Direkt zum Inhalt
Mitglied im DRV Mitglied im RDA

Zoo Salzburg

Zoo Salzburg Gemeinnützige GmbH
Hellbrunner Straße 60
AT - 5081 Anif
+43 (0) 662 8201 76 - 16
+43 (0) 662 8201 76 - 6
@email
www.salzburg-zoo.at

Kontakt & Anfrage

Das Zuhause von 140 Tierarten aus aller Welt!

                       

Die einmalige Landschaft am Hellbrunner Berg mit der steilen Felswand auf der einen Seite und den hügeligen Ausläufern in die Auenlandschaft auf der anderen Seite ist das Zuhause von rund
1200 Wildtieren im Zoo Salzburg.
 

Heimische und exotische Tierarten – von der Zwergmaus bis zum Breitmaulnashorn - leben auf dem rund 14 Hektar großen Gelände in naturnahen, großzügigen Anlagen. Ein besonderes Herzstück des Zoos ist der Afrikateil mit großzügiger Savannenanlage und Löwenhaus. Eurasien lockt etwa mit dem Roten Panda, Alpensteinböcken und Braunbären. Aus Südamerika bekommen Sie unter anderem Wasserschweine und Flachlandtapire zu sehen. Australien ist beispielsweise durch Parmakängurus vertreten. Weltberühmt sind die frei lebenden Gänsegeier des Salzburger Zoos. Bei der Fütterung erleben Sie diese imposanten Aasfresser mit ihren rund zweieinhalb Metern Flügelspannweite fast hautnah.
 
Vom Nachtzoo bis zum Streichelzoo
 
Die jährlich rund 340.000 Besucher erwarten immer wieder spezielle Programm-Highlights. Bei den heimischen und exotischen Wildtieren gibt es auch immer wieder Tierbabys zu sehen. Über eine Kuscheleinheit freuen sich die Haustiere im Arche-Streichelzoo. Ein besonderes Erlebnis ist der Nachtzoo freitags und samstags Anfang August bis Anfang September. Entdecken Sie bis 22:30 Uhr, wie die Tiere nach einem heißen Sommertag so richtig aktiv werden!
 
Ein Zoo mit Geschichte
 
Das Gebiet des heutigen Zoos im Süden der Stadt Salzburg war bereits ab dem 15. Jahrhundert erzbischöflicher Wildpark. Die Anlage Hellbrunn mit Schloss, Wasserspielen und Tiergarten wurde ab 1612 von Erzbischof Markus Sittikus geplant und 1619 fertiggestellt. Heute ist der Salzburger Zoo ein modernes Natur- und Artenschutzzentrum.

 

Ihre Vorteile im Zoo Salzburg:

Der Zoo Salzburg…
… hat 365 Tage im Jahr für Sie geöffnet.
… liegt verkehrstechnisch günstig (A10 Tauernautobahn / Abfahrt Salzburg Süd / Richtung Anif).
… verfügt über genügend kostenfreie Busparkplätze.
… bietet ein attraktives gastronomisches Angebot.
… ist beinahe barrierefrei, die Wege sind für Rollstühle, Rollatoren und Kinderwägen gut befahrbar.
… bietet jederzeit individuelle Führungen an (bitte um Terminvereinbarung).
… lässt sich perfekt mit einem Besuch der Wasserspiele und Schloss Hellbrunn verbinden.

Öffnungszeiten 2018

Jänner, Februar: 9-16.30 Uhr (letzter Einlass 16 Uhr)
März: 9-17.30* Uhr
April, Mai: 9-18* Uhr
Juni-August: 9-18.30* Uhr
September, Oktober: 9-18* Uhr
November, Dezember: 9-16.30 Uhr (letzter Einlass 16 Uhr)
(*letzter Einlass 1 Stunde vor Schließzeit)

Tiere bei Nacht erleben! Termine unter www.salzburg-zoo.at

Eintrittspreise 2018

Gruppen ab 15 Erwachsenen € 10,50
Gruppen ab 15 Kindern (4-14 Jahre) € 4,50
Gruppen ab 15 Jugendlichen (15 -19 Jahre) € 6,50
Hunde € 2,60
Busfahrer und Reiseleiter: freier Eintritt

Kombikarte 2018: Zoo Salzburg, Wasserspiele, Schloss Hellbrunn, Volkskunde Museum
Gruppen ab 15 Erwachsenen € 20,00
Gruppen ab 15 Kindern, Jugendlichen (4-18 Jahre) € 9,70

