Gruppen-Touristik AKTIV 01/2012

Inhalte aus diesem Magazin

(M)eine Region zum Verlieben

(M)eine Region zum Verlieben
(Magazin S. 58)

Wenn früh am Morgen die Sonne aufgeht, und die Bergspitzen in ein warmes, goldenes Licht eintauchen, beginnt ein perfekter Tag in der Hochsteiermark. Wie der Name „Hochsteiermark" schon erahnen lässt, liegt im Herzen der Region, das imposante Hochschwab-Massiv, mit einer Gipfelhöhe von 2.277 m. Diese Gebirgsgruppe, mit einem ausgedehnten und beeindruckenden Kalksteinplateau von rund 400 km2, wird im Westen durch den Präbichl und im Osten durch... weiterlesen

1200 Jahre Geschichte

1200 Jahre Geschichte
(Magazin S. 34)

Dachau ist mit der KZ-Gedenkstätte einer der zentralen europäischen Lern-und Erinnerungsorte, den jährlich mehr als 600.000 an Zeitgeschichte interessierte Menschen aus aller Welt besuchen. Darüber hinaus bietet die oberbayerische Große Kreisstadt mit ihrer 1.200-jährigen Geschichte vielfältige Sehenswürdigkeiten, zahlreiche kulturelle Veranstaltungen und einen idealen Ausgangspunkt zur Erkundung des reizvollen Umlandes. Die ehemalige... weiterlesen

350 Jahre Barockstadt

350 Jahre Barockstadt
(Magazin S. 47)

Im Jahr 2012 begeht Passau sein 350-jähriges Jubiläum als eine im italienischen Barockstil erbaute Barockstadt. Ganzjährig finden verschiedenste Ereignisse wie Dommusik, Festspiele, Symposien, Vorträge, Musikveranstaltungen, Stadtführungen, usw. unter dem Thema „Barock" statt. Der Entstehung des Passauer Stadtbildes im italienischen Barockstil ging vor 350 Jahren die größte Katastrophe voraus, die jemals Passau heimgesucht hat.... weiterlesen

Abenteuer Burg Strechau

Abenteuer Burg Strechau
(Magazin S. 62)

Majestätisch ragt die Burg Strechau, eine der größten Festungen der Steiermark, auf einem Felsen hoch über Rottenmann auf.1074 n. Chr. erstmals urkundlich erwähnt, wurde Strechau im 16. Jahrhundert zum Sitz der Hoffmans, einer der bedeutendsten Adelsfamilien im Lande. 1629 erwarb das StiftAdmont die Burg. Sowohl der mächtige Adel als auch der begüterte Klerus hinterließen beeindruckende Zeichen von Macht und höfischer... weiterlesen

Abenteuer und Romantik

Abenteuer und Romantik
(Magazin S. 12)

Im Herzen des Nationalparks Sächsische Schweiz gehören auf der Felsenbühne Rathen die hoch aufragenden Felswände des Rathener Wehlgrundes zur Inszenierung. Die Landesbühnen Sachsen aus Radebeul bringen hier Abenteuer, Romantik und schöne Stimmen auf die Bühne. Pferde jagen durch die Prärie, Indianer schießen mit Pfeil und Bogen und Banditen lassen ihre Revolver knallen. Und immer wieder geht es um die große Liebe: Kaspar... weiterlesen

Aktivität & Entspannung

Aktivität & Entspannung
(Magazin S. 39)

Wer möchte das nicht, Relaxen aber trotzdem aktiv sein können? Bad Kissingen bietet genau diese Mischung. Entdecken Sie die historischen Bauwerke, zu denen auch das Wahrzeichen Bad Kissingens - der Regentenbau gehört, Europas größte Wandelhalle, die blühende Pflanzenpracht in den Park-und Gartenanlagen sowie die idyllische Fußgängerzone, die Bayerische Spielbank und den 18-Loch Golfplatz. Spazieren Sie durch den duftenden Rosengarten... weiterlesen

Altes Kloster - viele Erlebnisse

Altes Kloster - viele Erlebnisse
(Magazin S. 18)

Das Kloster Wöltingerode bei Vienenburg in der Nähe der historischen Stadt Goslar ist ein vielseitiges Ausflugsziel mit Flair. Neben der bekannten Brennerei, die nach alter Tradition hochwertige Kornbrände und Liköre herstellt, kommen die Gäste des Klosters auch zum Spazierengehen und Wandern und um einfach das Landleben im und um das Kloster zu genießen. Der Klostererlebnisweg mit seinen vielen Stationen lädt zum Bummeln und Genieß... weiterlesen

Amazonaspeene

Amazonaspeene
(Magazin S. 15)

Die beiden Schiffe des Unternehmens, „Hamburg" und „Hansestadt Demmin", sind auf der Peene und dem Kummerower See das ganze Jahr über unterwegs. Sie sind äußerst vielfältig nutzbar, z. B. für Ausflugsfahrten, Geburtstage, Familienfeste, Vereinsfahrten, Betriebsausflüge, Klassentreffen, Tagungen, um nur einiges zu nennen. Es können Rundfahrten gebucht werden, aber auch Zielfahrten mit Aufenthalt und Unterhaltung. Jede... weiterlesen

Automuseum Maybach

Automuseum Maybach
(Magazin S. 35)

Das "Museum für historische Maybach-Fahrzeuge" in Neumarkt präsentiert die weltweit einmalige Ausstellung über die Geschichte und die Produkte von Karl und Wilhelm Maybach. 18 bis 20 Exponate, historische Motoren und Kurzfilme zeigen auf rund 2.500 qm Ausstellungsfläche die Vergangenheit des Maybach-Motorenbaus. Von 1921 bis 1941 wurden ca. 1.800 Maybach-Autos gebaut, von denen heute noch weltweit rund 160 existieren. Im Museum in Neumarkt sind... weiterlesen

