Gruppenreisen nach Baden-Württemberg – die Sternschnuppennächte auf Burg Hohenzollern

GRUPPENREISEN BADEN-WÜRTTEMBERG
Burg Hohenzollern befindet sich in Baden-Württemberg – genauer in der Gemeinde Bisingen – und lädt zu ereignisreichen Gruppenreisen ein.

Vor allen Dingen eine Besichtigung des preußischen Königshauses erweist sich als tolles Erlebnis.

Wer Burg Hohenzollern einmal von einer vollkommen anderen Seite erleben möchte, der sollte die Sternschnuppennächte besuchen.

Ein faszinierendes Spektakel – die Sternschnuppennächte

Burg Hohenzollern ist Stammsitz des preußischen Königshauses und der Fürsten von Hohenzollern. Insbesondere im Rahmen von Gruppenreisen entscheiden sich viele Urlauber dazu, die wunderschöne Burg zu besichtigen.

Ein echtes Spektakel findet dabei im August statt. Genauer gesagt am 11. und 12. August – dann werden nämlich die Sternschnuppennächte veranstaltet.

In diesen beiden Nächten wird das Firmament über der Burg erhellt und in ein magisches Licht getaucht. Burg Hohenzollern bietet Besuchern, die sich für Gruppenreisen entscheiden, ein einzigartiges Spektakel.

Immer zu dem Zeitpunkt, wenn die Erde den Meteorschauer der Perseiden streift, entsteht ein faszinierendes Naturschauspiel.

Tausende Sternschnuppen sind am Himmel zu beobachten. Das kann natürlich überall getan werden, doch mit der besonderen Lage offenbart die Burg Hohenzollern einen unverwechselbaren Blick auf die Sternschnuppen.

Untermalt wird das Naturschauspiel durch sphärische Klänge und verschiedene Darbietungen. Der Innenhof der Burg ist in ein romantisches Licht getaucht und eine aufwendige Lichtshow sorgt für Unterhaltung.

 
Kulinarische Leckereien, Cocktails und Snacks gibt es an den vielen Ständen, die sich im Burghof befinden. Natürlich hat auch der Kiosk am Burggarten geöffnet.

Wer das Schauspiel in aller Ruhe bestaunen möchte, der macht es sich auf der Bastei gemütlich, denn dort stehen zahlreiche Sitzmöglichkeiten zur Verfügung.

Der Blick auf den Nachthimmel ist störungsfrei und dementsprechend beeindruckend prasseln die Sternschnuppen auf den Betrachter herunter.

Gruppenreisen sind wahrlich die perfekte Gelegenheit, sich dieses Naturschauspiel aus einer Perspektive anzusehen, die es in dieser Form nicht noch einmal gibt.

Einlass ist bereits um 20 Uhr und somit ist genügend Zeit, sich auf den Einbruch der Dunkelheit vorzubereiten.

Damit dabei keine Langeweile aufkommt, präsentieren die Veranstalter neben einer Lichtshow noch weitere Programmpunkte. Somit ist der Abend definitiv ein voller Erfolg.

Und Gruppenreisen zur Burg Hohenzollern sollten bestenfalls über mehrere Tage geplant werden, denn bei Tag gibt es die Möglichkeit, die Burg zu besichtigen und mehr über die Geschichte der Gemäuer zu erfahren.
 



 
 
Gruppenreisen Rheinland-Pfalz
EIFEL-MOSEL-HUNSRÜCK
Gruppenreisen nach Deutschland – die...

Es muss nicht immer das Ausland sein, Gruppenreisen nach Deutschland sind durchaus eine gute Möglichkeit, die Schönheit der einzelnen Regionen zu... MEHR, Kultur und Geschichte – das Moselland Museum   Gruppenreisen sind immer eine gute Chance, kulturelle Unternehmungen zu genießen. In der Region... MEHR

Gruppenreisen Nordrhein-Westfalen
TEUTOBURGER WALD
Gruppenreisen nach Deutschland – der...

Der Teutoburger Wald erstreckt sich über Niedersachsen sowie Nordrhein-Westfalen und lockt zu entspannten Incentives Gruppenreisen oder Vereinsreisen.... MEHR, Gruppenreisen nach Deutschland – das Urlaubsziel Teutoburger Wald   Ob Natur oder Kultur – Gruppenreisen in den Teutoburger Wald sind immer... MEHR

Gruppenreisen Niedersachsen
MÜNSTERLAND
Gruppenreisen nach Deutschland – das...

Das Münsterland erfreut sich besonderer Beliebtheit, wenn es um Gruppenreisen nach Deutschland geht. Es grenzt im Norden an Niedersachsen und im Westen an... MEHR, Gruppenreisen nach Nordrhein-Westfalen – die Stadt Münster besuchen   Bei Gruppenreisen nach Nordrhein-Westfalen kommt man nicht umhin, der sch... MEHR



GRUPPENREISE PLANEN

  • GRUPPENZIEL
  • ERLEBNISREGIONEN
  • GRUPPENEVENTS
  • DETAILSUCHE
 
 
Zu den Regionen
 
von
 
 
z.B. 26.03.2019