Gruppen-Touristik AKTIV 03/2013

Inhalte aus diesem Magazin

Aichach

Aichach
(Magazin S. 7)

Genießen Sie das einmalige Flair eines familiären Christkindlmarktes am historischen Stadtplatz zu Aichach. Der Christkindlmarkt öffnet vom 29.11. bis 23.12.2013 täglich von 17 bis 20 Uhr sowie samstags und sonntags von 13 bis 20 Uhr seine Pforten. Am Sonntag, 1.12., findet ein „Alternativer Christkindlmarkt" am Schlossplatz statt. An den Wochenenden können sich Besucher von einem bunten Rahmenprogramm begeistern lassen. Täglich um... weiterlesen

Älteste Stadt an der Isar

Älteste Stadt an der Isar
(Magazin S. 17)

Als älteste Stadt an der Isar gilt Freising als Herz Altbayerns. Beeindruckende Barock- und verspielte Rokokobauten aber auch strenggotische Bürgerhäuser bezeugen den Wohlstand vergangener Tage und die hohe Lebensqualität der traditionsreichen und dennoch jung gebliebenen Universitätsstadt im Norden Münchens. Verträumte Gassen und versteckte Winkel laden zum Flanieren, während die an rosengeschmückten Plätzen liegenden Cafes... weiterlesen

Auf in die historische Lebkuchnerei von Schmidt

Auf in die historische Lebkuchnerei von Schmidt
(Magazin S. 6)

Seit 85 Jahren backt Lebkuchen-Schmidt die berühmten Nürnberger Lebkuchen und blickt mit Stolz auf eine große Vergangenheit zurück. Die Besucher von Nürnberg freuen sich auf die dortigen Attraktionen, sei es die Altstadt, die Burg oder der Christkindlesmarkt. Lebkuchen-Schmidt erweitert die Attraktionen mit etwas Außergewöhnlichem, dem Besuch seiner historischen Backstube. Die Besucherhalle von Lebkuchen-Schmidt bietet speziell in der... weiterlesen

Baeren Oberharmersbach

Baeren Oberharmersbach
(Magazin S. 14)

Oberhamersbach liegt am Harmersbach, einem Seitenfluß der Kinzig im mittleren Schwarzwald. Der Brandenkopf wird wegen seiner markanten Form und seiner Lage auch als „König der Heimatberge" bezeichnet. Jedenfalls bietet er, vor allem durch den Brandenkopfturm, eine wunderbare Aussicht über den umgebenden Schwarzwald, Harmersbachtal, Kinzigtal, Gutachtal und bei guter Sicht bis zum Feldberg. Ein beliebtes Ziel ist auch die Bauernsäge des Gallus-... weiterlesen

Barock-Weihnachtsmarkt

Barock-Weihnachtsmarkt
(Magazin S. 7)

Der Ludwigsburger Barock-Weihnachtsmarkt verzaubert: Ein goldener Schimmer liegt über dem von Arkaden umsäumten Marktplatz und den liebevoll dekorierten Ständen. Lichtertore aus tausenden kleinen Leuchten spannen sich über den Dächern der weihnachtlichen Buden, Engel breiten anmutig ihre großen glitzernden Flügel aus. Die zwei barocken Kirchen erstrahlen im festlichen Glanz. Der Weihnachtsmarkt ist idealer Ausgangspunkt für einen... weiterlesen

Bergbaumuseum Oelsnitz

Bergbaumuseum Oelsnitz
(Magazin S. 11)

Erleben Sie einen außergewöhnlichen Museumsrundgang. Als eines der größten deutschen Museen seiner Art beherbergt das Bergbaumuseum Oelsnitz/ Erzgebirge einzigartige Zeugnisse des sächsischen Steinkohlenbergbaus. Eindrucksvoll erfahren Sie von der Entstehung und Gewinnung der Steinkohle sowie von der Arbeit und dem Leben der Bergarbeiter. Die Höhepunkte des Museums reichen von der größten noch funktionsfähigen Dampfmaschine... weiterlesen

Blau Weisse Flotte

Blau Weisse Flotte
(Magazin S. 12)

