Stadt Neumarkt i.d.OPf. // Impressionen

Herzlich willkommen in Neumarkt!



 
Liebe Busunternehmerin, Lieber Busunternehmer,
 

Wissen Sie noch? Neumarkt – Stadt an der „Straße der Kaiser und Könige“ - mit Geschichte und Tradition.
Heute bekommen Sie schon mal zwei konkrete Programmvorschläge:


 
Neumarkt lukullisch – hier geht’s nicht nur um die Wurst
 
Umwege sind manchmal richtig schön. Der Zwischenstopp mit einem zünftigen Mittagessen im Weißwurstmuseum und in einer traditionsreichen Familienbrauerei in Bayern gehört dazu! Hier gibt es ihn – den Urstoff – und weitere 19 Sorten Bier –alles bio- aus Gerstenmalz gebraut!

Bei uns in Neumarkt in der Opf. Aber zuerst geht es um die Wurst! Alles, was Sie schon immer über die Weißwurst wissen wollten, vor oder nach dem Mittagsläuten! Ein lukullischer Zwischenstopp mit Gourmetcharakter!
Warum die Lyoner in Lyon eigentlich Cervelat genannt wird oder warum die Wiener Würstchen in Wien, Frankfurter heißen und in Frankfurt „Wiener“ genannt werden. Und warum die Weißwurst aus der Not heraus erfunden wurde. Nach der Führung geht es dann zur Wurstprobe. Die größte Bio-Brauerei gibt es in Neumarkt, seit über 30 Jahren werden hier Biere mit Rohstoffen aus ökologischem Landbau hergestellt. Ein Besuch im Brauhaus Lammsbräu mit einem Brauereirundgang, bei dem Sie die eigene Mälzerei, das Brunnenhaus, das Sudhaus sowie den Gär- und Lagerkeller kennenlernen. Eine Zwickelprobe direkt aus dem Lagertank gibt Ihnen den ersten Vorgeschmack auf die verschiedenen Lammsbräu Bier-Variationen.

Nach einem Stopp an der Abfüllanlage verkosten Sie bei einem gemütlichen Miteinander und einer kleinen Stärkung die köstlichen Bio-Getränkespezialitäten. Als Andenken erhalten Sie ein kleines Überraschungsgeschenk und eine Lammsbräu Bierkarte, auf der Sie die erlebte Geschmacksvielfalt jederzeit nachlesen können. Ein unvergessliches Erlebnis nicht nur für überzeugte Bier-Fans.

Dauer: 3h
Leistungen: Weißwurstmuseum und Lammsbräu mit Führung und Verkostung
Gruppenpreise: ab 14 € pro Person bei 25 zahlenden Gästen



Neumarkt de luxe!   Mehr als nur ein Schnupperstopp ! 

Ein Tag automobiler Luxus und bayerischer Wurstgenuß?  Nur fünf Minuten von der Autobahnabfahrt entfernt, flanieren Ihre Gäste über einen der schönsten bayerischen Marktplätze.

In der mittelalterlich anmutenden, liebenswerten Altstadt und darin versteckt, eine der ungewöhnlichsten Metzgereien Deutschlands: hier geht es um die Weißwurst. Hier wird sie gemacht, hier können Sie Weißwurst selbst herstellen, hier erfahren Sie im einzigen Weißwurstmuseum Deutschlands alles über die Wurst – und sie wird Ihnen schmecken! Luxus nur wenige Meter entfernt.
Im weltweit einzigartigen Museum für historische Maybach-Fahrzeuge! In den ehemaligen Hallen der Expresswerke, in denen zwischen 1884 und 1959 Motorräder, Mopeds und Fahrräder hergestellt wurden präsentiert das Haus an diesem  historischen Standort mit industriellem Flair original erhaltene oder liebevoll restaurierte Luxus-Fahrzeuge der Marke Maybach. In der modernen Dauerausstellung erfahren Sie außerdem  alles Wissenswerte über die Firmengeschichte des Nobel-Autobauers.

Dauer: ca.  4 h
Leistungen:
 
  • Besuch und Führung im Maybachmuseum
  • Führung und Weißwurstverkostung im Weißwurstmuseum
Gruppenpreise: ab 15 € pro Person bei 25 zahlenden Gästen



Na gut – hier ist noch einer!
               
Kanal -– Kahn -– Kunst   -  Wir schenken Ihnen Zeit
 
Wie gemalt, liegt er da, der Ludwigkanal! Lange Baumreihen, mächtige Schleusentore, der Radweg und ein Treidelpfad. Tatsächlich, auf dem Kanal bewegt sich ein vom Pferd gezogenes Schiff, passiert gemächlich eine der großen Skulpturen, die seit einigen Jahren, den Kanal schmücken. Ein Tag an und auf dem Wasser des Kanals zwischen Berching und Neumarkt. Ihr Tag beginnt in Berching mit einem Rundgang durch die mittelalterliche Kleinstadt.
Danach erleben Sie den Ludwigkanal, wie er vor 100 Jahren war – durch eine idyllische Landschaft und einer Höchstgeschwindigkeit von 3 km/h treideln Sie nun von einem Pferd gezogen zur einzigen noch funktionstüchtigen Schleuse des Kanals. Angekommen in Mühlhausen, geht es weiter nach Neumarkt. Ein Imbiss im Weißwurstmuseum , bevor Sie weiter zum Ludwigkanal fahren. Diesmal, um ungewöhnliche Stein- und Holzskulpturen zu bestaunen. Ein ganz besonderer Tag in einer ganz besonderen Landschaft geht zu Ende.

Dauer: ca.  4 h
Leistungen:


 
  • Treidelfahrt auf dem Ludwigkanal - Dauer ca. 2h
  • Mittagsimbiss im Weißwurstmuseum
  • Besichtigung Kunst am Kanal
  • Örtliche Reiseleitung
Gruppenpreise: ab 17 € pro Person bei 25 zahlenden Gästen
                  


Und wir haben noch einiges mehr!

Übrigens: Im Januar 2016 wird das neue Park Inn Hotel Neumarkt eröffnet! 105 Zimmer, Restaurant, Bar & Bistro sowie Konferenzräume mit mehr als 600 m². Da ist viel Platz für Ihre Gäste – z. B. für eine Saisoneröffnungs- oder Abschlussfahrt.
 
Wir freuen uns darauf, Sie auch bald in Neumarkt begrüßen zu dürfen! Um Ihnen noch mehr Appetit zu machen, stellen wir uns gerne persönlich in Ihrem Hause kurz vor. Mit kompakten Infos zum Programmangebot, Anfahrtsrouten und Parkplätzen für Ihre Chauffeure, Hotels, die sich auf Busreisegäste freuen, Fotos und Texten für Ihre Ausschreibung.
Dazu verabreden wir selbstverständlich  vorher einen Termin mit Ihnen.
 
Bis dahin, Ihr busfreundliches Neumarkt – in der Oberpfalz – gleich um die Ecke von Nürnberg!
 


Stadt Neumarkt i.d.OPf.

In der Nähe

Faber-Castell

An seinem Stammsitz in Stein bietet das Traditionsunternehmen Faber-Castell drei spannende Besichtigungsmöglichkeiten: In der Fertigung für holzgefasste Stifte erleben Sie hautnah den Entstehungsprozess eines Bunt- bzw. Bleistifts... MEHR

 
Ihre Adresse: 
Ziel:  Rathausplatz 1, DE-92318 Neumarkt i.d.OPf.
X

Stadt Neumarkt i.d.OPf.

Sie haben Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!

 
 
 
 
 
 
Bookmark this