Bad Pyrmont

Bad Pyrmont
(Magazin S. 23)

Der Kurpark von Bad Pyrmont, einer der schönsten Parks Deutschlands, lädt Sie ein in eine Welt der Ruhe und Erholung. Das Herzstück, der berühmte Palmengarten, besticht durch über 300 bis zu 11 Meter hohe Palmen. Es handelt sich hierbei um die größte Palmenfreianlage Europas nördlich der Alpen. Event-Highlights Ganzjährig werden in Bad Pyrmont hochkarätige Veranstaltungen von Kleinkunst über Rock bis Operette oder... weiterlesen

Baltic Freizeit

Baltic Freizeit
(Magazin S. 25)

Der Ferienpark Markgrafenheide liegt direkt an der Ostsee in unmittelbarer Nähe zu Warnemünde und der Hansestadt Rostock. Besonders im Frühjahr und Herbst haben wir interessante Angebote für Gruppen, Vereine und Klassenfahrten. Die Anlage verfügt über 1200 Stellplätze, 80 Ferienhäuser und 19 Komfort-Appartements. Die baltic-Freizeit GmbH lädt Sie ein: Lassen Sie Ihre Seele baumeln, zu jeder Jahreszeit. Entspannen? Ok....... weiterlesen

Bayerisch-Oberösterreichische Landesausstellung 2012

Bayerisch-Oberösterreichische Landesausstellung 2012
(Magazin S. 51)

Vom 27. April bis 4. November 2012 wild die grenzüberschreitende Landesausstellung 2012 „Verbündet - Verfeindet - Verschwägert. Bayern und Österreich" an drei historisch bedeutenden Orten gezeigt In der Burg zu Burgbausen an der Salzach, im ehemaligen Augustiner-Chorberrenstift Ranshofen sowie im Schloss Mattigbofen. Die Landesausstellung lädt ein auf eine Reise durch die bewegte Geschichte der beiden Länder, der beiden Herrscherh... weiterlesen

Bodenseeschifffahrt

Bodenseeschifffahrt
(Magazin S. 14)

Die Vorarlberg Lines mit Sitz in Bregenz bieten auch im kommenden Jahr wieder eine sehr große Anzahl an Schiffsfahrten auf dem Bodensee. Dazu gehören zahlreiche Kursfahrten ebenso wie attraktive Kreuzfahrten. Für Busunternehmer hält die Gesellschaft 2012 Kombinationsticket unter anderem mit Pfänderbahn, der Insel Mainau oder dem Zeppelin Museum in Friedrichshafen ebenso bereit wie den neuen Superbonus. Beispielsweise gibt es ab zehn Personen bei... weiterlesen

Carmen 2012 im Römersteinbruch

Carmen 2012 im Römersteinbruch
(Magazin S. 65)

Oper im Römersteinbruch St. Margarethen wird zum Fest für alle Sinne. Vom 11. Juli bis 26. August 2012 steht „Carmen" in einer Neuinszenierung im Römersteinbruch St. Margarethen auf dem Programm. Für die Regie zeichnet Robert Herzl verantwortlich. Bei der Uraufführung der Oper von Georges Bizet im Jahr 1875 entrüstete sich ein Kritiker: „Wie wahrhaftig, aber wie unmoralisch!" Das Meisterwerk zählt seither zu einem der... weiterlesen

Das Benediktinerstift

Das Benediktinerstift
(Magazin S. 50)

Das Stift Kremsmünster wurde 777 als eine der frühesten Klostergründungen auf österreichischem Boden von Bayernherzog Tassilo III gestiftet. Im Tassilokelch bewahrt das Stift bis heute einige der kostbarsten Dokumente der bayrischen Geschichte. FÜHRUNGEN: (Beginn im Klosterladen) Kunstsammlungen, Führung ab 4 Pers., Dauer ca. 1 Stunde: Kaisersaal, Schatzkammer mit Tassilokelch, Bildergalerie, Bibliothek, Waffen- und Wunderkammer. •... weiterlesen

Das Brüder Grimm-Haus

Das Brüder Grimm-Haus
(Magazin S. 21)

Im Zentrum der Brüder-Grimm-Stadt Steinau, direkt an der Deutschen Märchenstraße, steht das Brüder Grimm-Haus Steinau. Das ehemalige Amtshaus wurde 1562 errichtet und war von 1791 bis 1796 Wohnsitz der weltbekannten Märchensammler Jacob und Wilhelm Grimm. Das Brüder Grimm-Haus ist derzeit bundesweit der einzige Ort, der das Leben und Werk der Brüder Grimm in einer Dauerausstellung zeigt. Im Mai 2011 wurde das Brüder Grimm-Haus nach... weiterlesen

Das Mineral- und Moorbad

Das Mineral- und Moorbad
(Magazin S. 39)

Bad Alexandersbad - das reizvolle Mineral- und Moorheilbad liegt am Fuße der Luisenburg, Deutschlands schönstem und ältestem Freilichtheater und dem in Europa einmaligen Felsenlabyrinth. Eingebettet in die endlosen Wälder des Fichtelgebirges, umrahmt von Wiesen und ländlicher Idylle erwartet Sie hier ein fönfreies Mittelgebirgsklima, romantische Urwüchsigkeit, klare Luft und oberfränkischer Charme. Das Hotel Alexandersbad liegt... weiterlesen

Der Bodensee als Badewanne

Der Bodensee als Badewanne
(Magazin S. 11)

Von „Opernwunder" bis „Riesenshow", von „Hollywood-Musiktheater" bis „fulminante Inszenierung" reichten die begeisterten Kritiken, die das Spiel auf dem See Andre. 036nier, das berühmteste Werk des italienischen Komponisten Umberto Giordano, erhalten hat. Die packende Oper ist auch im kommenden Sommer als Spiel auf dem See zu sehen. Frankreich im Jahr 1789. Der Adel feiert, die Bürger murren. Und zwischen allen Stü... weiterlesen

