Direkt zum Inhalt
Mitglied im DRV Mitglied im RDA

Göppingen

ipunkt im Rathaus
Hauptstraße 1
DE - 73033 Göppingen
+49 (0) 7161 650 - 4444
@email
www.erlebe-dein-goeppingen.de

Kontakt & Anfrage

Erlebe dein Göppingen
Schwäbische Alb
Stuttgart

                             

 

Kulturinteressierte, Ruhe-Suchende, große und kleine Entdecker, Familien und Naturliebhaber, aktive Sportler und Abenteurer finden bei uns ihr persönliches Paradies. Denn Göppingen ist nicht nur eine landschaftlich schöne, sondern vor allem auch dynamische Stadt die viele Facetten und Besonderheiten bereithält. Überzeugen Sie sich selbst und lassen Sie sich von der Vielseitigkeit, Schönheit und Einzigartigkeit der Hohenstaufenstadt verzaubern.

Erlebe Stadtgeschichte:
Wer sich der Geschichte der Hohenstaufenstadt und deren verschiedenen Schwerpunktthemen widmen möchte, kommt in Göppingen mit dem breitgefächerten thematischen Stadtführungsprogramm voll auf seine Kosten. Jedes Jahr wird ein buntgemischtes Stadtführungsprogramm von unseren fachkundigen Stadtführerinnen und Stadtführern auf die Beine gestellt. Von der historischen Führungen über szenische Stadtführungen mit geschichtlichem Hintergrund bis hin zur E-Mobilitäts-Führung – Göppingen hat einiges zu bieten.

Erlebe Märklin:
13. – 15.09.
Die Vorfreude steigt! Die Stadt Göppingen und die Firma Märklin freuen sich vom 13.-15. September 2019 wieder Tausende Modellbahn-Begeisterte in der Hohenstaufenstadt begrüßen zu dürfen. Denn es ist wieder soweit, die alle zwei Jahre stattfindenden Märklintage und die Internationale Modellbahnausstellung findet für Eisenbahnfans aus nah und fern, statt. Das Mega-Familienevent verteilt sich auf die fünf Veranstaltungsorte Werfthalle, Bahnhof, märklineum, Leonhard-Weiss-Areal und EWS Arena, die durch Pendelbusse miteinander verbunden sind. Während in der Werfthalle über 100 Aussteller ihre liebevoll gestalteten Modellbahnanlagen präsentieren, kann man am Bahnhof die passenden Originale dazu bestaunen.

An den fünf Veranstaltungsorten und auf über 38.000 Quadratmetern Fläche werden diverse Sonderausstellungen und jede Menge Spiel und Spaß für die kleinen Gäste geboten. Da kommt Leben in die Stadt. Faszinierte Fans reisen aus der ganzen Welt an. Die Märklintage sind für jeden ein Erlebnis. Egal ob langjähriger Sammler, nostalgischer Liebhaber, Technikinteressierter oder neugieriger Nachwuchs auf Entdeckungstour – hier kommt jeder auf seine Kosten. Durch die Eröffnung der neugestalteten Erlebniswelt „märklineum“ direkt am Stammwerk der Firma Märklin Anfang 2020 wird die Faszination Eisenbahn für Groß und Klein perfekt.



Erlebe Wandern:
Der kegelförmige 684m hohe Hausberg der Göppinger, der Hohenstaufen, auf dem einst die Stammburg der Staufer stand, bildet das Wahrzeichen der Stadt und ist Heimatsymbol für die Menschen in der ganzen Region. Rund 35.000 Besucher kommen jährlich auf den Zeugenberg, der als einer von den Drei Kaiserbergen nicht nur die Landschaft prägt, sondern auch den Mythos rund um das mittelalterliche Kaisergeschlecht aufleben lässt. Die idyllische Landschaft rund um die Drei Kaiserberge Hohenstaufen, Rechberg und Stuifen bietet ideale Bedingungen für ausgedehnte Wanderungen und reizvolle Radtouren.

Mit den neuen sieben Göppinger Rundwanderwegen und den zwei, nach dem deutschen Wanderverband zertifizierten Löwenpfaden, können Groß und Klein die wunderschöne Landschaft und die eindrucksvollen Aussichten rund um Göppingen erleben. Der Löwenpfad „Staufer-Runde“ zeichnet sich durch seine kulturellen Highlights entlang der Wanderstrecke aus, die über Maitis, Hohrein und Wäschenbeuren wieder zurück zum Hohenstaufen führt. Der zweite Löwenpfad „Spielburg-Runde“ der Kategorie „Komfortwandern“ eignet sich besonders für einen gemütlichen Spaziergang mit der ganzen Familie oder auch für mobil eingeschränkte Personen und hält tolle Aussichten bereit. Von der 3,5 Kilometer langen Sonntagmittagswanderung, über die Ein-Tages-Tour mit einer Länge von 12,8 Kilometern auf den Spuren der Staufer bis hin zur 26 Kilometer langen Zwei-Tages-Tour über die Drei Kaiserberge – es ist für jedes Wanderherz etwas dabei.

