Gruppenreisen nach Deutschland – der Stuttgarter Weihnachtsmarkt

GRUPPENREISEN: STUTTGART
Gruppenreisen nach Deutschland – der Stuttgarter Weihnachtsmarkt - field_news_bild
Sicherlich sind Fernreisen beliebt, doch immer öfter führen Gruppenreisen nach Deutschland. Hierzulande gibt es immerhin viele interessante Metropolen, die es zu entdecken gilt. Eine davon ist Stuttgart.

Und besonders in den Wintermonaten ist Stuttgart ein echter Touristenmagnet, denn dann lockt der Weihnachtsmarkt zahlreiche Besucher an. Der ideale Zeitpunkt, sich für eine Gruppenreise nach Stuttgart zu entscheiden.

Den zauberhaften Weihnachtsmarkt in Stuttgart besuchen

Der Stuttgarter Weihnachtsmarkt ist definitiv einer der schönsten und größten Märkte in Europa. Mehr als 300 weihnachtlich glitzernde Stände mit funkelndem Lichterschmuck und liebevoll gestalteten Dächern sorgen für eine stimmungsvolle Atmosphäre. Und mittendrin findet sich auch noch einer der größten Weihnachtsbäume in Deutschland.

Die Budenstadt ist prächtig und gleichzeitig sehr traditionsreich. Die Buden beginnen beim Neuen Schloss und reichen über den Königsbau.

Dazu erschließen Sie den Karls- und Schillerplatz. Mitsamt der Stiftskirche, dem Alten Schloss sowie dem Marktplatz. Im Rahmen von Gruppenreisen gibt es also viel zu sehen, zumal sich der Weihnachtsmarkt in diverse Bereiche gliedert.

Der Antikmarkt ist bereits seit vielen Jahren ein nicht mehr wegzudenkender Bestandteil des Weihnachtsmarktes in Stuttgart. Er befindet sich auf dem Karlsplatz. In dem Zelt werden zahlreiche Raritäten und Kuriositäten feilgeboten.

 
Auf dem Schlossplatz spricht das Märchenland vor allen Dingen die Kinder an. Es gibt eine Mini-Eisenbahn mit Dampflok, die qualmend durch die Schneelandschaft fährt. Dazu kommen noch ein kleines Riesenrad und ein nostalgisches Kinderkarussell.

Wer die Gruppenreisen besonders abwechslungsreich gestalten möchte, kann sich außerdem ein Paar Schlittschuhe ausleihen und die Eisbahn unsicher machen.

Jährlich verwandelt sich das Stuttgarter Rathaus in einen überdimensionalen Adventskalender. Ab dem 1. Dezember wird jeden Tag hinter einem Türchen eines der 23 Wappen der Stadtbezirke von Stuttgart enthüllt. Passend zu dem jeweiligen Wappen gibt es dann gegen 18 Uhr einen musikalischen Gruß, den sich viele Teilnehmer einer Gruppenreise und Touristen nicht entgehen lassen.

Die Besucher dürfen sich übrigens auch auf viele Konzerte und Chöre freuen. Täglich finden im prachtvoll geschmückten Innenhof des Alten Schlosses und ebenso direkt auf der Treppe vor dem Rathaus diverse Konzerte statt, die eine festliche Stimmung erzeugen.

Gruppenreisen sind eine tolle Möglichkeit, Stuttgart einmal im weihnachtlichen Glanz zu erleben und sich begeistern zu lassen. Und auch abseits des Weihnachtsmarktes gibt es viel zu sehen, wenn es die Zeit zulässt.
 



 
 
 

Suchen

Entdecken & Erleben