Der perfekte Tag im Grünen

Der perfekte Tag im Grünen
(Magazin S. 7)

Sie gehören zu den schönsten Parkanlagen Europas: Seit über 300 Jahren stehen die Herrenhäuser Gärten für (Garten-)Kunst und Kultur auf höchstem Niveau. Als fast unverändertes Beispiel eines barocken Gartens beeindruckt der Große Garten mit formalem Grundriss, prächtigem Parterre, Wasserspielen und der von Niki de Saint Phalle farbenfroh gestalteten Grotte. Die einstige Sommerresidenz der Welfenfürsten vermittelt noch... weiterlesen

Die Einkaufs- und Urlaubsstadt

Die Einkaufs- und Urlaubsstadt
(Magazin S. 29)

Im Herzen des nördlichen Schwarzwaldes liegt Freudenstadt, die heimliche Hauptstadt der Region. Atemberaubende Höhen und Täler, ursprünglich und natürlich. Die Einkaufs- und Urlaubsstadt Freudenstadt will entdeckt werden. Die attraktive Schwarzwaldstadt ist umgeben von traumhafter und idyllischer Waldlandschaft. Sie liegt 730 Meter über dem Meeresspiegel und wurde im architektonischen Stil der Spätrenaissance im Jahre 1599 gegründet.... weiterlesen

Die Freilichtbühne im Hochsauerland

Die Freilichtbühne im Hochsauerland
(Magazin S. 10)

Die Stadt Hallenberg, im südöstlichen Teil des Hochsauerlandes gelegen, ist für Ihre Freilichtbühne weit über die Grenzen der Region bekannt. In der herrlichen Naturkulisse der Bühne werden seit 1946 Stücke inszeniert und aufgeführt. Weit mehr als 1,1 Millionen Besucher aller Altersgruppen haben sich bisher von den Aufführungen begeistern lassen. Im Sommer 2012 kommen wieder zwei Stücke zur Aufführung. Im Kinderstü... weiterlesen

Die Heimat der Steiff-Tiere

Die Heimat der Steiff-Tiere
(Magazin S. 27)

In „Die Welt von Steiff", dem Steiff-Museum mit Er-lebnischarakter direkt beim Werksgelände der Firma Margarete Steiff GmbH in Giengen an der Brenz gelegen werden Kinderträume wahr. Über 2000 entzückende Steiff Artikel finden hier auf einer Gesamtfläche von 2.400 qm ein neues Zuhause und verzaubern Groß und Klein gleichermaßen. Verteilt auf drei Ebenen wird die Geschichte des Steiff Teddybären und der Margarete Steiff GmbH... weiterlesen

Die Kraft der Erde

Die Kraft der Erde
(Magazin S. 60)

Das Kräftereich St. Jakob im Walde bildet das Herzstück der oststeirischen Kraftspendedörfer - ist aber freilich nicht die einzige Attraktion dieser Region! In den letzten Jahren ist hier ein umfassendes Angebot zum Thema körperliche und geistige Gesundheit und Kraft entstanden. Deshalb haben wir speziell für Reiseveranstalter eine Reihe von Ausflugstipps zusammengestellt, die sich ideal für Gruppenfahrten eignen. Stellen Sie Ihr individuelles... weiterlesen

Die Liebe zur Natur

Die Liebe zur Natur
(Magazin S. 18)

Ein außergewöhnliches Erlebnis für Verliebte, Verlobte und Verheiratete aber auch für die ganze Familie bietet der abwechslungsreiche Liebesbankweg - ein Wanderweg, der das Herz höher schlagen lässt. Verweilen Sie auf einer der 25 individuell gestalteten Holzbänke und genießen Sie die herrliche Natur. Poetische Ge(h)dicht-Steine, die Quelle der Liebe und viele weitere Highlights fügen sich thematisch ein. Auch das UNESCO... weiterlesen

Die Luisenburg-Festspiele

Die Luisenburg-Festspiele
(Magazin S. 12)

Seit mehr als 120 Jahren wird auf dem „grünen Hügel" vor der Festspielstadt Wunsiedel im Fichtelgebirge auf der einmaligen Naturbühne am Fuße des gewaltigen Felsenlabyrinths alljährlich im Sommer unter freiem Himmel Theater gespielt, seit 1914 von namhaften, professionellen Schauspielern. Seit 2004 verhilft Michael Lerchenberg als Intendant den Festspielen zu immer neuen Besucherrekorden. Auch in der Saison 2012 warten die Luisenburg-... weiterlesen

Die Magie verborgener Welten

Die Magie verborgener Welten
(Magazin S. 5)

Die blühenden Gartenwelten rund um das Schloss Trauttmansdorff laden diese Saison in die magische Welt des Unsichtbaren. Die Sonderausstellung „Wurzel, Knolle & Co. - die verborgene Wunderwelt" begibt sich auf die Spuren des unterirdischen Pflanzenlebens. Mit dem schweren Duft von Rosen und Lotos in der Nase sommernächtlichen Konzerten lauschen, auf sonnenverwöhnten Hängen inmitten von Zitronenbäumen kaiserlich frühstücken... weiterlesen

Die „Fränkische Adria"

Die „Fränkische Adria"
(Magazin S. 13)

Der Altmühlsee ist Teil des Fränkischen Seenlandes, ca.50 km südlich von Nürnberg gelegen. Mit feinen Sandstränden, sonnigen Liegewiesen, ausgedehnten Wander- und Radwegen und Gastronomie mit Seeblick zeigt sich der Altmühlsee bei Gunzenhausen als „Fränkische Adria". Drei Seezentren, ein Surfzentrum und zwei Freizeitanlagen sorgen rund um den See für perfekten Service. Sich einfach treiben lassen, die Aussicht aufs... weiterlesen

Europa-Park: Ganz Europa erleben!

