Rubens im Schloss an der Donau | Gruppenreisen

Neuburg
Gruppen-Touristik AKTIV 01/2014
GTA Ausgabe 01/14 - Seite 21
Vor beinahe 400 Jahren bestellte Herzog Wolfgang Wilhelm von Pfalz-Neuburg bei Peter Paul Rubens Altarbilder für die Neuburger Hofkirche. Sein Enkel brachte sie von dort in seine Düsseldorfer Galerie, Ende des 18. Jahrhunderts kamen die Bilder nach München. Im Jahr 2005 sind die beiden Meisterwerke an ihren Ursprungsort zurückgekehrt. Zusammen mit rund 140 weiteren Barockgemälden sind die Rubens-Bilder in der Filialgalerie der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen ausgestellt. Anthonis van Dyck, Jacob Jordaens, Jan Brueghel der Ältere, diese und andere herausragende Namen konzentrieren sich im Neuburger Schloss in einer einzigartigen Sammlung von europäischem Rang. Doch nicht nur große Namen - alle wichtigen Themengebiete des Genres sind mit ausgewählten Beispielen und auch kleineren Formaten vertreten.

Ein Besuch in der Galerie verschafft einen vorzüglichen Überblick über die Malerei aus der Zeit von Peter Paul Rubens. Neben dem Museo del Prado in Madrid oder der Alten Pinakothek ist die Neuburger Galerie Flämischer Barockmalerei ein weiteres Zentrum aller Kunstfreunde. Doch nicht nur die Werke sind sensationell. In Neuburg können die großformatigen farbenfrohen Meisterwerke in einzigartiger Umgebung erlebt werden: Die großartigen Räume des Schlosses bieten den perfekten Rahmen. Erstmals nach Jahrhunderten sind die historischen Säle im Westflügel wieder zugänglich. Bei einem Besuch der Galerie Flämischer Barockmalerei erlebt man so das Zusammenspiel von Malerei und Architektur in seiner Vollendung. Das Schloss Neuburg an der Donau ist täglich, außer Montag, von 1. April bis 1. Oktober von 9 - 18 Uhr und von 1. Oktober bis 1. April von 10 - 16 Uhr geöffnet.

Infos: www.neuburg-donau.de
 
 

Gruppen - Touristik AKTIV 01/2018
Gruppen - Touristik AKTIV 01/2017
Gruppen - Touristik AKTIV 02/2017
Gruppen - Touristik AKTIV 03/2017
Gruppen - Touristik AKTIV 04/2017
Dieser Beitrag stammt von unserem Partner für Gruppenreisen.
© „Gruppen-Touristik AKTIV“ - Ausgabe 01/14 , Seite 21 im 15. Jahrgang.
Verfasst von Gruppen-Touristik AKTIV, www.gruppentouristik.com
 

Suchen

Entdecken & Erleben