Direkt zum Inhalt
Mitglied im DRV Mitglied im RDA

BKA – Berliner Kabarett Anstalt

Mehringdamm 34
DE - 10961 Berlin
+49 (0) 30 2022 - 007
@email
www.bka-theater.de

Kontakt & Anfrage

Willkommen in der Berliner Kabarett Anstalt!
Berlin

                                  
Seit 1988 residiert am Mehringdamm in Kreuzberg im Dachgeschoss das Kleinod unter den Kleinkunsttheatern: Die Berliner Kabarett Anstalt, kurz BKA Theater oder – von den Berlinern – das BKA genannt.
 

Die drei Buchstaben sind in den vergangenen 30 Jahren Synonym geworden – für feinste Unterhaltung: Chanson, Kabarett, Comedy, vor allem aber: Musik. Die Kombination von anspruchsvollem, schrägen und politischen Entertainment; das ist Programm und Konzept des BKA seit seiner Gründung im Jahre 1988, als „Die Enterbten“, Nachfolger des versprengten Cabaret des Westens – CaDeWe das Theater im April 1988 eröffneten.

Seither haben politisches und Musik- Kabarett, Off-Musicals, Comedy gleichberechtigt nebeneinander ihren Platz, wie auch  Neue Musik, Poetry- und Singer/Songwriter-Programme; das ganze Kaleidoskop des aktuellen Bühnengeschehens, meisterhaft, irritierend, manchmal politisch unkorrekt, nie gefällig, zweitweise trashig, immer aber besonders und immer am Puls der Zeit.

Neben den Stars der Szene sind Neuentdeckungen ein besonderer Schwerpunkt des BKA-Programms: Kleinkunst, die groß wird. Über die traditionellen Formate hinaus hat sich eine neue, selbstbewusste, freche Travestie-Szene mit kabarettistischen, satirischen Ansätzen im BKA etabliert: seit Mitte der 90er Jahre sind Musikkabarett-Produktionen, sogenannte „Neuköllnicals“ von Ades Zabel & Company um die  Bühnenfigur Edith Schröder fester Bestandteil des Programms.



Seit vielen Jahren ist auch die legendäre – und sicher die musikalischste – Improvisationstheatergruppe „Theatersport Berlin“ regelmäßig im BKA zu Gast. Und schon seit 1989 bereichert die wöchentliche Konzertreihe "Unerhörte Musik" mit zeitgenössischer Kammermusik das BKA-Portfolio. Abgerundet wird das Spektrum durch Kinder- und Jugendtheaterveranstaltungen. Im Herbst 2016 hatte die erste Eigenproduktion des BKA Theaters seit der Gründerzeit, das Off-Musical  „Wildes Berlin" Premiere, gefolgt von „Zombie Berlin“ im Oktober 2019. Mit der Grundrenovierung des Theaters 2013 und dem Ausbau der kleinen Bühne Anfang 2019 wurde die Nachtschiene in der clubbigen Atmosphäre des BKA-Foyers in Schwung gebracht.

Das ganze Programmspektrum spiegelte sich wider in den Festspielen „BKA 3.0 - oben seit 1988“ anlässlich des 30-jährigen Bestehens des BKA im Jubiläumsjahr 2018, wo sich die großen Stars mit den aktuellen Highlights und Newcomern die Hand reichten. Unter der Leitung von Uwe Berger, Geschäftsführer, und Sven Ihlenfeld, Theaterleiter, beraten von dem Gründer Rainer Rubbert, arbeitet das BKA-Team engagiert für eine der traditionsreichsten Kleinkunstbühnen Berlins – ohne staatliche Subventionen.
Gespielt wird an nahezu 365 Tagen im Jahr.

Vorverkauf
Öffnungszeiten der Vorverkaufskasse im Theater
Montag bis Sonntag von 17:00 bis 21:00 Uhr

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln
U-Bhf. Mehringdamm: U6, U7 • Bus 140, 248, M19 • Nachtbus N6, N7, N42

                                 
 