Europa-Park: Ganz Europa erleben!
(Magazin S. 9)

13 verschiedene europäische Themenbereiche vermitteln auf einer Fläche von 85 Hektar mit typischer Architektur, Gastronomie und Vegetation einzigartiges Urlaubsflair. Auf die Gäste des EUROPA-PARK warten spektakuläre Attraktionen und großartige Live-Shows, die die Herzen der Besucher höher schlagen lassen. Es gibt viele gute Gründe für einen Besuch im EUROPA-PARK und zusammen mit Freunden oder in der Gruppe macht Deutschlands gr... weiterlesen

Exotik in der Heide

Exotik in der Heide
(Magazin S. 8)

Leckerer Spargel oder schmackhafte Heidekartoffeln aus der Region als Bestandteile gewisser „Wohlfühlmomente" sind inzwischen in ganz Deutschland bekannt, aber dass hier fernab seiner ostasiatischen Heimat - auch koreanischer Ginseng in höchster Qualität angebaut wird, das ist oft nur den Eingeweihten bekannt. Was vor 30 Jahren von Landwirt Heinrich Wischmann eher aus der Not heraus als Alternative zum herkömmlichen, nicht mehr rentablen,... weiterlesen

Faszinierende Barockarchitektur

Faszinierende Barockarchitektur
(Magazin S. 40)

Am Rand des Steigerwalds kurz nach der Autobahnabfahrt „Pommersfelden" liegt Schloss Weissenstein, die private Sommerresidenz der Grafen von Schönborn. Der Bauherr Kurfürst und Fürstbischof Lothar Franz von Schönborn errichtete zwischen 1711 und 1718 ein Haus, das allen Ansprüchen eines barocken Fürsten entspricht. Die Architekten Johann Dientzenhofer und Johann Lukas von Hildebrandt schufen ein barockes Monument europäischen... weiterlesen

Faszinierende Tropfsteinwelt

Faszinierende Tropfsteinwelt
(Magazin S. 59)

Die Lurgrotte Peggau ist ein wetterunabhängiges Ausflugsziel für alle Altersgruppen. Sie ist die größte wasserdurchströmte Tropfsteinhöhle Österreichs und wird mit Recht als Naturwunder bezeichnet. Die einstündige Führung bringt Sie, vorbei am Skelett eines Höhlenbären, einen Kilometer ins Höhleninnere und ist elektrisch beleuchtet. Die zweistündige Führung zeigt einen weiteren Kilometer, der mit LED-... weiterlesen

Festspiele Röttingen

Festspiele Röttingen
(Magazin S. 38)

Vom 8. bis 24. Mai 2012 präsentieren die Festspiele Röttingen bei ihrem Kinderfreilichttheater „13 Minuten", „Rotznasen", „HUI BUH, das Schlossgespenst" und „Pippi auf den 7 Meeren". Das erwachsene Publikum kann wieder vom 21. Juni bis zum 12. August 2012 „Wein und Spiele" in Röttingen genießen. Das traditionelle Freilichttheater im Hof der Burg Brattenstein eröffnet die Festspielsaison mit der... weiterlesen

Filmpark Babelsberg: Ein Blick hinter die Kulissen

Filmpark Babelsberg: Ein Blick hinter die Kulissen
(Magazin S. 17)

Mit seiner einmaligen Mischung aus Entertainment, Information und wirklicher Film- und Fernsehwelt ist der Filmpark Babelsberg das ideale Ausflugsziel in der Region Berlin/Brandenburg. Zwischen Ostern und Halloween erlebt der Besucher die spektakuläre Stuntshow oder wird Teil der Inszenierung in der neuen Making-of Show zum Film „DIE DREI MUSKETIERE in 3D" oder im Fernsehstudio 1. In faszinierenden Kulissen und Ausstellungen oder während der Führung... weiterlesen

Frauenau

Frauenau
(Magazin S. 46)

Der Ort Frauenau steht mit einer Vielzahl Glas produzierender und verarbeitender Betriebe einerseits und seiner Rolle als europäisches Aktivzentrum der von den USA ausgehenden, internationalen Studioglasbewegung andererseits im Schlüttpunkt von lebendiger Tradition und künstlerischer Moderne. Das Glasmuseum präsentiert die ausgestellten Objekte als Teil eines inszenierten Museums. Glas in seinen verschiedensten Formen ist künstlerisch und... weiterlesen

Führung durch die Lurgrotte, wo die Steine leben

Führung durch die Lurgrotte, wo die Steine leben
(Magazin S. 59)

Die Höhle wurde am 1. April 1894 von Max Brunello entdeckt. Durch den Tropfsteingang erreicht man die bedeutendsten Tropfsteinbildungen mit Namen „Gebiss", „Kachelofen", „Orgel", „Riesentraube" und „Krokodil". Der Tropfstein „Riese" ist 13 Meter hoch und hat einen Umfang von 9 Metern und das Gewicht beträgt über 40 Tonnen. Durch die Tropfsteingalerie gelangt man in den Großen Dom, der mit... weiterlesen

Fünf Museen auf einen Streich

Fünf Museen auf einen Streich
(Magazin S. 35)

Mit dem neuen Neumarkter Museumspass erleben Gäste der Stadt Neumarkt in der Oberpfalz jetzt die schönsten fünf Museen und Sammlungen auf einen Streich und sparen bares Geld dabei: Jede der Einrichtungen gewährt sage und schreibe 33,3 Prozent Nachlass auf den vollen Eintrittspreis. So kommt man in den Genuss, unter dem Motto „Lange Geschichte. Beeindruckende Kunst. Traditionelle Kultur" die wichtigsten Kultur-Highlights kennenzulernen - wie das... weiterlesen

