Pyhrn-Priel Tourismus // Impressionen

Wo der Alltag Pause hat

Pyhrn-Priel Tourismus
                                        

Die Urlaubsregion Pyhrn-Priel
 

Expedition Freiheit: das wird (m)ein Sommer!
Imposante Bergriesen, saftig grüne Almen und eine Landschaft wie aus dem Bilderbuch: Das ist die im südlichen Oberösterreich gelegene Urlaubsregion Pyhrn-Priel. Oben am Gipfel oder unten im Tal – sommerfrischer Hochgenuss und herzliche Gastfreundschaft sind hier einfach überall garantiert …

Neun Orte, die neue Wege aufzeigen
Rund um die Marktgemeinde Windischgarsten, die mit ihren historischen Herrenhäusern als größter Ort der Region gilt, reihen sich unsere idyllischen Dörfer und Städtchen wie Perlen an einer Kette: So besticht der Weltcuport Hinterstoder durch sein preisgekröntes Dorfbild, während das benachbarte Vorderstoder als eines der  höchstgelegenen Bergdörfer Oberösterreichs gilt. Die Nationalpark-Gemeinde Roßleithen wurde vor allem durch die zahlreichen Sensenschmieden, die sich früher entlang der Pießling ansiedelten, bekannt.

Edlbach punktet mit seinem 18-Loch Golfplatz – spektakuläre Aussichten von jedem Green und Fairway inklusive. In der Nationalpark-Gemeinde Rosenau am Hengstpaß erleben Wanderer, Bergfexe und Mountainbiker den Himmel auf Erden. Spital am Pyhrn, das südlichste Dorf der Region, entführt mit Europas schnellster Standseilbahn in das weitläufige Wandergebiet Wurzeralm und ist außerdem Heimat von Extrembergsteigerin Gerlinde Kaltenbrunner, der im Ort ein sehenswertes Museum gewidmet wurde. Klaus an der Pyhrnbahn ist ein beliebter Ausgangspunkt für Bootsfahrten oder Kajaktouren durch die Konglomeratwände der Steyrschlucht. Gruppen können hier auch einen geselligen Nachmittag auf der Schwimmenden Almhütte verbringen. Das kleine Dorf St. Pankraz beherbergt das in Europa einzigartige Wilderermuseum.

Urlaub in Höchstform
Ob bei einer Almwanderung, wo der Gast nicht nur vom Hüttenwirt, sondern auch vom süßen Kaiserschmarrn-Duft begrüßt wird, bei einer Entdeckungstour durch den Nationalpark Kalkalpen, wo Luchs und Adler ihre Kreise ziehen, beim Radfahren, Klettern, Canyoning oder im Hochseilgarten – in der Urlaubsregion Pyhrn-Priel kommt einfach jeder auf seine Kosten!

Abenteuer zum Nulltarif mit der Pyhrn-Priel AktivCard
Genießen Sie zwischen Mitte Mai und Mitte Oktober zahlreiche Attraktionen und Ausflugsziele in der Urlaubsregion Pyhrn-Priel ohne dafür zahlen zu müssen! Museen, Bäder, geführte Wanderungen oder Freifahrten mit den Bergbahnen Wurzeralm, Höss und Wurbauerkogel: Mehr als 60 Gratis- und Bonusangebote sind mit der Pyhrn-Priel Aktivcard inklusive – und das nicht nur so oft Sie möchten, sondern auch vom Anreise- bis zum Abreisetag. Das Beste: Die attraktive Gästekarte gibt es gratis! Und das bereits ab einer Übernachtung in einem der mehr als 180 Partnerbetriebe, direkt vom Vermieter!

Den Zauber des Winters genießen:
in der Urlaubsregion Pyhrn-Priel geht’s auch in der kalten Jahreszeit heiß her

Umgeben von den tief verschneiten Gipfeln des Toten Gebirges, der Spitzmauer und des Großen Priels präsentiert sich die Urlaubsregion Pyhrn-Priel als Paradies für Skifahrer, Langläufer, Tourengeher sowie Schneeschuh- und Winterwanderer.

