Gruppenreisen nach Österreich – die Niederösterreichische Landesausstellung 2017

GRUPPENREISEN ÖSTERREICH
Gruppenreisen nach Österreich haben sicherlich viele Gründe. Wer sich Österreich als Reiseziel ausgesucht hat, der sollte sich Gedanken darüber machen, die Niederösterreichische Landesausstellung zu besuchen. 2017 findet diese vom 1. April bis zum 12. November statt.



Die Landesausstellung – „Alles was Recht ist“

Gruppenreisen zur Landesausstellung haben viele Vorteile. Immerhin gehört auch ein Besuch von Schloss Pöggstall dazu, das dieses Jahr im Mittelpunkt der Ausstellung steht.

Das Schloss steht im „Südlichen Waldviertel“ und erstrahlt im ursprünglichen Glanz. Historisch bedeutend und gleichzeitig imposant – so zeigt sich das Schloss. Umgeben von malerischer Natur ist es bei vielen Touristen ein beliebtes Ziel für Gruppenreisen.

Dieses Jahr tagt die Niederösterreichische Landesausstellung 2017 unter dem Arbeitsthema „Alles was Recht ist“. Es werden Einblicke in das Miteinander von Menschen gewährt. Und Besucher werden dazu eingeladen, mehr über das Thema Recht zu erfahren.

Sehr eindrucksvoll kann man die Ausstellung mit dem Vermittlungsprogramm erleben. Der begleitete Rundgang macht den Besuch sehr interessant und authentisch.

Dazu gibt es inhaltliche Impulse und viel Zeit dazu, die individuellen Elemente zu erkunden. Übrigens gibt es auch die Möglichkeit, die Gruppenreisen mit Kindern zu planen.

 
Für die jüngeren Gäste bietet die Niederösterreichische Landesausstellung einen eigenen Pfad, der durch die Ausstellung führt. Es gibt geführte Rundgänge für Kinder und Langeweile kommt hier garantiert nicht auf.

Wer den Nachwuchs bei den Gruppenreisen nicht alleine lassen möchte, der entscheidet sich direkt für den Familienrundgang. Dann erleben Kinder und Eltern gemeinsam eine sehr spannende Führung durch die Landesausstellung und können sich einen Eindruck der verschiedenen Bereiche verschaffen.

Ein echtes Highlight stellt sicherlich auch die Sonderausstellung auf Schloss Pöggstall dar, die im Rahmen von Gruppenreisen einmal besucht werden sollte. Immerhin ist der Eintritt bereits im Preis inbegriffen.

„800 Jahre am Puls der Zeit“ heißt die Ausstellung, die von der ereignisreichen Generalisierung erzählt. Aber auch die früheren Schlossherren und die Besonderheiten der Schlossanlage werden ausführlich thematisiert.

Eine weitere Möglichkeit, die Gruppenreisen würdig abzurunden, ist eine kleine Runde durch das Waldviertel. Sehr schön gelingt das, wenn man sich für eine geführte Landschaftstour entscheidet.

Und auch sonst gibt es in der Region viele schöne Attraktionen, Sehenswürdigkeiten und atemberaubende Natur.
 



 
 
Gruppenreisen Baden-Württemberg
ODENWALD
Gruppenreisen nach Deutschland – der...

Der Odenwald ist der bevölkerungsärmste Landkreis in Hessen – und trotzdem ein geschätztes Ziel für Vereinsreisen oder auch Busreisen... MEHR, Sinnvollerweise sollte man den Odenwald ausgiebig erkunden. Dazu gehört auch, dass man sich die Umgebung genauer anschaut. Und einen Abstecher zu den sch... MEHR

Gruppenreisen Sachsen
LEIPZIG
Gruppenreisen nach Deutschland –...

Die Stadt Leipzig im ostdeutschen Bundesland Sachsen ist ein beliebtes Urlaubsziel. Sucht man nach einer spannenden Stadt, um Incentives Gruppenreisen,... MEHR, Landschaftlich ist die Stadt vor allen Dingen von den Heidegebieten geprägt, die sie umgeben. Sie ist genau deswegen auch ein idealer Ausgangspunkt f... MEHR

Gruppenreisen Baden-Württemberg
BODENSEE
Gruppenreisen nach Deutschland – der...

Vollkommen zu Recht ist der Bodensee eines der beliebtesten Urlaubsziele, welches man bei Gruppenreisen nach Deutschland besuchen kann. Jedes Jahr zieht es... MEHR, Gruppenreisen nach Deutschland – das Urlaubsziel Bodensee   Es sind nicht nur Betriebsausflüge, die man an den Bodensee unternehmen kann. Auch... MEHR



GRUPPENREISE PLANEN

  • GRUPPENZIEL
  • ERLEBNISREGIONEN
  • GRUPPENEVENTS
  • DETAILSUCHE
 
 
Zu den Regionen
 
von
 
 
z.B. 21.04.2019