Direkt zum Inhalt
Mitglied im DRV Mitglied im RDA

Stadt Engen

Tourist-Info
Marktplatz 4
DE - 78234 Engen
+49 (0) 7733 502 - 0
+49 (0) 7733 502 - 299
@email
www.engen.de

Kontakt & Anfrage

Engen – wo der Süden am schönsten ist
Bodensee
Schwarzwald

Engen liegt reizvoll inmitten der Vulkanlandschaft Hegau mit ihren einzigartigen Kegelbergen. Zwischen Bodensee, Schwarzwald und der Schweiz lädt die romantische Altstadt mit ihrem südländischen Flair zum Bummeln und Verweilen ein.

Die historische Altstadt gilt als eines der besterhaltenen mittelalterlichen Stadtensembles Süddeutschlands. Mit sehr viel Liebe und Geschick wurde die denkmalgeschützte Altstadt nahezu vollständig saniert. Seither verzaubert sie so manchen Besucher mit ihrem südländischen Flair inmitten der schiefen Häuser, buckligen Gassen und gemütlichen Plätze. Einen spannungsreichen Kontrast zu den alten Gebäuden bieten die von zeitgenössischen Künstlern gestalteten Brunnen, welche die mittelalterliche Tradition der Wasserversorgung aufgreifen. Für die Altstadt sind sechs moderne Brunnenanlagen von bekannten Bildhauern wie Jürgen Goertz, Eichtersheim und Lutz Brockhaus geschaffen worden. Ein weiterer Hingucker sind die künstlerisch modernen aber auch die historischen Schilder und Ausleger an den einzelnen Fachgeschäften in der gesamten Altstadt. Abfallkörbe, von Kunststudentinnen entworfen, verfeinert das kunstvolle Altstadtbild.

Ein Novum im süddeutschen Raum stellt der Eiszeitpark „Petersfels“ dar, ein Naturerlebnispark, der die späteiszeitlichen Verhältnisse um die bedeutende urzeitliche Fundstelle „Petersfels“ aufzeigt. Das Gelände des Eiszeitparks ist das ganze Jahre frei zugänglich. Ein Rundweg „Eiszeitpfad“ führt Sie vom Parkplatz unter der Autobahnbrücke zum Petersfels und wieder zurück. Für interessierte Gruppen oder Schulklassen bietet die Stadt Engen allgemeine Führungen oder Führungen mit bestimmten Schwerpunkten an.

In der Altstadt wurde auch eine Plattform für moderne Kunst und Kultur geschaffen. Ein Vorzeigebeispiel ist das Städtische Museum Engen + Galerie. Das Museum hat sich mit seiner archäologischen Abteilung, der Stadtgeschichte, sakraler Kunst und den wechselnden Kunstausstellungen überregional einen ausgezeichneten Ruf erworben. Ergänzend zum Eiszeitpark kann die ganze Familie im Städtischen Museum Engen + Galerie in der Urgeschichtlichen Abteilung einen Begleitfilm „Rentierjäger im Brudertal“, der über das Leben vor 15.000 Jahren berichtet, anschauen. Aus dieser Zeit stammt auch die bekannte „Venus von Engen“. Des weiteren werden Fundgeschichte, Funde und Fundinterpretation vom Petersfels ausführlich dargestellt.
 
Wasserspaß in allen Variationen!

Die 89 m pfeilschnelle Riesenrutsche, besonders beliebt bei unseren kleinen Gästen, ist das Highlight unseres Erlebnisbades. Weitere Attraktionen wie Luftblubber, Strömungskanal, Beach-Volleyball, Beach-Soccer, Matschplatz für Kinder und weiteres mehr stehen im Angebot. Für große und kleine Wasserratten ein Muss!
Wir würden uns freuen, Sie in Engen begrüßen zu dürfen.
 



Stadt- und Erlebnisführungen in Engen
 
Allgemeine Stadtführung
Entdecken Sie bei einem Rundgang die Besonderheiten, Hintergründe und Details in der Altstadt.
 