Gemeinsam Genüsse entdecken

Gemeinsam Genüsse entdecken
(Magazin S. 49)

Das Genussland Oberösterreich begeistert mit Bratl und Bier, Knödel und Most und vielem anderem mehr. Was ist gemütlicher, als gemeinsam mit Vereins-oder Arbeitskollegen nachzuforschen, woher die Köstlichkeiten kommen, wie sie erzeugt werden. Genau für diesen Zweck sind die Gruppenreiseangebote ins Genussland Oberösterreich gedacht. In der druckfrischen Broschüre mit den Angeboten für 2012 sind 18 Ein-und Zwei-Tages Packages... weiterlesen

Genusshof Farmer-Rabensteiner

Genusshof Farmer-Rabensteiner
(Magazin S. 61)

Mach Urlaub am Genusshof und Kürbiskernölbauernhofl Im über einhundertdreißig Jahre alten, renovierten Erzherzog-Johann-Stil erbauten Bauernhaus kann eine reichhaltige Ausstellung bäuerlichen Handwerks besucht und besichtigt werden. 35 Bäuerinnen und Bauern stellen hier ihre Arbeiten und Spezialitäten aus. Im gleichen Haus bieten 20 Bauern in einem wunderschön, adaptierten, gewölbten Keller, dem Schilcherkeller - Schilcherweine,... weiterlesen

Grünes Herz des Ruhrgebiets

Grünes Herz des Ruhrgebiets
(Magazin S. 22)

Inmitten der Metropole Ruhr gelegen, ist Mülheim an der Ruhr die grüne Oase in einer der lebens- und liebenswertesten Regionen Nordrhein Westfalens. Die Ruhr fließt auf 14 km Länge durch die Stadt - eine gute Voraussetzung für Natur pur, abwechslungsreiche Freizeitmöglichkeiten und kurzweilige Gruppenausflüge. Ob bei Aktivprogrammen zu Land und auf dem Wasser, gemütlichen Fahrten mit der Weißen Flotte, spannender Industriekultur... weiterlesen

Hausamstrom

Hausamstrom
(Magazin S. 46)

Die neue Erlebnisausstellung im Haus am Strom ermöglicht einen fröhlichen und unbeschwerten Umgang mit wichtigen Themen des Passauer Donautals: Natur, Energie und Wasser. Die Ausstellung ist barrierefrei gestaltet. Gleich vor der Haustür finden Sie das Donaukraftwerk Jochenstein, das größte Laufwasserkraftwerk Deutschlands, das auch besichtigt werden kann. Für Kleingruppen wird eine Führung durch das eindrucksvolle Naturschutzgebiet... weiterlesen

Herzlich Willkommen im Mariazeller Land

Herzlich Willkommen im Mariazeller Land
(Magazin S. 57)

Herzlich Willkommen im Mariazeller Land „Ein Geschenk des Himmels" Das ideale Ausflugsziel für Ihre nächste Fahrt ins Blaue. Ob mit der nostalgischen Mariazellerbahn durch malerische Landschaften oder mit dem Bus ins Herz von Österreich. Die Mariazeller Hotels freuen sich, Sie begrüßen zu dürfen. Sehr gerne stellen wir Ihnen individuelle Rahmenprogramme für Ihre Gruppen und Vereinsfahrten zusammen. maRlazeLLeR LaND ...ein... weiterlesen

Herzogsstadt mit Tradition

Herzogsstadt mit Tradition
(Magazin S. 45)

Idyllisch am mächtigen Donaustrom und nahe des Bayerischen Waldes gelegen lädt Straubing ein zu einem Spaziergang durch die Geschichte. Farbenfrohe imposante Patrizierhäuser, zahlreiche prächtige Kirchen, das gotische Herzogsschloss und ein weitläufiger mittelalterlicher Stadtplatz vereinen sich zu einem bunten Bilderbuch der Geschichte. Das ganze Jahr hindurch lockt Straubing zudem mit einem bunten Reigen an Veranstaltungen. So ist die Stadt... weiterlesen

Hobbie Rhodo

Hobbie Rhodo
(Magazin S. 6)

Der Rhododendronpark der Familie Hobbie bei Westerstede ist nicht nur Deutschlands größter Rhododendronpark, sondern gehört auch unter Fachleuten zu einem der schönsten Europas. Auf 70 Hektar kann sich der Besucher von einem Blütenmeer verzaubern lassen, das in dieser Form einzigartig ist: Unter hohen Kiefern, aber auch unter dem Schutz exotischer Nadel- und Laubgehölze, stehen zigtausende von Rhododendron in allen Farben, Formen und... weiterlesen

Hotel Horizont

Hotel Horizont
(Magazin S. 15)

Das Team des Hotel Horizont freut sich darauf, Sie als Gäste zu begrüßen und Ihnen einen angenehmen Aufenthalt zu gestalten. Das Haus liegt in Weitin, dem westlichen Ortsteil der Stadt Neubrandenburg. In nur 3 Autominuten ist man am herrlich gelegenen Tollensesee oder im Stadtzentrum. Genießen Sie die Landschaft, erleben Sie Backsteingotik und Kulturevents. In der drittgrößten Stadt Mecklenburg-Vorpommerns finden sich vielfältige und... weiterlesen

Hotelpension Seeblick

Hotelpension Seeblick
(Magazin S. 19)

Das Hotel Seeblick - idyllisch am Schwanenweiher gelegen - lädt zum Entspannen und Erholen ein. Lassen Sie sich vom familiären Ambiente verwöhnen und genießen Sie die Natur ringsum. Alle Zimmer verfügen über Dusche, Balkon, TV sowie Telefon und lassen sich mit Aufzügen leicht erreichen. Entspannen Sie sich im Hallenbad, das täglich von 7 bis 21 Uhr zur Verfügung steht. Das Städtchen Bad Bergzabern mit seinem sehenswerten... weiterlesen