Steigen Sie ein, um den größten deutschen Binnensee, die Müritz, zu erleben. Unsere Fahrgastschifffahrt, die Blau-Weisse Flotte bietet seit vielen Jahren, täglich romantische Rundfahrten,Tagesfahrten und Linienfahrten an. Die Zustiegsmöglichkeiten sind genauso vielfältig wie unsere Angebote. Unsere Schiffe fahren ab Plau am See, Alt Schwerin, Lenz, Malchow, Land Fleesensee, Waren (Müritz), Klink-Schloss, Röbel und auf Anmeldung auch... weiterlesen

Christkindlesmarkt länger

Christkindlesmarkt länger
(Magazin S. 5)

Der Nürnberger Christkindlesmarkt (www.christkindlesmarkt.de) erfüllt Besucherwünsche und hat die Öffnungszeiten verlängert: an allen Tagen zwischen dem 29. November und dem 24. Dezember 2013 kann der Markt nunmehr von 10 Uhr morgens sogar bis 21 Uhr besucht werden. Damit ist es eine Stunde länger als bisher möglich, in den Lichterglanz des Hauptmarkts inmitten der historischen Altstadt einzutauchen dann, wenn der Markt sein... weiterlesen

Die Erlebnisheimat

Die Erlebnisheimat
(Magazin S. 10)

Das Erzgebirge ist 300 Millionen Jahre alt und in Europa einzigartig. Geprägt wurde das ostdeutsche Mittelgebirge vor allem durch seine Bergbaukultur. So trägt es seit der Entdeckung großer Erzvorkommen seinen heutigen Namen. Bereits 1168 schürften hier Bergleute nach dem ersten Silber. Auch Zinn und Steinkohle wurden hier gefördert. Nach 1471 setzte um Schneeberg das „große Bergkgeschrey" ein, das zur Blüte des erzgebirgischen... weiterlesen

Die Mitte Deutschlands

Die Mitte Deutschlands
(Magazin S. 3)

Idyllisch gelegen am ehemaligen Grenzübergang zu Bayern ist das Waldhotel "Hubertus" eine Oase mitten im Wald. Das Drei-Sterne-Waldhotel verfügt über 16 modern eingerichtete Doppelzimmer (teilweise mit Zusatzbett), einen Gastraum mit 90 Plätzen, einen Frühstücks- und Konferenzraum mit 45 Plätzen, der auch für Familienfeiern genutzt werden kann. Eine große Terrasse und eine Thüringer Bratwurstgrillstation runden das... weiterlesen

Ein Weihnachtsmarkt voller Überraschungen

Ein Weihnachtsmarkt voller Überraschungen
(Magazin S. 5)

Ein Erlebnis für alle Sinne Abseits von Einkaufsstress und Adventsrummel lockt das romantische Städtchen im Saarland vom 7. bis 15. Dezember, jeweils von 11 bis 20 Uhr mit ausgefallenem Kunsthandwerk, kreativen Bastelarbeiten und regionalen Delikatessen. An mehr als 130 liebevoll herausgeputzten Weihnachtshäuschen findet sich mit Sicherheit das eine oder andere originelle Geschenk für das anstehende Weihnachtsfest. Kommet zu Hauf St. Wendel ist in der... weiterlesen

Gemütlichkeit und Tradition

Gemütlichkeit und Tradition
(Magazin S. 11)

Den Alltag hinter sich lassen - sich zurücklehnen die Landschaft entspannt am Fenster vorbeiziehen lassen - dafür steht Reisen mit einer Dampfeisenbahn. In Sachsen gibt es zahlreichen Dampfeisenbahnen, die täglich ganz im traditionellen Stil seit über 100 Jahren ihre Gäste befördern. Im Erzgebirge lädt die Fichtelbergbahn auch zu zahlreichen besonderen Touren ein. Eine Mondscheinfahrt mit einer Wanderung bei Vollmond und Lagerfeuerromantik... weiterlesen

Hauptstadt der Alpen

Hauptstadt der Alpen
(Magazin S. 19)

Besuchen Sie mit Ihren Gästen die Landeshauptstadt Tirols und erleben Sie das faszinierende alpin-urbane Flair dieser malerischen Stadt. Wer durch den historischen Stadtkern flaniert, bewundert die zahlreichen Prachtbauten und Kirchen, immer mit dem majestätischen Bergzug der Nordkette als Kulisse. Alle Sehenswürdigkeiten, Museen und auch Bergbahnen in und um die Stadt erkunden Sie am besten mit der Innsbruck Card. Mit den Nordkettenbahnen erreichen Sie direkt... weiterlesen

