Direkt zum Inhalt
Mitglied im DRV Mitglied im RDA

Hotel Goldner Stern

Marktplatz 6
DE - 91346 Muggendorf
+49 (0) 9196 9298 - 0
+49 (0) 9196 1402
@email
www.goldner-stern.de

Kontakt & Anfrage

Herzlich Willkommen im Hotel Goldner Stern!
Oberfranken

                       
Indian Summer in der Fränkischen Schweiz
buchbar vom 1.10. bis 30.11. ab 30 Personen

Bei der Fahrt durch den fränkischen Indian Summer mit seinen bunten Laubwäldern, tief eingeschnittenen Tälern und schroffen Felsen  lernen Sie Land und Leute kennen. (gesamt ca. 120 km) Hier in der Genussregion finden sich viele Schnapsbrennereien, von denen Sie eine besichtigen, deren hochprozentige Erzeugnisse verkosten und eine deftige fränkische Brotzeit genießen  können. Nach einem abendlichen Buffet zum Thema "Kürbis" haben Sie die Möglichkeit an einer Vorführung über das Muggendorfer Kürbisschnitzen teilzunehmen und sich danach ggf. selber in dieser Kunst zu versuchen. Das mittelalterliche Rothenburg ist eine der schönsten fränkischen Städtchen mit seiner begehbaren Stadtmauer. Während der Stadtführung werden Sie auch den weltberühmten Heiligblut-Retabel des Würzburger Bildschnitzers Tilman Riemenschneider in der Stadtkirche bewundern können. In der Freizeit lädt das Weihnachtsmuseum zum Besuch ein oder Sie lassen sich in einem der vielen Kaffees mit den leckeren Rothenburger "Schneeballen" verwöhnen. (gesamt ca. 250 km)

Die Frankenmetropole Nürnberg ist der Anziehungspunkt der Region. Hier führt Sie die Stadtführung durch die historischen Gemäuer der Kaiserburg zum Dürerhaus, durch die berühmte Weisgerbergasse über den Henkersteg, zur Lorenzkirche (mit Besichtigung) und zum Schönen Brunnen am Hauptmarkt. Dort ist dann genügend Zeit um die lebhafte Innenstadt zu erkunden. Auf dem Heimweg machen Sie noch einen Zwischenstopp am Reichsparteitagsgelände am Duzendteich mit dem Dokumentationszentrum. (gesamt ca. 200 km) Bei einer Fahrt durch das westliche Frankenland lernen Sie die Bierstadt Kulmbach mit der bekannten Plassenburg - die Sie dann auch bei einer Führung besuchen - kennen. Um den Tag abzurunden, fahren Sie in der Wagner-Stadt Bayreuth am berühmten Festspielhaus vorbei und bummeln mit der Reiseleitung durch die sehenswerte Innenstadt mit dem Opernhaus und dem Alten Schloss. (gesamt ca. 150 km)

Leistungen:
  • 5  x ÜF mit großem Frühstücksbuffet
  • 4 x Verwöhn-Halbpension in Buffetform mit mindestens drei Hauptgängen zur Wahl sowie Salatbüffet , Suppe und Dessert
  • 1 x Buffet zum Thema "Kürbis"
  • 1 x Schnitzvorführung "Muggendorfer Kürbis"
  • 1 x Brennereiführung mit Verkostung und fränkischer Brotzeit
  • 1 x Eintritt Stadtkirche Rothenburg
  • 1 x Eintritt Lorenzkirche Nürnberg
  • 1 x Eintritt Plassenburg Kulmbach
  • 4 x professionelle, ganztägige  Reiseleitung
  • Fränkische Schweiz
  •  Nürnberg mit Stadtführung
  •  Rothenburg mit Stadtführung
  •  Kulmbach und Bayreuth mit Stadtführungen
€ 339,--
EZ Zuschlag 15 Euro p. Zimmer und Nacht




Frühjahrsblütenzauber in der Fränkischen Schweiz
buchbar zwischen 1.4. und 15.6.  ab 30 Personen
 
