Direkt zum Inhalt
Mitglied im DRV Mitglied im RDA

Tourist-Information Eichstätt

Domplatz 8
DE - 85072 Eichstätt
+49 (0) 8421 6001 - 400
+49 (0) 8421 6001 - 408
@email
www.eichstaett.de

Kontakt & Anfrage

Herzlich Willkommen in Eichstätt!
Altmühltal
Mittelfranken

                             
                                    Eichstätt – Ein Ensemble aus italienischem Flair und barocken Prachtbauten
in Kombination mit moderner Architektur

Ehrwürdige Klöster, reich geschmückte Kirchen, prachtvolle Residenzen und Domherrnhöfe, außergewöhnliche Kulturschätze: Mitten im Zentrum des Naturparks Altmühltal liegt die vielschichtige Universitätsstadt Eichstätt. Durch ihre kunstvoll gestalteten Plätze und kleinen Gassen bringt sie italienisches Flair in die Urlaubsregion. Wahrzeichen der Stadt ist die hoch auf einem Berg liegende Willibaldsburg mit ihrem weit über die Landesgrenzen hinaus bekannten Jura-Museum.
 
Überall in Eichstätt begegnen Besucher Kirchen und Klöster – kein Wunder, denn nach der Missionierung durch den Heiligen Willibald entwickelte sich Eichstätt zu einer Keimzelle des christlichen Glaubens. Noch heute dominiert der Dom mit seinen mächtigen Glockentürmen die Stadt und auch die barocke Klosterkirche Sankt Walburg lohnt einen Besuch. Von der Rolle der Heiligen Willibald und Walburga und der Geschichte der Bischofsstadt erzählen der geführte Spaziergang „Wie im Himmel, so auf Erden“ und das Domschatz- und Diözesanmuseum, das zugleich eine beeindruckende Sammlung sakraler Kunst zeigt. Im Dreißigjährigen Krieg traf Eichstätt ein schwerer Schicksalsschlag, als die Schweden die Stadt brandschatzten. Diesem Unglück verdankt Eichstätt jedoch sein barockes Flair: Italienische Baumeister wie Jakob Engel, Gabriel de Gabrieli und Mauritio Pedetti widmeten sich dem Wiederaufbau und schufen prachtvolle Bauten wie das Ensemble des Residenzplatzes. In diese Blütezeit Eichstätts, wie auch in die anderen Epochen der Stadtgeschichte, entführen zahlreiche Stadtführungen der Tourist-Information Eichstätt.



Das Vermächtnis des Eichstätter Fürstbischofs Johann Conrad von Gemmingen erwartet Besucher auf der Willibaldsburg über der Stadt: Der romantische Bastionsgarten bildet die Pflanzenwelt des berühmten Kupferstichwerkes „Hortus Eystettensis“ ab. Dieser Prachtband mit 1084 Pflanzendarstellungen entstand aus der Sammelleidenschaft des Fürstbischofs. Ein weiterer Garten lädt zum Flanieren und Verweilen ein, der Hofgarten der ehem. Sommerresidenz, ein Barockgarten, der von den Herzögen von Leuchtenberg zum Arboretum erweitert wurde.

Die Willibaldsburg beherbergt neben dem Museum für Ur- und Frühgeschichte auch das Jura-Museum mit seinen bekannten Versteinerungen wie dem Archaeopteryx. In ausgewiesenen Steinbrüchen geht es auf die Jagd nach dem Urzeitschatz – vielleicht lacht das Glück ja in Form eines Ammoniten oder einer  versteinerten Pflanze. Der Fossilienpfad verbindet die Museen mit den Steinbrüchen. Der Stein steht auch im Figurenfeld im Hessental zwischen Eichstätt und Landershofen im Mittelpunkt: Zwischen hügeligen Trockenrasenhängen bilden 78 überlebensgroße Plastiken das Figurenfeld - ein Mahnmal gegen Krieg und Gewalt.