                                                                     
Weitere Informationen:
  • Gruppenermäßigung ab 10 Personen
                                                  


BKA – Berliner Kabarett Anstalt

In der Nähe

Ausflugsziele & Events Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen
Entdecken Sie Geschichte hautnah im Stasi-Gefängnis Berlin-Hohenschönhausen! Das ehemalige Untersuchungsgefängnis des Ministeriums für Staatssicherheit ist heute einer der wichtigsten Gedenkort an das SED-Unrecht. Die Gedenkstätte informiert mit Ausstellungen, Veranstaltungen und Publikationen über… mehr
Ausflugsziele & Events Lernort Keibelstraße
Der im Februar 2019 eröffnete der Lernort Keibelstraße, der sich in einem ehemaligen Untersuchungsgefängnis der DDR befindet, schafft mit seiner inhaltlichen Ausrichtung einen neuen Schwerpunkt innerhalb der Berliner Bildungsstättenlandschaft. Neben der Bildungsarbeit versteht er sich als… mehr
Erlebnisgastronomie Lindenbräu am Potsdamer Platz
Das Lindenbräu am Potsdamer Platz wurde im Februar 2000 eröffnet und lädt zu gemütlicher Berliner Bierkultur in einem der architektonisch eindrucksvollsten Bauwerke der Stadt – dem Sony Center ein. mehr
Museen & Ausstellungen Deutsche Kinemathek
Von den Stummfilm-Pionieren über den Mythos Marlene Dietrich bis zum aktuellen Kino von Andreas Dresen oder Caroline Link: Das Museum für Film und Fernsehen am Potsdamer Platz verbindet die Bilderwelten beider Medien und beleuchtet deren Geschichte und Gegenwart. Die Ständige… mehr
Museen & Ausstellungen DDR Museum
Das DDR Museum ist ein einzigartiges und außergewöhnliches Museum und gehört mit jährlich über einer halben Millionen Besuchern zu den meistbesuchten Museen Berlins. Das DDR Museum widmet sich als einziges Museum dem Leben in der ehemaligen DDR und erweitert das Blickfeld der Aufarbeitung damit von… mehr
Erlebnisregionen & Städte Potsdam
 Sie planen eine Gruppenreise nach Potsdam? Oder suchen einen Gästeführer für Ihre private Stadtführung? Potsdam besticht durch 17 Schlösser und drei historische Parkanlagen im UNESCO-Welterbe, ein kulturell vielfältig geprägtes Stadtbild, geschichtsträchtige Villenviertel sowie die ältesten… mehr

BKA – Berliner Kabarett Anstalt

Sie haben Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!

Mehringdamm 34, DE 10961 Berlin
Berlin

Wetter Icon5.2 °C

Überwiegend bewölkt
Stand von 19:56 Uhr

Top - Gruppenziel
Gruppenreisen nach Nordrhein-Westfalen – die historische Stadt Moers
NORDRHEIN-WESTFALEN
Moers ist am westlichen Rande des Ruhrgebiets gelegen und ein interessantes Ziel für abwechslungsreiche Gruppenreisen oder Busreisen. Vor allen Dingen die vielen historischen Sehenswürdigkeiten haben Moers zu einem sehr gefragten Ausflugsziel gemacht. Man darf sich zudem auf eine moderne Großstadt freuen, die mit vielen Einkaufs- und Kulturerlebnissen lockt.Busreisen nach Moers – die einstige Bergbaustadt besuchen weiterlesen
Gruppenreisen nach Deutschland – das Urlaubsziel Oberbayern
OBERBAYERN
Informiert man sich nach Zielen für Gruppenreisen nach Deutschland, wird man schnell auf Bayern aufmerksam. Kaum ein Urlaubsziel kann eine so beeindruckende Vielfalt bieten, wie es in Oberbayern der Fall ist. Gemeinsam mit dem Allgäu bildet Oberbayern das deutsche Alpenvorland. Hierbei handelt es sich um eine Region, die sich bestens für Busreisen und auch Vereinsreisen anbietet. Vielfalt ist aber auch für Incentives Gruppenreisen sowie Betriebsausflüge geboten. Gruppenreisen nach Deutschland – die touristischen Highlights in Oberbayern erleben weiterlesen
Gruppenreisen nach Deutschland – das Weserbergland
WESERBERGLAND
Die malerische Mittelgebirgslandschaft Weserbergland lädt zu unvergesslichen Incentives Gruppenreisen oder Busreisen ein. Auch im Rahmen von Vereinsreisen sowie Klassenfahrten oder Studienreisen kann es sich lohnen, das Weserbergland als Reiseziel auszusuchen. Denn sowohl Betriebsausflüge als auch Gruppenreisen in das Weserbergland versprechen eine tolle Vielfalt und Abwechslung. Insbesondere als Aktivurlauber lässt man sich bei Gruppenreisen nach Deutschland idealerweise auf das Weserbergland ein. Gruppenreisen nach Deutschland – die Urlaubsregion Weserbergland weiterlesen
Gruppenreisen nach Hamburg – die norddeutsche Hafenstadt besuchen
HAMBURG
Als interessantes Ziel für Gruppenreisen, Busreisen sowie Städtereisen hat sich Hamburg zwischenzeitlich einen Namen gemacht. Die Hansestadt Hamburg ist eine bedeutende norddeutsche Hafenstadt, die mit ihrem außergewöhnlichen Charme begeistert. Entscheidet man sich für eine Gruppenreise nach Hamburg, dann darf man sich vor allen Dingen auf Abwechslung gefasst machen.Busreisen – die Metropole Hamburg erleben weiterlesen