Direkt zum Inhalt
Mitglied im DRV Mitglied im RDA
Icon

Das Jüdische Museum München

St.-Jakobs-Platz 16
DE - 80331 München
+49 (0) 89 2339 6096
@email
www.juedisches-museum-muenchen.de/

Kontakt & Anfrage

Herzlich Willkommen im Jüdischen Museum!
Oberbayern

Das Jüdische Museum München versteht sich als Ort der offenen Diskussion. Ziel ist, die gesamte Vielfalt jüdischer Geschichte, Kunst und Kultur bis in die Gegenwart zu thematisieren. Die Dauerausstellung eröffnet Einblicke in die Münchner Kultur- und Stadtgeschichte – aus einer jüdischen Perspektive heraus. München ist eine Stadt von Zugereisten. Aus der näheren Umgebung sowie großer Ferne entscheiden sich bis heute Menschen nach München zu kommen und Teil der Metropole zu werden. Die erste Installation STIMMEN beleuchtet das Ankommen jüdischer Familien und Einzelpersonen in den letzten 200 Jahren und jede dieser Tonspuren stellt eine Lebensgeschichte vor, die nach München führt oder die Stadt einige Jahre streift.

Die Installationen ORTE und BILDER beleuchten unterschiedliche Lebenswelten und Aktivitäten, die jüdische Münchner für sich entwickelten, vom Chemie-Nobelpreisträger über die Auswanderin bis zum Gemeinderabbiner. Der Ausstellungsbereich RITUALE stellt anhand jüdischer Kultgegenstände religiöse Traditionen im familiären Umfeld und in der Synagoge vor und thematisiert jüdische Fest- und Feiertage. Ein COMIC des Zeichners Jordan B. Gorfinkel lenkt die Aufmerksamkeit auf den Neubeginn jüdischen Lebens nach 1945 und bis in die Gegenwart.

Buchbare Rundgänge für Gruppen:
Unsere Ausstellungen erlauben vertiefende Einblicke in die Vielfalt jüdischer Lebenswelten und bieten Gesprächsstoff zu Themen jüdischer Geschichte,Religion und Kultur. Wenn Sie einen Rundgang für eine Gruppe buchen möchten, sprechen Sie uns an,so dass wir gemeinsam ein für Sie passendes Format in Deutsch, Englisch oder auch weiteren Sprachen (nach
Verfügbarkeit) finden können.

Dauer der Rundgänge: 60 oder 90 Minuten
 
Kosten:
60/90 Euro zzgl. Eintritt für Gruppen bis 25 Personen
50 Euro zzgl. Eintritt für Gruppen bis 5 Personen
75/110 Euro zzgl. Eintritt für fremdsprachige Gruppen
 
Buchungsanfragen bitten an:
Barbara Kontae, Besucherservice
fuehrungen.jmm@muenchen.de
Tel.: 089 233 29402

Das Jüdische Museum München
© Das Jüdische Museum München

Besucherservice
Sie haben Fragen zu jüdischer Kultur, Geschichte und Religion oder zu den Ausstellungen? Dann wenden Sie sich während Ihres Besuchs an unsere Besuchbetreuer, die Einzelbesuchern für Rückfragen und Gespräche zur Verfügung stehen. Für Gruppen vom Kindergarten- bis zum Erwachsenenalter bieten wir verschiedene Vermittlungsprogramme und geführte Rundgänge durch unsere Ausstellungen in mehreren Sprachen an.
 
Gerne beraten wir Sie, um das passende Angebot für Ihre Gruppe zu finden.
Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Mail: Tel. +49 89233 29402 oder fuehrungen.jmm@muenchen.de

Museumscafé
Das Café begrüßt Sie im Museumsfoyer und auf der Terrasse mit hausgemachten Kuchen, köstlichen Speisen und Getränken.

Literaturhandlung
Die Literaturhandlung bietet neben Belletristik und Fachbüchern zum Judentum auch eine kleine Auswahl zeitgenössischer Ritualobjekte. Ausstellungskataloge, Postkarten sowie CDs können ebenso erworben werden.
 
Rufen Sie uns an oder besuchen Sie unsere Internetseite: Tel. +49 89 23230760 oder www.literaturhandlung.com

Öffnungszeiten:
Dienstag - Sonntag
10 - 18 Uhr

Weitere Informationen:

