Direkt zum Inhalt
Mitglied im DRV Mitglied im RDA

Silberstadt Freiberg

Amt Kultur – Stadt – Marketing SG Tourismus
Schlossplatz 6
DE - 09599 Freiberg
+49 (0) 3731 273 - 662
@email
www.freiberg.de

Kontakt & Anfrage

Wir sind Welterbe! Silberstadt Freiberg
Dresden
Erzgebirge

Freiberg ist ausgezeichnet!
Die „Montanregion Erzgebirge/Erzgebirge/Krušnohoří  hat es geschafft und mit ihr die Silberstadt Freiberg. Sie ist das älteste und wichtigste Abbaugebiet für Silber im Erzgebirge. Hier wurde der erste große Silberrausch ausgelöst und von 1168 bis 1968 kontinuierlich Silber abgebaut. Bei uns finden Sie außerordentliche Zeitzeugen einer einmaligen und prägenden Entwicklung durch Bergbau und Hüttenwesen. Erkunden Sie die historische Altstadt und das Umland zu Fuß oder mit dem Fahrrad!

Ein herzliches Glück Auf in der Silberstadt Freiberg im Herzen Sachsens
Entdecken Sie die Silberstadt in Sachsen mit ihrem mittelalterlichen Stadtkern und historischen Sehenswürdigkeiten.

Historische Altstadt und lebendige Tradition
Idyllisch am Fuße des Erzgebirges und nahe Dresden gelegen, zählt die Silberstadt Freiberg zu einer der schönsten Städte Sachsens: mit beeindruckenden Kulturdenkmälern in der historischen Altstadt. Der Silberbergbau lieferte seit dem 12. Jahrhundert den Grundstein für die erfolgreiche Entwicklung der Silberstadt bis in die Gegenwart. Stattliche Bürgerhäuser mit hohen Dachspeichern am Obermarkt und wehrhafte Stadtmauertürme lassen den damaligen Reichtum noch heute erahnen. Bei einem Besuch im Stadt- und Bergbaumuseum kann man ebenfalls in die Historie Freibergs eintauchen. Lebendig wird die bedeutende Geschichte der Silberstadt u.a. immer am letzten Juni Wochenende beim Bergstadtfest mit der großen traditionellen Bergparade durch die Altstadt.

Bergbaugeschichte und glitzernde Edelsteine
Das „Abenteuer Bergbau“ kann bei einer unter Tage Befahrung in Sachsens ältestem und bedeutendstem Silberbergwerk Freiberg hautnah erlebt werden. Im Schloss Freudenstein beeindruckt die wohl weltweit schönste Mineralienschau terra mineralia mit 3.500 glänzenden Mineralien, glitzernden Edelsteinen und galaktischen Meteoriten. Nebenan im restaurierten KRÜGERHAUS ist die Mineralogische Sammlung Deutschlands zu bestaunen.

Silberne Orgelklänge
Freuen Sie sich mit uns auf die 24. Silbermann-Tage mit dem XV. Internationalen Gottfried-Silbermann-Orgelwettbewerb vom 3. bis 12. September 2021. Das Programm finden Sie hier! Meisterhaft Instrumente, hochklassige Konzerte und immer wieder neue Ideen - seit 1978 prägen die Silbermann-Tage wie kein anderes Musikfestival die Region zwischen Freiberg, Dresden und dem Erzgebirge. Mit ihrer tiefen Verwurzelung in der Region und der Geschichte, aber auch dem Mut zu innovativen Formaten und Grenzgängen schaffen die Silbermann-Tage den Brückenschlag zwischen Tradition und Moderne und verbinden Generationen von Musik- und Orgelfreunden in aller Welt.

Gottfried Silbermann, einer der bedeutendsten deutschen Orgelbaumeister, lebte und arbeitete lange Zeit in Freiberg. Bei Gottesdiensten, Führungen und Konzerten beeindrucken die Silbermann-Orgeln im Dom St. Marien. Von Mai bis Oktober erklingen sie jeden Donnerstag zu den Abendmusiken. Mit der Goldenen Pforte, dem Moritzmonument, der Tulpenkanzel, der Bergmannskanzel und der Triumpfkreuzgruppe ist die spätgotische Hallenkirche ein Kulturdenkmal von europäischem Rang. Die Grablege der Wettinischen Kurfürsten kann nördlich der Alpen als einmalig bezeichnet werden. Der in 2014 frisch sanierte 500-jährige Kreuzgang am Dom beherbergt u.a. wertvollste Grabmäler und Epitaphe der Familie von Schönberg.

