Direkt zum Inhalt
Mitglied im DRV Mitglied im RDA

Stadt Lorsch

KULTour-Amt Lorsch
Stiftstraße 1
DE - 64653 Lorsch
+49 (0) 6251 5967 - 501
@email
www.lorsch.de

Kontakt & Anfrage

Neue Themen? Sie finden Sie in Lorsch!
Odenwald

Die südhessische Stadt Lorsch mit ihrem Wahrzeichen, der karolingischen Königshalle, wird auch als „Tor zur Bergstraße“ bezeichnet. Von der Anhöhe des UNESCO Welterbe Kloster Lorsch aus hat man einen eindrucksvollen Blick auf die Hügelkette des vorderen Odenwaldes, an der entlang die für ihr mildes Klima berühmte Bergstraße zwischen Darmstadt und Heidelberg verläuft. Die Frage, wie das Leben in dem mittelalterlichen Zentrum der Gelehrsamkeit wohl ausgesehen hat, beschäftigt dessen Besucher bis heute.

Sie sind neugierig darauf, was man in den letzten Jahren alles herausgefunden hat? Auf dem Welterbe-Areal hat sich einiges getan! Viele der Erkenntnisse werden regelmäßig in Ausstellungen und Themenführungen präsentiert. Alles zur archäologischen Grabungsgeschichte kann man seit kurzem im neuen Schaudepot Zehntscheune herausfinden. Natur- und Pflanzenfreunde kommen bei Führungen durch den Kräutergarten des Klosters und den prächtigen Pfingstrosengarten auf ihre Kosten oder können im Mittelalter-Modelldorf Lauresham das frühe Mittelalter aus erster Perspektive erleben. Lorschs jüngere Tradition – der Tabakanbau – findet in gleich zwei Tabakmuseen Platz, erfreut damit Nostalgiker und weckt Kindheitserinnerungen.

Nach so viel Programm überkommt Sie sicher der Hunger: Der gemütliche Fachwerkstadtkern bietet eine große Bandbreite an preiswerter Gastronomie in fußläufiger Entfernung zum Klostergelände. Für anschließende Touren in den Odenwald, nach Speyer, Worms oder etwa Heidelberg ist Lorsch mit seiner zentralen Lage außerdem ein idealer Ausgangspunkt.

Das Spektrum der Themen und Möglichkeiten ist groß, wir beraten Sie gerne individuell für Ihre Programmplanung und freuen uns auf Ihren Anruf!

Unser Angebot für Gruppen
„Ihr Tag in Lorsch – Ganz wie Sie wünschen!“

Enthaltene Leistungen:

  • Vormittag – eine Führung durch die Klosteranlage des UNESCO Welterbes Kloster Lorsch und das angegliederte Museumszentrum
  • Mittag - Mittagessen in einem unserer schönen Restaurants in unmittelbarer Nähe des UNESCO Welterbes
  • Nachmittag – eine Führung nach Ihrer Wahl


Führungen:

  • Führung im Freilichtlabor Lauresham, dem in Europa einzigen Nachbau eines frühmittelalterlichen Herrenhofs (ca. 1,5 h)
  • Führung im Kräutergarten des Klosters, angelegt nach dem Lorscher Arzneibuch (Weltdokumentenerbe) (ca. 1,5 h)
  • Führung in der Zehntscheune durch 200 Jahre Grabungsgeschichte und Bauforschung auf dem Kloster Areal (ca. 1,5 h)
  • Stadtführung im Gewand mit Griseldis und/oder Adelheid durch mehr als 12 Jahrhunderte Stadtgeschichte (ca. 1,5 h)
  • Führung durch den Pfingstrosen Lehr- und Schaugarten, mit mehr als 160 Arten und Sorten (ca. 1 h)
  • Tabakführung entweder durch das Tabakmuseum mit Schwerpunkt auf der Rauchkultur oder durch den Tabakschuppen zu Anzucht Pflege und Verarbeitung (ca. 1,5 h)
  • Geführte Radtour „Ried & Rind“ in die umliegende Riedlandschaft und dem Projekt zur Rückzucht des ausgestorbenen Auerochsens (ca. 2 h)
     
Stadt Lorsch
© Stadt Lorsch

Buchung und Informationen:
Tourist-Information NibelungenLand
Altes Rathaus | Marktplatz 1
64653 Lorsch
Tel.: +49 (0) 6251-175 26-0
info@nibelungenland.net | www.nibelungenland.net

Möchten Sie sich Ihre individuelle Reise zusammenstellen? Dann finden Sie hier alle Bausteine:

Gerne beraten wir Sie hierzu im Kultur- und Tourismusamt
 
Wenn die Superblüher blühen...

