Wiesbaden // Impressionen

Wiesbaden – Genießen, Erleben und Flanieren



 
Eindrucksvolle Architektur, weitläufige Parks, ein breites Gastronomieangebot und eine einzigartige Geschichte als Weltkurstadt des 19. Jahrhunderts -  Wiesbaden lädt zum Genießen, Erleben und Flanieren ein.

 
Sehenswürdigkeiten
 
Das im neoklassizistischen Stil erbaute Kurhaus beherbergt die Spielbank Wiesbaden, einst als „schönstes Casino Europas“ bezeichnet. Vor dem Kurhaus ist das „Bowling Green“ mit seinen zwei Kaskadenbrunnen ein besonderer Blickfang, ebenso wie die Kurhaus Kolonnade, die mit 129 m die längste Säulenhalle Europas ist. Die 1888 installierte Nerobergbahn fährt auf einer 440m langen Strecke hinauf auf Wiesbadens Hausberg, den Neroberg. Dort oben gibt es nicht nur einen fantastischen Blick auf die Stadt, sondern auch das im Bauhausstil erbaute Opelbad und die eindrucksvolle Russische Kirche im russisch-byzantinischen Stil mit dem russischen Friedhof.
 
Die Sektkellerei Henkell ließ sich der erfolgreiche Sektfabrikant Otto Henkell als Firmensitz im späten Jugendstil errichten, die Eingangshalle der Sektkellerei wurde später im Rokoko-Stil ausgestattet. Der neue Henkell-Shop vereint das Beste aus der internationalen Sekt-, Wein- und Spirituosenauswahl des Unternehmens unter einem Dach und jeden Samstag findet um 12 Uhr eine öffentliche Führung statt. Der Schlossplatz bildet das Altstadtzentrum. Der hessische Landtag sowie das neue Rathaus wurden 1884 - 1887 auf dem Schlossplatz nach den Plänen von Georg von Hauberrisser erbaut. Die Marktkirche am Schlossplatz ist mit 89 Metern das höchste Gebäude der Stadt. Auf dem Vorplatz steht das Denkmal Wilhelms von Oranien: Der „Schweiger“ ist ein Geschenk Kaiser Wilhelms II.
 
Das Biebricher Schloss liegt malerisch direkt am Rhein. Der dreiflügelige Barockbau diente von 1744 bis 1866 den Herzögen von Nassau als Residenz. Im Schlosspark findet alljährlich das traditionelle Internationale Wiesbadener PfingstTurnier statt. Direkt vor dem Schloss am Rheinufer starten die Ausflugsschiffe für Fahrten auf dem Rhein.
 

 
Veranstaltungshighlights Wiesbaden 2016/17
 
Wilhelmstraßenfest/Theatrium
10.-11. Juni 2016, 09.-10. Juni 2017  
Deutschlands ältestes Straßenfest ist seit mehr als 35 Jahren ein Publikumsmagnet: Straßenkünstler, Kunsthandwerkermarkt, Musikbands und ein internationales kulinarisches Angebot machen das Fest zu einem Sommerhit.
 
Rheingau Musik Festival
18. Juni bis 27. August 2016, 24. Juni bis 02. September 2017
Das Rheingau Musik Festival begeistert alljährlich das Publikum mit Konzerten von Weltklasse-Solisten und –Orchestern an zumeist historischen Spielstätten.
 
Rheingauer Weinwoche
12.-21. August 2016, 11.-20. August 2017,
Jedes Jahr im August lädt die Rheingauer Weinwoche an rund 100 Ständen Weinfreunde ein. Dort können mehr als 1.000 Weine und Sekte an zehn Tagen verkostet werden.
 
Sternschnuppen Markt
22. November bis 23. Dezember 2016, 28. November – 23. Dezember 2017
Die stimmungsvolle Kulisse für den Wiesbadener Sternschnuppen Markt ist der Schlossplatz. Auf den Besucher warten Kunsthandwerk, weihnachtliche Spezialitäten und ein ebenso stimmungsvolles Begleitprogramm mit Chören, Krippenspielen, Turmbläsern, Konzerten, Märchenerzählungen und vielem mehr.
 

 
Unsere Service für Sie und Ihre Gruppe:
 
- Individuelle Programmplanung
- Verkauf von Veranstaltungstickets zu allen Events
- Kostenlose Busparkplätze

- Attraktives Zusatzangebot für Busfahrer
- Alle Gruppenangebote

 
 

Wiesbaden

In der Nähe

 
Ihre Adresse: 
Ziel:  , DE-65050 Wiesbaden
Wiesbaden

16.7 °C

Klarer Himmel
Stand von 14:56 Uhr

Wiesbaden

16.7 °C

Klarer Himmel

Do

16.7 °C
Fr

17.3 °C
Sa

17.4 °C
So

17.6 °C
Mo

19.2 °C
Di

19.1 °C
Stand von 14:56 Uhr
X

Wiesbaden

Sie haben Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!

 
 
 
 
 
 
Bookmark this