Theater und Konzerte
Höhepunkte aus Oper und Schauspiel erleben Sie in Freibergs Theater, welches dank seiner Innenausstattung liebevoll „kleine Semperoper“ genannt wird. Es ist das älteste Stadttheater der Welt. Zu regelmäßigen Sinfoniekonzerten gastiert die Mittelsächsische Philharmonie in der Konzert- und Tagungshalle Nikolaikirche. Auch bunte Shows und Konzerte aller Genres finden hier ganzjährig
statt.

Silberstadt Freiberg
© Stadtverwaltung Freiberg_René Jungnickel

„Original bergmännisch im Erzgebirge“ – der Freiberger Christmarkt (Termin 2021: 23.11 - 22.12)
Gemütlich, bergmännisch wird es in Freiberg im Advent. Als erster Erlebnisweihnachtsmarkt im Erzgebirge lädt der Freiberger Christmarkt in die Silberstadt ein. Vor historischer Kulisse und mit echt erzgebirgischer Tradition und bergmännischem Brauchtum zählt er zu den schönsten Weihnachtsmärkten Deutschlands. Die Händler bieten eine Vielfalt der weltberühmten erzgebirgischen Holz- und Handwerkskunst an. Die Bergparade mit Mettenschicht (2. Advent Samstag ca. 17.15 Uhr) ist der Höhepunkt der Adventszeit.
 

Freiberger Highlights

  • Historische Altstadt: Denkmalgeschützte Bürgerhäuser aus dem Spätmittelalter und enge Gassen
  • Terra Mineralia: Die größte und schönste Mineralienschau der Welt im Schloss Freudenstein
  • Dom St. Marien: Berühmte Silbermann-Orgeln, Tulpenkanzel, Goldene Pforte und wertvolle Kunstschätze
  • Silberbergwerk Freiberg: Abenteuer Bergbau hautnah unter Tage erleben
  • Stadt- und Bergbaumuseum: Einmalige Exponate der Kultur- und Bergbaugeschichte im mittelalterlichen Ambiente


Stadt- und Erlebnisführungen

  • Historische Altstadtführung
  • Laternen – Wanderung
  • Fackelwanderung entlang der Stadtmauer
  • Rathauskellerführung
  • Bierführung „Mit Braumeister Michael durch 800 Jahre Freiberger Braugeschichte“
  • Silberklang & Berggeschrey
  • Welterbeführung
  • Reiseleitung nach Dresden, Sächsische Schweiz, Erzgebirge
     

Veranstaltungshighlights

  • Abendmusiken im Dom St. Marien: donnerstags Mai – Oktober 2020 und 2021
  • Freiberger Sommernächte: Mitte Juni – Ende August
  • Freiberger Bergstadtfest: letztes Juni Wochenende
  • 24. Silbermann-Tage: 03. – 12.9.2021
  • Freiberger Nachtschicht: 11.9.2021
  • Freiberger Christmarkt: 23.11. – 22.12.2021, 22.11 – 22.12.2022
  • Bergparade im Fackelschein: Samstag vor dem 2. Advent ca. 17:15 Uhr
  • Weihnachtsoratorium im Dom: Samstag vor dem 2. Advent 16:00 Uhr und 19:30 Uhr
  • Eisbahn im Schloss Freudenstein: November - Februar


Öffnungszeiten Tourist Information Freiberg:

Januar bis März
Montag bis Freitag 10:00 Uhr – 18:00 Uhr
Samstag 10:00 Uhr – 13:00 Uhr
Sonntags/feiertags geschlossen

April bis Dezember
Montag bis Freitag 10:00 Uhr – 18:00 Uhr
Sa + So 10:00 Uhr – 12:30 Uhr / 13:15 – 16:00 Uhr
Adventswochenenden 10:00 Uhr – 12:30 Uhr / 13:15 – 18:00 Uhr

Weitere Informationen:


Silberstadt Freiberg

Silberstadt Freiberg

In der Nähe

Ausflugsziele & Events Semperoper Erleben
Tauchen Sie ein in die Welt der Semperoper! Eine Besichtigung der Semperoper gehört fast schon zum Pflichtprogramm für jeden Dresden-Besucher. SEMPEROPER ERLEBEN bietet einzigartige und vielfältige Führungen durch die Semperoper Dresden an. Von der regulären Führung über exklusive Themenrundgänge… mehr
Ausflugsziele & Events Albrechtsburg Meissen
Die Albrechtsburg Meissen ist ein Ort der Superlative und steht als »Wiege Sachsens« wie kein anderes Schloss für die mehr als 1000 Jahre alte Kulturgeschichte des Bundeslandes. Hoch über dem malerischen Elbtal thront majestätisch die spätgotische Albrechtsburg… mehr
Ausflugsziele & Events Burg Scharfenstein
Wer einen Ort sucht, wo man Geschichte förmlich anfassen kann und wo sich alles um die Familie dreht, für den ist die Burg Scharfenstein wie geschaffen: Sie ist eine Bilderbuch-Burg! Es gibt nur wenige Orte, an denen sich Mythos und Magie des Erzgebirges so bündeln wie auf dieser… mehr
Museen & Ausstellungen Karl-May-Museum
Lassen Sie sich von unserem fachkundigen Personal in die Fantasiewelt des berühmten Schriftstellers Karl May entführen und folgen Sie den Spuren der indianischen Kulturen Nordamerikas! Eine Museumsführung dauert ca. 1,5 Stunden und ist für max. 30 Gäste pro Gruppe ausgelegt.… mehr
Erlebnisregionen & Städte Klein-Erzgebirge Oederan
Jedes Jahr Anfang April erstrahlen unsere Miniaturen, großen Burgen und imposanten Schlossnachbauten in sonnigem Frühlingsglanz, frisch herausgeputzt und liebevoll in Szene gesetzt zu Geschichte und Region – das „Klein-Erzgebirge“ öffnet seine Tore und die… mehr
Gruppenreiseveranstalter Landhotel zu Heidelberg
Wir laden Sie recht herzlich in unser familiengeführtes „Landhotel zu Heidelberg“ ein. Unser Haus mit seinem interessanten Ambiente befindet sich in landschaftlich reizvoller Lage im weltbekannten Kurort Seiffen. Es bietet Ihnen Entspannung, Behaglichkeit und Komfort. Gegenüber… mehr

Silberstadt Freiberg

Sie haben Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!

Schlossplatz 6, DE 09599 Freiberg
Freiberg

Wetter Icon5.4 °C

Überwiegend bewölkt
Stand von 01:19 Uhr

Top - Gruppenziel
Gruppenreisen nach Deutschland – auf nach Dresden
DRESDEN
Gruppenreisen nach Deutschland bieten Urlaubern die Möglichkeit, die schönsten Gegenden und Regionen hautnah kennenzulernen. An dieser Stelle muss natürlich Sachsen erlebt werden. Und Sachsen hat wiederum eine schöne Hauptstadt, die einen Besuch durchaus lohnt. Dabei spielt es keine Rolle, ob Incentives Gruppenreisen oder Betriebsausflüge nach Sachsen stattfinden oder man sich entscheidet, die Busreisen sowie Vereinsreisen direkt nach Dresden zu verlegen. Die Gegend ist charmant und bietet die besten Voraussetzungen für wundervolle Aufenthalte. Gruppenreisen nach Deutschland – die Region rund um Dresden weiterlesen
Gruppenreisen nach Sachsen – die „Alte Meister Gemäldegalerie“ in Dresden
DRESDEN
Dresden ist eine wunderschöne Stadt, die man im Rahmen von Vereinsreisen oder Gruppenreisen durchaus einmal besuchen sollte. Es sind vor allen Dingen Kulturfans, die die Stadt in Sachsen gerne als Reiseziel für eine Gruppenreise aussuchen. Das liegt mit Sicherheit daran, dass es viele Museen, Galerien sowie Ausstellungen in Dresden gibt. Ein echtes Highlight stellt sicherlich die Gemäldegalerie „Alte Meister“ dar. weiterlesen
Gruppenreisen nach Sachsen – Schloss Moritzburg besuchen
SACHSEN
Das Barockschloss Moritzburg ist in der gleichnamigen Stadt gelegen – unmittelbar in der Nähe von Dresden. Es handelt sich um ein sehr beliebtes Ausflugsziel und viele Reisende entscheiden sich dazu, das Schloss im Rahmen von Gruppenreisen einmal zu besuchen. Auch bei einer Klassenfahrt sollte man den Besuch einplanen, denn hier handelt es sich tatsächlich um ein ganz besonderes Schloss.Klassenfahrt zum romantischen Schloss Moritzburg weiterlesen
Gruppenreisen nach Deutschland – die Landeshauptstadt von Sachsen erleben
DRESDEN
Beschäftigt man sich im Zuge der Gruppenreisen nach Deutschland mit den schönsten und sehenswertesten Städten, dann führt Dresden diese Liste ganz weit vorne an. Mit einem Urlaub in Deutschland sichert man sich die hervorragende Gelegenheit, Dresden einmal einen Besuch abzustatten. Bei einem Urlaub in Dresden erlebt man nicht nur die Landeshauptstadt von Sachsen, sondern auch eine Stadt, die sich in allen Bereichen sehr facettenreich präsentiert. Es gibt eine Menge Sehenswürdigkeiten in Dresden und auch abseits davon kann man sich auf großartige Höhepunkte gefasst machen. weiterlesen