Frühjahrserwachen in Muggendorf mitten in der Fränkischen Schweiz:  Ob bei einer erlebnisreichen Rundfahrt durch die romantische Landschaft mit ihren tief eingeschnittenen Tälern, steilen Felsen  und Burgen oder bei dem Besuch der Wagner-Stadt Bayreuth - bei dieser Fahrt besticht die Blütenpracht des Frühlings. Die Fränkische Schweiz Rundfahrt führt durch die wichtigsten Orte, wie der Königsstadt Forchheim, dem Wallfahrtsort Gößweinstein mit seiner prächtigen Basilika, dem Felsendörfchen Tüchersfeld und Ebermannstadt, dem Herz der Fränkischen Schweiz. Ein mittägliches Picknick auf dem höchsten Punkt der Fränkischen Schweiz rundet diesen Tag ab. (gesamt ca. 120 km)

Die Wagner-Stadt Bayreuth zeichnet sich durch einen besonders prächtigen Blumenschmuck aus. Nach einer Stadtführung zum Opernhaus, dem neuen Schloss , der Wagnervilla u.v.m. und einem Zwischenstopp am berühmten Festspielhaus besuchen Sie den Sommergarten der Markgräfin Wilhelmine, der Schwester Friedrichs d.Gr. - die Eremitage. Hier stellt  die Besichtigung des Alten Schlosses ein echtes Highlight dar. (gesamt ca. 120 km)
Leistungen:
  • 1 x Begrüßung mit Holunderblütensekt
  • 3  x ÜF mit großem Frühstücksbuffet
  • 3 x Verwöhn-Halbpension in Buffetform mit mindestens drei Hauptgängen zur Wahl sowie Salatbüffet , Suppe und Dessert
  • 1 x Picknick inkl. 1 Getränk
  • 1 x Eintritt Altes Schloss Bayreuth
  • 2 x professionelle, ganztägige  Reiseleitung
  • Fränkische Schweiz Rundfahrt
  •  Bayreuth mit Stadtführungen
 
€ 199,-- p. P.
EZ Zuschlag 15 Euro p. Tag und Zimmer




Sommer-Special "Fränkische Schweiz"
buchbar zwischen 15.6. bis 30.09. ab 30 Personen

Bei der Fahrt durch die Fränkische Schweiz mit ihren Burgen, tief eingeschnittenen Tälern und schroffen Felsen  lernen Sie Land und Leute kennen. (gesamt ca. 120 km) Hier in der Genussregion finden sich viele Brauereien, von denen Sie eine besichtigen, deren Erzeugnisse verkosten und ggf. eine deftige fränkische Brotzeit genießen  können. Selbstverständlich besuchen Sie auch die wichtigsten Orte, wie der Königsstadt Forchheim, dem Wallfahrtsort Gößweinstein mit seiner prächtigen Basilika, dem Felsendörfchen Tüchersfeld und Ebermannstadt, dem Herz der Fränkischen Schweiz. Die Wagner-Stadt Bayreuth zeichnet sich durch einen besonders prächtigen Blumenschmuck aus. Nach einer Stadtführung zum Opernhaus, dem neuen Schloss , der Wagnervilla u.v.m. und einem Zwischenstopp am berühmten Festspielhaus besuchen Sie den Sommergarten der Markgräfin Wilhelmine, der Schwester Friedrichs d.Gr. - die Eremitage. Hier wird Sie die Besichtigung des Alten Schlosses mit seinen faszinierenden Wasserspielen begeistern. (gesamt ca. 150 km)

Die Frankenmetropole Nürnberg ist der Anziehungspunkt der Region. Die Stadtführung führt Sie durch die historischen Gemäuer der Kaiserburg zum Dürerhaus, durch die berühmte Weisgerbergasse über den Henkersteg, zur Lorenzkirche (mit Besichtigung) und zum schönen Brunnen am Hauptmarkt. Dort ist dann genügend Zeit um die lebhafte Innenstadt auf eigene Faust zu erkunden und die Nürnberger Bratwürste zu probieren. Auf dem Heimweg machen Sie noch einen Zwischenstopp am Reichsparteitagsgelände am Duzendteich mit dem Dokumentationszentrum. (Gesamt ca. 200 km)