Kommunaler Pfingstrosengarten mit über 160 Arten und Sorten
Der Lehr- und Schaugarten zum Thema Pfingstrose rund um die Evangelische Kirche am Welterbe Besonders in den Monaten Anfang April bis Anfang Juni lohnt sich ein Besuch mit Führung in unserem malerischen Garten mit Baum- und Strauchpfingstrosen aus drei Kontinenten


Stadt Lorsch

Stadt Lorsch

In der Nähe

Ausflugsziele & Events Luisenpark Mannheim
Der Mannheimer Luisenpark ist bekannt als eine der schönsten Parkanlagen Europas. Seine vielfältige Pflanzen- und Tierwelt, seine großzügigen Erholungslandschaften und ein kulturelles Angebot für Menschen nahezu jeden Alters machen den besonderen Reiz dieses… mehr
Museen & Ausstellungen Bischöfliches Dom- und Diözesanmuseum Mainz
Das Dommuseum Mainz am gotischen Kreuzgang des Domes ist mit 3.000 qm das zweitgrößte kirchliche Museum Deutschlands. Es präsentiert religiöse Kunst aus zwei Jahrtausenden, die einst zur Ausstattung der Kathedrale oder der Kirchen des Bistums gehörten. Seine Bauteile sind… mehr
Museen & Ausstellungen KÖRPERWELTEN
Ob die große Liebe, ein sorgenfreies Leben oder wahre Freundschaft…das Glück begegnet einem auf unterschiedlichste Art und Weise, aber dennoch nie ganz zufällig. Wann verspüren wir Glück? Was passiert dabei in unserem Körper? Warum können wir es nicht… mehr
Erlebnisgastronomie Restaurant zum Güldenen Schaf
Hier wird Heidelbergs Geschichte lebendig und zwar auf schmackhafte, amüsante und zugleich sehr authentische Weise. Das Güldene Schaf bestätigt die These, dass Tradition und Innovation sich harmonisch ergänzen können. Unsere gelebte Internationalität… mehr
Erlebnisregionen & Städte Oppenheim Tourismus GmbH
Ausflugsziele & Events Guntersblum
Der schöne Kultur- und Weinort Guntersblum liegt an der Rheinterrasse zwischen Mainz und Worms und ist Teil der 200 Jahre jungen Region Rheinhessen im Bundesland Rheinland-Pfalz. Der Verkehrsverein Guntersblum wurde im Jahre 1969 gegründet. Die wesentlichen Aufgaben sind die Förderung… mehr

Stadt Lorsch

Sie haben Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!

Stiftstraße 1, DE 64653 Lorsch
Lorsch

Wetter Icon4.3 °C

Klarer Himmel
Stand von 21:26 Uhr

Top - Gruppenziel
Gruppenreisen nach Heidelberg – die Heidelberger Schlossfestspiele besuchen
HEIDELBERG
Die weltbekannte Schlossruine in Heidelberg ist stets ein gefragtes Ziel im Rahmen von Gruppenreisen. Doch vom 17.06. bis zum 04.08.2017 lockt das Heidelberger Schloss noch mehr Besucher an. Dann finden nämlich die Heidelberger Schlossfestspiele statt, die zwischenzeitlich eine feste Institution sind.Schlossfestspiele - das Heidelberger Schloss von seiner schönsten Seite erleben weiterlesen
Gruppenreisen nach Deutschland – der schöne Odenwald
ODENWALD
Tatsächlich ist der Odenwald zu jeder Jahreszeit ein sehr interessantes Ziel für Incentives Gruppenreisen, Klassenfahrten oder auch Vereinsreisen. Bei der Planung von Studienreisen, Busreisen oder dergleichen ist es somit sinnvoll, wenn man sich den Odenwald ein bisschen genauer anschaut. Denn immerhin befindet sich dieses Reiseziel in einer reizvollen Region. Daher sind Gruppenreisen nach Deutschland auch hoch im Kurs, die direkt in den schönen Odenwald führen. Gruppenreisen nach Deutschland – die Region Odenwald erkunden weiterlesen
Gruppenreisen nach Baden-Württemberg - das Internationale Musikfestival "Heidelberger Frühling"
BADEN-WÜRTTEMBERG
Heidelberg ist eine ganz besondere Stadt, die ein tolles Ziel für Gruppenreisen darstellt. Das trifft vor allen Dingen auf den Zeitraum vom 25.03.2017 bis zum 29.04.2017 zu, denn dann findet das Internationale Musikfestival „Heidelberger Frühling“ statt. Wer die Gelegenheit hat, sollte seine Gruppenreisen entsprechend legen und das eindrucksvolle Event besuchen.Heidelberger Frühling – das Musikfestival in Heidelberg weiterlesen
Gruppenreisen in den Odenwald – die liebliche Mittelgebirgslandschaft
ODENWALD
Der Odenwald ist eine Mittelgebirgslandschaft, die sich zwischen Heidelberg und Darmstadt befindet. Die abwechslungsreiche Landschaft lockt zu Gruppenreisen, die vorwiegend naturverbundene Unternehmungen enthalten. Blühende Streuobstwiesen, artenreiche Wälder und imposante Gebirgsketten – die Region Odenwald bietet sich aus vielen Gründen für Gruppenreisen an.Kultur und Natur – besondere Erlebnisse im Odenwald weiterlesen