Im Tal der Bauernhöfe

Im Tal der Bauernhöfe
(Magazin S. 60)

Das Österreichische Freilichtmuseum Stübing gehört zu den 10 größten und eindrucksvollsten Freilichtmuseen Europas. Als einziges Freilichtmuseum weltweit zeigt Stübing originale bzw. historische bäuerliche Bauten aus ganz Österreich. Das Österreichische Freilichtmuseum Stübing bei Graz gibt einen Einblick in die vergangene bäuerliche Kultur Österreichs. Die Besucher beginnen ihre Reise im Burgenland, besuchen die... weiterlesen

Käsen im Käsg'wölb

Käsen im Käsg'wölb
(Magazin S. 50)

In der traditionsreichen Klosterkäserei des barocken Zisterzienserstiftes Schlierbach widmet man sich seit 1924 der Herstellung erlesener Käsespezialitäten. Seit Herbst können Sie selbst in die Welt des Käses eintreten und unter fachkundiger Anleitung ein Käselaibchen im Käsg'wölb produzieren. Erleben Sie den Weg der Milch bis zum Käse hautnah und erfahren Sie die spezifischen Besonderheiten der Käsekunst. Vom Dicklegen... weiterlesen

Kirschen, Kaffee & Kautabak

Kirschen, Kaffee & Kautabak
(Magazin S. 21)

Herzlich willkommen in der Kirschen- und Universitätsstadt Witzenhausen im romantischen Werratal, die eingerahmt von den bewaldeten Höhenzügen des Kaufunger Waldes, in der Mitte Deutschlands liegt. Weltweit ist der Name Witzenhausen neben der Kirsche eng verbunden mit dem der Universität, zu deren Sehenswürdigkeiten unter anderem auch das Gewächshaus für tropische und subtropische Nutzpflanzen gehört. Hier gedeihen dank moderner... weiterlesen

Kochen und genießen

Kochen und genießen
(Magazin S. 24)

Das erfolgreiche Traditionsunternehmen Fissler produziert seit über 160 Jahren qualitativ hochwertiges Kochgeschirr. Das rheinlandpfälzische Unternehmen steht für verlässliche Qualität, außergewöhnliche Innovationen mit hohem Verbrauchernutzen sowie für Freude und Leidenschaft beim Kochen. Für alle Koch¬fans hat das Familienunternehmen ein Besucherzentrum im Stadtteil Idar eingerichtet. Hier steht die Markenbotschaft „... weiterlesen

Kräuterhaus St. Bernhard

Kräuterhaus St. Bernhard
(Magazin S. 27)

Umgeben von der landschaftlichen Schönheit der Schwäbischen Alb wird beim Kräuterhaus Sanct Bernhard in Bad Ditzenbach Einkaufen zum Erlebnis. Die harmonisch eingerichteten Verkaufs- und Erlebnisräume des Fabrikverkaufs sind themenbezogen angelegt und werden ergänzt durch Heilpflanzengarten, Aromaraum, Teebereich, Fruchtweinbereich und Spanische Weine. Angemeldete Besuchergruppen erhalten neben einem Willkommens-Geschenk auch eine Filmprä... weiterlesen

Lust auf Tirol?

Lust auf Tirol?
(Magazin S. 55)

Dann kommt zu Wiggi Rafting. Es erwartet Euch Spaß und Aktivität für Jung und Alt. Zum Beispiel Rafting, Canyoning, Klettersteig, Biken, uvm. Natürlich auch als Gesamtpaket inkl. Übernachtung (Pension, Hotels, Almhütte, eigenes Haus) und Rahmenprogramm wie beispielsweise Grillbarbecue, Tiroler Abend, uvm. Gerne stellen wir Euch ein individuelles Angebot für Euren Ausflug zusammen. Erlebt eine tolle Rafting-Tour am Inn. Europas Klassiker... weiterlesen

LWL Industriemuseum

LWL Industriemuseum
(Magazin S. 23)

Das LWL-Industriemuseum (Dortmund) macht Geschichte an acht Originalschauplätzen lebendig. Charakteristische Industriedenkmäler erzählen dort von der Arbeit vergangener Generationen. In Petershagen am Ufer der Weser liegt Gernheim-ein Fabrikort aus dem frühen 19. Jahrhundert. Heute noch erhalten sind Arbeiterhäuser, die ehemalige Fabrikanten-Villa, die Verwaltung, ein Wirtshaus, die Korbflechterei mit der Fabrikschule und das Wahrzeichen Gernheims:... weiterlesen

Naturpark Oberer Bayerischer Wald

Naturpark Oberer Bayerischer Wald
(Magazin S. 43)

Wandern in einer unverfälschten Landschaft, ausgezeichnet mit dem begehrten Viabono Siegel, ein Mittelgebirge mit hervorragenden klimatischen Verhältnissen, das ist der Obere Bayerische Wald. Ob zwischen Bayern und Böhmen am Gibacht - Cerchov oder am Rücken des Kaitersberg entlang des Qualitätswanderweges Goldsteig bis zum Osser und Arber, dem König des Bayerischen Waldes, der Wanderer genießt unendliche Fernsicht. Idyllische Malerwinkel... weiterlesen

Nicht nur für Feuerwehren

Nicht nur für Feuerwehren
(Magazin S. 69)

Wir begrüßen Sie bei zündenden Gaumengenüssen und löschenden Rettungsspezialitäten im einzigen Südtiroler Feuerwehr-Hotel in Gais. Das Hotel Burgfrieden wurde 1956 erbaut und ist seitdem im Besitz der Familie Mairhofer. Nach dem gelungenen Umbau 2006 begeistert es "Feuerwehrfreaks" und solche, die es hier bestimmt noch werden. Feuerwehr ist zwar der Themengeber in diesem gastlichen Haus - doch das ist nicht alles. Schon seit 25... weiterlesen

