Direkt zum Inhalt
Mitglied im DRV Mitglied im RDA

Münsingen

Hauptstr. 13
DE - 72525 Münsingen
+49 (0) 7381 182 - 145
@email
www.muensingen.com

Kontakt & Anfrage

Erleben Sie den ehemaligen Truppenübungsplatz mit unseren TrÜP-Guides

 

Es ist für Wanderer, Radfahrer und Inliner ein ca. 45 km langes Wegenetz ausgewiesen worden. Aufgrund der über 100 Jahre langen militärischen Nutzung und der damit verbundenen Kampfmittelbelastung, aber auch wegen der einzigartigen Naturausstattung, darf das Gebiet zu Ihrer eigenen Sicherheit und zum Schutz der Natur nur auf den ausgewiesenen Wegen betreten werden.



Diese freigegebenen Wege (ca. 45 km) sind zum größten Teil asphaltiert, sind mit gelb markierten Pfählen bzw. gelben Rauten gekennzeichnet und dürfen zu Ihrer eigenen Sicherheit nicht verlassen werden. An den Eingangstoren gibt es Übersichtskarten zum Wegenetz. Ferner können Sie den Wegeplan auf dieser Seite gerne herunterladen. Ein barrierefreier Zugang zum ehemaligen Truppenübungsplatz befindet sich am sogenannten Böttinger Bahnhöfle, zwischen Auingen und Böttingen. Der Einstieg dort verläuft sehr eben und ist somit auch für mobilitätseingeschränkte Personen gut geeignet.

Die Besonderheiten des Platzes erschließt man sich am besten mit einer erlebnisreichen und sachkundigen Führung durch die Münsinger TrÜP-Guides. Diese bieten für Wanderer, Radfahrer und Busgruppen individuelle Touren sowie Touren an festen Terminen an. Die Vermittlung erfolgt durch die Touristik Information Münsingen, Tel. 07381/182-145 oder Email: touristinfo@muensingen.de.

© Stadt Münsingen © Stadt Münsingen © F. Fuchs        

Die Touren

Sie können die Tour inhaltlich individuell mit Ihrem Guide abstimmen und Ihre gewünschten Schwerpunkte nennen.

Wandertour Nordwest

Kommen Sie mit auf eine Zeitreise durch die Kulturlandschaft vergangener Jahrhunderte. Durch urige Schluchtwälder mit Blockhalden, Hochstaudenfluren und Schwammstotzen aus dem Jurameer wie dem archäologisch bedeutsamen Rappenfelsen. Unsere Wanderung führt uns auf exklusiven Wegen durch die typische offene, Weidelandschaft des ehemaligen Truppenübungsplatzes mit ihren bewaldeten Kuppen und Trockentälern, Hecken und Weidbuchen. Sie lernen die Besonderheiten der Tier- und Pflanzenwelt sowie die Geologie und Landschafts-geschichte des Münsinger Hardts kennen. Im ehemaligen Dorf Gruorn erfahren Sie mehr über die wechselhafte Geschichte dieses historisch bedeutsamen Ortes und die über hundertjährige militärische Nutzungsgeschichte des Truppenübungsplatzes.
Variationen: Halbtagstour 8-12 km oder Ganztagstour 12-18 km.

Wandertour Nordost

Auf dieser reizvollen und nicht zu langen Wandertour bekommen Sie einen unvergesslichen Eindruck vom Münsinger Hart, einer alten Kulturlandschaft, die durch die militärische Nutzung ihren vormaligen Charakter erhalten hat. Auf der gesamten Tour entdecken Sie Spuren des Militärs, lernen besondere Landschaftsformen kennen und erfahren etwas über frühe Siedlungen. Bei geeignetem Wetter ist vom Turm Heroldstatt das gesamte Alpenpanorama zu bewundern.
Variationen: Halbtagestour (3-4 Stunden) oder Ganztagestour (5-6 Stunden).

Wandertouren Südost

Variation 1 - Falkenhauser-Tour, 7,5 km
Die Wanderung eröffnet Blicke in vergangene Zeiten. An topographischen Besonderheiten wird Erdgeschichte sichtbar: Klifflinie, Trockentäler, Dolinen.Wie menschliche Nutzung diese Landschaft im Wechsel der Zeiten prägte, wird anschaulich in Strukturen und anderen Zeugnissen. Die Strecke führt  stets durch offene Landschaft , durch Täler und über Kuppen. Der Besucher wird die Schönheit und Vielfalt der Tier.-und Pflanzenwelt dieser Kulturlandschaft erleben, erfährt Entstehungsbedingungen und ihre Schutzwürdigkeit.

