Direkt zum Inhalt
Mitglied im DRV Mitglied im RDA

Quattropole

QuattroPole e.V.
Rathausplatz 1
DE - 66111 Saarbrücken
00352 247 80 - 115 / -112
@email
www.quattropole.org/tourismus

Kontakt & Anfrage

WELTOFFEN, LEBENDIG UND GESCHICHTSTRÄCHTIG
Eifel Mosel Hunsrück
Saarland

Die vier QuattroPole-Städte

Vier Metropolen in drei Ländern: Die Städte Luxemburg, Metz, Saarbrücken und Trier liegen in der grenzüberschreitenden Großregion zwischen Deutschland, Luxemburg und Frankreich. Jeweils nur etwa eine Stunde voneinander entfernt, lassen sie sich bequem auch nur für einen Kurzurlaub erleben. Jede Stadt lockt dabei mit ganz besonderen Highlights und dennoch werden Besucher zahlreiche Gemeinsamkeiten erkennen.

Porträt der vier QuattroPole Städte:

Stadt Luxemburg - mitten im Herzen Europas!

Mit seiner Fülle an Kunst- und multikulturellen Kulturschätzen wird Luxemburg Sie faszinieren. Lassen Sie sich von der tausendjährigen Stadt beeindrucken, in der Geschichte und Moderne harmonisch miteinander verschmelzen.  

Mit mehr als 130.000 Einwohnern und 167 verschiedenen Nationalitäten ist Luxemburg heute eine kosmopolitische, dynamische und stets menschliche Hauptstadt. Die zahlreichen Museen bezeugen die historische und künstlerische Vergangenheit der Stadt, in der es viel zu entdecken gibt.

Mit Tram, Standseilbahn und Panorama-Aufzug hat sich die Stadt verstärkt der sanften Mobilität zugewandt. Zusätzlich bietet Luxemburg zahlreiche Grünflächen, die zum Entspannen oder Sport treiben einladen, z. B. den Skatepark inmitten des Petruss-Tals.

Luxemburger Traditionen, multikulturelle Veranstaltungen und zahlreiche Festivals bringen das ganze Jahr über Leben in die Stadt. Auch in puncto Shopping und Gastronomie muss sie den Vergleich nicht scheuen: ganz gleich ob lokal oder international, die Speisekarten der Restaurants spiegeln die demographische Realität einer Stadt wider, in der ca. 70 % der Einwohner eine andere Nationalität haben.
Da Luxemburg schon immer wirtschaftlicher und kultureller Knotenpunkt war, ist sie nicht nur Landeshauptstadt, sondern überdies auch europäische Hauptstadt. Als Geburtsstadt von Robert Schuman, dem „Gründungsvater Europas“, und Standort verschiedener europäischer Institutionen auf dem Plateau Kirchberg, verbildlicht die Stadt die Geschichte der europäischen Integration, bei der sie immer prägende Kraft war.

Kontakt:
Luxembourg City Tourist Office
30, Place Guillaume II
L-1648 Luxembourg

Metz: Lichter Europas

Metz ist eine Stadt des Lichts mit ihrem faszinierenden Schattenspiel, den zauberhaften Spiegelungen auf dem Wasser, den märchenhaften Laternen und den bezaubernden Weihnachtsmärkten. Die prächtigen Kirchenfenster und der warme Glanz des Jaumont-Steins verleihen der Stadt einen goldenen Schimmer, der sich im Sommer mit den "magischen" Lichtern des "Constellations de Metz" noch verstärkt.

Als Naturoase lädt sie zu erholsamen Spaziergängen ein, zu Fuß, mit dem Fahrrad oder auf dem Wasser. Die drittgrößte grüne Stadt Frankreichs gibt ihnen die Möglichkeit zum Entspannen, Durchatmen und Genießen.

