Fränkisches Freilandmuseum Fladungen // Impressionen

Fränkischen Freilandmuseum Fladungen

Fränkisches Freilandmuseum Fladungen
                             
                                 
Vom Kalthaus bis zur Dampflok – alt aber nicht altbacken! Erleben Sie fränkisches Dorfleben unter freiem Himmel und erfahren Sie, wie die Menschen damals im Dreiländereck Bayern, Hessen, Thüringen gebaut, gelebt und gewirtschaftet haben. Rund 20 originale Hofstellen und dörfliche Gemeindebauten aus dem 17. bis 20. Jahrhundert wurden im Museum bisher wieder aufgebaut. Die Gebäude sind in eine Landschaft mit Streuobstwiesen, Äckern und Weiden eingebettet, auf denen sich alte Nutztierrassen wie das Rhönschaf tummeln. Zum Verweilen und Genießen laden das Museumswirtshaus „Zum Schwarzen Adler“ und (an Wochenenden) das Brotzeitstübchen ein. Entschleunigung erfahren Sie mit der Museumsbahn „Rhön-Zügle“: Mit seiner alten Dampflok und historischen Waggons fährt das „Zügle“ mehrmals im Jahr auf einer 18 km langen Strecke durch das malerische Streutal.

Regelmäßige Sonderausstellungen ergänzen das Museumsangebot:
Von 31. März bis 14. Juli 2019 zeigt die Schau „Volk - Heimat - Dorf“ das Verhältnis zwischen nationalsozialistischer Ideologie und Wirklichkeit im ländlichen Bayern der 1930er und 1940er Jahre. Wie hat man früher ohne Badezimmer gebadet? Warum waren die Klassenräume oftmals kalt und was hat die Formulierung „den Löffel abgeben“ mit dem Thema Ernährung zu tun?

Bei Führungen und verschiedenen Aktionsprogrammen geben wir Antworten auf diese und viele weitere spannende Fragen und lassen Sie Geschichte mit allen Sinnen erfahren. Werden Sie in der Druckwerkstatt, beim Imkern oder Brotbacken selbst aktiv oder erkunden Sie das Gelände auf eigene Faust bei einer Museums-Rallye! In jeder Saison stehen Sonderveranstaltungen rund um Handwerk, Kulinarisches, Flora & Fauna, Musik, Film und Theater auf dem Programm.
 


Öffnungszeiten:
Anfang April bis Ende Oktober täglich von 9 bis 18 Uhr. Im April und Oktober ist montags Ruhetag (außer an Feiertagen). Die Fahrtage des „Rhön-Zügle“ finden Sie auf der Museumswebsite.

Eintrittspreise:
Eintritt für Gruppen ab 15 Personen: je 5,- €
Themenführungen und Aktionsprogramme: ab 50,- €  pro Gruppe (zzgl. Museumseintritt)
 
Terminvereinbarung & Buchung:
09778 / 91 23 20; info@freilandmuseum-fladungen.de
Unsere museumspädagogischen Angebote im Internet finden Sie hier

Highlights:
  • Themenführungen
  • Führungen mit Aktionsprogramm
  • Ich bin dabei - Mitmachaktionen für Kinder
  • Museumsrallyes
  • Musemsbahn „Rhön-Zügle“
  • Museumsshop
  • Rhöner Bauernladen
  • Wirtshaus “Zum Schwarzen Adler”

                             
 

                                                           
Weitere Informationen:
                                                

 
Fränkisches Freilandmuseum Fladungen - field_anbieter_weitere_bilder Fränkisches Freilandmuseum Fladungen - field_anbieter_weitere_bilder Fränkisches Freilandmuseum Fladungen - field_anbieter_weitere_bilder Fränkisches Freilandmuseum Fladungen - field_anbieter_weitere_bilder
 

Fränkisches Freilandmuseum Fladungen

In der Nähe

 
Ihre Adresse: 
Ziel:  Bahnhofstraße 19, DE-97650 Fladungen
Fladungen

18.1 °C

Bedeckt
Stand von 15:16 Uhr

Fladungen

18.1 °C

Bedeckt

Mo

18.1 °C
Di

15.8 °C
Mi

15.6 °C
Do

15.7 °C
Fr

14.0 °C
Sa

15.4 °C
Stand von 15:16 Uhr
X

Fränkisches Freilandmuseum Fladungen

Sie haben Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!

 
 
 
 
 
 
Bookmark this