Direkt zum Inhalt
Mitglied im DRV Mitglied im RDA

Saalachtaler Naturgewalten

Gemeindeamt Weißbach
Unterweißbach 36
AT - 5093 Weißbach
+43 (0) 6582 8352
@email
www.naturgewalten.at

Kontakt & Anfrage

Die Saalachtaler Naturgewalten...

 
                            
Im SalzburgerLand, am Fuße der beiden Gebirgszüge der Loferer sowie der Leoganger Steinberge und an den Ausläufern des Steinernen Meeres, hat die Natur auf engstem Raum bizarr geformte Felsen, tobende Wasserfälle und eines der größten Höhlensysteme Europas geschaffen. Nur jeweils zwei Kilometer voneinander entfernt – eingebettet in das Salzburger Saalachtal – befinden sich die drei außergewöhnlichen Naturdenkmäler: Vorderkaserklamm, Lamprechtshöhle und Seisenbergklamm – besser bekannt unter dem Namen "SaalachtalerNaturgewalten".
 
Diese von der Natur geschaffenen Attraktionen erreicht man außer von der Bundesstraße 311 aus auch mit dem Fahrrad via Tauernradweg auf direktem Wege von Salzburg bzw. Saalfelden aus. (Sehenswert: Skulpturen-Radweg) Besuchern aus dem Berchtesgadener Land sei als Verkehrsmittel der "ALMErlebnisBUS" empfohlen, auch in Verbindung mit dem Fahrrad.
 


Seisenbergklamm
Die Entstehungsgeschichte der in Weißbach bei Lofer gelegenen Seisenbergklamm begann vor etwa 12.000 Jahren am Ende der letzten Eiszeit. Im Jahre 1831 errichteten Holzknechte einen Triftweg durch die 600 Meter lange Klamm. Heutzutage besichtigt man das imposante Naturdenkmal auf bestens ausgebauten Stegen in einer Stunde.
 
Vorderkaserklamm
Die Vorderkaserklamm zwischen St. Martin und Weißbach (im Jahr 1977 zum Naturdenkmal erklärt) wurde erstmals 1882 für Besucher zugänglich gemacht. Vor 12.000 bis14.000 Jahren, als die eiszeitlichen Gletscher abgeschmolzen waren, begann sich der Ödenbach in den harten Felsen zu fräsen. (Jährlich rund sechs Millimeter). Heute ist die Klamm bereits 400 Meter lang, 80 Meter tief, oben bis zu sechs Meter breit und unten 80 Zentimeter eng. Der überaus spannende Weg durch die Klamm führt über 51 Stege und 35 Stiegen mit insgesamt 373 Stufen.
 
Lamprechtshöhle
Die Lamprechtshöhle ist mit einer Gesamtausdehnung von rund 51 Kilometern eines der größten Höhlensysteme Europas. In dem für Besucher erschlossenen Schauhöhlenteil wandern Sie auf schönen und bequem begehbaren Steiganlagen rund 700 Meter in den Berg hinein und überwinden bis zur geräumigen Plattform, von derSie einen eindrucksvollen Blick auf einen Großteil der gut beleuchtenden Höhle haben, eine Höhendifferenz von 70 Metern. Auch bei Regenwetter ein unvergessliches Erlebnis!
                            
 

  https://gruppentouristik.com/sites/default/files/anbieter%202/Gasthof%20Rebstock/qr-code-rebstock.png     