© Jüdisches Museum München

Das Jüdische Museum München

Das Jüdische Museum München

In der Nähe

Erlebnisregionen & Städte Stadt Erding
Servus und Grüß Gott in Erding - Als oberbayerische Herzogstadt empfangen wir Sie mit einer gelungenen Synthese von Moderne und Traditionsbewusstsein. Gelebte Geschichte, faszinierende Feste, ein gepflegtes Stadtzentrum, sowie die Naturschönheiten des Umlandes verleihen dem Leben in der Großen… mehr
Erlebnisregionen & Städte Touristinformation der Stadt Freising
Der Dom, weithin sichtbares Wahrzeichen über der Stadt, ist Symbol für das Jahrhunderte alte geistige Zentrum. Auf dem benachbarten Hügel residieren die Fakultäten der Life Sciences der TU München und der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf und repräsentieren das moderne, zukunftsgewandte Bayern. Aus… mehr
Ausflugsziele & Events Olympiapark München
Vor mehr als 50 Jahren war er Schauplatz der Olympischen Sommerspiele von 1972: Der Münchner Olympiapark, der sich auch ein halbes Jahrhundert später noch immer als einer der beliebtesten Besuchermagneten der bayerischen Landeshauptstadt präsentiert. Eine Touristenattraktion nicht nur wegen… mehr
Erlebnisregionen & Städte Hopfenland Hallertau
Im Herzen Bayerns, zentral zwischen den Städten München, Ingolstadt, Nürnberg, Regensburg und Landshut, liegt das größte zusammenhängende Hopfenanbaugebiet der Welt. Hier wird seit über 200 Jahren die „bayerischte“ aller Pflanzen – der Hopfen – kultiviert. Bis heute prägt er das Landschaftsbild… mehr
Museen & Ausstellungen Lenbachhaus
Das Museum in der ehemaligen Künstlerresidenz des Malerfürsten Franz von Lenbach wurde im 19. Jahrhundert im Stil einer toskanischen Villa erbaut und steht in spannendem Verhältnis zum 2013, durch das renommierte Architekturbüro Foster + Partners realisierten, gold-glänzenden Neubau. mehr
Gruppenunterkünfte Hotel Prinzregent München
Die Beherbergung und Bewirtung von Gästen haben in unserem Haus eine sehr lange Tradition. Die Bayerische Kultur, den Charme und die Herzlichkeit leben wir mit Selbstverständnis. Es erwartet Sie ein Team leidenschaftlicher Gastgeber in einer privatgeführten, jungen Hotellerie. mehr

Das Jüdische Museum München

Sie haben Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!

St.-Jakobs-Platz 16, DE 80331 München
München

Wetter Icon13.3 °C

Ein paar Wolken
Stand von 05:47 Uhr

Top - Gruppenziel
Gruppenreisen nach Bayern - den Tierpark Hellabrunn in München entdecken
MÜNCHEN
Gruppenreisen zum Tierpark Hellabrunn führen in die Weltstadt München, die im Bundesland Bayern an der Isar liegt. Idyllisch in das Landschaftsschutzgebiet der wunderschönen Isarauen gebettet, lädt der Tierpark dazu ein, in eine faszinierende Welt einzutauchen. Er wurde 1911 eröffnet und den Anfang bildete das erste beheizte Elefantenhaus. Im Laufe der Zeit ist die Vielfalt immer größer geworden und der Tierpark gehört mittlerweile zu den tierreichsten Zoos Europas. Die schöne Natur erzeugt im Park eine besondere Stimmung. weiterlesen
Gruppenreisen nach Deutschland – auf nach Oberbayern
OBERBAYERN
Genusswanderer, Spaziergänger oder sportlich Ambitionierte – Gruppenreisen nach Deutschland versprechen stets eine optimale Abwechslung. Da spielt es also keine Rolle, ob es sich um Klassenfahrten oder Busreisen handelt. Es gibt viele spannende Regionen, die man bei Vereinsreisen oder Studienreisen erkunden kann. Interessant ist sicherlich Oberbayern. Die Gegend zeichnet sich durch einsame Almen, beeindruckende Gipfel, wilde Schluchten und tolle Landschaften aus. Wer hier einen Aufenthalt plant, der kommt garantiert auf seine Kosten. Gruppenreisen nach Deutschland – die Region Oberbayern entdecken weiterlesen
Gruppenreisen nach Bayern – den Tierpark Hellabrunn besuchen
BAYERN
Als Ausflugsziel ist der Tierpark Hellabrunn in München unfassbar beliebt. Das betrifft nicht nur die Teilnehmer von Gruppenreisen. Auch für eine Klassenfahrt wird der Münchner Tierpark gerne ausgewählt. Und das hat gute Gründe. Unter anderem handelt es sich um den tierreichsten Zoo in Europa. Weiterhin ist der Tierpark der erste Geozoo auf der Welt. Es gibt sehr viel zu sehen und zu erleben, deswegen sollten Gruppenreisen auch entsprechend geplant werden. weiterlesen
Gruppenreisen nach Oberbayern - Deutsches Theater in München entdecken
MÜNCHEN
Gruppenreisen nach Oberbayern sind beliebt. Der Regierungsbezirk ist 18.000 Quadratkilometer groß und hat rund fünf Millionen Einwohner. Hier kann man traumhafte Natur und Kultur erleben und genießt dabei die beeindruckende Kulisse der bayerischen Alpen. Lohnenswert ist es, das 1896 eröffnete Deutsche Theater in München im Stadtzentrum zu besuchen. Es ist die größte Gastspielstätte Deutschlands. Das inzwischen unter Denkmalschutz stehende Bauwerk befindet sich in der Schwanthalerstraße und prägt das Kulturleben entscheidend und dies schon seit über 120 Jahren. weiterlesen