Fontane-Festspiele 2014 | Gruppenreisen

Neuruppin
Gruppen-Touristik AKTIV 01/2014
GTA Ausgabe 01/14 - Seite 6
Die Kulisse ist atemberaubend: auf der einen Seite die hoch aufragenden Türme der Neuruppiner Klosterkirche, auf der anderen Seite der Ruppiner See, dazwischen das imposante Bühnenbild. Hier spielt „Grete Minde", ein musikalisches Drama nach einer Novelle von Theodor Fontane. „Grete Minde" ist zugleich eine der Hauptattraktionen der Fontane Festspiele in der Geburtsstadt des großen Dichters, Romanciers und Reiseschriftstellers. Zum dritten Mal bietet Neuruppin Pfingsten 2014 ein ebenso exzellentes wie breitgefächertes Programm aus Musik, Theater und Literatur.

Das „Fontane-Lyrik-Projekt" mit brillanten Schauspielern und Musikern bringt Prominenz in die Geburtsstadt Fontanes. Mit dem „Europäischen Festival der Reiseliteratur - Neben der Spur" geht es auf Entdeckungsreise durch die deutsche und englische Literaturszene der Neuzeit. Die Fontane-Festspiele 2014 haben aber noch mehr zu bieten: die Verleihung des Fontane-Preises, Wanderungen, Radtouren und Ausflüge auf den Spuren Fontanes, die Fontane-Filmtage, Ausstellungen und den Fontane-Salon. Umrahmt wird das Festival von den Reizen der ldassizistischen Stadt Neuruppin.

Infos: www.fontane-festspiele.com
Tel 03391/458459
 

Gruppen - Touristik AKTIV 01/2018
Gruppen - Touristik AKTIV 01/2017
Gruppen - Touristik AKTIV 02/2017
Gruppen - Touristik AKTIV 03/2017
Gruppen - Touristik AKTIV 04/2017
Dieser Beitrag stammt von unserem Partner für Gruppenreisen.
© „Gruppen-Touristik AKTIV“ - Ausgabe 01/14 , Seite 6 im 15. Jahrgang.
Verfasst von Gruppen-Touristik AKTIV, www.gruppentouristik.com
 

Suchen

Entdecken & Erleben