Peter Paul Rubens

Peter Paul Rubens
(Magazin S. 22)

Peter Paul Rubens (1577-1640) war das künstlerische Genie des 17. Jahrhunderts und weit darüber hinaus einer der bedeutendsten Maler aller Zeiten. Wäre Rubens nicht als der Künstler seiner Epoche in die Kunstgeschichte eingegangen, würde er heute als der bedeutendste Diplomat des 17. Jahrhunderts gefeiert; Denn Rubens reiste rastlos und unermüdlich - im Auftrag der Habsburger - durch Europa, besuchte als Maler und Diplomat die Höfe der K... weiterlesen

Rametz

Rametz
(Magazin S. 69)

Im Erdgeschoss und den Kellern des Wirtschaftsgebäudes zeigt das Museum die Entwicklung des Weinbaus im Burggrafenamt. Einige der Themenbereiche sind: Agrartechniken zur Bodenpflege, Anbau der Rebe und deren Schädlingsbekämpfung, Weinlese und Transport, Kellerwirtschaft und Küferei. Daneben finden sich auch Geräte für den Kornanbau und die Getreideverarbeitung sowie für die Forstwirtschaft in Südtirol. Seit 2007 wird auch die alte... weiterlesen

Renaissance an der Donau

Renaissance an der Donau
(Magazin S. 33)

Pfalzgraf Ottheinrich (1502-1559) ließ das mächtige Renaissanceschloss als Residenz des 1505 aus den Erbstreitigkeiten zwischen den pfälzischen und bayerischen Wittelsbachern hervorgegangenen Fürstentums Pfalz-Neuburg errichten. 1665-70 erhielt es seinen barocken Ostflügel, dessen Rundtürme die Fernsicht prägen. Einzigartig sind die in Sgraffitotechnik dekorierte Hoffassade und die von Hans Bocksberger 1543 ausgemalte Schlosskapelle, der... weiterlesen

Rotkäppchens Heimat

Rotkäppchens Heimat
(Magazin S. 17)

Ein Geheimtipp für alle. die Genuss und Kultur miteinander verbinden möchten, ist das Winzerstädtchen Freyburg an der Unstrut im südlichen Sachsen Anhalt. Eingebettet in idyllische Weinberge, Wiesen und Wälder und bekannt durch die Sektkellerei mit dem einprägsamen Namen Rotkäppchen bietet Freyburg dem Reisenden ein breites Spektrum an Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten. Wer schon immer einmal wissen wollte, wie eigentlich die... weiterlesen

Salzburger Freilichtmuseum

Salzburger Freilichtmuseum
(Magazin S. 64)

Im 50 ha großen Areal des Salzburger Freilichtmuseums sind derzeit 74 historische Originalbauten aus den Bereichen Landwirtschaft, Handwerk, Gewerbe und Industrie zu besichtigen. Der älteste Baubestand geht bis ins 15. Jahrhundert zurück. Der bei Besuchern sehr beliebte Museumspark liegt in einem Natur- und Landschaftsschutzgebiet am Fuße des Untersberges. Nach dreijähriger Planung und Bauzeit wurde 2010 im Museum eine Schmalspurbahn eröffnet... weiterlesen

Sauschwaenzlebahn

Sauschwaenzlebahn
(Magazin S. 28)

Genießen Sie die unberührte Natur, die das idyllisch gelegene Blumberg zwischen Schwarzwald, Schweiz und Bodensee bietet. Urlaub im staatlich anerkannten Erholungsort Blumberg, bedeutet Wandern oder Erholung, deftiges Vespern oder regionale Spezialitäten. Zahlreiche Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung garantieren einen abwechslungsreichen Urlaub in Blumberg. Genießen Sie eine Wanderung durch die wildromantische Wutachschlucht mit ihren... weiterlesen

Sonnige Aussichten

Sonnige Aussichten
(Magazin S. 48)

Das GreenLine Sporthotel Sonnenhof liegt im Landkreis Passau, im südlichen Bayerischen Wald. Eingebettet in eine schöne Umgebung liegen zahlreiche Dörfer, die von Landwirtschaft und alten Traditionen geprägt sind. Sonnen gehört zu den sonnigsten Gegenden in Bayern. Von hier aus lassen sich zahlreiche Ausflugsziele in Deutschland, Österreich und Tschechien einfach bequem erreichen. Einsamkeit und Ruhe in weiten Teilen, riesige Wälder,... weiterlesen

Stadt im Allgäu

Stadt im Allgäu
(Magazin S. 31)

Kaufbeuren im Allgäu - Vielfalt für alle Sinne: Kaufbeuren ist eine Stadt mit Charme, einer bewegten Vergangenheit, vielen Sehenswürdigkeiten und einem kunterbunten Veranstaltungsmix, der Jahr für Jahr Tausende von Besuchern und Einheimische gleichermaßen in seinen Bann zieht. Die Reihe der Veranstaltungen ist lang: Im Sommer steigt jährlich das älteste historische Kinderfest Bayerns, das traditionelle Tänzelfest. Zur Weihnachtszeit... weiterlesen

Stift Klosterneuburg

Stift Klosterneuburg
(Magazin S. 63)

Seit über 900 Jahren ist das Donaukloster Stift Klosterneuburg ein bedeutendes geistiges und kulturelles Zentrum des Landes. Seit dem Jahre 2006 präsentiert sich das Stift in prachtvollem und modernem Ambiente. Die barocke Sala terrena etwa, ist öffentlich zugänglich, dient nun als eindrucksvolles Entree ins Stift und als Ausgangspunkt der vielseitig interessanten Themenführungen. Tipp: Geniessen Sie eine Weinverkostung in der Vinothek Ö... weiterlesen

