Direkt zum Inhalt
Mitglied im DRV Mitglied im RDA

Duisburg

Tourist Information Duisburg
Königstraße 86
DE - 47051 Duisburg
+49 (0) 203 2854 4 - 0
+49 (0) 203 2854 4 - 44
@email
www.duisburg-tourismus.de

Kontakt & Anfrage

Duisburg ist echt entdeckenswert
Rhein-Ruhr

Die Elemente Wasser und Feuer haben Duisburg seit jeher geprägt. Schiffer und Stahlkocher haben die Stadt zu dem gemacht, was sie heute ist. Und mit diesen Elementen sind in der international geprägten Hafenstadt auch heute viele spannende Möglichkeiten verbunden, die Besucherinnen und Besucher kennenlernen sollten.

Industriekultur - Faszination und Erlebnis
Auf einer ehemaligen Halde thront die spektakuläre Skulptur Tiger & Turtle. Lieblingsobjekt von Fotografen aus aller Welt. Aus dem Duisburger Innenhafen wurde eine weithin beliebte Büro- und Flaniermeile mit kultigen Cafés und Restaurants. Und wo ehemals die Schwerindustrie das Rheinufer umschloss, lädt heute der Sandstrand des RheinPark mit Blick auf die vorüberziehenden Schiffe zum Sonnenbad ein. Musikfestivals, Open-Air-Kino, Tauchen, Klettern und vieles mehr bietet der Landschaftspark Duisburg-Nord. Alle Events und Möglichkeiten des Parks aufzuzählen, würde hier den Rahmen sprengen. Fest steht: Der Landschaftspark gehört zu den meistbesuchten Attraktionen des Landes.

Wasser - das Lebenselixier der Stadt
Die Lage an Rhein und Ruhr verdankt Duisburg seiner Gründung vor über 1.000 Jahren. Und bis heute ist Wasser in all seinen Formen in der Stadt allgegenwärtig: Direkt hinter dem Duisburger Rathaus laden die Ufer des Innenhafens zum Flanieren ein. Restaurants und Bistros sind hier in ehemaligen Speichergebäuden untergebracht. Entspannung in idyllischer Natur findet man an der von dichtem Wald gesäumten Sechs-Seen-Platte. Kanu-, Wasserski- und Drachenbootfahren ermöglichen die Anlagen des Sportpark Duisburg. Die dortige Regattabahn ist Austragungsort von Kanu-Weltmeisterschaften und sonstigen internationalen Wettbewerben. Duisburg zählt zu den wasserreichsten Städten Deutschlands. Zahlreiche Seen, Kanäle und Häfen prägen das Bild der Stadt. 20.000 Schiffe jährlich steuern den weltgrößten Binnenhafen an Rhein und Ruhr an. Eine Hafenrundfahrt gehört deshalb bei jedem Besuch in Duisburg dazu.

Kultur - Unterhaltung auf hohem Niveau
Die Deutsche Oper am Rhein, das Theater und das Ballett feiern regelmäßig begeisternde Premieren im Theater Duisburg. Nebenan in der Mercatorhalle im CityPalais sind die international geschätzten Duisburger Philharmoniker zuhause, deren Konzerte man rechtzeitig buchen sollte, denn meist sind sie schnell ausverkauft. Zahlreiche Clubs und Veranstaltungskneipen bringen Kleinkunst und angesagte Livemusik auf die Bühnen. Festivals wie die „Duisburger Akzente“, das Traumzeit-Festival am Hochofen oder die Ruhrtriennale bringen jährlich neue kulturelle Höhepunkte in die Stadt.

Museen - Bewundern, Staunen und Erkennen
Erste Adresse internationaler Skulptur- und Objektkunst ist das weltweit beachtete Lehmbruck Museum. Hochkarätig ist die Sammlung moderner Kunst im Museum Küppersmühle, das Werke verschiedener Künstler von Anselm Kiefer bis Gerhard Richter präsentiert. Mit alter und neuer Kunst begeistert das Museum DKM. Die über 1.000-jährige Geschichte Duisburgs wird im Kultur- und Stadthistorischen Museum dokumentiert und untrennbar mit Duisburgs Geschichte verbunden ist auch das Museum der Deutschen Binnenschifffahrt, das in einem ehemaligen Jugendstil-Schwimmbad untergebracht ist. Hochwertig und beinahe allgegenwärtig ist die Kunst im öffentlichen Raum. So wurde die Brunnenmeile in der Innenstadt von international geschätzten Künstlern wie Otmar Alt oder Niki de Saint Phalle gestaltet. Und auch mit der Gestaltung der U-Bahnhöfe wurden jeweils namhafte Künstler betraut.
 