Auf die Brettln – fertig – los!
Gleich zwei von Oberösterreichs Top-Skiregionen liegen in der Urlaubsregion Pyhrn-Priel: Das Skigebiet Hinterstoder begeistert alle Skifahrer. Unerreicht ist die HÖSS Totale – EINE Abfahrt von 2000 auf 600 m Seehöhe. Sportskanonen, die die Hannes-Trinkl- Weltcuppiste mit Bravour gemeistert haben, finden in der neuen Inferno-Piste mit bis zu 70 Prozent Gefälle die nächste Herausforderung. Darüber hinaus locken insgesamt 40 km Abfahrten mit top-präparierten Pisten und einem traumhaften Panorama. Familien und Genussskifahrer wiederum sind im Naturschneeparadies Wurzeralm bestens aufgehoben.

Auf 1.400 Metern Seehöhe lockt das Hochplateau mit einer perfekten Pistenwelt für Anfänger, aber auch für Fortgeschrittene. Der höchste Punkt, das Frauenkar, liegt auf 1.870 Metern und bietet einen spektakulären Ausblick auf die umliegenden Zweitausender und das Tal. Außerdem begeistert die sonnige Gammeringabfahrt und die schnellste frei stehende Standseilbahn Europas, die in nur 7 Minuten 600 Höhenmeter zurücklegt. Sunny Kids Parks für die Skistars von morgen sowie gemütliche Sonnenterrassen finden sich sowohl in Hinterstoder als auch auf der Wurzeralm. In den urigen Hütten der beiden Skigebiete verwöhnen regionale Köstlichkeiten, wie himmlische Kasspatzen und süße Germknödel, den Gaumen.

Hol dir die Kraft der ungezähmten Alpen  
Naturliebhaber gleiten auf  Tourenskiern durch den pulvrigen Tiefschnee. Langlaufbegeisterte schätzen die 120 Kilometer bestens gespurten Loipen in vier Höhenlagen. Inmitten von Kalkgipfeln des Toten Gebirges und des Nationalparks Kalkalpen warten außerdem rund 100 Kilometer Winterwanderwege darauf, zu Fuß oder mit Schneeschuhen entdeckt zu werden. Noch romantischer ist nur eine Fahrt mit der Pferdekutsche. Warm eingepackt geht es dabei durch die weiß gezuckerten Bergwälder. Lustige Stunden garantiert hingegen eine zünftige Rodelpartie oder ein Eisstockturnier.




Wir machen Unmögliches möglich:

  • Von Montag – Freitag 8 – 12 und 14 – 17 Uhr
  • Während der Skisaison und der Cardsaison auch an Samstagen von 9 – 12 Uhr


Gruppenevents:

Bergadvent Pyhrn-Priel:

Bummeln und Gustieren
Was wäre die Adventzeit ohne köstliche Weihnachtsbäckerei? Liebevoll dekorierte „Standln“ auf den zahlreichen Adventmärkten in der Region bieten verführerische Gustostückerl als Geschenksidee – köstliche Weihnachtskekse, zarte Lebkuchen, feine Christstollen oder fruchtiges Kletzenbrot inklusive. Außerdem wird liebevoll hergestelltes Kunsthandwerk aus Ton, Holz, Stoff oder Glas angeboten. Gäste wie Einheimische freuen sich Jahr für Jahr auf die lieb gewonnenen Bräuche und die festliche Stimmung, um sich bei zarten Schneeflocken und einem wärmenden Glas Punsch auf das Weihnachtsfest einzustellen. An den Wochenenden vom 23.11. – 22.12.2020 wird im Rahmen des Bergadvents jeweils in einem anderen Ort der Region ein Weihnachtsmarkt geboten. Highlight ist der „Historische Niglo-Umzug“  in Windischgarsten, der von der UNESCO sogar zum „Immateriellen Kulturerbe“ erklärt wurde. Er findet am 5. Dezember um 18 Uhr am Hauptplatz statt und ist in dieser Form nur hier zu erleben.