Als Stadt der "Kunst und Geschichte", ermöglicht Metz eine Zeitreise durch verschiedene Epochen und Kulturen und öffnet ein Fenster ins Herz Europas. Die Einflüsse aus Italien, Frankreich und Deutschland sind in den Straßen und Plätzen spürbar. Zu den unverzichtbaren Sehenswürdigkeiten gehören das Centre Pompidou-Metz, die Kathedrale Saint-Etienne, das Musée de la Cour d'Or-Eurométropole de Metz, die Place St Louis, die Porte des Allemands und der Bahnhof, der dreimal als schönster Bahnhof Frankreichs ausgezeichnete wurde. Als "Kreative UNESCO-Stadt für Musik" werden Musikliebhaber von der ältesten Oper und Theaterhaus Frankreichs sowie der Cité Musicale begeistert sein.

Endlich, als Feinschmeckerland findet man hier Restaurants, Produzenten und Gastronomiebetriebe der "Tables de Rabelais", die die besten Botschafter für das lokale Know-how sind. Von der köstlichen Mirabelle, die jedes Jahr im Hochsommer gefeiert wird, bis zu den exquisiten Moselweinen (AOC)* die perfekt zu Quiches, Torten und Eintöpfen passen.

Metz, nur 85 Minuten mit dem TGV von Paris und 50 Minuten von Luxemburg und Deutschland entfernt, erwartet Sie als "kreatives und nachhaltiges" Reiseziel und verspricht magische Momente.

Kontakt:
Agence Inspire Metz - Office de Tourisme
2, Place d’Armes
J.-F Blondel
F-57000 Metz

Saarbrücken – Savoir-Vivre an der Saar

Saarbrücken, die charmante Saarmetropole, vereint Großstadtvibes mit entspanntem Flair. Die Landeshauptstadt des Saarlandes mit rund 180.000 Einwohnern ist Großraum zum Leben und Arbeiten für eine halbe Million Menschen mitten in Europa. Sie gehört zu den „Kleinen" unter den deutschen Großstädten und ist so auf angenehme Weise überschaubar.

Der St. Johanner Markt ist das pulsierende Herz, wo Boutiquen, Bistros und malerische Gässchen zum Bummeln einladen. Verweilen und Relaxen kann man in den grünen Oasen von Saarbrücken, dazu gehören vor allem der Schlossgarten, der Deutsch-Französische Garten oder der Staden, direkt am Ufer der Saar.

Gastfreundschaft trifft auf die Vorliebe für gutes Essen und Trinken. Saarbrückens Küche ist ein kulinarisches Abenteuer, das Tradition und Raffinesse vereint. Die Saarländische Grenzlandküche, beeinflusst von der Grande Cuisine, lässt die Herzen von Feinschmeckern höherschlagen. Geprägt ist sie jedoch von der einfachen saarländischen Hausmannskost der Bergleute und Bauern. Typisch ist zum Beispiel der Schwenkbraten oder das Kartoffelgericht „Dibbelabbes“.

Gruppenreisende entdecken in Saarbrücken auch kulturelle Vielfalt für eine unvergessliche Zeitreise durch die Jahrhunderte in den Saarbrücker Museen. Das Saarlandmuseum – Moderne Galerie zeigt beeindruckende Gemälde und zeitgenössische Kunst, während das Historische Museum Saar die bewegte Vergangenheit der Region lebendig macht. Industriekultur verbunden mit zeitgenössischer Kunst erwartet Besucher in der Völklinger Hütte, als UNESCO-Weltkulturerbe in einzigartiger Atmosphäre.

Kontakt:
Tourist-Information Saarbrücken
im Rathaus St. Johann, Haupteingang
D-66111 Saarbrücken

Trier - Älteste und beROMteste Stadt Deutschlands

Trier, die älteste Stadt Deutschlands, erstrahlt in einer faszinierenden Mischung aus Geschichte und Moderne. Mit mehr als 2.000 Jahren historischer Bedeutung, ist die charmante Stadt an der Mosel ein wahrer Schatz.
Konstantinbasilika, Thermen, Amphitheater und die Porta Nigra zeugen noch heute von der antiken Prachtentfaltung, die sich den Besuchern heute als Teil des Trierer UNESCO-Welterbes im Stadtzentrum zeigt. Zusätzlich lassen der St. Peters Dom, die Liebfrauenkirche und der Codex Egberti auch den Glanz späterer Jahrhunderte sichtbar werden.