Duisburg
© Duisburg Tourismus / Tanja Evers

Lifestyle - die Qualität urbanen Lebens
Duisburg gehört zu den Städten, die sich entgegen allen Trends eine lebendige Innenstadt bewahrt haben. Für die Aufenthaltsqualität wird viel getan. Zahlreiche Events und Märkte sorgen ganzjährig rund um den breiten Shoppingboulevard Königstraße mit der Brunnenmeile für lebensfrohes großstädtisches Flair. Neben dem Kulturprogramm, das vom Theater und von sonstigen Veranstaltern angeboten wird, gibt es in Duisburg übers Jahr verteilt auch immer wieder Feste, Märkte und Events auf den Straßen und Plätzen. Hier kann man bei Getränken und Snacks den geselligen Charakter der Duisburger kennenlernen und auch auswärtige Besucher finden hier schnell Kontakt. Beliebt, weit über Duisburgs Grenzen hinaus, ist zum Beispiel das spätsommerliche Weinfest. Auch beim Ruhrorter Hafenfest ist immer viel los. Die Konzertreihe „Jazz auf’m Plazz“ bringt im Sommer allmonatlich den König-Heinrich-Platz zum Beben. Voll im Trend liegen die Streetfood & Music Festivals, die immer wieder an verschiedenen Orten der Stadt stattfinden. Doch damit ist die Liste der vielen Feste längst nicht vollständig.

Radfahren - Sightseeing auf zwei Rädern
In Duisburg kreuzen und vernetzen sich zahlreiche beliebte Radrouten, wie der RuhrtalRadweg, der Rheinradweg, das radrevier.ruhr und die NiederRheinroute.

Familien - Freizeitspaß für Groß und Klein
Für Kinder wie für Erwachsene ist ein Besuch im Zoo immer ein Erlebnis. Der Duisburger Zoo hat ganz Besonderes zu bieten. Wo sonst kann man schon die putzigen Koalas sehen? Und natürlich gibt es hier auch einen Streichelzoo. Aber auch indoor gibt es einiges für Familien. Im Revierpark Mattlerbusch befindet sich die Niederrhein-Therme mit Sauna und Schwimmbad. Das Kom’maTheater in Rheinhausen bietet spannende und lustige Stücke speziell für Kinder und Jugendliche.

Sport - eine Stadt in Bewegung
Duisburger sind sportbegeistert. Knapp 100.000 von ihnen sind Mitglied in einem Sportverein. Aber auch ohne Vereinsmitgliedschaft kommt man in Duisburg gut in Bewegung: Der Sportpark Duisburg, umgeben von Sechs-Seen-Platte und dichtem Waldgebiet, bietet mit Regattabahn, Kanustation, Eissporthalle, Schwimmstadion, Wasserskianlage und Hochseilklettergarten vielfältigste Sportmöglichkeiten. Im Fußballstadion trägt das Bundesliga-Gründungsmitglied MSV Duisburg seine Heimspiele aus. Gleich nebenan an der Sechs-Seen-Platte trifft man sich zum Segeln oder Golfen. Taucher und Sportkletterer finden ideale Bedingungen im Landschaftspark Duisburg-Nord. Bei Skatern ist die Anlage im RheinPark sehr beliebt.

Führungen und Rundfahrten
Spannende Geschichten, verblüffende Hintergrundinformationen und lustige Anekdoten – Stadtführungen sind alles andere als eine trockene Angelegenheit. Man erhält spannende Einblicke in das Leben einer pulsierenden Metropole, in der die Menschen seit weit über tausend Jahren ihr Glück suchen. Sie werden sehen: Duisburg hat viel zu erzählen – und zu zeigen!


