Gengenbach Kultur- und Tourismus GmbH // Impressionen

Gengenbach - Im Charme der Jahrhunderte


 
 
Historisches Fachwerk, verträumte Gässchen und Plätze, Museen in historischen Gebäuden, Kultur und Natur, Wein und Gastlichkeit, idyllischer Schwarzwald, weltgrößtes Adventskalenderhaus -

Genießen Sie das einzigartige Flair!


"Perle unter den romantischen Fachwerkstädten"

so urteilte einst das Fernsehen; vom romantischen Kleinod oder Badisch`Nizza schwärmen unsere Besucher. Schon von Weitem laden die Türme und Tore in die historische Altstadt ein und schmale Gässchen entführen in die malerischen Ecken und Winkel. Aufrecht empfängt uns der "steinerne Ritter" auf dem Marktplatzbrunnen. Er zeugt vom Stolz und Selbstbewusstsein der ehemaligen Freien Reichsstadt ebenso wie das imposante über 200 Jahre alte Rathaus, das mit den unzähligen romantische Fachwerkbauten das Stadtbild bestimmt. Wer die Gengenbacher Engelgasse betritt, glaubt sich schlagartig in ein Freilichtmuseum oder eine Film-
kulisse versetzt: Makellos restaurierte Fachwerkhäuser so weit das Auge reicht, perfekt inszeniertes Kleinstadtleben hinter üppigen Blumen, mediterrane Straßenszenen im historischen Stadtbild, weltstädtisches Flair. Bei einem Rundgang mit dem Gengenbach-
er Nachtwächter oder den Stadtführungen erleben Sie Gengenbach hautnah.

 



Romantisches Kleinod zwischen Schwarzwald und Reben

Im Hintergrund ringsum die Kulisse der Schwarzwaldberge, davor die Rebhänge, die Kinzig im Tal das seit den Tagen der Römer wichtigste Ost-West-Verbindung des Schwarzwaldes war. Grenznah zum Elsaß, 30 km nach Straßburg im Nordwesten, 60 km nach Freiburg im Süden. Während sich im Herzen der Stadt quirliges Leben mit Ruhe und Beschaulichkeit abwechselt, erwartet Sie in den Seitentälern Abgeschiedenheit und Erholung vom Alltagsstress. Weite Täler, sanfte Hügel, hohe Berge, Baggerseen und Flüsse - die Natur bietet das ideale Umfeld für aktive Freizeiturlauber und Fitnessfreaks: Wandern, Nordic-Walking, Inlinern, Radfahren, Mountainbiken, Schwimmen, Angeln, Tennis, Minigolf, Boccia, Boule....
Die Gäste finden ein breit gefächertes Unterkunftsangebot das von Ferienwohnungen bis hin zu Sternehotels reicht.



Traditions- und Kulturstadt Gengenbach

Traditions- und Brauchtumspflege ist liebgewordene Verpflichtung. Viele Festtage wechseln im Jahresturnus und das Spektrum ist vielfältig: Straßenfasend, Altstadtfest, Kräuterbüschelweihe, mittelalterliches Weinfest und Martinimarkt bereichern das städtische Leben. Auch kulturell bewegt sich Gengenbach auf höchstem Niveau: Klassische Konzertreihen, Internationale Kammermusik-akademie, Kultursommer mit Theater, Konzerten und Lesungen. Und allein in der Altstadt präsentieren vier Museen sorgsam aufbereitet Narretei, Flößerei, Wehrgeschichte und Kunstausstellungen.

 



Kulinarische Genüsse
 
Kultur und Lebensfreude zeichnet Gengenbach aus. Lebensart und Sinngenuss gibt es auch à la carte: erlesene Gengenbacher Weine, herzhaftes Hausmacher-Vesper, typisch badische Traditionsgerichte oder Gourmet-Spezialitäten aus den Küchen der her-
vorragenden einheimischen Gastronomie. Wein- oder Schnapsproben, Datschkuchenbacken und Kulinarische Stadtführungen runden das vielfältige  Angebot ab. Im Übrigen - Weinanbau hat in Gengenbach lange Tradition. Bereits vor über 1000 Jahren pflanzten Benediktinermönche hier die ersten Rebstöcke. Das milde Klima, die geschützten Lagen und die vielen Sonnenstunden bescheren noch heute den Gengenbacher Winzern Weine herausragender Qualität und mit exquisitem Geschmack.
 


Weltgrößtes Adventskalenderhaus
 
Ab dem 30. November verwandelt sich das Rathaus mit seinen 24 Fenstern in das weltgrößte Adventskalenderhaus.
Rund 120.000 Besucher verfolgen alljährlich das abendliche Ritual des Fenster-Öffnens. International renommierte Künstler wie Otmar Alt, Marc Chagall und Tomi Ungerer verwandelten bereits das Rathaus mit ihren Werken in ein einmaliges Wintermärchen. Mit Paul Maar, dem Erfinder des „Sams“, hat man einen weiteren bedeutenden Künstler gewinnen können. Ganz nach dem Motto „Sams trifft Freunde“ laden weltbekannte Kinderbuchhelden wie „Pippi Langstrumpf“, „Harry Potter“ oder „Grüffelo“ ab 2013 zum Besuch der „Schatztruhe der Fantasie“ ein.Die adventliche Beleuchtung der barocken Gebäude im Zentrum taucht das Städt-
chen in einen geheimnisvollen Glanz und laden ein zum Bummeln und Verweilen auf dem stimmungsvollen Adventsmarkt rund um das Rathaus. An vielen Ständen gibt es Genüsse für Leib und Seele zu entdecken und zu schmecken, dazwischen Stände mit wunder-schönen Nettigkeiten zum Ver- oder Selberschenken. Vor und nach der Fensteröffnung findet das tägliche musikalische Rahmenprogramm mit Ensembles aus der ganzen Region statt
 



 
  30.11. – 23.12.2013

Adventsmarkt
täglich 15 - 20 Uhr
(Sa & So ab 12 Uhr)

Rahmenprogramm
täglich ab 17 Uhr
(Sa & So ab 15 Uhr)
 

Fensteröffnung
täglich um 18 Uhr



Der Kalender ist bis zum
6.1.2014 zu besichtigen!


Familienspaß

Für Groß und Klein wird hier eine Menge geboten. Das große Familien- und Freizeitbad lädt ein zur Rutschpartie ins kühle Nass, in der Gengenbacher Freizeitanlage mit Kletterwand, Bungy Trampolin und Minigolfanlage kann man sich in Sachen Geschicklichkeit üben und gerade auch der Kinderspielplatz oder das Tiergehege in der Parkanlage Schneckenmatt laden zum Verweilen ein. Ob Kegeln, ein Ausflug mit den Mietfahrrädern in die Umgebung oder Besuch der wöchentlichen Bastel- und Vorlesestunde in der Stadtbücherei – In Gengenbach wird es nie langweilig.
 





Gengenbach Kultur- und Tourismus GmbH

In der Nähe

Sommer im Europa-Park... MEHR

 
Ihre Adresse: 
Ziel:  Im Winzerhof, DE-77723 Gengenbach
Gengenbach

7.0 °C

Überwiegend bewölkt
Stand von 00:00 Uhr

Gengenbach

7.0 °C

Überwiegend bewölkt

Do

7.0 °C
Fr

5.3 °C
Sa

4.2 °C
So

2.8 °C
Mo

8.8 °C
Di

10.2 °C
Stand von 00:00 Uhr
X

Gengenbach Kultur- und Tourismus GmbH

Sie haben Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!

 
 
 
 
 
 
Bookmark this