Das Weltkulturerbe Bamberg mit seinem Dom, der neuen Residenz, Klein Venedig und dem Brückenrathaus besticht durch weitläufige barocke Eleganz gepaart mit mittelalterlichem Flair. Nach einer abwechslungsreichen Stadtführung ist auch hier genügend Zeit zum Bummeln, ein gemütliches Bamberger Rauchbier zu genießen oder an eine Schifffahrt auf der Regnitz und dem Main-Donau-Kanal teilzunehmen. Der Besuch des Barockschlösschens Seehof, der Sommerresidenz der Bamberger Bischöfe, mit seinen grandiosen Parkanlagen runden den Tag ab. (Gesamt ca. 150 km)

Die Renaissance-Stadt Coburg ist die nördlichste Stadt Frankens. Bei einer Stadtführung lernen Sie die wunderschön restaurierte Innenstadt kennen und besichtigen das herzogliche Schloss Ehrenburg. Nach ausgiebiger Zeit zum Bummeln und probieren der leckeren Coburger Bratwürste fahren Sie zur Krone Frankens, der Veste Coburg und erkunden mit der Reiseleitung das ehrwürdige Gemäuer. Auf der Rückfahrt wartet dann noch ein echtes Highlight, die Besichtigung der Wallfahrtsbasilika Vierzehnheiligen - dem bedeutendsten Kirchenbau in Oberfranken von Balthasar Neumann auf Sie. (gesamt 220 km)


Leistungen:
  • 6  x ÜF mit großem Frühstücksbuffet
  • 5 x  Verwöhn-Halbpension in Buffetform mit mindestens drei Hauptgängen zur Wahl sowie Salatbüffet , Suppe und Dessert
  • 1 x Begrüßung mit Sommersekt-Cocktail
  • 1 x Barbecue auf der „Allwetterterrasse“
  • 1 x Musikabend
  • 1 x Brauereiführung  mit Verkostung
  • 1 x Eintritt Lorenzkirche Nürnberg
  • 1 x Eintritt Bayreuth "Altes Schloss"
  • 1x Eintritt Schloss Ehrenburg, Coburg
  • 5 x professionelle,  ganztägige  Reiseleitung
  • Fränkische Schweiz
  • Nürnberg mit Stadtführung
  • Bayreuth mit Stadtführung
  • Bamberg mit Stadtführung
  • Coburg mit Stadtführung
 
€ 399,-- p. P.
EZ Zuschlag 15 Euro p. P. und Nacht

Winter-Wunderland – auch im Winter ist die Fränkische Schweiz eine Reise wert!


                            
                                          
Weitere Informationen:
             
                     


                                          
 

 

Hotel Goldner Stern

In der Nähe

Ausflugsziele & Events Frankenfloß
Ausflugsziele & Events Semmel Concerts
2019 präsentiert Semmel Concerts:Top-Musik-Acts und emotionale Showhighlights - Ein vollkommenes Musikerlebnis in einem Rundum-Sorglos-Paket genießen: genau diesen Komfort von Busreisen schätzen Musik- und Showliebhaber! Seit vielen Jahren arbeitet Semmel Concerts daher mit… mehr
Gruppenunterkünfte Centerhotel DriveInn
Das Center Hotel Drive Inn liegt vor den Toren zur Fränkischen Schweiz. Sehr verkehrsgünstig gelegen, erreichen Sie Sehenswürdigkeiten wie Schloss Seehof, Vierzehnheiligen, Bamberg und Nürnberg im Handumdrehen. Somit ist das Center Hotel Drive Inn ein idealer Ausgangspunkt… mehr
Gruppenunterkünfte Hotel – Gasthof Zum Storch
Planen Sie Ihren Urlaub, Ihre Geschäftsreise, ein Seminar oder eine Tagung, oder suchen Sie Ruhe und Erholung im Naturpark Steigerwald? Bei uns im Hotel – Gasthof Zum Storch sind Sie immer richtig. Der STORCH in Schlüsselfeld mit seinem familiären Flair bietet eine angenehme… mehr
Gruppenunterkünfte ACANTUS Hotel & Restaurant
Museen & Ausstellungen Schamels Meerrettich-Museum

Hotel Goldner Stern

Sie haben Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!