Duisburg

In der Nähe

Ausflugsziele & Events Gasometer Oberhausen
Es ist soweit! Mit dem Ende der intensiven Sanierungsarbeiten öffnet der Gasometer Oberhausen ab dem 1. Oktober 2021 seine Türen für die spektakuläre Ausstellung „Das zerbrechliche Paradies“. Neugierig schaut die Waschbären-Mutter aus dem Autowrack in die Kameralinse, eindringlich blickt uns der… mehr
Museen & Ausstellungen Neanderthal Museum
Das Neanderthal Museum ist ein ideales Reiseziel für Gruppen. Unweit des Ortes, an dem vor mehr als 160 Jahren der Neanderthaler gefunden wurde, steht heute das berühmte Neanderthal Museum. Die Gäste unternehmen eine Zeitreise durch die Menschheitsgeschichte – von unseren Anfängen in Afrika vor mehr… mehr
Erlebnisregionen & Städte Stadt Recklinghausen
Natürlich gibt es sie auch in Recklinghausen, die Spuren der Industriekultur. Doch wer in die Kreisstadt auf der Grenze des nördlichen Ruhrgebiets zum Münsterland ansteuert, der wird vergebens das suchen, was bis heute gemeinhin mit dem „Ruhrpott“ verbunden wird. Nur noch… mehr
Gruppenreiseveranstalter Hafenrundfahrt NRW
Willkommen bei der WEISSEN FLOTTE Düsseldorf/Duisburg GmbH, ihrem Anbieter für Schiffstouren aller Art. Unser Angebot umfasst nicht nur Hafenrundfahrten im größten Binnenhafen der Welt, sondern auch Programmfahrten, wie. z.B. Themenfahrten, Partyfahrten, Dinnerfahrten und natürlich auch… mehr
Ausflugsziele & Events Varieté et cetera
Das Bochumer Varieté feiert 2022 sein großes 30jähriges Bühnenjubiläum und hat sich mit seinen Shows als feste Größe der Ruhrgebietskultur etabliert. Mit seinem besonderen Flair, den wechselnden Shows und köstlichen Speisen bietet das Varieté et cetera ein wunderbares Ausflugsziel für Gruppen. Jede… mehr

Duisburg

Sie haben Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!

Königstraße 86, DE 47051 Duisburg
Duisburg

Wetter Icon11.4 °C

Klarer Himmel
Stand von 04:06 Uhr

Top - Gruppenziel
Gruppenreisen nach Deutschland - den Urlaub in Nordrhein-Westfalen verbringen
NORDRHEIN-WESTFALEN
Bei Gruppenreisen durch Deutschland lohnt sich ein Besuch von Nordrhein-Westfalen. Das Bundesland, ganz im Westen des Landes, grenzt an Belgien und die Niederlande im Westen, an Rheinland-Pfalz im Süden, an Hessen im Südosten und im Norden und Nordosten an Niedersachsen. Mehr über die Historie des bevölkerungsreichsten deutschen Bundeslandes und warum Gruppenreisen nach Nordrhein-Westfalen ein Muss sind, gibt es hier. Die Geschichte Nordrhein-Westfalens weiterlesen
Gruppenreisen nach Deutschland – den Niederrhein besuchen
NIEDERRHEIN
Sofern man also Gruppenreisen nach Deutschland plant, ist es durchaus sinnvoll, sich die Region Niederrhein einfach einmal etwas genauer anzuschauen. Denn am Niederrhein gibt es so viel zu sehen und zu erleben. Gruppenreisen an den Niederrhein stehen stets unter einem guten Stern, denn diese Urlaubsregion zeichnet sich durch ihre facettenreichen Eigenschaften aus. Pulsierende Großstädte, pittoreske Städtchen, reizvolle Natur und viel Kultur – genau darauf kann man sich freuen, wenn man Busreisen an den Niederrhein unternimmt. weiterlesen
Gruppenreisen nach Rheinland-Pfalz - die Loreley im UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal entdecken
LORELEY
Gruppenreisen zur Loreley im UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal, die mit einer einzigartigen Landschaft und besonderen Magie verzaubert, laden dazu ein, einen traumhaften Urlaub am Rhein zu verbringen. Es gibt zahlreiche Wander- und Radwege. Daneben besteht die Möglichkeit, die Sehenswürdigkeiten der Region zu besichtigen und auf der Loreley-Freilichtbühne Konzerte zu besuchen. Gruppenreisen zur Loreley im UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal - Urlaub für die Sinne weiterlesen
Gruppenreisen nach Nordrhein-Westfalen – den Dom von Aachen besichtigen
AACHEN
Kirche und Weltkulturerbe – bei Gruppenreisen nach Aachen gibt es ein Bauwerk, das man keinesfalls außer Acht lassen sollte. Der Aachener Dom ist die wichtigste Sehenswürdigkeit der Stadt und blickt auf eine bewegte Geschichte zurück. Bei einer Klassenfahrt oder einer Gruppenreise sollte man sich die Zeit nehmen, diese Kirche einmal in aller Ruhe zu bestaunen – denn das hat sie verdient. weiterlesen