Gruppenreisen nach Bayern – auf zu Schloss Herrenchiemsee

GRUPPENREISEN: BAYERN
Gruppenreisen nach Bayern – auf zu Schloss Herrenchiemsee - field_news_bild
Als „Tempel des Ruhms“ hat sich Schloss Herrenchiemsee auf der Insel Chiemsee einen Namen gemacht.

König Ludwig II. erschuf hier einen Märchenpalast, der Schloss Versailles so gut wie möglich ähneln sollte. Und dieses Vorhaben ist dem bayerischen Monarchen durchaus gelungen.

Es gibt sicherlich viele Ziele für Gruppenreisen oder Busreisen. Doch in Bayern erfreut sich die Herreninsel einer enormen Beliebtheit. Hier kann man eine Gruppenreise verleben, die einzigartiger nicht sein könnte.

Busreisen zur größten Insel des Chiemsees

Das märchenhafte Schloss Herrenchiemsee befindet sich auf der Herreninsel. Dabei handelt es sich um die größte Insel des Chiemsees.

Schloss Herrenchiemsee ist eine der wichtigsten und bedeutendsten Sehenswürdigkeiten, die man im Rahmen von Gruppenreisen oder Busreisen besichtigen kann. Und genau das sollte man tun, wenn die Gruppenreise in das schöne Bayern führt.

Leider konnte der König den Bau nicht vollenden. Nach einer langwierigen Planung wurde mit dem Bau 1878 begonnen. Bereits 18886 verstarb der König allerdings – und große Teile des Schlosses waren zu diesem Zeitpunkt noch nicht fertig.

Das hat sich bis heute nicht geändert, denn Teile des Schlosses Herrenchiemsee sind noch immer eine Baustelle. Dennoch kann man bei Gruppenreisen und Busreisen ein Schloss vorfinden, das mit seinem Charme begeistert.

Abgesehen von der imposanten Außenansicht ist auch das Innere richtig spektakulär. Hervorzuheben sind an dieser Stelle unter anderem die großen Schauräume, die über das große Treppenhaus zu erreichen sind. Das Paradiesschlafzimmer begeistert ebenso wie die große Spiegelgalerie.

 
Gruppenreisen sind übrigens gut geeignet, sich eine Führung zu buchen und so die vielen Geschichten zu erfahren, die dieses Schloss zu erzählen hat.

Ein echtes Highlight stellt ohne Zweifel das König Ludwig II. Museum dar. Das Museum befindet sich im Erdgeschoss des Südflügels und erstreckt sich auf zwölf Räume, die sehr modern eingerichtet sind.

Die Ausstellung beschäftigt sich voll und ganz mit den einzelnen Lebensstationen des Königs. Von der Geburt bis hin zu seinem Tod – neben verschiedenen Fotografien und Prunkgewändern gibt es auch Portraits und Büsten zu bestaunen.

Darüber hinaus stehen verschiedene Schau- und Prunkstücke in der Ausstellung, die der König einst in Auftrag gab.

Gruppenreisen oder Busreisen nach Bayern sind wahrlich die perfekte Gelegenheit, eines der schönsten Schlösser zu besuchen, das es wohl aktuell gibt. Herrenchiemsee lohnt einen Besuch immer.
 



 
 
 

Suchen

Entdecken & Erleben