Liebliches Taubertal // Impressionen

Ferienlandschaft „Liebliches Taubertal“

Liebliches Taubertal
                        
Region verbindet Aktivurlaub mit Kultur und Genuss
 
Die Ferienlandschaft „Liebliches Taubertal“ ist ein bundesweit anerkanntes Ziel für Fahrradfahrer. Aus rund 2.200 km Radtourenvorschlägen können Fahrradfahrer ihre persönliche Tour auswählen. Der rund 100 Kilometer lange Radweg „Liebliches Taubertal – Der Klassiker“ von Rothenburg ob der Tauber bis Wertheim am Main ist ein Anziehungsmagnet schlechthin. Dieser Radweg wurde vom Allgemeinen Deutschen Fahrradclub mit fünf Sternen bewertet und gehört damit zur nationalen Spitzenklasse. In Wertheim führt der Mainradweg durch die Ferienlandschaft. Daneben bestehen Themenradwege wie die Wein-Radreise oder der Main-Tauber-Fränkische-Rad-Achter. Die Regiotouren enthalten interessante Rundfahrten für E-Bike und Pedelecfahrer, zum Beispiel den Grünkernradweg. Elektrofahrräder können im „Lieblichen Taubertal“ an 10 Stellen ausgeliehen, und der Akku kann an 78 Stationen aufgetankt werden.
 
Erlebenswerte Ferien und Urlaubstage garantieren auch die Wanderangebote. Mit dem Panoramaweg Taubertal von Freudenberg über Wertheim und Bad Mergentheim nach Rothenburg o. d. T. steht ein weiteres Qualitätsangebot zur Verfügung. Dieser rund 130 Kilometer lange Wanderweg ist mit dem Siegel „Wanderbares Deutschland“ ausgestattet. Hinzu gesellen sich der Jakobswanderweg durch Odenwald, Main- und Taubertal sowie 30 Rundwanderwege (inkl. drei Bierwanderwege), so dass sich ein insgesamt flächendeckendes Netz an Aktivangeboten ergibt. Neben Fahrradfahren und Wandern kann dem Wasser-, Camping- und Wohnmobilspaß oder auch dem Reiterurlaub gefrönt werden.
 
Wie Perlen an einer Kette reihen sich eindrucksvoll mittelalterliche Städte, Gemeinden und Dörfer an Tauber und Main sowie in den Seitentälern und auf den Höhenzügen auf. Burgen, Schlösser, Klöster und Museen, Steinbrücken, von Heiligen beschirmt, Madonnen, Bildstöcke und Wegkreuze auf den Fluren sind Beispiele dieser zu erlebenden Geschichte. Aushängeschilder sind das Schloss Weikersheim, das Deutschordensschloss in Bad Mergentheim, das Schloss Külsheim, das Kurmainzische Schloss Tauberbischofsheim und das Hofgartenschlösschen in Wertheim. Ebenso zählen hierzu die Burgen in Freudenberg, Gamburg, Igersheim und Wertheim.
 
Hinzu gesellt sich Kunst von internationalem Niveau: die Tilman Riemenschneider-Altäre in der Herrgottskirche in Creglingen und in der Jakobskirche in Rothenburg ob der Tauber/Detwang, die Tauberbrücke bei Tauberrettersheim von Balthasar Neumann, die Stuppacher Madonna von Matthias Grünewald sowie Werke von Thomas Buscher in der Stadtkirche Tauberbischofsheim und in der Dorfkirche von Gamburg. Nicht unerwähnt bleiben darf das ehemalige Zisterzienserkloster in Bronnbach mit Klosterkirche, Kreuzgang, Joseph- und Bernhardsaal, die mit große Freilichtfresko geschmückten Orangerie und der 2017 sanierte Abteigarten.
 
Langweilig wird es im „Lieblichen Taubertal“ nie: Denn zu der bereits erwähnten Kunst und Kultur erschließt sich dem Gast eine faszinierende Museumswelt. Grafschaftsmuseum und Glasmuseum in Wertheim, Deutschordensmuseum in Bad Mergentheim, Tauberfränkisches Heimatmuseum in Tauberbischofsheim, Tauberländer Dorfmuseum in Weikersheim, Fingerhutmuseum in Creglingen und Kriminalmuseum in Rothenburg ob der Tauber sind nur einige Beispiele.
 
Ein ereignisreicher Tag im „Lieblichen Taubertal“ sollte mit einem Besuch in einem gemütlichen Lokal mit Taubertäler Spezialitäten ausklingen. Das Kulinarische Profil mit Grünkern, Bachforelle, Wild und Produkten aus der regionalen Schweinezucht ist schmackhaft. Gekrönt wird dieser kulinarische Genuss mit exzellenten Weinen, an der Tauber gebrauten Bieren oder einem Edelobstbrand. Entdecken Sie selbst das Main- und Taubertal von seiner schönsten Seite und besuchen Sie diese Kulturlandschaft mit ihren Rebhängen, sanften Hügeln, Feldern und Waldzügen sowie gemütlichen Weinorten beispielsweise entlang der „Weinstraße Taubertal“.
 


