Direkt zum Inhalt
Mitglied im DRV Mitglied im RDA

Soest

Tourist Information Soest
Teichsmühlengasse 3
DE - 59494 Soest
+49 (0) 2921 103 6110
@email
www.so-ist-soest.de

Kontakt & Anfrage

Weltweit einmaliges Grünsandstein-Ensemble Altstadt Soest
Sauerland

Aus welcher Richtung man auch kommt, die imposante Soester Kirchturm-Silhouette weist den Weg in eine mittelalterliche Stadt, die zwar schon mehr als 1400 Jahre zählt, sich aber kein bisschen alt präsentiert.

Das weltweit einmalige Grünsandstein-Ensemble Altstadt Soest besticht mit hübschen Fachwerkzeilen, romantischen Gassen, mehr als 700 unter Denkmalschutz stehenden Gebäuden und einer baumbestandenen historischen Wallmauer, auf der man die Stadt noch heute zu zwei Dritteln umrunden kann.

Hier wird westfälische Gastfreundschaft großgeschrieben
In der alten Hansestadt wird die westfälische Gastfreundschaft noch immer großgeschrieben. Zahlreiche Biergärten, Kneipen und Cafés laden zum gemütlichen Verweilen ein. Darunter auch das Pilgrimhaus, der älteste Gasthof Westfalens. Im Brauhaus Zwiebel – Soests einziger noch aktiver Brauerei -  kann man nach Voranmeldung einem Braumeister über die Schulter schauen und im Anschluss ein echt Westfälisches Abendmahl bestehend aus Original Soester Pumpernickel, westfälischem Knochenschinken, einem Soester Hell oder Dunkel und einem Schnaps genießen.

Kurze Wege und ein umfangreiches Angebot an individuell buchbaren Themenführungen
Im historisch gewachsenen Altstadt-Kern sind die Wege kurz. Das gibt auch Besuchern, die bei der Stadterkundung keine langen Wegstrecken hinter sich legen können oder möchten die Möglichkeit, das Reiseziel im Rahmen verschiedener buchbarer Themenführungen aus unterschiedlichen Blickwinkeln und zu jeder Jahreszeit immer wieder neu zu entdecken. Spezielle „Bummeltouren“ sind dabei besonders geeignet für Senioren und alle, die es weniger eilig haben.

Angebote rund ums Rad
Die Soester Börde, das flache, fruchtbare Gebiet um die alte Hansestadt herum ist mit seinen abwechslungsreichen Landschaften und urigen Dörfern ein ideales Terrain für ausgedehnte Fahrrad-Touren. Im fahrradfreundlichen Soester Kreisgebiet führen herrliche Radwege beispielsweise bis zum – und rund um – den Möhnesee und ins benachbarte Lippetal. Kulturell und landschaftlich interessante Haltepunkte auf der Strecke inklusive. Und warum nicht einmal eine Stadtführung per Fahrrad unternehmen…?

Zwei Ziele kombinieren und bequem im „Doppelpack“ buchen
Wer etwas mehr Zeit mitbringt, kann seine Entdeckungs-Tour durch die alte Hansestadt auch gleich mit einem Besuch in der Warsteiner Welt – einer der modernsten Braustätten Europas - oder einer der beiden Nachbargemeinden Möhnesee und Bad Sassendorf verbinden. Hier lassen sich u. a. der größte der Sauerländer Stauseen sowie die Westfälischen Salzwelten entdecken.
Da heißt es ganz bequem "einmal buchen, gleich zwei Reiseziele entdecken". Damit sind die Doppelpack-Angebote gerade auch für Busreise-Veranstalter aber auch für private Gruppen besonders attraktiv.
 

