Gruppenreisen nach Österreich – zu Besuch in Admont

GRUPPENREISEN: ÖSTERREICH
Gruppenreisen nach Österreich – zu Besuch in Admont - field_news_bild
Auf der Suche nach einem Ziel für Gruppenreisen erweist sich Österreich als besonders beliebt. Es gibt viele Ferienregionen in Österreich, die mit Natur, Kultur und Sehenswürdigkeiten locken.

Die österreichische Marktgemeinde Admont befindet sich im Norden der Obersteiermark – rund 20 km von Liezen entfernt.

Oftmals wird Admont auch das „Tor zum Nationalpark Gesäuse“ genannt. Fakt ist aber, dass der Ort viele Besucher anlockt.

Die österreichische Marktgemeinde Admont bietet viele Sehenswürdigkeiten

Admont liegt in einem weiten Talbecken des Ennstales und bietet sich wunderbar für abwechslungsreiche Gruppenreisen an. Mit idyllischer Natur kann die Region begeistern. Deswegen kommen viele Reisende hier her, die einfach nur entspannen möchten.

Doch Langeweile kommt garantiert nicht auf, denn abgesehen von landschaftlicher Schönheit verwöhnt die Region Teilnehmer einer Gruppenreise mit verschiedenen Sehenswürdigkeiten und tollen Freizeitangeboten.

Bei einer Gruppenreise sollte ein Besuch des Benediktinerstifts Admont auf keinen Fall fehlen. Das spätbarocke Gebäude vereint Museum und Bibliothek und lädt zu tollen Entdeckungen ein.

Die modern gestalteten Räume offenbaren ein sehr interessantes Museum, das mit einem originellen Ausstellungskonzept aufwartet. Es gibt viele beeindruckende Exponate, die man bestaunen kann.

Dazu gehören mittelalterliche Handschriften sowie Kunst aus dem Mittelalter bis in die Gegenwart. Sehr faszinierend erweist sich aber auch die naturhistorische Sammlung. Abwechslung garantiert die multimediale Stiftspräsentation.

 
Dazu kommen immer wieder wechselnde Sonderausstellungen und Veranstaltungen. Das Privatmuseum versteht sich als lebendiger Ort, der die Überlieferung des Fortschrittes und des Gespräches widerspiegelt.

Bibliotheks- und Museumstrakt sind sehr ansprechend in die großzügige Klosteranlage eingebettet. Wobei die Stiftsbibliothek ohnehin als Gesamtkunstwerk zu sehen ist. Denn hier sind verschiedene Kunstgattungen zu einer fantastischen Einheit verschmolzen.

Abgesehen von dem Stift gibt es rund um Admont noch weitere Sehenswürdigkeiten, die man sich bei Gruppenreisen unbedingt genauer anschauen sollte. Und zudem ist die Region für landschaftliche Schönheit bekannt, die neben Wanderern auch Radfahrer und andere Aktivurlauber anlockt.

Von unbeschreiblicher Schönheit sind die Wandergebiete, die sich rund um Admont finden. Es herrscht keinerlei Mangel an abwechslungsreichen und malerischen Wander- und Spazierwegen.

Somit ist es wenig verwunderlich, dass nicht nur Gruppenreisen nach Admont sehr gefragt sind, sondern auch Wanderreisen. Die verschiedenen Wanderwege führen durch die wunderbare Bergregion und begeistern mit wildromantischen Eindrücken. Ob Natur oder Kultur – Gruppenreisen nach Admont sind immer ein Erlebnis!
 



 
 
 

Suchen

Entdecken & Erleben