schmucke… mehr
Erlebnisregionen & Städte Alsfeld
Begeben sie sich auf einen Ausflug in die Stadt der Märchen und Fachwerkbauten mit dem weltbekannten Alsfelder Rathaus. Zentral im Herzen Deutschlands und verkehrsgünstig an der A5 liegt die Fachwerkstadt Alsfeld. Bewahren, pflegen und sanieren: das ist in Alsfeld die Devise. Der malerische… mehr
Ausflugsziele & Events Römerkastell Saalburg
Eine einzigartige Zeitreise in die Antike erleben die Besucher im Römerkastell Saalburg bei Bad Homburg v.d.H. im Taunus. Als Teil des römischen Grenzwalls, des Limes, gehört die Saalburg seit 2005 zum UNESCO-Welterbe. mehr
Erlebnisregionen & Städte Steinau an der Straße
Die Brüder-Grimm-Stadt Steinau an der Straße liegt im Tal der Kinzig, malerisch eingebettet zwischen Spessart, Rhön und Vogelsberg an der Deutschen Märchenstraße, der Deutschen Fachwerkstraße und der Via Regia. Ihren mittelalterlichen Charakter hat sich die Stadt mit ihren schönen Fachwerkhäusern,… mehr

Tourismusbüro der Stadt Grünberg

Sie haben Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!

Rabegasse 1, DE 35305 Grünberg
Grünberg

Wetter Icon5.1 °C

Bedeckt
Stand von 08:42 Uhr

Top - Gruppenziel
Gruppenreise nach Hessen – den Freizeitpark Lochmühle besuchen
HESSEN
So ein Freizeitparkbesuch ist für die Gruppenreise oder aber die Klassenfahrt durchaus von Vorteil. Entscheidet man sich bei Gruppenreisen für ein solches Unterfangen, kann man sich sicher sein, dass keine Langeweile aufkommt. Es gibt viele Freizeitparks in Deutschland. Sehr interessant und vor allen Dingen außergewöhnlich ist der Freizeitpark Lochmühle, der sich in Wehrheim befindet. Ganz in der Nähe von Bad Homburg. weiterlesen
Gruppenreise nach Hessen – Den Bergpark Wilhelmshöhe besuchen
HESSEN
Der größte Bergpark in Europa ist bei einer Klassenfahrt oder Gruppenreise ein Muss, wenn das Ziel Hessen lautet. Der Bergpark Wilhelmshöhe befindet sich in der nordhessischen Stadt Kassel und erstreckt sich auf einer Gesamtfläche von etwa 2,4 km². Er gehört zu den wohl wichtigsten Sehenswürdigkeiten und wurde außerdem im Jahre 2013 zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt. Gruppenreisen nach Hessen sind eine gute Möglichkeit, dem Bergpark einen Besuch abzustatten. weiterlesen
Gruppenreisen nach Hessen – den Frankfurter Zoo besuchen
HESSEN
Vereinsreisen und Gruppenreisen werden gerne aktiv gestaltet. Wer das umsetzen möchte, der ist mit einem Zoobesuch immer gut bedient. Bei einer Gruppenreise nach Hessen sollte man vor allen Dingen Frankfurt am Main ins Auge fassen, denn dort gibt es einen sehr interessanten Zoo. Vereinsreisen zum Zoo in Frankfurt – der zweitälteste Zoo von Deutschland weiterlesen
Gruppenreisen nach Deutschland – das Ferienziel Hessische Bergland besuchen
HESSISCHE BERGLAND
Gruppenreisen nach Deutschland bieten sich immer dann an, wenn man Abwechslung und Vielfalt erleben will. Um einen schönen Urlaub genießen zu können, müssen Busreisen und auch Vereinsreisen nicht zwingend in das Ausland unternommen werden. Immerhin gibt es hierzulande viele Reiseziele, die mit tollen Bedingungen begeistern. Da wäre beispielsweise das Hessische Bergland. Das größtenteils in Hessen liegende reich bewaldete Mittelgebirgsland bietet sich wunderbar für ereignisreiche und naturverbundene Gruppenreisen nach Hessen an. Kassel ist direkt nach Frankfurt und Wiesbaden die drittgrößte Stadt in Hessen. Architekturfans müssen sich unbedingt die Innenstadt anschauen, denn hier stehen viele typisch funktionale Gebäude, die noch aus den 50er Jahren stammen. Ein gutes Beispiel ist sicherlich das Staatstheater. Aber auch Deutschlands älteste Fußgängerzone kann man in Kassel vorfinden. Dazu gibt es schöne Natur – denn mit dem „Bergpark Wilhelmshöhe“ sowie der „Karslaue“ verfügt Kassel über bedeutende Parkanlagen. weiterlesen