Tourist-Information Radebeul // Impressionen

Herzlich Willkommen in Radebeul!


 
  Auf den Spuren von Rebensaft und Winzerherz
Weinwanderungen in Radebeul versprechen eine Belebung aller Sinne

 
Wer im Urlaub die Wanderschuhe schnürt, verspricht sich eine Auszeit vom Alltag, die Körper und Geist wieder in Einklang bringt. Die Regionen, die durchwandert werden, erzählen dabei ihre eigene Geschichte, offenbaren faszinierende Landschaften und entführen den Gast in eine meist traditionsreiche Vergangenheit. Nicht selten wird daraus ein Urlaub für alle Sinne. Die Erholungssuchenden erleben wohltuende Gerüche der Natur, atmen unverbrauchte Luft – und genießen die lokalen Köstlichkeiten.
 
In Radebeul an der Sächsischen Weinstraße und nur einen Katzensprung von Dresden entfernt warten wunderbare Möglichkeiten, um aktive Naturerlebnisse mit delikaten Genussmomenten zu verbinden. Ausgelassene Stimmung, wohlgefüllte Gläser und erlesene Tropfen – bei einer der zahlreichen Weinproben spürt man schnell: Die Tradition des Weinanbaus ist hier allgegenwärtig.



Die jahrhunderte alte Verbindung von Reben und Region erschließt sich den Besuchern dabei auf vielfältige Weise. Allen voran während einer geführten Wanderung durch die rebstockreichen Steilhänge der Lößnitz, die seit jeher den Charakter der Landschaft prägen. Jene, die die steilen Treppen zum Spitzhaus erklommen haben, erfreuen sich an einem beeindruckenden Panoramablick über das Elbtal. Denn hier, buchstäblich zu den Füßen der Wanderer gelegen, reifen sie heran, die edlen Trauben, die der ganze Stolz der Region sind. Gekeltert von lokalen Winzern, stehen sie den anspruchsvollen Gaumen stets zur Verkostung bereit.

Ein Weingut sticht dabei besonders hervor: Schloss Wackerbarth. Die imposante Anlage mit fesselnder Architektur und barockem Prachtgarten empfängt ihre Gäste mit täglichen Führungen und vollmundigen Kostproben aus der eigenen Wein- und Sektmanufaktur. Wahrhaft historisch geht es im Sächsischen Weinbaumuseum Hoflößnitz zu. Einst kurfürstliches Anwesen der Wettiner, ist das zertifizierte Ökoweingut mittlerweile auch eine wichtige Anlaufstelle für Kulturinteressierte. Ebenfalls erlebenswert: ein Besuch des Karl-May-Museums oder eine Fahrt mit der liebevoll restaurierten Schmalspurbahn. Am Abend laden die urigen Kneipen in Altkötzschenbroda dann zu einem geselligen Ausklang des Tages ein. Ob Kultur, Natur oder Genuss – Radebeul bietet seinen Gästen ein Urlaubserlebnis für alle Sinne.

Mehr unter www.radebeul.de.



Lichtermeer und Weihnachtszauber
Radebeuler Adventszeit lockt mit buntem Programm und Festtagsambiente

 
Dick eingepackt durch festlich erleuchtete Gassen schlendern, sich an Zimt- und Glühweinduft erfreuen und dabei der bekannten Musik lauschen, die allen bewusst macht: Bald ist Heiligabend. Besonders die Kleinen bekommen auf dem Weihnachtsmarkt glänzende Augen, wenn sie vor den Buden mit Spielzeug oder süßen Naschereien stehen und nicht wissen, was sie zuerst ausprobieren sollen. Um solch eine besinnliche Adventszeit gleich mehrere Tage genießen zu können, reisen Familien wie Paare gerne in Regionen, die ein festliches Angebot in stimmungsvollem Ambiente präsentieren.
 
An der Sächsischen Weinstraße und unweit von Dresden gelegen lockt Radebeul mit vielseitigen Möglichkeiten, den alljährlichen Weihnachtstrubel auf reizvolle Weise zu erleben. So verzaubert an den ersten drei Adventswochenenden die wundervolle Atmosphäre des Weihnachtsmarkts in Altkötzschenbroda: Um den großen Lichterbaum versammelt, lauscht man hier gebannt den spannenden Geschichten der Erzähler, kostet vom Riesenstollen, singt gemeinsam bekannte Lieder oder erwärmt sich am Glühwein lokaler Winzer.



Solch traute Stunden im Kreise der Liebsten verspricht auch die Familienweihnacht auf der Hoflößnitz. Mit einem schönen Programm-Mix aus Live-Musik und Theater, einer duftenden Backstube für Kids und dem Händlermarkt zeigt sich das sächsische Elbtal hier von seiner kreativen Seite. Weitere tolle Geschenkideen warten auf dem Manufakturen-Markt auf Schloss Wackerbarth. Ob ein gekauftes Kleinod regionaler Handwerkskunst oder ein selbstgebasteltes Schmuckstück aus der eingerichteten Weihnachtswerkstatt – diese Präsente verzaubern garantiert.

Wer dabei auch die genussvollen Vorzüge von Radebeul und Umgebung kennenlernen möchte, genießt bei der „Weihnachtlichen Sachsenprobe“  auf Schloss Wackerbarth eine kulinarische Reise entlang der sächsischen Weinstraße oder lässt sich bei der „Adventsführung“ mit erlesenen Tropfen Wein und traditionellem Christstollen ins Reich der Sinne entführen. Kulturliebhaber hingegen finden auf den Landesbühnen Sachsens eine bunte Vielfalt an Opern-, Theater- oder Ballettvorführungen, erfreuen sich mit den Kleinen an den Märchendarbietungen oder erleben mit dem Radebeuler Traditionszug eine festliche Fahrt auf der Schmalspurbahn.

Mehr zur feierlichen Adventszeit unter www.radebeul.de.
 

  Öffnungszeiten
Tourist-Information Radebeul:

 
Montag – Freitag                     November-März       10 – 16 Uhr
April-Oktober            09 – 18 Uhr
Samstag     
April-Oktober            09 – 13 Uhr
Weitere Informationen
erhalten Sie hier:


Gruppenangebote

Broschüren


 
 

Tourist-Information Radebeul

In der Nähe

 
Ihre Adresse: 
Ziel:  Meißner Straße 152, DE-01445 Radebeul
Radebeul

2.0 °C

Leichter Regen
Stand von 23:50 Uhr

Radebeul

2.0 °C

Leichter Regen

Do

2.0 °C
Fr

1.6 °C
Sa

1.6 °C
So

0.3 °C
Mo

-3.1 °C
Di

3.4 °C
Stand von 23:50 Uhr
X

Tourist-Information Radebeul

Sie haben Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!

 
 
 
 
 
 
Bookmark this