Erlebe Baumhäuser:
Nach der Sanierung des Bestandgebäudes, dem Bau eines Anbaus und dem Bau von acht Baumhäusern zum Übernachten, hat die Jugendherberge Hohenstaufen seit der Eröffnungsfeier am 18. Mai 2019 wieder für Gäste aus nah und fern geöffnet. In einer Höhe von drei und vier Metern über dem Boden können Gäste in den einzigartigen Würfel-Baumhäusern direkt in der idyllischen Landschaft des Göppinger Hausbergs übernachten. Über Holztreppen oder Rutschen gelangen die großen und kleinen Gäste schwungvoll in den neugestalteten Garten mit Sandkasten und Spielelementen. Außerdem gibt es drei Sonnenterrassen, einen großen Speisesaal mit Blick auf die Kaiserberge und vier Aufenthaltsräume, welche nach den Partnerstädten der Stadt Göppingen benannt sind. Insgesamt gibt es im Gebäude und den acht Baumhäusern 134 Betten. Die gesamte Jugendherbere sowie auch ein Teil der Zimmer und Baumhäuser sind barrierefrei.

Erlebe deinen Maientag:
Der Göppinger Maientag ist eines der ältesten und traditionsreichsten Heimatfeste in Süddeutschland und stellt seit über 350 Jahren die Verknüpfung von Tradition und Moderne dar. Das erste Mal fand das ursprüngliche Friedens- und Dankfest im Jahre 1650 am 11. August statt, um das Ende des Dreißigjährigen Krieges gebührend zu feiern. Was als Dank- und Friedensfest im Jahr 1650 begann, hat sich heute zu einem großen Kinder- und Heimatfest entwickelt und lockt mit seinem bunten Programm viele Besucher in die Hohenstaufenstadt. Der Festumzug am Samstag mit über 3.500 Mitwirkenden, rund 20 Musikkapellen und 30 Reit- und Gespannpferden bildet dabei den Höhepunkt.

Bis zum heutigen Tag ist der Maientag einer der Höhepunkte im Festleben der Hohenstaufenstadt und konnte über die Jahre hinweg seinen historischen Ursprung behaupten. Traditionell beginnt der Göppinger Maientag am Freitagabend mit dem Maientagsansingen und dem Festkonzert des Städtischen Blasorchesters. Chöre der Göppinger Schulen stimmen im jährlichen Wechsel musikalisch ein. Nach dem Platzkonzert auf dem Rathausplatz und der Maientagsansprache durch das Stadtoberhaupt erklingt von allen Beteiligten und Zuschauern das Maientagslied „Geh aus mein Herz und suche Freud“.

Dem folgt schließlich der große Festzug durch die Göppinger Innenstadt. Die Göppinger Schulen und Vereine beleuchten dabei mit phantasievollen Kostümen das aktuelle Geschehen in der Stadt aus ihrer Sicht. Dabei wird auch manches Defizit, sei es in der Schule oder in der Kommunalpolitik, auf die Schippe genommen. Landsmannschaften, Trachtengruppen und Heimatvereine sowie zahlreiche ausländische Vereine in Heimattrachten geben Göppingen an diesem Morgen ein buntes und vielfältiges Gesicht. Im historischen Teil des Festzugs wird ein breites Spektrum der Göppinger Geschichte abgebildet - von dem alamannischen Siedlungsgründer Geppo, über Barbarossa bis hin zu dem verheerenden Stadtbrand, dem Schlossbau und der Industrialisierung. Musikvereine, Fanfarenzüge und Blasorchester unterstützen den Umzug musikalisch.

Danach feiert die Stadt auf dem Festgelände vor der EWS Arena noch bis Montagabend mit aktuellen Fahrgeschäften, Süßigkeiten oder auch bei einer Maß und einem "Göckele" im Festzelt weiter. Den traditionellen Schlusspunkt setzt dann das beeindruckende Feuerwerk am Montag nach Einbruch der Dunkelheit.

Termin: 31. Mai bis 3. Juni 2019

Weitere Veranstaltungen – Auf einen Blick:
  • 30.05 bis 02.06. - Staufer Spektakel
  • 30.05 bis 03.06. - Göppinger Maientag
  • 12. – 14.07. – BUS-Festival
  • 04.08. - 5. Göppinger Schloss-Straßen-Fest
  • 06. bis 08.09. - Göppinger Stadtfest
  • 13. -15.09. – Märklintage und Internationale Modellbahnausstellung
  • 02. bis 06.10. - Göppinger Weinfest

                               
 
  Weitere Informationen:  

 
                                                              