Doch Trier ist nicht nur Geschichte, sondern auch pulsierendes Leben. Die gemütlichen Cafés, Vinotheken, lebendigen Märkte und die gastfreundlichen Menschen verleihen der Stadt eine warme Atmosphäre. Die hervorragende Küche, begleitet von erlesenen Weinen aus der Region, verwöhnt die Sinne.

Die atemberaubende Lage an der Mosel rundet das Bild ab. Mit seinen Weinbergen und der idyllischen Flusslandschaft ist Trier ein Ort, an dem die Zeit stillzustehen scheint. Trier vereint Geschichte und Moderne auf einzigartige Weise und ist eine Stadt, die jeden Besucher verzaubert.

Kontakt:
Tourist-Information Trier
an der Porta Nigra
D-54290 Trier

Quattropole
© Inspire Metz

Über QuattroPole:
Vier Städte, drei Länder, ein Erlebnis: In der Grenzregion zwischen Deutschland, Luxemburg und Frankreich steht das Städtenetz QuattroPole seit 2000 für historische, wirtschaftliche und kulturelle Vielfalt sowie gelebte Mehrsprachigkeit: Ob für ein genussvolles Wochenende entlang der „Gourmetstraße“ , eine Radtour rund um das Dreiländereck oder einen längeren Kultur-Aufenthalt – maximal eine Stunde voneinander entfernt, erleben Besucher in Luxemburg, Metz, Saarbrücken und Trier mit wenig Aufwand ein vielfältiges Tourismusangebot.

Weitere Informationen:
Erhalten Sie vor Ort in den QuattroPole-Städten und online hilfreiche, tagesaktuelle Tipps, Stadtpläne, Reiseprospekte und maßgeschneiderte Angebote für Ihren Aufenthalt.

Gruppenevents

Weihnachtsmarkt Metz
24.11.2023 bis 30.12.2023
https://noelametz.fr

Weihnachtsmärkte Luxemburg
24.11.2023 bis 07.01.2024
https://www.luxembourg-city.com/de/ansicht/tradition/weihnachtsmarkt

Saarbrücker Christkindl-Markt
20.11.2023 bis 23.12.2023
https://christkindlmarkt-sb.de

Trierer Weihnachtsmarkt
24.11.2023 bis 22.12.2023
https://www.trierer-weihnachtsmarkt.de

© 1: Gilles van den Abeele / LCTO; 2: Studio Andrea Photography / LCTO; 3: Visit Saarbrücken; 4: Evanescen Atelier Sisu / Zara Pasfield & Renzo B