    Soest
    © WMS / Gero Sliwa

    Veranstaltungs-Highlights das ganze Jahr über
    Soest ist immer eine Reise wert. Zu festen Terminen im Jahr bieten verschiedene Veranstaltungs-Highlights jedoch noch einmal einen ganz besonderen Anlass für einen Besuch der „heimlichen Hauptstadt Westfalens“. Der Soester Weihnachtsmarkt zählt zu den schönsten im ganzen Land und laut WDR gehört ein Bummel über die Soester Allerheiligenkirmes – die größte Altstadtkirmes Europas – zu den 100 Dingen, die ein Nordrhein-Westfale einmal in seinem Leben gemacht haben sollte. Der Altstadtzauber im Sommer und der Bördebauernmarkt im Herbst locken nicht nur mit einem verkaufsoffenen Sonntag sondern auch mit Straßenkunst bzw. regionalen Spezialitäten.

    Alle zwei Jahre im August ist Soest außerdem im Rahmen der Soester Fehde Gastgeber für Mittelaltergruppen aus zwölf europäischen Nationen. An historischer Stelle wird hierbei der Versuch des Mauersturms von 1447 durch die Truppen des Kölner Erzbischofs nachgestellt. Gemessen am räumlichen Umfang des Geschehens und der Zahl der Mitwirkenden handelt es sich beim „Sturm auf die Stadt“ um eine der größten Szenarien dieser Art in Deutschland. Für ein Wochenende (er)lebt eine ganze Stadt das Mittelalter.

    Aus allen Richtungen gut erreichbar
    Im Herzen Südwestfalens liegt Soest verkehrsgünstig zwischen Rheinland, Ruhrgebiet und Sauerland und ist aus allen Richtungen gut zu erreichen. Für Reisebusse stehen altstadtnah kostenlose Parkplätze zur Verfügung. Dank der guten Strecken-Anbindung und der zentralen Lage des Soester Bahnhofs ist auch eine umweltfreundliche Anreise per Bahn ganz unkompliziert möglich.
    Hier gibt es Informationen zu Anreise-Möglichkeiten.

    Öffnungszeiten der Tourist Information
    Mo – Fr 9.30 – 16.30 Uhr
    Sa 10.00 – 15.00 Uhr

    © WMS / Gero Sliwa

    Soest

    Soest

    In der Nähe

    Ausflugsziele & Events DampfLandLeute - MUSEUM ESLOHE
    Das DampfLandLeute-Museum Eslohe steht für ein echtes Erlebnis in der sauerländischen Museumslandschaft. Es handelt sich um eine idyllische gelegene Freianlage mit historischen Gebäuden, Wasserkraftanlagen und Windkraftanlage. Herausragend ist die Sammlung zur Geschichte der Antriebstechnik: von… mehr
    Erlebnisregionen & Städte Sauerland
    Immer wieder auf und ab geht es in der Region, durch rund 5000 Quadratkilometer schwingende Landschaft mit grünen Hügeln, langen Bergkämmen und weiten Tälern. Und inmitten dieser prächtigen Naturkulisse liegt der Schauplatz für unzählige kurzweilige Erlebnismöglichkeiten, die Gruppenreisen im… mehr
    Ausflugsziele & Events Sauerländer Besucherbergwerk
    Sie suchen ein spannendes Abenteuer bei jedem Wetter? Los geht die Entdeckungsreise in das originalgetreue Ramsbecker Bergwerk. Kittel anziehen, Helm auf, dann rumpelt die Grubenbahn in den dunklen Stollen. 300 m unter der Erde erklären Bergführer wie hier Blei- und Zinkerze abgebaut und… mehr
    Erlebnisregionen & Städte Paderborn
    Paderborn ist eine junge, dynamische Universitätsstadt mit einer über 1200-jährigen Geschichte und einer Vielfalt, die für sich spricht. Die Stadt zählt heute mehr als 155.000 Einwohner und ist stolz auf ihre gelebten Traditionen und ihre Geschichte, die Sie an vielen Orten und an zahlreichen… mehr
    Ausflugsziele & Events Westfälische Salzwelten
    Seit mehr als 2000 Jahren nutzen die Menschen zwischen Unna-Königsborn und Salzkotten stark salzhaltiges Grundwasser – die Sole – zur Gewinnung von Salz, der „ältesten Industrie Westfalens“. Der mittelalterliche Salzhandel begründete Reichtum und Macht von Fürsten und Kaufleuten. Die Entdeckung der… mehr
    Sehenswürdigkeiten Liz Wasser und Wald Möhnesee e.V.