Audi FIS Ski Weltcup Hinterstoder:
Zum zehnten Mal werden im kommenden Winter die Topstars des Skisports in der Urlaubsregion Pyhrn-Priel zu Gast sein und ein Sportspektakel der Spitzenklasse liefern. Wenn Sie und Ihre Kunden die Weltcuprennen in Hinterstoder hautnah miterleben und bei den Entscheidungen um Hundertstelsekunden dabei sein wollen, freuen wir uns Ihr Busunternehmen bei uns willkommen zu heißen.

29.02.2020 … Super-G der Herren | 01.03.2020 … Alpine Kombination der Herren
  • Eintritts zum Preis von € 18 (statt € 22 | Jahrgang 2003 und jünger frei)
  • Kombitickets für 2 Tage zum Preis von € 32 (statt € 36 | | Jahrgang 2003 und jünger frei)
  • Ab 10 Karten eine Karte frei | Busfahrer frei
  • Tribünenplätze Erwachsene € 36 (statt € 40) | Kind/Jugend € 19 (statt 22 | 2003 – 2013 | Jahrgang 2014 und jünger frei)
  • Kombi für 2 Tage Tribünenplätze Erwachsene € 69 (statt € 76) | Kind/Jugend € 35 (statt 39 | 2003 – 2013 | Jahrgang 2014 und jünger frei)
  • Reservierte Parkplätze direkt neben der Weltcup-Arena
  • Anfragen & Bestellungen bitte an weltcup@a1.net

Almfest auf der Wurzeralm:
Erleben Sie am 27.06.2020 ab 10 Uhr unser Almfest mit Bergfeuer: Almleben einst und jetzt | kulinarische Genüsse und zünftige Musik | viele Stände | Live Musik | Standlrallye | Höhepunkt:
das Entzünden der Bergfeuer um 22 Uhr!

37. Internationales Lederhosenfest:
Das Veranstaltungs-Highlight in Windischgarsten vom 31.7. – 02.08.2020
Der zünftige Sommer-Event verwandelt das Ortszentrum von Windischgarsten alljährlich in Österreichs Lederhosenmetropole!

Oberwenger Hofroas:
Als Pflichttermin für Feinschmecker, Naturliebhaber und Brauchtumsinteressierte gilt die "Oberwenger Hofroas"  - eine tolle Veranstaltung mit einem abwechslungsreichen Programm für die ganze Famile - die 2020  am 27.09.2020 zwischen 10 und 20:00 Uhr im Gemeindegebiet von Spital am Pyhrn stattfindet. Mehrere Bauernhöfe haben es sich hier zum Ziel gesetzt, den Besuchern ihre besten heimischer Produkte näherzubringen – genießen und gustieren ist da angesagt.
 

                                    
 
                                                           Weitere Informationen:

                                         

 
Pyhrn-Priel Tourismus  - field_anbieter_weitere_bilder Pyhrn-Priel Tourismus  - field_anbieter_weitere_bilder Pyhrn-Priel Tourismus  - field_anbieter_weitere_bilder Pyhrn-Priel Tourismus  - field_anbieter_weitere_bilder
 

Pyhrn-Priel Tourismus

In der Nähe

TRAUNSEESCHIFFAHRT

  Seit jeher übt das Wasser auf die Menschen eine unbändige Anziehungskraft aus. Vor allem Bewohner eines Binnenlandes wie Österreich haben ein besonderes Verhältnis zur Schifffahrt:... MEHR

 
Ihre Adresse: 
Ziel:  Bahnhofstraße 2 -, AT-4580 Windischgarsten
Windischgarsten

9.4 °C

Nebel
Stand von 04:17 Uhr

Windischgarsten

9.4 °C

Nebel

So

12.7 °C
Mo

14.2 °C
Di

14.1 °C
Mi

13.2 °C
Do

13.5 °C
Fr

15.1 °C
Stand von 04:17 Uhr
X

Pyhrn-Priel Tourismus

Sie haben Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!

 
 
 
 
 
 
Bookmark this