Quellenhotel Heiltherme Bad Waltersdorf // Impressionen

Österreichs erstes 2-Thermen-Resort

 
 
 
Neue Lebensenergie durch heilkräftiges Thermalwasser tanken und Gesundheit mit Genuss verbinden. Mit der Heiltherme und der Hoteltherme Quellenoase ist das Quellenhotel direkt verbunden. In den zwei eigenen Thermen – beide wetterunabhängig im Bademantel erreichbar – erlebt man quellfrisches Thermalwasser, das täglich mehrmals getauscht wird. Die Thermalwasserbecken, der Naturbadeteich, charmante Ruheoasen und Saunen sorgen für ein Wohlfühlerlebnis mitten im Grünen.


Weltweit einzigartig sind Massage- und Kosmetikbehandlungen nach „Traditionell Steirischer Medizin® (TSM®). Dafür wurde altes Heilwissen aus der Oststeiermark neu interpretiert. Die Schätze der Region nutzt man auch als Kraftquellen für den Gaumen. Die TSM®-Gesundheitsküche steht für gesunden Genuss, regional und saisonal gekocht und in stilvollem Ambiente liebevoll serviert.


Heiltherme: sprudelnde Lebensenergie

Heilkräftiges Thermalwasser fließt quellfrisch in die 7 Thermalwasserbecken der 2015 rundum erneuerten Heiltherme. Die wohltuende Wirkung für Körper und Geist sorgt für neue Lebensenergie. Charmante Ruheoasen und der Blick auf das saftige Grün der Oststeiermark machen die Heiltherme zum idealen Ort für eine Auszeit vom Alltag. 11 Saunen und steirische Aufgüsse beleben die Sinne im Saunabereich.

Quellenoase: idyllisch entspannen mitten im Grünen


Neben der komplett neugestalteten Heiltherme gibt es für Quellenhotel-Gäste noch eine weitere Therme: die „Quellenoase“ lädt bereits ab 7.00 Uhr morgens zum Schwimmen und Entspannen ein. Genauso wie in der Heiltherme wird das natürliche Lebenselixier Thermalwasser auch hier in jedem einzelnen Becken spürbar – dank der Thermalpools, eines Thermalwasser-Schwimmbeckens und dem Naturbadeteich, der mitten in das saftige Grün der Oststeiermark eingebettet ist. Zum gesunden Schwitzen laden Infrarotpavillon, Soledampfbad, Woaz- und Waldsauna ein. Nicht nur eine Sauna, auch die Ruheoasen „Steirischer Wald“ und „Waldblick“ sind in der Quellenoase dem steirischen Wald gewidmet. Speziell für Damen gibt es in der Quellenoase das Feminarium mit einer Bachsauna, einer eigenen Ruheoase und einer großzügigen Terrasse. Naturfreunde spazieren durch das Lavendel-Labyrinth oder den Kräutergarten.

 

10 Jahre „Traditionell Steirische Medizin®“ (TSM®)

Rund 10.000 TSM®-Behandlungen werden mittlerweile jährlich in der Heiltherme Bad Waltersdorf durchgeführt. Steirische Spezialitäten wie Äpfel, Kürbis, Johanniskraut und andere Kräuter enthalten viele gesunde Inhaltsstoffe und diese nutzt man im Quellenhotel Heiltherme Bad Waltersdorf auf ganz besondere Art und Weise in Form von Massagen, Packungen, Bädern, Kräuterölen etc.
 

Ihre Vorteile, die für eine Gruppenfahrt
zum Quellenhotel Heiltherme Bad Waltersdorf sprechen:

 

• Spezielle Gruppenpreise für Quellenhotel und Heiltherme
• Busparkplätze vorhanden
• Steirische Gastlichkeit und kulinarische Schmankerl – durchgehend warme Küche
• Verkehrsgünstige Lage (Nähe A2, zwischen Graz und Wien)
• Entdecken Sie mir einer „Quellentour“ Österreichs erstes 2-Thermen-Resort
(Hausführung, Technikführung oder Kraftplatz-Führung)
 
 
Ansprechpartner für Gruppenreisen:

Frau Andrea Graf
Tel-DW 934
a.graf@heiltherme.at

 
Öffnungszeiten:
Heiltherme: täglich von 8.30 Uhr bis 22.00 Uhr
(FR bis 23.00 Uhr, SO bis 21.00 Uhr)

Hotel-Therme „Quellenoase“:
täglich ab 7.00 Uhr bis 22.00 Uhr
    
 

Quellenhotel Heiltherme Bad Waltersdorf

In der Nähe

Ölmühle Fandler

Ouml;l ist bei Fandler weit mehr als Kürbiskern und Olive. Die Pressmeister des Pöllauer Traditionsunternehmens sind Experten in dem was sie tun. Ihr Know-how und... MEHR

 
Ihre Adresse: 
Ziel:  Thermenstrasse 111, AT-8271 Bad Waltersdorf
Bad Waltersdorf

-1.0 °C

Nebel
Stand von 04:50 Uhr

Bad Waltersdorf

-1.0 °C

Nebel

So

2.6 °C
Mo

4.9 °C
Di

3.7 °C
Mi

2.6 °C
Do

9.6 °C
Fr

10.8 °C
Stand von 04:50 Uhr
X

Quellenhotel Heiltherme Bad Waltersdorf

Sie haben Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!

 
 
 
 
 
 
Bookmark this