Quattropole

Quattropole

In der Nähe

Gruppenunterkünfte Hotel Restaurant Laux
Seit nunmehr 45 Jahren ist unser neu renoviertes, traditionsreiches Hotel Restaurant Laux im Familienbesitz und wird in 3ter Generation weitergeführt. Unser Hotel, mit 60 Betten, ist inmitten der Dreiländereckregion Saarland-Luxembourg-Frankreich gelegen und nur wenige… mehr
Ausflugsziele & Events Baumwipfelpfad Saarschleife
Die Region des Dreiländerecks Deutschland - Luxemburg - Frankreich begeistert mit ausgezeichneten Wanderwegen und reizvollen Landschaften wie zum Beispiel dem Naturpark Saar-Hunsrück, in dem sich auch der spektakuläre Baumwipfelpfad Saarschleife befindet. Zwischen Buchen, Eichen und Douglasien… mehr
Ausflugsziele & Events Erlebnisort Reden
Im saarländischen Landsweiler-Reden, ca. 20 Minuten von der Landeshauptstadt Saarbrücken entfernt, auf dem Gelände des ehemaligen Bergwerks stellen sich Saurier-Fans in „Gondwana - Das Praehistorium“ dem Abenteuer der Evolution. Das naturhistorische Erlebnis-Museum bietet eine immersive und… mehr
Erlebnisregionen & Städte Merzig
Zwischen Saar und Mosel, im Dreiländereck Deutschland-Frankreich-Luxemburg, erwarten Sie erlebnisreiche Wander- oder Radurlaubstage im Herzen der „Merziger Äppelkischd“ und im „Grünen“ Kreis Merzig-Wadern“. mehr
Ausflugsziele & Events WAWI Schoko-Welt
Lernen Sie die Pfalz von ihrer Schokoladenseite kennen! Ein Ausflug in die WAWI Schoko-Welt macht Naschen zum unvergleichlichen Genuss. Frische Schokolade ist eine Spezialität von WAWI. Im Fabrikverkauf genießen Sie neben einer großen Auswahl an Schoko-Spezialitäten eine… mehr
Gruppenunterkünfte Hotel-Restaurant ROEMER
Wenn es um Willkommenskultur geht, sind wir Saarländer ganz weit vorne. Deshalb können wir allen, die zu uns kommen, Ihren Aufenthalt zu einem Ereignis des Wohlfühlens gestalten. Ob Sie Urlaub machen, aus Geschäftsgründen hier sind, ob Sie gepflegt speisen wollen, oder eine… mehr

Quattropole

Sie haben Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!

Rathausplatz 1, DE 66111 Saarbrücken
Saarbrücken

Wetter Icon21.2 °C

Klarer Himmel
Stand von 11:28 Uhr

Top - Gruppenziel
Gruppenreisen nach Deutschland – die Region rund um den Rhein
RHEIN
Aktivurlaub in Deutschland? Gruppenreisen mit naturverbundenen Unternehmungen oder einfach nur eine Reise, die im Fokus der Entspannung steht? Das spielt am Ende keine Rolle, wenn die Gruppenreisen am Rhein stattfinden – denn hier bietet sich zu jeder Jahreszeit ein echtes Urlaubsparadies.Den romantischen Rhein entdecken weiterlesen
Gruppenreisen nach Hessen – Rüdesheim am Rhein besuchen
HESSEN
Das Zentrum rheinischer Fröhlichkeit bildet die Drosselgasse in der Rüdesheimer Altstadt, die zu unvergleichlichen Gruppenreisen einlädt. Hier kann man lauschige Abende und Nächte erleben und einfach nur die Zeit vergessen. Im Rahmen von Gruppenreisen oder auch einer Klassenfahrt hat sich die Drosselgasse als beliebtes Ausflugsziel in Hessen gemausert.Klassenfahrt zur Drosselgasse – das Herz der Altstadt entdecken weiterlesen
Gruppenreisen in Deutschland - das vielfältige Rheinland-Pfalz erkunden
RHEINLAND-PFALZ
Egal, ob in der Pfalz, Eifel oder an der Mosel, Gruppenreisen nach Rheinland-Pfalz sind sehr vielfältig. Mittelgebirge, Waldgebiete, Weinreben und Seen, das Bundesland lädt zum Erkunden ein. Hierzulande gibt es 13 Weinbaugebiete, von denen sich sechs in Rheinland-Pfalz befinden. Daneben können viele weitere Sehenswürdigkeiten entdeckt werden, beispielsweise Schlösser und Burgen. Gruppenreisen nach Rheinland-Pfalz - Abwechslung garantiert weiterlesen
Gruppenreisen nach Nordrhein-Westfalen – das Siebengebirge bereisen
NORDRHEIN-WESTFALEN
Das sagenumwobene Siebengebirge lädt zu unvergesslichen Gruppenreisen ein. Genau genommen handelt es sich bei dem Siebengebirge um einen eigenständigen Naturraum, der mehr als 50 Berge einschließt. Gruppenreisen in das Siebengebirge versprechen vor allen Dingen für Naturfreunde ideale Voraussetzungen.Märchenhafte Natur erleben – das Siebengebirge weiterlesen