Das Jüdische Museum München // Impressionen

Herzlich Willkommen im Jüdischen Museum!

Jüdisches Museum München
                       
Das Jüdische Museum München versteht sich als Ort der offenen Diskussion. Ziel ist, die gesamte Vielfalt jüdischer Geschichte, Kunst und Kultur bis in die Gegenwart zu thematisieren. Die Dauerausstellung eröffnet Einblicke in die Münchner Kultur- und Stadtgeschichte – aus einer jüdischen Perspektive heraus. München ist eine Stadt von Zugereisten. Aus der näheren Umgebung sowie großer Ferne entscheiden sich bis heute Menschen nach München zu kommen und Teil der Metropole zu werden. Die erste Installation STIMMEN beleuchtet das Ankommen jüdischer Familien und Einzelpersonen in den letzten 200 Jahren und jede dieser Tonspuren stellt eine Lebensgeschichte vor, die nach München führt oder die Stadt einige Jahre streift.
 
Die Installationen ORTE und BILDER beleuchten unterschiedliche Lebenswelten und Aktivitäten, die jüdische Münchner für sich entwickelten, vom Chemie-Nobelpreisträger über die Auswanderin bis zum Gemeinderabbiner. Der Ausstellungsbereich RITUALE stellt anhand jüdischer Kultgegenstände religiöse Traditionen im familiären Umfeld und in der Synagoge vor und thematisiert jüdische Fest- und Feiertage. Ein COMIC des Zeichners Jordan B. Gorfinkel lenkt die Aufmerksamkeit auf den Neubeginn jüdischen Lebens nach 1945 und bis in die Gegenwart.



Buchbare Rundgänge für Gruppen:
 
Unsere Ausstellungen erlauben vertiefende Einblicke in die Vielfalt jüdischer Lebenswelten und bieten Gesprächsstoff zu Themen jüdischer Geschichte,Religion und Kultur. Wenn Sie einen Rundgang für eine Gruppe buchen möchten, sprechen Sie uns an,so dass wir gemeinsam ein für Sie passendes Format in Deutsch, Englisch oder auch weiteren Sprachen (nach
Verfügbarkeit) finden können.
 
Dauer der Rundgänge: 60 oder 90 Minuten
 
Kosten:
60/90 Euro zzgl. Eintritt für Gruppen bis 25 Personen
50 Euro zzgl. Eintritt für Gruppen bis 5 Personen
75/110 Euro zzgl. Eintritt für fremdsprachige Gruppen
 
Buchungsanfragen bitten an:
Anne Uhrlandt, Besucherservice
fuehrungen.jmm@muenchen.de
Tel.: 089 288516423



Besucherservice

Sie haben Fragen zu jüdischer Kultur, Geschichte und Religion oder zu den Ausstellungen? Dann wenden Sie sich während Ihres Besuchs an unsere Besuchbetreuer, die Einzelbesuchern für Rückfragen und Gespräche zur Verfügung stehen. Für Gruppen vom Kindergarten- bis zum Erwachsenenalter bieten wir verschiedene Vermittlungsprogramme und geführte Rundgänge durch unsere Ausstellungen in mehreren Sprachen an.
 
Gerne beraten wir Sie, um das passende Angebot für Ihre Gruppe zu finden.
Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Mail: Tel. +49 89 288516423 oder fuehrungen.jmm@muenchen.de
 
Museumscafé

Das Café begrüßt Sie im Museumsfoyer und auf der Terrasse mit hausgemachten Kuchen, köstlichen Speisen und Getränken.
 
Literaturhandlung

Die Literaturhandlung bietet neben Belletristik und Fachbüchern zum Judentum auch eine kleine Auswahl zeitgenössischer Ritualobjekte. Ausstellungskataloge, Postkarten sowie CDs können ebenso erworben werden.
 
Rufen Sie uns an oder besuchen Sie unsere Internetseite: Tel. +49 89 23230760 oder www.literaturhandlung.com
                            
 
                                 
Weitere Informationen:
            
              
Öffnungszeiten:

Dienstag - Sonntag
10 - 18 Uhr
                                              
 

 
SERVICE & INFORMATION
Tell-a-Friend Informieren
 
Das Jüdische Museum München - field_anbieter_weitere_bilder Das Jüdische Museum München - field_anbieter_weitere_bilder Das Jüdische Museum München - field_anbieter_weitere_bilder Das Jüdische Museum München - field_anbieter_weitere_bilder
 

Das Jüdische Museum München

In der Nähe

 
Ihre Adresse: 
Ziel:  St.-Jakobs-Platz 16, DE-80331 München
X

Das Jüdische Museum München

Sie haben Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!

 
 
 
 
 
 
Bookmark this