Saalachtaler Naturgewalten

Saalachtaler Naturgewalten

In der Nähe

Gruppenunterkünfte HELDs Vitalhotel
Unter dem Motto „Für alle, die Bayern lieben.“ möchte HELDs Vitalhotel einen Ort schaffen, an dem alles so wunderbar gemütlich ist, wie man es sich in den bayrischen Alpen wünscht. Wichtig ist dabei, vital und aktiv in den Tag starten zu können und bei… mehr
Erlebnisgastronomie Spezialitäten-Manufaktur Hofbräu Kaltenhausen
Erlebnisregionen & Städte Raurisertal
Im Raurisertal im SalzburgerLand haben Sie das „geheime Juwel“ des Nationalparks Hohe Tauern gefunden! Abseits von Trubel und Hektik beobachten Sie im 30 km langen Tauerntal die großen Greifvögel – Bartgeier, Gänsegeier und Steinadler – in freier Wildbahn,… mehr
Erlebnisregionen & Städte Gasteiner Bergbahnen
„Von Gipfel zu Gipfel schaukeln“ –  was eigentlich nur im Winter für Skifahrer möglich ist, können Wanderer heuer im Sommer durchgehend von 7. Juli bis 2. September 2018 erleben: Seilbahnwandern im Gasteinertal. Das Angertal wird heuer zum Zentrum der Wanderschaukel – von hier aus können Sie… mehr
Gruppenunterkünfte LANDHOTEL Kirchenwirt
Ausflugsziele & Events Ellmi´s Zauberwelt
Die faszinierende Kombination aus Natur und Abenteuer am Hartkaiser in Ellmau wurde in den letzten Jahren als “Ellmi’s Zauberwelt” zu einem magischen Anziehungspunkt für Familien. In Ellmi’s Zauberwelt gibt es nicht nur viel zu entdecken, hier taucht man ein in eine verrückte mystische Welt, die… mehr

Saalachtaler Naturgewalten

Sie haben Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!

Unterweißbach 36, AT 5093 Weißbach
Weißbach

Wetter Icon0.4 °C

Bedeckt
Stand von 19:39 Uhr

Top - Gruppenziel
Gruppenreisen nach Österreich – das Belvedere Museum in Wien
WIEN
Schloss Belvedere ist eine Schlossanlage in Wien, die als beliebtes Ausflugsziel gilt. Insbesondere für eine Gruppenreise oder aber einen Betriebsausflug erweist sich das Schloss als lohnenswertes Ziel. Neben dem Schloss kann auch der Park begeistern, der sich als wahre Naturoase offenbart. Gruppenreisen nach Wien sollten definitiv einen Besuch bei dem Schloss beinhalten.Betriebsausflug nach Wien – eine Besichtigung des Belvedere Museums genießen weiterlesen
Gruppenreisen nach Österreich – Schloss Mirabell besuchen
ÖSTERREICH
Wien ist seit vielen Jahren ein gefragtes Ziel für Gruppenreisen. Ob eine Incentive Reise für ein Wochenende oder eine mehrtägige Gruppenreise – Langeweile kommt bei einem Besuch von Wien garantiert nicht auf. Dazu begeistert die Stadt in Österreich mit einer ganzen Reihe bedeutender Sehenswürdigkeiten und kultureller Highlights. Vor allen Dingen Schloss Mirabell mit den traumhaften Gärten gehört zu den Attraktionen, die man bei einer Gruppenreise nicht verpassen sollte. weiterlesen
Gruppenreisen nach Österreich – das gebirgige Bundesland Vorarlberg besuchen
VORARLBERG
Vorarlberg erweist sich als tolles Ziel für Gruppenreisen nach Österreich. Denn das gebirgige Bundesland, das im Westen von Österreich liegt, zeichnet sich durch eine tolle Lage aus. Die direkte Nähe zu Deutschland, Liechtenstein sowie der Schweiz ist mit Sicherheit ein Grund, warum sich viele Urlauber für Gruppenreisen nach Vorarlberg entscheiden. Dazu kommt, dass die Region für die atemberaubende Alpenlandschaft bekannt ist. Wer dieses Land einmal aus der Nähe erleben möchte, sollte dieses Urlaubsziel für Gruppenreisen, Busreisen sowie Vereinsreisen ins Auge fassen. Gruppenreisen nach Österreich – das Vorarlberg mit allen Sinnen entdecken weiterlesen
Gruppenreisen nach Österreich – das Riesenrad in Wien
WIEN
Es gibt viele Sehenswürdigkeiten in Wien, die man bei Gruppenreisen oder Busreisen einmal aus der Nähe bestaunen sollte. Dazu gehört auf jeden Fall das Riesenrad. Dabei handelt es sich um Wahrzeichen und Sehenswürdigkeit gleichermaßen. Bei der Gruppenreise kommt man also nicht umhin, diese Attraktion einmal zu besuchen.Busreisen zum Wiener Riesenrad weiterlesen