Göppingen

In der Nähe

Erlebnisregionen & Städte Heidenheim an der Brenz
Genießen Sie Ihr Erlebnis auf der Schwäbischen Alb Kulturelle Highlights, populärer Spitzensport und erlebnisreiche Natur - Heidenheim hat so einiges zu bieten und überrascht mit einem vielseitigen Freizeit- und Kulturangebot. Bauen Sie sich für Ihre Gruppenreise ganz individuell und flexibel Ihr… mehr
Gruppenunterkünfte Hotel Graf Eberhard
Unser Biosphärenhotel Graf Eberhard im Herzen der Schwäbischen Alb bietet seinen Gästen persönliche Gastlichkeit, ein unvergessliches Naturerlebnis, Ruhe und zahlreiche Sehenswürdigkeiten in unmittelbarer Nähe. Direkt nebenan befinden sich die AlbThermen, erreichbar in… mehr
Ausflugsziele & Events V8 Hotel
Das V8 Hotel Classic hat ab Januar 2018 einen großen Bruder: das neue V8 HOTEL - mit insgesamt 153 Design- und Themenzimmern, Appartements, Tagungsräumen, Restaurant und Bar. mehr
Ausflugsziele & Events Freilichtspiele Schwäbisch Hall
Als der große Reformator Johannes Brenz seine ersten Predigten in St. Michael hielt, war die Große Treppe vor der Kirche gerade erst erbaut: über tausend Treppensteine, vierundfünfzig Stufen, acht Meter Höhe und an der weitesten Stelle eine Breite von achtundvierzig… mehr
Ausflugsziele & Events CMT - die Urlaubsmesse
Das alles und noch viel mehr bietet ein Besuch der weltweit größten Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit in Stuttgart. Hier erleben Sie einen Urlaubstag voller Inspirationen, Emotionen und Innovationen. Mehr als 2.200 Aussteller aus 100 Ländern und 360 Regionen und… mehr
Gruppenunterkünfte Best Western Plus
Zwischen Stuttgart und dem UNESCO-Biosphärenreservat Schwäbischen Alb liegt in der historischen Hölderlinstadt Nürtingen das mehrfach ausgezeichnete Best Western Plus Hotel Am Schlossberg. Erholen Sie sich in einem unserer 163 komfortabel eingerichteten und klimatisierten… mehr

Göppingen

Sie haben Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!

Hauptstraße 1, DE 73033 Göppingen
Göppingen

Wetter Icon13.4 °C

Überwiegend bewölkt
Stand von 23:02 Uhr

Top - Gruppenziel
Gruppenreisen nach Deutschland – die Region Westerwald auskundschaften
WESTERWALD
Busreisen oder auch Vereinsreisen sollen meistens nicht unbedingt in ferne Länder führen. Oftmals geht es bei Incentives Gruppenreisen und auch Studienreisen darum, innerhalb von Deutschland schöne Regionen zu erkunden. Plant man also gerade Betriebsausflüge oder möchte abwechslungsreiche Klassenfahrten unternehmen, sind Gruppenreisen nach Deutschland gar keine schlechte Idee. Immerhin gibt es innerhalb von Deutschland schöne Regionen, die Vielfalt offenbaren. Wie wäre es als Beispiel mit Gruppenreisen in den Westerwald. Gruppenreisen nach Deutschland – der charmante Westerwald weiterlesen
Gruppenreise nach Hessen – Den Bergpark Wilhelmshöhe besuchen
HESSEN
Der größte Bergpark in Europa ist bei einer Klassenfahrt oder Gruppenreise ein Muss, wenn das Ziel Hessen lautet. Der Bergpark Wilhelmshöhe befindet sich in der nordhessischen Stadt Kassel und erstreckt sich auf einer Gesamtfläche von etwa 2,4 km². Er gehört zu den wohl wichtigsten Sehenswürdigkeiten und wurde außerdem im Jahre 2013 zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt. Gruppenreisen nach Hessen sind eine gute Möglichkeit, dem Bergpark einen Besuch abzustatten. weiterlesen
Gruppenreisen nach Bayern – das schöne Schloss Linderhof
BAYERN
Ein ganz besonders vielfältiges Ensemble aus dem 19. Jahrhundert kann man bestaunen, wenn man die Gruppenreisen oder Busreisen nutzt, Schloss Linderhof in Bayern einen Besuch abzustatten. Das Schloss befindet sich im südlichen Bayern – genauer in der Gemeinde Ettal.Busreisen zum Schloss Linderhof – die „königliche Villa“ besuchen weiterlesen
Gruppenreisen nach Bayern – die Großstadt Erlangen erleben
ERLANGEN
Breite Straßen, barocke Bauten und viele offene Plätze – Erlangen ist immer eine Reise wert. Kein Wunder, dass es ein großes Angebot für Gruppenreisen oder Busreisen gibt. Immerhin zeigt sich Erlangen von einer sehr spannenden Seite und lädt geradezu dazu ein, entdeckt zu werden.Busreisen nach Erlangen – den besonderen Reiz erleben weiterlesen