Marktplatz 6, DE 91346 Muggendorf
Muggendorf

Wetter Icon5.9 °C

Mäßig bewölkt
Stand von 03:40 Uhr

Top - Gruppenziel
Gruppenreisen nach Deutschland – das Ferienziel Hessische Bergland besuchen
HESSISCHE BERGLAND
Gruppenreisen nach Deutschland bieten sich immer dann an, wenn man Abwechslung und Vielfalt erleben will. Um einen schönen Urlaub genießen zu können, müssen Busreisen und auch Vereinsreisen nicht zwingend in das Ausland unternommen werden. Immerhin gibt es hierzulande viele Reiseziele, die mit tollen Bedingungen begeistern. Da wäre beispielsweise das Hessische Bergland. Das größtenteils in Hessen liegende reich bewaldete Mittelgebirgsland bietet sich wunderbar für ereignisreiche und naturverbundene Gruppenreisen nach Hessen an. Kassel ist direkt nach Frankfurt und Wiesbaden die drittgrößte Stadt in Hessen. Architekturfans müssen sich unbedingt die Innenstadt anschauen, denn hier stehen viele typisch funktionale Gebäude, die noch aus den 50er Jahren stammen. Ein gutes Beispiel ist sicherlich das Staatstheater. Aber auch Deutschlands älteste Fußgängerzone kann man in Kassel vorfinden. Dazu gibt es schöne Natur – denn mit dem „Bergpark Wilhelmshöhe“ sowie der „Karslaue“ verfügt Kassel über bedeutende Parkanlagen. weiterlesen
Gruppenreisen nach Deutschland – der Niederrhein
NIEDERRHEIN
Im Land Nordrhein-Westfalen – direkt an der Grenze zu den Niederlanden – befindet sich die Region Niederrhein. Mit den vielen weiten Landschaften ist der Niederrhein ein sehr beliebtes Urlaubsziel, wenn es um Incentives Gruppenreisen oder aber Vereinsreisen sowie Urlaubsreisen geht. Radfahrer schätzen die weiten Wege, die der Niederrhein zu bieten hat. Auch Wanderer erleben hier die optimalen Bedingungen für besonders aktive Gruppenreisen nach Nordrhein-Westfalen. Gruppenreisen nach Deutschland – die Ferienregion Niederrhein weiterlesen
Gruppenreisen nach Baden-Württemberg – das SWR-Sommerfestival in Stuttgart besuchen
BADEN-WÜRTTEMBERG
Gruppenreisen nach Stuttgart sind immer eine gute Idee, denn die Metropole ist lebendig, bunt und bietet eine tolle Abwechslung. Besonders beliebt ist Stuttgart für Gruppenreisen jedoch im Sommer. Denn vom 02. bis 05. Juni findet das neunte SWR Sommerfestival statt, das die Stadt zu einem Besuchermagneten verwandelt.Das beliebte Freiluftfestival in Stuttgart – das SWR Sommerfest weiterlesen
Gruppenreisen nach Baden-Württemberg – den Steinwasen-Park besuchen
BADEN-WÜRTTEMBERG
Viele Attraktionen, einen Tierpark, einen Spielplatz sowie ein gastronomisches Angebot, das auf ganzer Linie überzeugt – das kann man bei Vereinsreisen sowie Gruppenreisen zum Steinwasen-Park erleben. Wer eine abwechslungsreiche Gruppenreise plant, der sollte sich die vielen Freizeitparks genauer anschauen, die es in Deutschland gibt. Einen schönen und zugleich beliebten Park findet man mitten im Hochschwarzwald – genauer gesagt in Oberried. weiterlesen