Hopfenland Hallertau

Hopfenland Hallertau
(Magazin S. 17)

Das Hotel Hallertau mit seinem Restaurant Hopfn Sepp ist ein Hotel der gehobenen Mittelklasse, für Ihren Urlaub in angenehmer Atmosphäre. Ob Tagungen im Herzen der Hallertau, unvergessliche Feste & Hochzeiten, kulinarische Erlebnisse im Restaurant und Biergarten oder spannende Erlebnisprogramme. Das Hotel Hallertau und die reizvolle Umgebung machen Ihren Aufenthalt zum Erlebnis. Sie kennen den Markt Wolnzach als Hopfenzentrum und durch seine Weltgeltung im... weiterlesen

Hotel Stadt Kufstein

Hotel Stadt Kufstein
(Magazin S. 21)

Kufstein, die Perle Tirols ist eine Reise wert. Sei es nun für Urlauber oder Geschäftsreisende. Das Hotel Stadt Kufstein freut sich auf seine Gäste.   EIN HEISSER TIPP. Am 1. August ist es soweit, dann eröffnet mitten in der Fußgängerzone von Kufstein in Tirol das neue Viersternehotel Stadt Kufstein. Und zwar am Arkadenplatz Nr. 1. Auf Grund seiner Lage stellt das Haus den idealen Ausgangspunkt dar, um die Schönheiten von Kufstein und... weiterlesen

Im Duft von Glühwein

Im Duft von Glühwein
(Magazin S. 7)

Eingerahmt von den Bergen des Schwarzwaldes entführt Baden-Baden die Besucher des traditionsreichen Christkindelsmarktes mit zahlreichen neuen stimmungsvollen Attraktionen in ein Wintermärchen der besonderen Art. Der Duft von Glühwein und Lebkuchen begleitet die Besucher bei ihrem Bummel vorbei an fast 100 vorweihnachtlich geschmückten Buden am Beginn der berühmten Lichtentaler Allee. Ein ausgesuchtes tägliches Live-Programm auf der Himmelsb... weiterlesen

Immer eine Reise wert

Immer eine Reise wert
(Magazin S. 18)

Die DREIFLÜSSE STADT Passau ist ganzjährig ein charmanter Gastgeber mit einer liebenswerten Atmosphäre und einer unverwechselbaren Kulisse. Drei Flüsse aus drei Himmelsrichtungen - aus dem Westen die Donau, dem Süden der Inn und dem Norden die Ilz - machen die Landschaft am Dreiflüsse-Eck zu einer einmaligen Schönheit. Und es gibt viele weitere Gründe, nach Passau zu kommen. Während ihres Aufenthaltes können Besucher zum... weiterlesen

Lebenslust im Zeichen der "Kristall-Thermen"

Lebenslust im Zeichen der "Kristall-Thermen"
(Magazin S. 2)

In allen Thermen- und Saunalandschaften der Kristallbäder-Gruppe, die es bundesweit gibt, kann jeder Gast seine kostbare Freizeit auf seine Bedürfnisse ausrichten und sie genussvoll und erholsam verbringen. Wer Aktion und Kurzweil sucht, besucht die Thermen zu einem der ansprechenden und monatlich wechselnden Events; Erholungssuchende flanieren durch die wunderschön angelegten Saunadörfer oder verweilen in den Edelstein-Meditationsgrotten; Wasserratten... weiterlesen

Magische Vorweihnachtszeit am Wiener Adventzauber

Magische Vorweihnachtszeit am Wiener Adventzauber
(Magazin S. 4)

Direkt an der prachtvollen Ringstraße gelegen ist der Wiener Adventzauber zwischen Rathaus und Burgtheater nicht nur der traditionsreichste und wohl kinderfreundlichste Weihnachtsmarkt des Landes, sondern auch seit Jahrzehnten ein vorweihnachtlicher Fixpunkt für Groß und Klein. Vom Duft nach weihnachtlichen Köstlichkeiten über das bunte Angebot im Marktbereich bis hin zum festlich beleuchteten Weihnachtsbaum vor der spektakulären Kulisse des... weiterlesen

