Direkt zum Inhalt
Mitglied im DRV Mitglied im RDA

WELTKULTURERBE RAMMELSBERG MUSEUM & BESUCHERBERGWERK

Bergtal 19
DE - 38640 Goslar
+ (0) 49 5321 750 - 156
+ (0) 49 5321 750 - 130
@email
www.rammelsberg.de

Kontakt & Anfrage

Herzlich Willkommen im Weltkulturerbe Rammelsberg!
Hannover
Harz



 
Der Rammelsberg als eine der bedeutendsten Buntmetalllagerstätten Europas prägte und prägt nachthaltig das Leben der Menschen in und um Goslar. Begeben Sie sich am Rammelsberg auf eine Zeitreise zu den
authentischen Orten der Bergbaugeschichte des Rammelsberges und der Stadt Goslar.

 
Archäologische Funde im westlichen Harzraum lassen vermuten, dass es bereits 1.000 Jahre v.Chr. bergbauliche Aktivitäten am Rammelsberg gegeben haben muss. Liegt der genaue Beginn des Bergbaus am Rammelsberg noch im Dunkeln der Geschichte verborgen, ist mit dem 30. Juni 1988 das genaue Datum seines Endes bekannt. In der Folge wandelte sich das Erzbergwerk Rammelsberg in das WELTKULTURERBE RAMMELSBERG Museum & Besucherbergwerk, welches jährlich über 100.000 Besucher aus aller Welt in seinen Bann zieht.



1992 wurde der gesamte über- und untertägige Komplex als erste Industrieanlage in Deutschland zusammen mit der Altstadt von Goslar unter den Schutz des UNESCO-Welterbes der Menschheit gestellt, welcher in seiner Fläche eine der größten musealen Anlagen Deutschlands umfasst. Auf den Führungen können Sie sich auf verschiedene Weise dem Rammelsberg nähern. Übertage thront die Erzaufbereitungsanlage, die sich scheinbar  mühelos an den Hang angepasst. Es handelt sich um eine vollständig erhaltene Industrieanlage, die Sie auf verschiedenen Touren erleben können.

Mit dem Schrägaufzug, einer 2014 nach erfolgter Sanierung wieder in Betrieb genommener originaler Anlage, erreichen Sie den höchsten Punkt der Übertageanlage. Von dort aus kann der ehemalige Weg des Erzes von seiner Förderung bis hin zum hüttenfertigen Konzentrat am authentischen Ort mit originalen Maschinen verfolgt werden. Die baulichen  Anlagen des ehemaligen Bergwerks wurden von den bekannten Industriearchitekten Fritz Schupp und Martin Kremmer entworfen und stellen in ihrer funktionalen und ästhetischen Gesamtheit einen Meilenstein in der Geschichte der Industriekultur dar. 

Erleben Sie das bergmännische Leben und Arbeiten am authentischen Ort: Mit der Grubenbahn gelangen Sie auf einer knapp fünfminütigen Fahrt nach untertage. Dort angekommen, werden Ihnen von ausgebildeten Grubenführen die wichtigsten Tätigkeiten der Bergleute an originalen Bergbaumaschinen vorgeführt.


Weltweit einmalig ist das „Rolli-Mobil“ – ein 2011 umgebauter Grubenbahnwagen, der es Rollstuhlfahrern ermöglicht am dem Untertageerlebnis uneingeschränkt teilzuhaben. Im Roeder-Stollen begeben Sie sich auf eine Zeitreise in das 200 Jahre alte System von Kunst- und Kehrrädern des Rammelsberges. Sie folgendem dem Weg des Wasser – dem einstmals einzigen nutzbaren Energieträger – nach untertage hin zu den riesen Wasserrädern, die der Entwässerung der Grube sowie Schachtförderung dienten.

Rollstuhlgerecht:
Obwohl es sich bei dem heutigen Museums und den Untertagebereichen um die authentischen Anlagen des ehemaligen Erzbergwerkes handelt, welche naturgemäß für Menschen mit Beeinträchtigungen schwer in Gänze erreichbar scheinen, sind bereits ca. 70% der für Besucher zugänglichen Bereiche barrierefrei bzw. rollstuhlgerecht ausgelegt.
 

