Direkt zum Inhalt
Mitglied im DRV Mitglied im RDA

Residenzschloss Arolsen

Stiftung des Fürstlichen Hauses Waldeck und Pyrmont
Schlossstraße 27
DE - 34454 Bad Arolsen
+49 (0) 5691 895526
+49 (0) 5691 3046
@email
www.schloss-arolsen.de

Kontakt & Anfrage

Das Versailles Nordhessens
Hessisches Bergland

Das Residenzschloss Arolsen wird als das Versailles Nordhessens bezeichnet. Die barocke Residenz war Regierungssitz der Fürsten zu Waldeck und Pyrmont und ist auch heute noch der Wohnsitz der Nachfahren der Fürstlichen Familie.  

In den authentisch eingerichteten Innenräumen werden Sie mit der Führung auf eine Zeitreise mitgenommen. Die Ausstattung der Innenräume führt Sie vom Barock über Rokoko bis hin zum Klassizismus. Es gibt grandiose Deckengemälde und herausragende Stuckarbeiten italienischer Künstler, historisches Mobiliar und imposante Kronleuchter, Gemälde bedeutender Künstler wie Martin von Meytens und den bekanntesten Vertretern der Maler-Dynastie Tischbein.

Hier findet jeder Gast etwas, das ihn interessiert: barocke Baukunst, Kunstgeschichte, Familiengeschichte, Leben am Fürstenhof, kunsthandwerklich gestaltete Kleinode und eine Waffen- und Orden-Sammlung. Das Schloss ist auch Veranstaltungsort für Schlosskonzerte und die Barock-Festspiele sowie die Kulisse für Märkte und andere Open-Air-Veranstaltungen.

Sie haben folgende Möglichkeiten, eine Besichtigung zu buchen:

  • Für Alle: Klassische Schlossführung, 45 Minuten
  • in den Sprachen Deutsch, Niederländisch, Englisch und Französisch.
  • Die maximale Gruppengröße pro Führung beträgt 30 Personen. Es können bis zu drei Führungen zeitgleich stattfinden.
  • Für besonders Interessierte ab 12 Jahre: Grand Tour, 12o Minuten
  • Für Kinder ab 8 Jahre: „Ich sehe was, was du nicht siehst“, 60 Minuten
  • Ohne Führung: Ausstellung zur Jagd- und Militärgeschichte 15 bis 60 Minuten


Der Zugang ist bedingt barrierefrei. Der Eingang zur Schlossführung befindet sich im Mittelportal und ist über eine 5-stufige Treppe zu erreichen. Um während der Führung in die erste Etage zu gelangen, steht ein kleiner Lift für einzelne Besucher zur Verfügung. Rollatoren dürfen mitgenommen werden. Elektrorollstühle sind nicht erlaubt.  

Ein Parkplatz für Busse befindet sich direkt vor dem Schloss, auch für die Zeit nach dem Schlossbesuch. Für die Gäste besonders bequem: Zum Aussteigen und Einsteigen kann der Bus auf den Schlosshof fahren. Eine Toilette befindet sich im linken Wachhaus am Schlosstor.
 

Residenzschloss Arolsen
© Stiftung des Fürstlichen Hauses Waldeck und Pyrmont

Öffnungszeiten:
April bis 1. Sonntag im November: 10 Uhr bis 17 Uhr
November bis 31. März: Mi bis Sa 14 Uhr bis 17 Uhr, So + alle Feiertage 11 Uhr bis 17 Uhr
Für Reisegruppen ab 10 Personen: 365 Tage im Jahr zwischen 10 Uhr und 16 Uhr.
Schriftliche Anmeldung erforderlich.

Eintrittspreise:
Für Gruppen ab 10 Personen beträgt der Eintrittspreis 8 Euro pro Person,
für Gruppen ab 20 Personen 7 Euro pro Person,
ab 50 Personen sind es 6 Euro pro Person. Eintrittspreise
für Gruppen ab 100 Personen erhalten Sie auf Anfrage.  
Der Eintrittspreis versteht sich inklusive Führung und den Zugang zur Ausstellung zur Waldeckschen Jagd- und Militärgeschichte.

Außerhalb der regulären Öffnungszeiten wird eine einmalige Gebühr pro Gruppe von 40 Euro zzgl. Eintrittspreis erhoben.