                                      
 

                                                              

Weitere Informationen:
                                                            


Tourist-Information Eichstätt

In der Nähe

Erlebnisregionen & Städte Wassertrüdingen
Am Fuße des Hesselberges, inmitten der Natur, präsentiert sich die ehemalige Gartenschaustadt in neuem Glanz. Ob Erholung, Sport, Natur oder Kultur – Wassertrüdingen bietet eine Vielzahl an Aktivitäten. Entdecken Sie bei einem Altstadtrundgang die historischen Zeugnisse… mehr
Ausflugsziele & Events Dinosaurier Museum Altmühltal
Auf dem 1,5 Kilometer langen Erlebnispfad begibt man sich auf eine spannende Reise durch die Erdzeitalter und taucht ein in die Jahrmillionen der Geschichte des Lebens. Etwa 70 lebensgroße Nachbildungen vermitteln das Gefühl, selbst ein Teil der Urzeit zu sein. mehr
Erlebnisregionen & Städte Hopfenland Hallertau
Im Herzen Bayerns, zentral zwischen den Städten München, Ingolstadt, Nürnberg, Regensburg und Landshut, liegt das größte zusammenhängende Hopfenanbaugebiet der Welt. Hier wird seit über 200 Jahren die „bayerischte“ aller Pflanzen – der Hopfen… mehr
Erlebnisregionen & Städte Fränkisches Seenland
Badespaß und Erholung, Sportbegeisterung und Naturerlebnisse, echt fränkische Traditionen – das kontrastreiche Fränkische Seenland bringt all das zusammen. Sieben zugängliche Seen warten im Fränkischen Seenland auf Badenixen und Wassersportbegeisterte:… mehr
Erlebnisregionen & Städte Tourist-Information Neuburg an der Donau
Die Donau und die historische Altstadt prägen Neuburg an der Donau mehr als alles andere. Schon von weitem ist die prächtige Schlossfassade mit den zwei markanten Rundtürmen zu erkennen. Die Stadt liegt landschaftlich reizvoll im Donautal an der Grenze zwischen Fränkischer Alb im Norden sowie… mehr
Erlebnisregionen & Städte Weißenburg in Bayern
Das römische Biriciana und das mittelalterliche Uuizinburc haben viel aus ihrer Geschichte zu erzählen, schließlich beginnt diese bereits vor knapp 2000 Jahren. Von den Römern gegründet, als Königshof von Karl dem Großen besucht und als freie Reichsstadt bis 1802 nur dem Kaiser unterstellt, bietet… mehr

Tourist-Information Eichstätt

Sie haben Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!

Domplatz 8, DE 85072 Eichstätt
Eichstätt

Wetter Icon1.6 °C

Mäßiger Schnee
Stand von 22:03 Uhr

Top - Gruppenziel
Gruppenreisen nach Deutschland – auf nach Oberbayern
OBERBAYERN
Gruppenreisen nach Deutschland zielen oftmals darauf ab, den Alltag hinter sich zu lassen und einfach nur zu entspannen. Da muss das Ziel für den Urlaub in Deutschland natürlich passend ausgesucht werden. Wie wäre es beispielsweise mit Busreisen nach Oberbayern? Denn mit Oberbayern verbinden viele Besucher Berge, Seen und herrliche Naturlandschaften. Das perfekte Reiseziel also für alle, die gerne in der Natur unterwegs sind und sich einfach eine Auszeit gönnen wollen. weiterlesen
Gruppenreisen nach Rheinland-Pfalz – Mainz besuchen
MAINZ
Mainz ist eine deutsche Stadt, die direkt am Rhein gelegen ist und gerne als Ziel für Gruppenreisen oder Busreisen ausgewählt wird. Das liegt unter anderem an den vielen schönen Fachwerkhäusern und der mittelalterlichen Altstadt. Doch bei einer Gruppenreise nach Mainz kann man noch viel mehr sehen und auch erleben.Busreisen zur deutschen Stadt am Rhein – Mainz weiterlesen
Gruppenreisen nach Nordrhein-Westfalen – Krefeld besuchen
KREFELD
Mitten am Niederrhein – ganz in der Nähe von Düsseldorf – befindet sich die schöne Stadt Krefeld. Hier kann man Gruppenreisen und Busreisen verbringen, die sehr viel Abwechslung bieten. Entscheidet man sich nämlich für eine Gruppenreise nach Krefeld, dann darf man sich auf viele tolle Angebote im Bereich Kultur, Freizeit, Kunst und Natur freuen.Busreisen nach Krefeld – die Großstadt am Niederrhein weiterlesen