„Liebliches Taubertal“ -
Highlights in 2019
Abwechslungsreiche Veranstaltungen im Jahresverlauf
 
Die Ferienlandschaft „Liebliches Taubertal“ zählt zu den schönsten Radfahr- und Wanderregionen Deutschlands und ist bekannt für ihre intakte Natur und die zahlreichen Sehenswürdigkeiten, die es zu entdecken gilt. Eine besondere Note verleiht dem Taubertal der Weinanbau. Die Weinberge sind wunderbare Orte der Erholung und Entspannung, die Besenwirtschaften, Weinfeste und Weingüter Orte des Genusses und der Lebensfreude.
 
Ein Blick auf die Highlights 2019:
 
Eines der ersten Highlight ist der Kulinarische Spaziergangs am 17. Mai 2019 können die Spezialitäten des Taubertals genossen werden. 2019 ist die bayerische Gemeinde Neubrunn im Ortsteil Böttigheim Schauplatz um die örtlichen Sehenswürdigkeiten, Kunstwerke und vor allem die Natur kennenzulernen. Der besondere Reiz dieses beliebten Termins liegt in der Kombination von Kultur und Kulinarik.
 
Mit dem „Bus zum Wein“ geht es am 07. Juli 2019. Hier führt die Fahrt mit musikalischer Unterhaltung zu den Winzern, in die Weinberge und in die Weinorte des Taubertals. Während der Veranstaltung erwartet die Teilnehmer eine Weinprobe und auch für ein Vesper ist gesorgt. Der zur Tradition gewordene „Autofreie Sonntag“ garantiert am 4. August 2019, bereits zum 20. Mal, Radfahrern und Inlinern freie Fahrt. Die motorfreie Strecke verläuft zwischen Tauberbischofsheim und Freudenberg am Main. Das südliche Taubertal wird wieder zu einer fröhlichen Festmeile mit Musik und kulinarischen Angeboten und bietet eine einmalige Atmosphäre.
 
Besonders beliebt ist die nostalgische Dampfzug-Sonderfahrt, die 2019 vom Taubertal aus nach Coburg führt. Diese findet am Sonntag, 29. September 2019 bereits zum 30. Mal statt. Hierbei fühlt man sich in der Zeit zurückversetzt und genießt das historische Ambiente einer Dampfzugfahrt. In Coburg erwartet die Gäste eine Stadtführung. Zum 13. Mal finden die Taubertäler Wandertage statt. Vom 11. bis 13. Oktober 2019 dreht sich in der Ferienlandschaft an Tauber und Main wieder alles ums Wandern: Spezielle geführte Wanderungen, ein Wanderarrangement und Tipps für den Abend findet der Wanderfreund ab Januar 2019 im neuen Wandertage-Faltblatt.
 
Hinzu kommen noch die Open Air-Aufführungen in Rothenburg ob der Tauber, die Frankenfestspiele in Röttingen und das Burgschauspiel auf der Freudenburg in Freudenberg sowie die Veranstaltungen der Kurverwaltung in Bad Mergentheim. Sehr interessant ist auch das Kulturangebot im Kloster Bronnbach in der Nähe von Wertheim. Hier finden ganzjährig zahlreiche Veranstaltungen der „Bronnbacher Kultouren“ in den Rubriken Musik, Gespräche, Führungen, Akademie und Neue Galerie statt.

Öffnungszeiten:

Mo-Mi & Fr 08:00 bis 12:30 Uhr
Do 08:00 bis 18:00 Uhr
 

                        
 

                                                     
Weitere Informationen:
https://gruppentouristik.com/sites/default/files/anbieter%202/Gasthof%20Rebstock/qr-code-rebstock.png                                                      

SERVICE & INFORMATION
Tauberbischofsheim

-0.7 °C

Klarer Himmel
Stand von 08:20 Uhr

Tauberbischofsheim

-0.7 °C

Klarer Himmel

Mo

11.7 °C
Di

8.3 °C
Mi

6.6 °C
Do

10.5 °C
Fr

9.5 °C
Sa

6.6 °C
Stand von 08:20 Uhr
Tell-a-Friend Informieren
 
Liebliches Taubertal - field_anbieter_weitere_bilder Liebliches Taubertal - field_anbieter_weitere_bilder Liebliches Taubertal - field_anbieter_weitere_bilder Liebliches Taubertal - field_anbieter_weitere_bilder
 

Liebliches Taubertal

In der Nähe

Die koziol-Glücksfabrik

Die koziol-Glücksfabrik ist eine Fabrik der ganz besonderen Art. Sie produziert nicht einfach Gegenstände, sie produziert ein Gefühl: Glück! Hier dreht sich alles um die Marke Koziol, um Geschichte und Geschichten, um Ku... MEHR

 
Ihre Adresse: 
Ziel:  Gartenstraße 1, DE-97941 Tauberbischofsheim
Tauberbischofsheim

-0.7 °C

Klarer Himmel
Stand von 08:20 Uhr

Tauberbischofsheim

-0.7 °C

Klarer Himmel

Mo

11.7 °C
Di

8.3 °C
Mi

6.6 °C
Do

10.5 °C
Fr

9.5 °C
Sa

6.6 °C
Stand von 08:20 Uhr
X

Liebliches Taubertal

Sie haben Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!

 
 
 
 
 
 
Bookmark this