Abendführung mit dem Nachtwächter und der Bürgersfrau
Um die Städte vor Dieben, Feuer und Unfug zu bewahren, hat man seit alters her Nachtwächter bedienstet. Sie hatten auf Feuer zu achten und auf sogenannte „insolvente Personen“ wie Zecher und Spieler und auf „lichtscheues Gesindel“ ein Auge zu werfen und die Stunden auszurufen. Begleiten Sie unseren Nachtwächter und die Engener Bürgersfrau beim Rundgang durch die Altstadt und lassen Sie sich ins Jahr 1800 entführen. Auf Wunsch bieten wir ein kl. Bauernvesper mit Most aus heimischer Produktion.
 
Erlebnisführung  „Die Bademagd“
Engen anno domini 1440. Apollonia, Bademagd in Engen, führt Sie zur Zeit des Kirchenbannes durch die Gassen der Stadt. Erleben Sie mir ihr die Welt von Bader, Medicus, Chirurgus, der weisen Frau und dem Henker und lernen sie die Ursprünge von einigen noch heute gebräuchlichen Redewendungen kennen. ...
Im imaginären Badhaus im Park werden Sie mit gewürztem Wein und kleinen Speisen verköstigt.

Erlebnisführung „Die Grenzgängerin“
Anna Maria, des Speck-Sepples Tochter, ein großes, feistes und starkes Weib von unklaren Jahren. Unterwegs im Jahre 1868 als Hausiererin, in der Obrigkeit Augen eher als Landstreicherin, wandelt sie oft an der Grenze zur Gesetzlosigkeit. Man mag gar nicht danach fragen … schon der Gedanke an ihr liederliches Tun könnt einen ins Fegfeuer bringen. Mit dem Erzschmuggel groß geworden, versucht sie sich mit  kleinen Betrügereien durchzubringen. Verkauf von Hehlerware, Opferstock-Senkeln und Quacksalberei werden ihr nachgesagt, und als „Hurefidla“ wurde sie schon beschimpft.  Freimütig gibt sie Auskunft über ihr Leben und Ratschläge für Ihresgleichen.
 
Termine der öffentlichen Führungen finden Sie unter www.engen.de.
Anmeldungen und weitere Infos unter Tel. 07733 502-249 oder per Mail an: cmangone@engen.de

Stadt Engen
© Stadt Engen

Highlights 2020:  

Das für 25.07.2020 geplante 41. Engener Altstadtfest musste aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen leider abgesagt werden. Wir bedauern dies sehr und freuen uns aber schon heute darauf, Sie im nächsten Jahr wieder bei unserem Engener Altstadtfest zu begrüßen, wenn es wieder heißt: „da wackelt die Gass“

Weitere Veranstaltungen 2020:

19./20.09.20 Petersfelstage
27.09.2020 Engener Ökomarkt
12.11.2020 Lichterabend in der Altstadt
28./29.11.20 28. Engener Weihnachtsmarkt

Weitere Informationen:


Stadt Engen

Stadt Engen

In der Nähe

Gruppenreiseveranstalter Sauschwänzlebahn
Die „Sauschwänzlebahn“ ist eine einzigartige Bahnstrecke mit Nostalgiecharakter, umgeben von der wunderschönen Natur des Südschwarzwaldes. Die Strecke führt 25 Kilometer von Blumberg-Zollhaus nach Weizen und zurück über vier Brücken und durch sechs… mehr
Ausflugsziele & Events Kloster und Schloss Salem
Inmitten großzügiger Park- und Gartenanlagen liegt das ehemalige Kloster und heutige Schloss Salem. Das prächtige Klosterensemble der Zisterzienser aus dem 12. Jahrhundert gelangte 1802 in den Besitz der Markgrafen von Baden und gehört seit 2009 zu den Staatlichen Schlösser… mehr
Ausflugsziele & Events Gedächtnisturnier Donaueschingen
Zum 63. Mal heißt es „Start frei!“ für das Internationale S.D. Fürst Joachim zu Fürstenberg-Gedächtnisturnier in Baden-Württemberg. Das CHI Donaueschingen steht dabei für ein attraktives, leicht erreichbares Ausflugsziel, welches einen hohen… mehr
Gruppenreiseveranstalter CMS Schifffahrt
Mit einer Flotte von 3 Schiffen ist Clemens Mauch zu den verschiedensten  Anlässen für Sie auf dem Bodensee unterwegs. Hinter dem Namen CMS steht der begeisterte Seebär Clemens Mauch. Im eigenständigen Betrieb sind hier 4 Schiffe für die unterschiedlichsten Anlässe… mehr
Erlebnisregionen & Städte Ferienregion Nördlicher Bodensee
Nur wenige Kilometer vom nahen Bodensee entfernt bieten sich in den Orten Illmensee, Ostrach, Pfullendorf, Wald und Wilhelmsdorf zahlreiche Freizeitmöglichkeiten für Gruppen. Vor allem die Fachwerkstadt Pfullendorf begeistert mit ihrem mittelalterlichen Flair. Zum Verweilen lädt am… mehr
Gruppenunterkünfte Hofgut Stefan
Attraktiv für budgetbewusste Backpacker, Gruppenreisenden, Geschäftsreisende und Familien. Zu günstigen Preisen und in zentraler Lage können Sie Ihre Reise in Uhldingen von unserer Unterkunft aus beginnen. Bushaltestelle, Banken, Bäcker und Metzger befinden sich im Umkreis… mehr