Residenzschloss Arolsen

In der Nähe

Ausflugsziele & Events Sauerländer Besucherbergwerk
Sie suchen ein spannendes Abenteuer bei jedem Wetter? Los geht die Entdeckungsreise in das originalgetreue Ramsbecker Bergwerk. Kittel anziehen, Helm auf, dann rumpelt die Grubenbahn in den dunklen Stollen. 300 m unter der Erde erklären Bergführer wie hier Blei- und Zinkerze abgebaut und… mehr
Ausflugsziele & Events NationalparkZentrum Kellerwald
Die multimediale Ausstellung des NationalparkZentrums Kellerwald macht die werdende Wildnis des Nationalparks Kellerwald-Edersee erlebbar. In den „UrSchätzen der Wildnis“ können die unterschiedlichen Lebensräume des Nationalparks aus überraschenden Perspektiven betrachtet werden. Im „WaldWerk“ heißt… mehr
Ausflugsziele & Events Freilichtbühne Hallenberg
In der herrlichen Naturkulisse unserer Bühne wurden seit 1946 über 100 Stücke inszeniert sowie einige Gastspiele geboten. Weit mehr als 1,1 Millionen Besucher aller Altersgruppen, von nah und fern, haben die Aufführungen gesehen. Alljährlich sind in unserer Amateurspielschar… mehr
Ausflugsziele & Events Schlosspark und Lippesee
Direkt vor den Toren der Stadt Paderborn liegt, umrahmt von einer malerischen Flusslandschaft, die alte fürstbischöfliche Residenz Schloß Neuhaus, ein imposantes Wasserschloss mit der prachtvollen Architektur der Weserrenaissance. 1994 Schauplatz der Landesgartenschau Paderborn lockt… mehr
Erlebnisregionen & Städte Paderborn
Paderborn ist eine junge, dynamische Universitätsstadt mit einer über 1200-jährigen Geschichte und einer Vielfalt, die für sich spricht. Die Stadt zählt heute mehr als 155.000 Einwohner und ist stolz auf ihre gelebten Traditionen und ihre Geschichte, die Sie an vielen Orten und an zahlreichen… mehr
Gruppenunterkünfte Landhaus zum Mushof
Inmitten grüner und hügeliger Natur in Diemelstadt-Wethen; am Tor zu Nordwaldeck in der Grimmheimat Nordhessen liegt das Landidyll Landhaus zum Mushof. Ganz gleich ob Sie nur für ein Wochenende herkommen oder gleich einen längeren Aufenthalt planen, unser "Landidyll Landhaus zum Mushof“ wird all… mehr

Residenzschloss Arolsen

Sie haben Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!

Schlossstraße 27, DE 34454 Bad Arolsen
Bad Arolsen

Wetter Icon19.5 °C

Bedeckt
Stand von 05:22 Uhr

Top - Gruppenziel
Gruppenreisen nach Hessen – Kassel besuchen
KASSEL
Kassel ist eine Stadt, die viele Besucher im Rahmen von Gruppenreisen oder Busreisen anlockt. Ganz besonders Kultur- und Kunstfreunde entscheiden sich gerne für eine Gruppenreise in die drittgrößte Stadt von Hessen. Darüber hinaus handelt es sich auch noch um die einzige Großstadt, die es in Nordhessen gibt. Kassel blickt auf über 1.000 Jahre Geschichte zurück – bei Gruppenreisen ist also für Abwechslung und Unterhaltung gesorgt. weiterlesen
Gruppenreisen nach Deutschland – das Ferienziel Hessische Bergland besuchen
HESSISCHE BERGLAND
Gruppenreisen nach Deutschland bieten sich immer dann an, wenn man Abwechslung und Vielfalt erleben will. Um einen schönen Urlaub genießen zu können, müssen Busreisen und auch Vereinsreisen nicht zwingend in das Ausland unternommen werden. Immerhin gibt es hierzulande viele Reiseziele, die mit tollen Bedingungen begeistern. Da wäre beispielsweise das Hessische Bergland. Das größtenteils in Hessen liegende reich bewaldete Mittelgebirgsland bietet sich wunderbar für ereignisreiche und naturverbundene Gruppenreisen nach Hessen an. Kassel ist direkt nach Frankfurt und Wiesbaden die drittgrößte Stadt in Hessen. Architekturfans müssen sich unbedingt die Innenstadt anschauen, denn hier stehen viele typisch funktionale Gebäude, die noch aus den 50er Jahren stammen. Ein gutes Beispiel ist sicherlich das Staatstheater. Aber auch Deutschlands älteste Fußgängerzone kann man in Kassel vorfinden. Dazu gibt es schöne Natur – denn mit dem „Bergpark Wilhelmshöhe“ sowie der „Karslaue“ verfügt Kassel über bedeutende Parkanlagen. weiterlesen
Gruppenreisen nach Hessen – den Frankfurter Zoo besuchen
HESSEN
Vereinsreisen und Gruppenreisen werden gerne aktiv gestaltet. Wer das umsetzen möchte, der ist mit einem Zoobesuch immer gut bedient. Bei einer Gruppenreise nach Hessen sollte man vor allen Dingen Frankfurt am Main ins Auge fassen, denn dort gibt es einen sehr interessanten Zoo.Vereinsreisen zum Zoo in Frankfurt – der zweitälteste Zoo von Deutschland weiterlesen
Gruppenreisen nach Deutschland – die Region Hessisches Bergland
HESSEN
Bei der Planung der Gruppenreisen nach Deutschland sollte man sich unter anderem auch einmal mit dem Herzen des Landes auseinandersetzen. Denn hier liegt das Hessische Bergland, das zu einem schönen Urlaub in Deutschland einlädt. Entschließt man sich dazu, Busreisen in das Hessische Bergland zu unternehmen, darf man sich vor allen Dingen auf malerische Landschaften sowie unberührte Natur einstellen. Sanfte und leicht bewaldete Hügel und blühende Täler umrahmen die kleinen Dörfer und Ortschaften. weiterlesen