Süße Erlebniswelt

Süße Erlebniswelt
(Magazin S. 68)

Ob Groß oder Klein: im SchoggiLand erwartet Sie die süßeste Erlebniswelt. Da können Sie selber zum Chocolatier werden oder innerhalb einer Betriebsführung die Herstellung der süßen Köstlichkeiten von A bis Z mitverfolgen. Wer gerne etwas Aktives erleben möchte, ist mit einem Schokolade-Gießen immer gut bedient. Es können Hohlformen wie Osterhasen, Samichläuse oder Tierli gegossen werden. Oder Sie entscheiden... weiterlesen

Tradition der Holzschnitzkunst

Tradition der Holzschnitzkunst
(Magazin S. 69)

Die Firma Demi Art ist auf die Herstellung erlesener Holzschnitzereien spezialisiert. In der 40-jährigen Unternehmenstätigkeit haben sie sich auf dem Markt einen Namen mit der größten Auswahl an Heiligenfiguren in allen Größen gemacht. Alle Entwürfe stammen vom Meister Karl Demetz, dessen besondere Stilrichtung Demi Art seit jeher auszeichnet. In den letzten Jahren hat sich Demi Art auch im Bereich der modernen Figuren erweitert. Die... weiterlesen

Urlaubsglück genießen

Urlaubsglück genießen
(Magazin S. 66)

Das Alpental Montafon liegt im Süden Vorarlbergs (Österreich) und wird von den drei mächtigen Gebirgszügen des Rätikons, des Verwalls und der Silvretta mit Bergen bis zu 3.312 m (Piz Buin) umgeben. Neben Orten mit sportlichem Charakter und abwechslungsreichem Freizeitprogramm laden im Montafon gemütliche, für Familien geeignete Erholungsdörfer ein. Die elf Orte des Alpentals Montafon zeichnen sich neben der herrlichen Landschaft durch... weiterlesen

Veste Oberhaus - Burg & Museum

Veste Oberhaus - Burg & Museum
(Magazin S. 47)

Hoch über Passau liegt auf dem Georgsberg die Veste Oberhaus, eine der größten erhaltenen Burganlagen Europas. Das Oberhausmuseum, historisches und kunsthistorisches Museum der Stadt Passau, ist hier direkt über dem Zusammenfluss von Donau, Inn und Ilz untergebracht. In über 40 Räumen der Burg wird die spannende Geschichte vom Leben der Burgbewohner, Händler, Handwerker und des machtvollen Fürstbischofs erzählt. Der Alltag auf... weiterlesen

Volkskunde, Jagd und Wein

Volkskunde, Jagd und Wein
(Magazin S. 70)

Südtiroler Volkskundemuseum: Das Volkskundemuseum ist ein Museum unter freiem Himmel, das mit zwei Dutzend originalen Gebäuden vergangene ländliche Lebensformen anschaulich zeigt. Herzstück ist der adelige Ansitz Mair am Hof. Das Freigelände lädt mit Höfen, Werkstätten, Mühlen, Bauerngärten und den alten Tierrassen zum Verweilen und Entdecken ein. Schloss Wolfsthurn Das barocke Juwel Schloss Wolfsthurn thront auf einem H... weiterlesen

Wiege der deutschen Demokratie

Wiege der deutschen Demokratie
(Magazin S. 20)

Geschichte zum Anfassen, das ist die neue Dauerausstellung „Hinauf, hinauf zum Schloss!" Lebendig, anschaulich und voller Bezüge zur Gegenwart wird das Ereignis des Hambacher Festes 1832 dargestellt. Über 30000 Bürgerinnen und Bürger feierten damals das große Hambacher Fest für ein vereintes, demokratisches Deutschland. Zu den Hauptexponaten gehört die Originalfahne von 1832 mit unseren heutigen Nationalfarben schwarz-rot-gold.... weiterlesen

Willkommen im alten Dorf

Willkommen im alten Dorf
(Magazin S. 26)

Wer die Geschichte des Albdorfes hautnah erleben will, ist im Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck genau richtig! Auf dem südwestlichen Zipfel der Schwäbischen Alb bei Tuttlingen, auf der „Eck", direkt oberhalb des Oberen Donautals, ist in den letzten 25 Jahren ein ganzes Museumsdorf entstanden. 25 historische Gebäude aus der gesamten Region wurden hier originalgetreu wieder aufgebaut. Mittelpunkt des Museums ist ein richtiges kleines „Albdorf... weiterlesen

„Bunte Kunst" in Uelzen

„Bunte Kunst" in Uelzen
(Magazin S. 24)

dquo;Ein Bahnhof so bunt wie eine phantastische Märchenwelt""- so malte sich Friedensreich Hundertwasser seine Vision vom einst maroden Uelzener Stationsgebäude aus. Der geniale Wiener Künstler hat mit der Umgestaltung des alten Bahnhofs Uelzen in einen Schauplatz für Kunst und Kultur verwandelt. Wer den „Hundertwasser-Bahnhof' verlässt, nimmt Eindrücke von goldenen Kugeln, geschwungenen Linien, farbenfrohen Mosaiken mit.... weiterlesen

„Wittelsbacher und Habsburger"

„Wittelsbacher und Habsburger"
(Magazin S. 52)

Vielfältige Facetten gibt es in der 750 Jahre alten Bezirks- und Kulturstadt, der größten des Innviertels, zu entdecken. Die zentrale Lage zwischen Linz und München bzw. Salzburg und Passau macht Braunau am Inn zu jeder Jahreszeit zu einem attraktiven Reiseziel. Der malerische gotische Stadtplatz, historische Kunstschätze sowie das Vorderbad, das österreichweit einzigartige mittelalterliche Bademuseum, prägen das gotische Stadtbild und... weiterlesen