Stadt Engen

Sie haben Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!

Marktplatz 4, DE 78234 Engen
Engen

Wetter Icon25.1 °C

Überwiegend bewölkt
Stand von 13:12 Uhr

Top - Gruppenziel
Gruppenreisen nach Deutschland – auf an den Bodensee
BODENSEE
Mitten im wunderschönen Alpenvorland befindet sich das Urlaubsziel Bodensee, das zu Vereinsreisen, Busreisen oder auch Incentives Gruppenreisen einlädt. Genau genommen erstreckt sich der Bodensee auf 63 Kilometern genau zwischen Österreich, der Schweiz und Deutschland. Rings um den Bodensee präsentieren sich viele reizvolle Urlaubsorte, die sich für Klassenfahrten und auch Studienreisen bestens anbieten. Man kann aber am Bodensee garantiert auch unvergessliche Betriebsausflüge erleben. Letztlich spielt es keine Rolle, welchen Zweck die Reise hat. Gruppenreisen nach Deutschland – Entspannung am Bodensee erleben weiterlesen
Gruppenreisen zum Bodensee – die Insel Mainau besuchen
BODENSEE
Der Bodensee bietet sich für wunderbare und unvergessliche Gruppenreisen oder Klassenfahrt immer an. Sowohl im Winter als auch im Sommer kann das Reiseziel mit seinem einzigartigen Charme punkten. Rund um den Bodensee gibt es außerdem richtig viel zu sehen und zu erleben. Bekannt und beliebt gleichermaßen ist in diesem Zusammenhang vor allen Dingen die Blumeninsel Mainau.Eines der beliebtesten Ausflugsziele erleben – Klassenfahrt zur Insel Mainau weiterlesen
Gruppenreisen nach Deutschland – Urlaub am Bodensee
BODENSEE
Wer Gruppenreisen nach Deutschland in Richtung Bodensee unternimmt, kann sich insbesondere über eine große Vielfalt freuen. Bei drei Ländern und einem See stellt man sich berechtigterweise die Frage, wohin die Gruppenreisen an den Bodensee genau gehen sollen. Das ist auch gut so, denn natürlich möchte man, dass die Vereinsreisen und auch Busreisen zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Fakt ist, dass der Bodensee aufgrund seiner Vielfältigkeit und den tollen Bedingungen in jedem Fall das perfekte Reiseziel darstellt. Gruppenreisen nach Deutschland – die Region Bodensee erkunden weiterlesen
Gruppenreisen nach Deutschland – der Bodensee
BODENSEE
Mit rund 540 Quadratkilometern ist der Bodensee der größte See in Deutschland – mit Abstand. Es handelt sich aber auch um ein gefragtes Ziel, wenn es um Gruppenreisen nach Deutschland geht. Das liegt mit Sicherheit daran, dass ein Urlaub am Bodensee immer die passenden Möglichkeiten bietet. Ob Kultur, Sport, Wellness, Kulinarik oder Natur – bei Gruppenreisen nach Baden-Württemberg sollte man den Bodensee unbedingt ins Auge fassen. Diese Ferienregion überzeugt mit tollen Attraktionen und Highlights. Gruppenreisen nach Deutschland – den facettenreichen Bodensee erleben weiterlesen