    Soest

    Sie haben Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!

    Teichsmühlengasse 3 , DE 59494 Soest
    Soest

    Wetter Icon5.2 °C

    Bedeckt
    Stand von 03:52 Uhr

    Top - Gruppenziel
    Gruppenreisen nach Nordrhein-Westfalen – die Universitätsstadt Siegen besuchen
    SIEGEN
    Die Universitätsstadt Siegen lädt neugierige Urlauber zu sehr abwechslungsreichen Gruppenreisen oder auch Busreisen ein. Es handelt sich um ein Urlaubsziel, das mit einer tollen Vielfalt punktet. Einerseits kann man bei einer Gruppenreise die über 900-jährige Stadtgeschichte erkunden – andererseits darf man sich auf eine moderne Innenstadt und viel Grün gefasst machen.Busreisen nach Siegen – 900 Jahre Stadtgeschichte erleben weiterlesen
    Gruppenreisen nach Deutschland – das Sauerland
    SAUERLAND
    Mitten in Westfalen befindet sich die Mittelgebirgsregion Sauerland und stellt die perfekte Ausgangslage für unvergessliche Incentives Gruppenreisen oder Busreisen dar. Gruppenunterkünfte im Sauerland sind immer eine gute Möglichkeit, eine sehr vielfältige und abwechslungsreiche Zeit zu erleben. Denn das Sauerland punktet mit verschiedenen Attraktionen sowie Angeboten. Ob es dabei eher um Entspannung oder Sport geht, spielt keine Rolle. Auch Kultur und Geschichte kann man genießen, wenn man sich als Reiseziel das Sauerland aussucht. Der „Möhnsee“ befindet sich in Nordrhein-Westfalen und erweist sich als gefragtes Ausflugsziel für Wassersportfans und Naturfreunde. Er ist in eine malerische Landschaft eingebunden und vermittelt daher immer Urlaubsgefühle bei den Besuchern. Am Möhnsee können sich Fans von Wassersport auf viele verschiedene Angebote freuen. Ob nun tauchen, baden oder segeln – hier sind die Möglichkeiten sehr vielfältig. Das trifft aber auch auf die Aktivitäten abseits des Wassers zu. Wie wäre es mit einer Wanderung durch die schöne Landschaft? weiterlesen
    Gruppenreisen nach Nordrhein-Westfalen – die Großstadt Bottrop
    BOTTROP
    Ganz am nördlichen Rand des Ruhrgebietes lädt die kreisfreie Großstadt Bottrop zu Gruppenreisen ein. Die Stadt zeichnet sich durch ihre naturverbundene Lage aus, denn es gibt verhältnismäßig viel Natur. Aber auch in Sachen Kultur und Sehenswürdigkeiten kann sich Bottrop als abwechslungsreiches Ziel für Gruppenreisen behaupten.Die ehemalige Bergbaustadt besuchen – Busreisen durch Bottrop weiterlesen
    Gruppenreisen in das Sauerland - Sauerländer Besucherbergwerk in Ramsbeck mit Museum und Grubenbahn entdecken
    RAMSBECK
    Gruppenreisen in das Sauerland, dem "Land der tausend Berge", lohnen sich insbesondere für Naturfreunde, Wanderer und Bergsteiger. Auch Sightseeing kommt nicht zu kurz. Verschiedene mittelalterliche Burgen und ihre Reste gewähren Einblick in die Vergangenheit. Was man im Sauerland ebenso gesehen haben sollte, ist das Besucherbergwerk Ramsbeck. Seit 1974 lockt es, nachdem das Erzbergwerk stillgelegt wurde, zum Unter-Tage Abenteuer im Originalstollen mit vielen Attraktionen, wie der Grubenbahn und riesigen Doppeltrommelfördermaschine. weiterlesen