Gruppenreisen nach Österreich – die Swarovski Kristallwelten besuchen

GRUPPENREISEN: ÖSTERREICH
Gruppenreisen nach Österreich – die Swarovski Kristallwelten besuchen - field_news_bild
Seit der Eröffnung im Jahre 1995 faszinieren die Swarovski Kristallwelten unzählige Besucher, die Gruppenreisen nutzen und das Besucherzentrum erkunden.

Bei den Swarovski Kristallwelten handelt es sich um einen Mix aus Besucherzentrum, Park, Verkaufswelt und Kunstmuseum.

Im Rahmen von Gruppenreisen nach Österreich erweisen sich die funkelnden Kristallwelten als echtes Highlight.

Das Besucherzentrum Swarovski Kristallwelten

Im Auftrag des Kristallglasherstellers Swarovski hat André Heller die Kristallwelten konzipiert. Die Eröffnung im Jahre 1995 war ein voller Erfolg.

Und seither lockt das Zentrum immer mehr Besucher an. Gruppenreisen nach Österreich erweisen sich als beste Voraussetzung, diese spannende Welt einmal zu entdecken.

Weltbekannt und wundervoll – so präsentieren sich die Swarovski Kristallwelten. Sie befinden sich etwa 20 km östlich der Hauptstadt der Alpen und begeistern Jung und Alt.

Insgesamt erstreckt sich das ganze Zentrum auf beinahe acht Hektar. Der Garten bietet bereits viele Höhepunkte.

Das Herzstück stellt eine einzigartige Kristallwolke dar, die aus 800.000 handgesetzten Kristallen besteht. Dieses mystische Meisterwerk sollte man bei Gruppenreisen auf jeden Fall in Augenschein nehmen.

Ein weiteres Highlight im Garten ist der Spielturm – eine innovative Spielelandschaft, die Jugendliche und Kinder begeistert.

Im Inneren darf man sich auf Wunderkammern, Leuchtfeuer und fantasievolle Inszenierungen gefasst machen.

 
Selbstverständlich gibt es nicht nur viel zu sehen – hier kann man auch nach Herzenslust shoppen.

In den Verkaufslandschaften finden sich aber auch viele Licht- und Toninstallationen, die die Shoppingtour zu einem ganz besonderen Erlebnis machen.

Das Einkaufserlebnis ist bereits eine echte Besonderheit, die in dieser Form nie wieder kommt.

Entscheidet man sich für den Besuch der Kristallwelten, sollte man sich auf jeden Fall Zeit nehmen. Eine Pause kann man beispielsweise im Café genießen – dort werden leckere Getränke und auch Speisen gereicht.

Gut und gerne kann man einen ganzen Tag in den Kristallwelten zubringen, ohne dass Langeweile aufkommen würde.

Immer wieder gibt es in den Swarovski Kristallwelten tolle Events, die man im Rahmen von Gruppenreisen besuchen kann.

Beispielsweise mehrgängige Menüs, die in dieser besonderen Atmosphäre gleich noch viel besser schmecken. Immer wieder werden Lichterfeste veranstaltet.

Hier tauchen Künstler die gesamten Kristallwelten in wunderschöne Lichter – ein atemberaubendes Erlebnis.

Wann auch immer man Gruppenreisen zu den Kristallwelten unternimmt – hier kommt man so schnell aus dem Staunen nicht heraus.
 



 
 
 

Suchen

Entdecken & Erleben