Gruppenreisen nach Usedom – die zweitgrößte Insel in Deutschland

GRUPPENREISEN: USEDOM
Gruppenreisen nach Usedom – die zweitgrößte Insel in Deutschland - field_news_bild
Nach Rügen ist Usedom die zweitgrößte Insel in Deutschland, die zu besonders schönen und abwechslungsreichen Gruppenreisen einlädt.

Möchte man einen Urlaub am Strand genießen, dann muss man dafür nicht zwingend ins Ausland reisen.

Gruppenreisen nach Usedom sind ebenfalls eine gute Möglichkeit, Sonne, Meer und Strand zu erleben.

Usedom – die Insel im Süden der Ostsee besuchen

Usedom gilt als sonnenreichste Region im Lande und ist genau deswegen auch so beliebt, wenn es um schöne Gruppenreisen mit Gut-Wetter-Garantie geht.

Die Insel an der Ostsee ist sicherlich den meisten bekannt, dass es sich hierbei aber um ein extrem beliebtes Urlaubsziel für Gruppenreisen handelt, das wissen nur wenige.

Usedom genießt den Ruf der Sonneninsel – vollkommen berechtigt, denn gerade in den Sommermonaten ist das Wetter hier einfach unbeschreiblich schön.

Natur, Entspannung und sportliche Aktivitäten – entscheidet man sich für Gruppenreisen nach Usedom, darf man sich auf viel Abwechslung freuen.

Gerade Strandurlauber lieben die Insel aus guten Gründen, denn der rund 42 km lange Sandstrand lädt zum Entspannen und Erholen ein.

Der Strand teilt sich auf diverse Ostseebäder auf und ist somit über mehrere Zugänge erreichbar.

Vom klassischen Familienstrand bis hin zum breiten Sandstreifen kommt hier sicherlich jeder Urlauber voll und ganz auf seine Kosten.

 
Bei Gruppenreisen nach Usedom sollte sicherlich ein Besuch einer Therme nicht fehlen. Sehr abwechslungsreich präsentiert sich die Bernsteintherme.

Es gibt aber noch weitere Badeeinrichtungen, die mit unterschiedlichen Saunen, Meerwasserbädern oder Wellnessbehandlungen dazu beitragen, dass man entspannt wieder nach Hause fährt. Nicht nur Erholung ist auf Usedom möglich.

Aktive Gruppenreisen lassen sich problemlos gestalten. Insbesondere Wanderer verschlägt es gerne auf die Insel, denn hier gibt es unwahrscheinlich viele Wanderrouten, die Abwechslung bieten.

Aber auch ein gut ausgebautes Radwegnetz ist auf Usedom zu finden.

Gemütliche Strecken und herausfordernde Abschnitte sind auf der Insel vorhanden. Wenig verwunderlich, dass es um die 100 Fahrradverleihe gibt.

Insbesondere bei Gruppenreisen sollte man es sich nicht entgehen lassen, die Insel einmal mit dem Rad zu entdecken. Aber auch sonst ist das sportliche Angebot sehr breit aufgestellt.

Gruppenreisen nach Usedom können entspannt und auch aktiv ausfallen – die Insel bietet am Ende für jeden Geschmack die passende Lösung.
 



 
 
 

Suchen

Entdecken & Erleben