Variation 2 – Sternenberg-Tour, 3,5 km bzw. 7 km
Die Tour führt von Magolsheim auf der alten Postraße zum Sternenberg bei Böttingen. Der Weg ist abwechslungsreich gesäumt von Hecken, alten Bäumen, Feuchtstellen, Wacholderheiden und hügeligen Schafweiden. Eine vielfältige Pflanzen –und Tierwelt auf trockenen und feuchten Standorten, Zeugnisse der Militär-Vergangenheit und keltische Grabhügel  gibt es zum entdecken. Der Sternenberg  ist ein idealer Aussichtspunkt über das Münsinger Hart bis zum Nordrand des ehemaligen Militärbezirks. Von Böttingen wird, je nach Wunsch, ein Fahrdienst zum Ausgangspunkt angeboten bzw. es kann die gleiche Strecke zurückgegangen werden.



Radtour

Freuen Sie sich auf eine abwechslungsreiche Radtour auf überwiegend  asphaltierten, hügeligen Wegen. Ganz gleich  ob Sie Aktivurlauber, erholungssuchender  Naturfreund oder etwas über die Kultur des Truppenübungsplatzes wissen möchten, diese Tour bietet für jeden Etwas. Die frische Alb-Luft wird ihren Lungen gut tun und der rauhe Wind des Hardts wird Ihnen den Alltag aus dem Kopf  pusten. Machen Sie mit uns Rast auf einem Vulkanschlot und besuchen Sie einen Ort in dem Menschen Ihre Heimat zurücklassen mussten.

Auf der 32 km langen Rundtour mit oft beeindruckender Himmelskulisse können Sie entspannt auf verkehrsfreien Wegen radeln. Sie fahren durch den ehemaligen Truppenübungsplatz  in dem die Landschaft des Hardts wie vor Hundert Jahren stehen beblieben ist, ohne Pestizide, ohne Insektizide, ohne Stromleitungen und ohne Einebnung  für eine bessere Bewirtschaftung. Eine einzigartige Landschaft mit Schäfern und Ihren großen Schafherden, die am Horizont ziehen, Hutewälder die den Tieren Schatten bieten und riesige Ameisenstädte die in den Wiesen sind lassen uns immer wieder anhalten.



Bustour

Mit dem Bus haben Sie die Möglichkeit, sich die ganze Größe und Faszination dieses 6.700 ha großen Areals zu erschließen.Der Treffpunkt unserer Tour ist der Münsinger Bahnhof - Zentrum für Natur, Umwelt und Tourismus. Von dort fahren wir vorbei an dem ehemaligen Areal der Herzog-Albrecht-Kaserne, heute Wohngebiet Parksiedlung, zum Alten Lager. Einen kurzen Abstecher machen wir zu den ehemaligen Kriegsgefangenen-Friedhöfen aus dem ersten und zweiten Weltkrieg am „Gänsewag“. Quer über den Platz geht es zum ehemaligen Dorf Gruorn, wobei die einstingen Beobachtungstürme Reinhard, Lenee und Seckt in der Ferne sichtbar sind. Eine Besichtigung der Stephanus-Kirche in Gruorn und Einkehr im renovierten "Alten Schulhaus" stärkt uns für die restliche Tour. Bei entsprechender Wetterlage kann der Turm „Heroldstatt“ oder der "Sternenbergturm" besichtigt werden.


Weitere Informationen

Bitte beachten Sie:
1. Pro Guide kann eine Wandergruppe max. aus 20 Personen bestehen. Ist Ihre Gruppe größer ist ein zweiter oder weitere Guides notwendig.
2. Pro 5 Kinder unter 18 Jahren ist eine erwachsene Begleitperson erforderlich.
3. Bustouren sind samstags nur bis 14 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen generell nicht möglich.
4. Das Befahren des Geländes mit Gelenk- oder Doppeldeckerbussen ist nicht gestattet.
5. Bei Interesse geführten Bustouren bitten wir um rechtzeitige Kontaktaufnahme, da nur eine begrenzte Anzahl an Bustouren möglich ist.

Gruppenpreise pro Guide
 
Gruppenpreise Kurztour (max. 2 Std.) Halbtags (3-4 Std.) Ganztags (5-6 Std.)
Bustour
Radtour
Wandertour
€ 120,-
-
-
€ 160,-
€ 120,-
€ 120,-
€ 200,-
€ 150,-
€ 150,-
Preis pro Guide. Der Bus ist im Preis nicht inbegriffen. Preise für Fotoworkshop, Zeichnen lernen und Führungen durch das albgut auf Anfrage.
 