                            
                                           
                                              
 

 

Zoo Salzburg

Zoo Salzburg

In der Nähe

Gruppenunterkünfte LANDHOTEL Kirchenwirt
Ausflugsziele & Events Berchtesgadener Advent
Gegen Anmeldung (mindestens 5 Tage vor Anreise) stellen wir Ihnen für jeden Reise-Teilnehmer gerne kostenlos ein Original Berchtesgadener Adventshaferl zur Verfügung (notwendig für den Erhalt von Getränken am Berchtesgadener Advent), sowie einen Verpflegungsgutschein für den… mehr
Erlebnisregionen & Städte Tourismusverband Werfen
Erlebnisregionen & Städte Übersee am Chiemsee
Zwei Erlebniswelten treffen sich hier: Auf der einen Seite der längste Naturbadestrand an „Süddeutschlands“ zweitgrößtem See, auf der anderen Seite die eindrucksvollen Berge der Chiemgauer Alpen. Natur pur! Hier zu wohnen ist mehr als Glück, es bestimmt die Art… mehr
Ausflugsziele & Events Lokwelt Freilassing
Gruppenunterkünfte Hotel Goldener Stern Abtenau
Hier vergessen Ihre Gäste den Alltag, genießen Ihre kostbaren Urlaubstage und lassen sich verwöhnen im „GOLDENEN STERN“, einem seit 1592 traditionellen Gastbetrieb im Herzen von Abtenau. Das im modernen Salzburger Stil neu eingerichtete 72 Betten Hotel strahlt eine… mehr

Zoo Salzburg

Sie haben Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!

Hellbrunner Straße 60, AT 5081 Anif
Anif

Wetter Icon21.5 °C

Klarer Himmel
Stand von 22:30 Uhr

Top - Gruppenziel
Gruppenreisen nach Österreich – die Bregenzer Festspiele besuchen
ÖSTERREICH
Die Bregenzer Festspiele sind ein Kulturfestival, das jedes Jahr stattfindet und sich als echter Touristenmagnet erwiesen hat. Wer eine Gruppenreise oder einen Betriebsausflug plant und auf der Suche nach tollen Unternehmungen ist, sollte die Festspiele auf jeden Fall ins Auge fassen. Es hat einen Grund, dass viele Reisende die Gruppenreisen so legen, dass sie in das Zeitfenster der Bregenzer Festspiele fallen. weiterlesen
Gruppenreisen nach Österreich – auf zum Kitzsteinhorn
ÖSTERREICH
Österreich eignet sich für eine Gruppenreise, einen Betriebsausflug oder auch eine Klassenreise. Das liegt vor allen Dingen daran, dass Österreich für Reisende so unfassbar viel zu bieten hat. Insbesondere Naturfreunde kommen bei Gruppenreisen nach Österreich auf ihre Kosten. Das alpine Landschaftsbild fasziniert aber auch Reisende, die sich sonst weniger für die Natur begeistern können. Sicherlich gibt es viele Berge in Österreich. Ein besonders lohnenswertes Ausflugsziel stellt jedoch das Kitsteinhorn dar. weiterlesen
Gruppenreisen nach Österreich – die Hauptstadt Wien erleben
WIEN
Wien ist die Hauptstadt von Österreich und schon seit vielen Jahren ein beliebtes Ziel im Rahmen von Gruppenreisen sowie Vereinsreisen. Das liegt mit Sicherheit an der Tatsache, dass die Stadt an der Donau eine tolle Landschaft und viel Kultur zu bieten hat. Eine Gruppenreise muss auf jeden Fall sorgfältig geplant werden, immerhin gibt es hier viel zu sehen und zu erleben.Vereinsreisen – die österreichische Hauptstadt weiterlesen
Gruppenreisen nach Österreich – zu Besuch im Gösseum
ÖSTERREICH
Gruppenreisen nach Österreich stehen unter dem Zeichen der Erholung, denn hier gibt es malerische Natur und viele schöne Kultureinrichtungen, die begeistern. Der kleine Stadtteil Göss wirkt auf den ersten Blick eher unscheinbar, genießt aber weltweites Ansehen. Das liegt vor allen Dingen an dem Benediktinerinnenstift Göß und dem als Stiftsbier gebrauten Gösser Bier. Und in dieser Gemeinde steht ein Museum, das viele Reisende zu Gruppenreisen lockt – denn die Einrichtung hat es in sich. weiterlesen