Gruppenreisen nach Rheinland-Pfalz – Burg Eltz besuchen

GRUPPENREISEN RHEINLAND-PFALZ
Mitten in Rheinland-Pfalz – genau genommen im Tal der Elz – befindet sich die wunderschöne Burg Eltz. Die Höhenburg stammt aus dem 12. Jahrhundert und lädt zu einer Entdeckungsreise ein, die viele Überraschungen zu bieten hat.

Gruppenreisen und Klassenfahrten zur Burg sind ein Erlebnis, das garantiert so schnell nicht in Vergessenheit gerät.

Klassenfahrt zur unzerstörbaren Burg Eltz

Gruppenreise oder Klassenfahrt – wer sich für einen Besuch von Burg Eltz entscheidet, der darf sich auf viele spannende Momente gefasst machen. Die Burg ist einzigartig, denn sie hat viele Kriege beinahe unbeschadet überstanden und strahlt auch heute noch in voller Schönheit.

Sie befand sich seit der Erbauung bis heute immer im Besitz einer einzigen Familie. Vor allen Dingen mit der unvergleichlichen Architektur und einer Einrichtung, die noch aus dem achten Jahrhundert stammt, hat sich Burg Eltz den Ruf als eines der wichtigsten Ausflugsziele in Rheinland-Pfalz erarbeitet.

Schon aus der Ferne ist Burg Eltz gut zu sehen, denn die Mauern ragen aus dem Grün hervor. Die Musterburg zierte viele Jahre den 500 Euro Schein und genießt ein hohes Ansehen.

Sie entspricht der romantischen Vorstellung einer typischen Burg im mittelalterlichen Stil, doch die Baugeschichte hat mit dem Mittelalter nicht sonderlich viel zu tun. Gruppenreisen sind eine perfekte Gelegenheit, die Burg mit ihrer 850-jährigen Geschichte einmal zu ergründen.

Sie steht auf einem steilen Felskopf und ist von malerischer Natur umgeben. Bereits die Kulisse ist atemberaubend schön. Wer die Märchenburg aber auch von Innen sehen möchte, der kann dafür eine Führung buchen.

 
Teilnehmer von Gruppenreisen werden auf eine Zeitreise durch acht Jahrhunderte entführt und dürfen sich auf spannende Geschichten gefasst machen.

Natürlich gehört ein Rundgang durch die vielen verschiedenen Räume dazu, die eine besondere Einrichtung zeigen.

Auch im Kellergewölbe gibt es enorm viel zu sehen. Hier befindet sich unter anderem die private Schatzkammer, die mit Sammlungen von Gold- und Silberschmiedarbeiten gefüllt ist. Aber auch Porzellan, Waffen und Schmuck kann man aus der Nähe bestaunen.

Die Burgführungen finden unter sachkundiger Leitung statt und sind absolut interessant aufgebaut.

Neben der Besichtigung der Räume und der Schatzkammer wird das Erlebnis durch einen Besuch der Burgschänken abgerundet. Hier kann man Gruppenreisen auf kulinarische Art und Weise ausklingen lassen und ein paar leckere Spezialitäten der Region kosten.
 



 
 


GRUPPENREISE PLANEN

  • GRUPPENZIEL
  • ERLEBNISREGIONEN
  • GRUPPENEVENTS
  • DETAILSUCHE
 
 
Zu den Regionen
 
von
 
 
z.B. 13.12.2018