Direkt zum Inhalt
Mitglied im DRV Mitglied im RDA

Badischer Winzerkeller

Badischer Winzerkeller eG
Zum Kaiserstuhl 16
DE - 79206 Breisach am Rhein
+49 (0) 7667 900 - 0
+49 (0) 7667 900 - 232
@email
www.badischer-winzerkeller.de

Kontakt & Anfrage

Badischer Winzerkeller: Die Sonnenwinzer
Schwarzwald

„Wir bringen Sonne ins Glas“ – bodenständig, naturnah und leidenschaftlich
Qualität direkt vom Erzeuger – dafür steht der Badische Winzerkeller. Seit mehr als 60 Jahren setzen die Sonnenwinzer innovative Maßstäbe im Weinbau. Und bringen Sonne ins Glas. Die bodenständige Arbeit und engagierte Handschrift der rund 4.000 angeschlossenen Winzer und Winzerfamilien prägen dabei das charakteristische Profil der Weine. Für einzigartigen Genuss sorgen zudem der umweltschonende Anbau und eine naturnahe Kellerwirtschaft. Seit seiner Gründung im Jahr 1952 hat sich der Badische Winzerkeller zu einer der großen Erzeugergemeinschaften Deutschlands entwickelt.

Von Tauberfranken bis zum Bodensee
Die erste Winzergenossenschaft Badens entstand im Jahr 1881: Ganz im Sinne des Selbsthilfegedankens von Friedrich Wilhelm Raiffeisen ruft Heinrich Hansjakob – ein Pfarrer, badischer Heimatschriftsteller, Historiker und Politiker – dazu auf, die Traubenverarbeitung, Weinbereitung und den Verkauf der erzeugten Weine selbst vorzunehmen. Durch den Wiederaufbau, die verbesserte Kultivierung und Flächenausdehnungen nach dem zweiten Weltkrieg nimmt die Anzahl der Winzergenossenschaften in Baden schließlich rasant zu. Die einzelnen Kooperationen treten zunehmend in Konkurrenz zueinander. Der Wunsch nach einer gemeinsamen, zentralen Organisation wächst. So schließen sich mehrere kleine, badische Winzergenossenschaften zum „Haus der Badischen Winzer“ zusammen. In einer hölzernen Baracke in Breisach wird letztlich der Badische Winzerkeller gegründet. Heute zählen 51 voll- und teilanliefernde Mitglieder zur traditionsreichen Erzeugergemeinschaft. Gemeinsam bewirtschaften sie rund 1.700 Hektar aus neun Anbaugebieten Badens: von Tauberfranken im Norden über Kaiserstuhl und Tuniberg bis hin zum Bodensee im Süden.

Badischer Wein: von der Sonne verwöhnt
Die Trauben reifen im südlichsten und sonnigsten Weinanbaugebiet Deutschlands heran. Neben erstklassigen Böden sorgt insbesondere das mediterrane Klima für ideale Wachstumsbedingungen. Badens Sonne ist damit eine der kostbaren Zutaten, die zur Qualität der Weine beitragen. Gepaart mit der Erfahrung, der Kompetenz und dem bewährten Qualitätsmanagement der Sonnenwinzer entstehen Weine mit Genussgarantie. Der Badische Winzerkeller ist nach höchsten Standards zertifiziert und zählt mit über 30 Hektar zu den großen Bioweinerzeugern Deutschlands. Das stetige Streben nach Qualität spiegelt sich in weit mehr als 300 Medaillen und Auszeichnungen wider, die die Sonnenwinzer pro Jahr für ihre erlesenen Weinspezialitäten entgegennehmen. In 2018 nahm der Badische Winzerkeller zudem zum dritten Mal in Folge den Ehrenpreis der Badischen Gebietsweinprämierung für den besten Betrieb Badens entgegen. In 2016 und 2017 erhielt der Badische Winzerkeller darüber hinaus den Ehrenpreis des Badischen Weinbauverbands, der Jörg Wiedemann und Ottmar Ruf als beste Kellermeister Badens auszeichnete.