WELTKULTURERBE RAMMELSBERG MUSEUM & BESUCHERBERGWERK

WELTKULTURERBE RAMMELSBERG MUSEUM & BESUCHERBERGWERK

In der Nähe

Ausflugsziele & Events Kloster Walkenried
Auf eine eindrucksvolle Reise in die Welt eines mittelalterlichen Klosters kann man – mitten in Deutschland - am Südrand des Harzes im Klosterort Walkenried gehen. Den Besucher erwartet ein fast 900 Jahre alter Ort, an dem er das Leben und Wirken der Zisterzienser als tiefgläubige… mehr
Ausflugsziele & Events Glasmanufaktur Harzkristall
Die Glasmanufaktur HARZKRISTALL in Derenburg vereint Erlebnis, Abenteuer, Erholung, Spaß und kulinarischen Genuss an einem Ort. Als eine der letzten noch produzierenden Mundglashütten Deutschlands und Teil einer Stiftung begeistern wir als touristisches Highlight der Harzregion rund 250.000 Besucher… mehr
Erlebnisregionen & Städte Touristinformation der Stadt Einbeck
Wer Einbeck hört, denkt entweder an Bier oder an die vielen Fachwerkhäuser in der Stadt. Beides kennzeichnet die ehemalige Hansestadt, in der die Vergangenheit noch immer spürbar ist. Da ist zum einen das malerische und bestens erhaltene mittelalterliche Zentrum mit den zum Teil ganze Straßenzüge… mehr
Erlebnisregionen & Städte Wernigerode Tourismus
Schon Hermann Löns ist von der Stadt, die 1121 erstmals erwähnt wurde, fasziniert gewesen. Er prägte den, die Stadt Wernigerode so treffend bezeichnenden Beinamen die „Bunte Stadt am Harz“. Am Nordrand des Harzes gelegen, bietet Sie dem Besucher eine wahre Idylle an… mehr
Ausflugsziele & Events Freizeit- und Tourismuscenter Zuckerfabrik
Das Freizeit- und Tourismuscenter Zuckerfabrik Halberstadt grüßt Sie ganz Herzlich und würde sich freuen, Sie als Gruppe kennenzulernen. Das Gelände der ehemaligen Zuckerfabrik Halberstadt, beherbergt heute einen modernen Freizeitkomplex. mehr
Gruppenunterkünfte relexa hotel Bad Salzdetfurth

WELTKULTURERBE RAMMELSBERG MUSEUM & BESUCHERBERGWERK

Sie haben Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!

Bergtal 19, DE 38640 Goslar
Goslar

Wetter Icon24.9 °C

Mäßiger Regen
Stand von 15:48 Uhr

Top - Gruppenziel
Gruppenreisen nach Deutschland – Hannover erkunden
HANNOVER
Hannover ist die Hauptstadt von Niedersachsen und schon seit vielen Jahren ein beliebtes Ziel, wenn es um Gruppenreisen nach Deutschland geht. Vereinsreisen, Busreisen, Betriebsausflüge – sicherlich gibt es viele Gründe, warum man sich für Gruppenreisen nach Hannover entscheidet. Die Region Hannover lädt zum Entdecken ein und bietet viele tolle Möglichkeiten, den Aufenthalt zu genießen. Dabei spielt es keine Rolle, ob man bei Gruppenreisen nach Niedersachsen auf der Suche nach Erholung oder Action ist. In Goslar befindet sich das „Weltkulturerbe Rammelsberg“. Das Erzbergwerk ist das einzige Bergwerk der Welt, das über 1.000 Jahre kontinuierlich in Betrieb gewesen ist. Wer sich für die Thematik interessiert, ist gut bedient, dieses Museum zu besuchen. Immerhin bekommt man die Gelegenheit, eine Führung zu erleben, die einzigartig ist. Man erlebt hautnah, wie die Arbeiter früher lebten und arbeiteten.Gruppenreisen nach Deutschland – die Metropole Hannover weiterlesen
Gruppenreisen nach Bremerhaven – die junge Stadt mit alter Geschichte erkunden
BREMERHAVEN
Ganz am Westrand des Elbe-Weser-Dreiecks befindet sich die Stadt Bremerhaven, die zu besonderen Gruppenreisen einlädt. Zweifelsohne ist die Nordsee ein beliebtes Ziel, wenn es um Gruppenreisen oder Busreisen geht. Richtig hoch im Kurs steht dabei Bremerhaven. Denn die junge Stadt blickt auf eine alte Geschichte zurück und bietet viele spannende Höhepunkte.Busreisen an die Nordsee – Bremerhaven entdecken weiterlesen
Gruppenreisen nach Berlin - die ITB Berlin besuchen
BERLIN
Jährlich zieht es viele Touristen zu Gruppenreisen nach Berlin. Das liegt sicherlich an vielen Gründen – unter anderem jedoch an den vielen Messen, die in der Hauptstadt stattfinden. Von hoher Wichtigkeit ist in diesem Zusammenhang mit Sicherheit die ITB, die im März 2017 ihre Tore öffnet. Wer dann eine Gruppenreise nach Berlin unternimmt, sollte einen Besuch unbedingt einplanen.Der weltweit größten Reisemesse einen Besuch abstatten weiterlesen
Gruppenreisen nach Nordrhein-Westfalen – das Phantasieland besuchen
NORDRHEIN-WESTFALEN
Einer der besten und zugleich am meisten besuchte Freizeitpark in Deutschland ist das Phantasialand. Das Phantasialand bei Köln erweist sich in vielen Momenten als ideales Ausflugsziel. Vor allen Dingen bei Gruppenreisen oder Vereinsreisen sollte man über einen Besuch nachdenken. Denn hier kann man die Gruppenreise ganz individuell und vor allen Dingen unvergesslich gestalten.Vereinsreisen zum besucherstärksten Park in Europa weiterlesen