Münsingen

Münsingen

In der Nähe

Erlebnisregionen & Städte Göppingen
Kulturinteressierte, Ruhe-Suchende, große und kleine Entdecker, Familien und Naturliebhaber, aktive Sportler und Abenteurer finden bei uns ihr persönliches Paradies. Denn Göppingen ist nicht nur eine landschaftlich schöne, sondern vor allem auch dynamische Stadt die viele… mehr
Erlebnisregionen & Städte Bürger- und Verkehrsverein Tübingen
Für viele Besucher ist es Liebe auf den ersten Blick. Die Universitätsstadt Tübingen empfängt ihre Gäste mit einer der bezauberndsten Ansichten Deutschlands. Von ihrer schönsten Seite erlebt man die romantische Neckarfront vom Stocherkahn aus. Die 450 Jahre alte… mehr
Gruppenunterkünfte Sternplatz Hotel
Unser familiär geführtes Hotel im Herzen der schwäbisch-barocken Altstadt der BierKulturStadt Ehingen (Donau) bietet Ihnen eine entspannte Wohlfühl-Atmosphäre. Mit unserer sehr attraktiven Lage im Zentrum zwischen Ulm, Stuttgart und dem Bodensee ist die Stadt Ehingen (Donau)… mehr
Ausflugsziele & Events V8 Hotel
Das V8 Hotel Classic hat ab Januar 2018 einen großen Bruder: das neue V8 HOTEL - mit insgesamt 153 Design- und Themenzimmern, Appartements, Tagungsräumen, Restaurant und Bar. mehr
Ausflugsziele & Events Sensapolis
Für Gruppen aller Altersklassen bietet der Sensapolis Indoor-Freizeitpark ein unvergleichlich vielfältiges Angebot, sowie ein unvergessliches Erlebnis! In den verschiedenen Themenwelten lässt es sich nicht nur ausgiebig spielen und spannende Abenteuer erleben, sondern auch… mehr
Gruppenunterkünfte Hotel Graf Eberhard
Unser Biosphärenhotel Graf Eberhard im Herzen der Schwäbischen Alb bietet seinen Gästen persönliche Gastlichkeit, ein unvergessliches Naturerlebnis, Ruhe und zahlreiche Sehenswürdigkeiten in unmittelbarer Nähe. Direkt nebenan befinden sich die AlbThermen, erreichbar in… mehr

Münsingen

Sie haben Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!

Hauptstr. 13, DE 72525 Münsingen
Münsingen

Wetter Icon8.1 °C

Ein paar Wolken
Stand von 02:50 Uhr

Top - Gruppenziel
Gruppenreisen nach Kalifornien – der Disney California Adventure Park
KALIFORNIEN
Kalifornien ist ein Ziel für Gruppenreisen und Vereinsreisen, das enorm viel zu bieten hat. Ein echter Touristenmagnet ist mit Sicherheit der Disney California Adventure Park. Der Freizeitpark in Anaheim ist ein Park der Wald Disney Company und aus vielen Gründen extrem beliebt. Eine Gruppenreise nach Kalifornien sollte also unbedingt einen Besuch beinhalten.Vereinsreisen zum Freizeitpark in Anaheim weiterlesen
Gruppenreisen nach Mexiko – die Hauptstadt erkunden
MEXIKO
Mexiko-Stadt ist eine bunte Metropole, die man wunderbar im Rahmen von Gruppenreisen  erkunden kann. Entscheidet man sich für eine Gruppenreise nach Mexiko, ist es durchaus sinnvoll, Gruppenunterkünfte in der Hauptstadt auszusuchen. Denn dank der zentralen Lage kann man die Gruppenreisen dann sehr abwechslungsreich und spannend gestalten.Gruppenunterkünfte in Mexiko-Stadt – die Millionenmetropole besuchen weiterlesen
Gruppenreisen in die USA – San Antonio besuchen
SAN ANTONIO
Entscheidet man sich für Gruppenreisen in die USA, dann ist das definitiv eine Reise, die besonders ist. Denn immerhin ist das Land der unbegrenzten Möglichkeiten ein Ferienziel, das jedes Jahr unzählige Touristen anlockt. Bei einem Urlaub in den USA muss man sich natürlich für eine Region festlegen. Das fällt sicherlich nicht sonderlich leicht, denn es gibt so viele tolle Gegenden in den USA. Wie wäre es denn mit der Stadt San Antonio? Die bedeutende Stadt befindet sich im zentralen Süden von Texas und blickt auf eine lange Vergangenheit zurück. weiterlesen
Gruppenreisen nach Florida – den Everglades National Park besuchen
FLORIDA
Gruppenreisen nach Florida sind ein Erlebnis, das so schnell nicht mehr in Vergessenheit gerät. Wer eine solche Gruppenreise plant, kommt nicht umhin, den Everglades Nationalpark zu besuchen. Die Everglades sind ein tropisches Marschland. Dieses befindet sich ganz im Süden von Florida. Ein Teil der Everglades ist als Nationalpark gestaltet. Bei Gelegenheit sollte man darauf achten, Gruppenunterkünfte in der Nähe zu finden, denn diesen Naturschatz muss man einmal gesehen haben. weiterlesen