Weinvielfalt aus einer Hand
Von Weißer und Grauer Burgunder bis hin zu Spätburgunder, Müller-Thurgau, Gutedel und Riesling: Pro Jahr bauen die Kellermeister des Badischen Winzerkellers gemeinsam mit ihrer Mannschaft über 500 ausdruckstarke und gehaltvolle Weine aus. Stets voller Leidenschaft und mit Liebe zum Detail. Der Großteil der Weine reift in einem traditionellen Holzfasskeller heran, der den Weinen bereits seit Mitte der 1990er Jahre der ideale Ruheort ist – zum Entwickeln ihrer Farbe und ihres einzigartigen Geschmacks.

Kellerführungen und Weinproben
Blicken Sie hinter die Kulissen der badischen Weinerzeugung. Machen Sie sich ein Bild von der Sorgfalt und der Liebe zum Detail, mit der unsere Kellermeister und Weinküfer Weine bereiten. Mit einem unserer fachkundigen Kellerführer/Kellerführerinnen besichtigen Sie die Traubenannahme- und Kelterstation, den Lagerkeller, die Weinabfüllung und das Flaschenlager. Mit dem einmaligen „Besucherbähnle“ geht es dann durch unser unterirdisches Weinarchiv zum romantischen Holzfasskeller, einem der größten Europas. Bei der anschließenden Wein-/Sektprobe verkosten Sie eine Auswahl unserer Weine im angenehmen Ambiente unserer Degustationsräume.

Preise: Ab 5,50 Euro/Person
Dauer der Kellerführung mit Weinprobe: Ca. 2,5 Stunden, für Gruppen bieten wir auch individuelle Lösungen und Pakete an.
Kontakt und Beratung: 07667-900-0

Badischer Winzerkeller
© Badischer Winzerkeller

Gruppenangebote
Für Gruppen bieten wir gerne auch individuell auf die jeweilige Gruppe zugeschnittene Paket an.
Lassen Sie sich von uns beraten: 07667-900-0

Weinterrasse
Genießen Sie auf unserer Weinterrasse herrlich frische Weine, coole Cocktails und ausdrucksstarke Sekte. Dazu bieten wir für den kleinen und größeren Hunger leckere, frisch gebackene Flammekuchen.

Öffnungszeiten:
Weinverkauf: Montag bis Freitag: 9.00 bis 18.00 Uhr durchgehend, Samstag: 9.00 bis 14.00 Uhr durchgehend
Weinterrasse: Aktuell geschlossen (wegen Corona-Virus)
Offene Kellerführungen: Jeden Dienstag und Donnerstag um 14.00 Uhr ohne Voranmeldung  (aktuell wegen Corona leider nicht möglich)
Gruppenführungen: Täglich möglich, auch Abends, am Wochenende und an Feiertagen mit Voranmeldung


Badischer Winzerkeller

In der Nähe

Gruppenreiseveranstalter Berggeheimnis
Freiburg-Herdern im Juli 1930: Wir begeben uns auf die Spuren von Luise und Friedrich. Die Schauinslandbahn wird in Freiburg mit großen Festivitäten eröffnet. Zeitgleich spielt sich zwischen Hofsgrund und Freiburg-Herdern eine tragische Liebesbeziehung ab. Tauche ein in die Zeit vor fast… mehr
Erlebnisregionen & Städte Haslach im Kinzigtal
Eine Führung durch die Haslacher Fachwerk-Altstadt ist ein ganz besonderes Erlebnis. Den mittelalterlichen Grundriss, das barocke Fachwerk, die romantischen Handwerkergassen und Winkel erkunden Sie mit unseren Stadtführern. In 1,5 Stunden Stadtführung erfahren Sie informativ und… mehr
Ausflugsziele & Events GANTER Brau-Erlebnis
Gruppenreiseveranstalter Bootsbetrieb-Schweizer-Titisee
Titisee - Weltstadtflair und Kurort... und wir mitten drin! Unser Titisee ist der Spiegel für die Schönheit mit der unser Hochschwarzwald in Überfülle ausgestattet ist. Eine einzigartige Lage, gute Hotellerie, unsere Gastronomie im gemütlichen Restaurant Bergsee, Eis-Cafe Carola, Wertvolles in der… mehr
Gruppenreiseveranstalter Schauinslandbahn
Einsteigen, hochschweben, entspannen – mit Freiburgs Gipfellinie entkommen Sie dem Alltag in kürzester Zeit. Die längste Umlaufseilbahn Deutschlands überwindet in nur 20 Minuten eine Strecke von 3,6 Kilometern und fast 750 Höhenmeter. Vorbei an Baumwipfeln und malerischen… mehr
Ausflugsziele & Events Badeparadies Schwarzwald
SCHWARZWALDKARIBIK - Entspannen unter mehr als 300 echten Palmen, karibische Wärme genießen, Urlaubsgefühl spüren. Im BADEPARADIES SCHWARZWALD in Titisee gehen an 365 Tagen im Jahr Träume in Erfüllung. Drei Welten, vereint in einem „Paradies“, erfüllen gleichzeitig die Sehnsucht nach Action,… mehr