Markt mit Lebender Krippe

Markt mit Lebender Krippe
(Magazin S. 8)

Auf dem historischen Marktplatz von Andernach wird in einer lebensgroßen beeindruckenden Holzkrippe zwischen Schafen, Eseln und Kühen regelmäßig die Weihnachtsgeschichte nach dem Lukas-Evangelium aufgeführt. Das einfühlsame Spiel der Weihnachtsgeschichte hat sich weit über die Stadtgrenzen hinaus herumgesprochen und zieht Besucher von nah und fern an. Jedes Wochenende im Advent versammelt sich Jung und Alt, um gebannt mitzuerleben, was... weiterlesen

Nordkette

Nordkette
(Magazin S. 20)

Mit den Nordkettenbahnen gelangt man in nur 20 Minuten vom Innsbrucker Stadtzentrum in hochalpines Gelände. Bereits an der Bergstation der Hungerburgbahn eröffnet sich ein völlig neuer Blickwinkel der Landeshauptstadt. Mit der Seegrubenbahn erreicht man kurz darauf die 1905 Meter hoch gelegene Seegrube. Für den Aussichtshöhepunkt geht es mit der Hafelekarbahn weiter auf das 2256 Meter hohe Hafelekar: Dort steht die dicht besiedelte Inntalfurche auf... weiterlesen

Purer Genuss unter Palmen

Purer Genuss unter Palmen
(Magazin S. 13)

Wasser satt und Urlaubsfreude pur verspricht ein Besuch im BADEPARADIES SCHWARZWALD in Titisee-Neustadt. Unter dem Motto „Willkommen im Urlaub!" erwartet die Besucher ein Erlebnisbad der Superlative. 1250 qm Wasserfläche, mehr als 180 echte Palmen und 350 qm Saunagarten laden ein: Zum Schwimmen, Genießen, Saunieren und Relaxen. Die einmalige Palmenoase (Zutritt ab 16 Jahren) verspricht mit ihren 180 echten Palmen Karibikfeeling pur inmitten des... weiterlesen

Schatzkästchen des Barock

Schatzkästchen des Barock
(Magazin S. 15)

Schloss Weikersheim vermittelt heute noch den Eindruck einer gräflichen Residenz des 18. Jahrhunderts - perfekt und vollständig bis auf den heutigen Tag. Unvergesslich: der grandiose Rittersaal mit seinen lebensgroßen Tierskulpturen. Kostbar und rar in ihrer fast vollständigen Erhaltung sind die barocken Wohnräume der Grafenfamilie. Der 300 Jahre alte Schlossgarten beherbergt ein Reichtum an Skulpturen, die die Schönheit des Barockgartens... weiterlesen

Uhren Park

Uhren Park
(Magazin S. 8)

Die Weltgrößte Kuckucksuhr wird seit 20 Jahren von begeisterten Besuchern besichtigt. Sie ist die Sensation des EBLE Uhren-Parks geworden und bekannt durch Berichte des Fernsehens. Der Nachbau einer original Schwarzwälder Kuckucksuhr in 60-facher Größe ist beindruckend. Eine Besichtigung der Kuckucksuhr im eigens erbauten Haus macht diese Handwerkskunst wirklich begehbar. Angegliedert ist der EBLE Uhren-Park, der auf über 1000 qm Original... weiterlesen

Zu Besuch in der faszinierenden Tierwelt der Alpen

Zu Besuch in der faszinierenden Tierwelt der Alpen
(Magazin S. 19)

dquo;Wildnis täglich ganz nah" lautet das Programm dieses höchst gelegenen Zoos Europas mit seiner weltweit einmaligen Sammlung alpiner Tierarten. Ab 9.00 Uhr täglich bietet der Alpenzoo faszinierende Begegnungen mit wilden Tieren und ein besonderes Tiererlebnis für große und kleine Tierfreunde. Jetzt ist die Zeit, wo sich die meisten Jungtiere den Besuchern des Alpenzoo Innsbruck auf besonders liebenswerte Weise präsentieren. Bei Gams... weiterlesen