Gruppenreisen nach Sachsen-Anhalt – die mitteldeutsche Stadt an der Elbe besuchen

GRUPPENREISEN SACHSEN-ANHALT
Gruppenreisen nach Sachsen-Anhalt – die mitteldeutsche Stadt an der Elbe besuchen - field_news_bild
Magdeburg ist eine Stadt, die direkt an der Elbe liegt und zu schönen Gruppenreisen oder Busreisen einlädt. Besonders attraktiv zeigt sich die Stadt, die eine tolle Mischung aus Kultur, Geschichte und Natur offenbart.

Unternimmt man eine Gruppenreise nach Magdeburg, darf man sich auf Abwechslung freuen, denn die Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt hat wahrlich viel zu bieten.

Busreisen nach Magdeburg – eine bedeutende deutsche Stadt erleben

Magdeburg ist das ideale Reiseziel für Gruppenreisen oder Busreisen. Es gibt wunderschöne Parks, artenreiche Zoos, viel Geschichte und spannende Sehenswürdigkeiten. Schon bei der Planung wird klar, dass man bei einer Gruppenreise nach Magdeburg sehr viel zu sehen bekommt.

Einst handelte es sich bei Magdeburg um eine sehr bedeutende deutsche Stadt. Das hat sich bis heute nicht wirklich geändert. Die Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt blickt auf eine bewegte Geschichte zurück und bietet eine ganze Reihe von Sehenswürdigkeiten, die man nicht verpassen darf.

Dazu gehört mit Sicherheit der Magdeburger Dom, der sich mitten im Zentrum befindet. Besonders eindrucksvoll kann man die über 1.200 Jahre alte Stadt erleben, wenn man sich im Rahmen von Gruppenreisen für Führungen entscheidet.

Es gibt in diesem Zusammenhang mehrere Angebote, aus denen man wählen kann. Eine Entdeckungsreise zu Fuß ist auf jeden Fall sinnvoll. Denn die Magdeburger Innenstadt bietet viele schöne Sehenswürdigkeiten, Bauwerke und Denkmäler, die man einmal gesehen haben sollte.

 
Eine etwas bequemere Alternative wäre eine Stadtrundfahrt. Möchte man Gruppenreisen eher entspannt und gemütlich gestalten, ist es sicherlich sehr angenehm, wenn man sich einfach nur in den Bus setzen muss.

Dabei kommt man dann dennoch voll und ganz auf seine Kosten. Denn die Stadtrundfahrt führt die Teilnehmer von Gruppenreisen zu allen wichtigen Orten in der Stadt. Da darf das älteste gotische Bauwerk in Deutschland nicht fehlen – der Dom von Magdeburg.

Außerdem geht es zur Grabkirche des ersten deutschen Kaisers. Darüber hinaus gehört auch das Wasserstraßenkreuz Magdeburg zu den Sehenswürdigkeiten, die bei Gruppenreisen auf dem Plan stehen sollten.

Es warten jedoch weitere Stopps auf die Teilnehmer von Gruppenreisen und Busreisen. Unter anderem das Haus der Romantik und das Kunsthistorische Museum.

Am Ende lässt sich die Gruppenreise nach Magdeburg so individuell gestalten, dass alle Urlauber voll und ganz auf ihre Kosten kommen.
 



 
 
 

Suchen

Entdecken & Erleben