Badischer Winzerkeller

Sie haben Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!

Zum Kaiserstuhl 16, DE 79206 Breisach am Rhein
Breisach am Rhein

Wetter Icon3.1 °C

Bedeckt
Stand von 20:06 Uhr

Top - Gruppenziel
Gruppenreisen nach Baden-Württemberg – Karlsruhe besuchen
KARLSRUHE
Gruppenreisen nach Karlsruhe sind eine optimale Gelegenheit, in die Kultur des Rheinlandes einzutauchen und sich von einer spannenden Metropole fesseln zu lassen. Die lebendige Kulturlandschaft ist sicherlich ein echtes Highlight für alle, die Gruppenreisen in die Stadt unternehmen. Aber auch sonst kann das Freizeitangebot überzeugen.Die zweitgrößte Stadt von Baden-Württemberg – Karlsruhe weiterlesen
Gruppenreisen nach Baden-Württemberg – zu Gast bei den 40. Internationalen Händel-Festspielen
BADEN-WÜRTTEMBERG
Gruppenreisen nach Baden-Württemberg sind eigentlich immer ein tolles Erlebnis. Doch ganz besonders Kulturbegeisterte sollten sich für eine solche Gruppenreise entscheiden – und zwar nach Karlsruhe. Dort finden vom 17.02.2017 bis zum 05.03.2017 die 40. Internationalen Händel-Festspiele statt. Diese Festspiele haben sich seit ihren Anfängen im Jahr 1978 zu einem kulturellen Glanzpunkt in Baden-Württemberg entwickelt.Zu Gast im Badischen Staatstheater in Karlsruhe weiterlesen
Gruppenreisen nach Baden-Württemberg – die Sternschnuppennächte auf Burg Hohenzollern
BADEN-WÜRTTEMBERG
Burg Hohenzollern befindet sich in Baden-Württemberg – genauer in der Gemeinde Bisingen – und lädt zu ereignisreichen Gruppenreisen ein. Vor allen Dingen eine Besichtigung des preußischen Königshauses erweist sich als tolles Erlebnis. Wer Burg Hohenzollern einmal von einer vollkommen anderen Seite erleben möchte, der sollte die Sternschnuppennächte besuchen.Ein faszinierendes Spektakel – die Sternschnuppennächte weiterlesen
Gruppenreisen nach Baden-Württemberg - das Internationale Musikfestival "Heidelberger Frühling"
BADEN-WÜRTTEMBERG
Heidelberg ist eine ganz besondere Stadt, die ein tolles Ziel für Gruppenreisen darstellt. Das trifft vor allen Dingen auf den Zeitraum vom 25.03.2017 bis zum 29.04.2017 zu, denn dann findet das Internationale Musikfestival „Heidelberger Frühling“ statt. Wer die Gelegenheit hat, sollte seine Gruppenreisen entsprechend legen und das eindrucksvolle Event besuchen.Heidelberger Frühling – das Musikfestival in Heidelberg weiterlesen