Gruppenreisen nach Österreich – Kärnten besuchen

GRUPPENREISEN ÖSTERREICH
Kärnten ist eine Region, die sich in den Ostalpen befindet und zu abwechslungsreichen Incentives Gruppenreisen, Busreisen sowie Vereinsreisen einlädt. Hier befindet sich unter anderem der höchste Berg von Österreich. Der Großglockner sollte bei Gruppenreisen nach Österreich auf jeden Fall einmal erkundet werden. Die Region zeichnet sich zudem durch viele Alpenseen, Berge sowie abwechslungsreiche Landschaften aus. Bei Gruppenreisen nach Kärnten kann man mittelalterliche Bauten wie die Burg Hochosterwitz und viele andere Schlösser sowie Ruinen bestaunen. Nicht nur Natur bietet Kärnten. Man kann auch Kultur erleben. Sehenswert sind zudem die Städte Kärnten sowie Klagenfurt.

Gruppenreisen nach Kärnten – die Ferienregion in den Ostalpen

Gruppenunterkünfte in Kärnten zu finden, sollte keine Herausforderung sein. Wenngleich diese Region sehr beliebt ist. Im Sommer und auch im Winter kann man hier eine tolle Zeit erleben. Ob Badeurlaub oder Skiferien – entscheidet man sich für Kärnten, kann man sich sicher sein, dass man stets auf seine Kosten kommt. Das südlichste Bundesland von Österreich bietet zu allen Jahreszeiten die optimalen Bedingungen. Zu den bekanntesten Regionen gehört neben dem Wörthersee auch der Faaker See. Das Seenland Nummer Eins lädt mit etwa 200 Seen zum aktiven Entdecken ein. Schwimmen, Wasserski, Tauchen, Surfen – Wassersportfans dürfen sich auf Abwechslung freuen. Neben Wintersportlern und Wassersportlern sind es zudem Wanderer und Radfahrer, die diese Region für sich entdeckt haben. Man kann sich aber auch auf Kultur, Kunst, Sightseeing und Shopping freuen.

Kultur, Kunst und Natur in Kärnten erleben
 
Highlights warten viele auf jene, die Kärnten besuchen. Wie wäre es beispielsweise mit einem Abstecher zur „Pyramidenkogel“. Dabei handelt es sich um eines der beliebtesten Ausflugsziele von Kärnten. Mit 100 Meter Höhe bietet der Holzaussichtsturm den Besuchern die Möglichkeit, eine atemberaubende Aussicht zu genießen. Die Attraktion schlechthin ist sicherlich die Rutsche. Wer sich traut, der kann aus einer Höhe von 50 Metern eine Rutsche besteigen und vom Aussichtsturm ins Vergnügen rutschen. Hierbei handelt es sich übrigens um die höchste, geschlossene Rutsche in Europa.

Besucht man die „Obir-Tropfsteinhöhlen“, kann man sich auf eine faszinierende Zeitreise gefasst machen, die mehrere Millionen Jahre in die Vergangenheit reicht. Bei einer Führung durch die Höhle kann man alles Wissenswerte über die Entdeckung und die Erschließung der Tropfsteinhöhle erfahren. Insgesamt dauert eine Höhlenführung 90 Minuten. Man entdeckt dabei neun verschiedene Stationen und kann sich sicher sein, dass man aus dem Staunen so schnell nicht herauskommt.
 
Bei Gruppenreisen nach Kärnten kommt man nicht umhin, den Wörthersee zu besuchen. Dieser malerische See ist eine Region, die auf vielfältige Weise entdeckt und erlebt werden kann. Beispielsweise durch Wanderungen oder Radtouren. Aber auch zu Wassersport lädt der Wörthersee ein. Von einer vollkommen anderen Perspektive kann man ihn erleben, wenn man sich für eine Schifffahrt entscheidet. Der Wörthersee zeigt sich das ganze Jahr von seiner schönsten Seite und mit einer Linienschifffahrt kann man ihn hautnah erleben. Es stehen verschiedene Schiffe und Events zur Auswahl. Wie wäre es beispielsweise mit einer kulinarischen Fahrt? Während das Schiff über den See schippert, werden die Fahrgäste mit leckeren Spezialitäten verwöhnt.

Gruppenreisen nach Klagenfurt – die Landeshauptstadt von Kärnten

Bei einem Aufenthalt in Kärnten muss man unbedingt die Hauptstadt des Bundeslandes besuchen. Gruppenreisen nach Klagenfurt bieten Besuchern nämlich tolle Möglichkeiten, eine schöne Region zu erleben. Klagenfurt ist eine Großstadt, die mit vielen Barock- und Renaissancebauten gesäumt ist. Die meisten Bauwerke stammen aus dem 16. Jahrhundert und machen den Charme der Stadt aus. Geschichte, Kultur, Kunst und Natur – hier kann man sich auf eine sehr abwechslungsreiche Mischung freuen. Unternimmt man eine Entdeckungsreise durch Klagenfurt, kann man sich sicher sein, dass es viele Highlights gibt. Übrigens sollte man bei Gruppenreisen nach Kärnten unbedingt einen Besuch am „Affenberg Landskron“ einplanen“. Denn hier darf man sich auf ein tolles Abenteuer mit den niedlichen Affen gefasst machen.

Gruppenreisen nach Österreich – die Villacher Brauwelt entdecken
 
Seit 1858 schreibt die Kärntner Traditionsbrauerei Braugeschichte. Die Villacher Brauerei blickt auf eine lange sowie bewegte Geschichte zurück und genießt einen Ruf, der bis weit über die Landesgrenzen hinaus reicht. Die Qualitätsbiere dieser Brauerei werden von Kennern geschätzt und geliebt. Eine echte Besonderheit stellt die Brauereiführung dar. Wer bei Gruppenreisen nach Kärnten gerne einmal die Geschichte hinter dem Unternehmen erkunden möchte, kann sich für eine Führung entscheiden. Unter anderem kann man sich auf eine spannende Besichtigung freuen, die am Ende eine Verkostung der beliebtesten Bierspezialitäten beinhaltet.


 
 
Gruppenreisen Sachsen
DRESDEN
Gruppenreisen nach Sachsen – Dresden...

Wer auf der Suche nach einem schönen Reiseziel ist, kommt nicht umhin, über Gruppenreisen nach Sachsen nachzudenken. Ob nun Betriebsausflüge,... MEHR, Gruppenreisen nach Sachsen – die Region rund um Dresden erleben   Dresden lädt zu ereignisreichen Klassenfahrten, Studienreisen oder auch... MEHR

Gruppenreisen Brandenburg
BRANDENBURG
Gruppenreisen nach Deutschland –...

Busreisen, Vereinsreisen und auch Betriebsausflüge lassen sich in Brandenburg wunderbar verbringen. Denn das Land im nördlichen Osten von Deutschland... MEHR, Gruppenreisen nach Deutschland – das Urlaubsziel Brandenburg   Gruppenunterkünfte in Brandenburg zu finden, sollte keine Herausforderung... MEHR



GRUPPENREISE PLANEN

  • GRUPPENZIEL
  • ERLEBNISREGIONEN
  • GRUPPENEVENTS
  • DETAILSUCHE
 
 
Zu den Regionen
 
von
 
 
z.B. 26.04.2019