Museen der Stadt Nürnberg // Impressionen

Willkommen in den Museen der Stadt Nürnberg

Museen der Stadt Nürnberg
© Christine Dierenbach
                              Das Albrecht-Dürer-Haus in Nürnberg
Ab 1509 lebte in diesem Haus fast 20 Jahre lang Deutschlands berühmtester Graphiker, Maler und Kunsttheoretiker Albrecht Dürer (1471–1528). Hier ist er auch gestorben. Wie durch ein Wunder blieb es weitgehend original erhalten – das einzige Künstlerhaus der Renaissance außerhalb Italiens. Schon 1828 eröffnete es die Stadt Nürnberg als weltweit erste Künstler-Gedenkstätte. 1871 wurde es zum Museum.
 
Der Künstler Dürer
Um 1500 war Nürnberg so reich und mächtig wie nie, Handel, Wissenschaften und Künste blühten. Vor diesem Hintergrund vollzieht sich Dürers Weg zu Ruhm und Reichtum. Albrecht Dürer ist nicht nur einer der Großen der europäischen Renaissance, sein Leben ist auch ungewöhnlich reich dokumentiert. Über keinen Künstler der Zeit wissen wir so viel wie über Dürer. Drei lange Reisen nach Italien und in die Niederlande unternahm er, verkehrte mit Herrschern, Gelehrten und Magnaten. Seine Kupferstiche und Holzschnitte kursierten zu Tausenden und machten ihn weltberühmt. Kaum weniger begehrt waren seine Bildnisse und Altäre, die heute in den großen Museen der Welt zu sehen sind.
 
Der Dürer-Saal
Seit dem 17. Jahrhundert sammelt die Stadt Nürnberg Kopien von Dürers berühmtesten Gemälden, die heute über die Museen der Welt verstreut sind. Diese wertvollen Bestände werden im Dürer-Saal gezeigt und vermitteln auf einzigartige Weise einen Querschnitt durch Dürers malerisches Hauptwerk.
 


Die Dürer-Werkstatt
Wie entsteht ein Kupferstich, wie ein Holzschnitt? Womit malte Dürer um 1500? All diese Fragen werden in den beiden Werkstatträumen beantwortet – und nicht nur das: An einer voll funktionstüchtigen Hochdruckpresse nach einer Zeichnung Dürers entstehen Nachdrucke seiner Werke. Wer mag, kann sogar selbst mit Hand anlegen. Ebenso kann man einer Kupferstecherin bei der Arbeit zusehen, wenn sie eigene Entwürfe nach Motiven Dürers umsetzt – wie in der Renaissance.
 
Agnes Dürer führt durch ihr Haus
Im Dürer-Haus führt eine Schauspielerin als „Agnes Dürer“, die Frau des größten deutschen Künstlers, persönlich durch ihr Haus. Bekleidet mit Hausfrauenhaube und mit dickem Schlüsselbund am Rock plaudert sie aus dem Nähkästchen und zeigt ihre ehemaligen Gemächer. So erfährt der interessierte Besucher auf unterhaltsame Weise Spannendes und Kurioses vom Leben und Arbeiten in einem Künstlerhaushalt, von illustren Gästen und von Agnes’ Wirken in Küche, Werkstatt und Haus, ihrem Umgang mit Geld und ihrer (nicht immer einfachen) Beziehung zu Albrecht Dürer.
 
Museum in der Altstadt
Das Albrecht-Dürer-Haus liegt an einem der schönsten Plätze in Nürnbergs Altstadt, direkt am Fuß der Kaiserburg. Besucher finden in unmittelbarer Umgebung des Museums ein reich vorhandenes gastronomisches Angebot und wer durch die Gassen flanieren möchte, kann dabei auch schöne Geschäfte mit individuellen und qualitätvollen Besonderheiten entdecken.
 
Ein Tipp für Kultur-Liebhaber: Jeweils wenige Minuten zu Fuß entfernt befinden sich weitere sehenswerte Museen, darunter das Stadtmuseum im Fembo-Haus, das Spielzeugmuseum, die Kaiserburg, das Museum Tucherschloss, der Historische Kunstbunker und die Mittelalterlichen Lochgefängnisse.

© Stefan Meyer
                             
 

  https://gruppentouristik.com/sites/default/files/anbieter%202/Gasthof%20Rebstock/qr-code-rebstock.png     

 
Museen der Stadt Nürnberg - field_anbieter_weitere_bilder Museen der Stadt Nürnberg - field_anbieter_weitere_bilder Museen der Stadt Nürnberg - field_anbieter_weitere_bilder Museen der Stadt Nürnberg - field_anbieter_weitere_bilder
 

Museen der Stadt Nürnberg

Museen der Stadt Nürnberg

In der Nähe

Stadt Ansbach

    Erleben Sie Herrschaftliches in der Residenzstadt Ansbach! Die einstigen Markgrafen aus dem Geschlecht der Hohenzollern hinterließen durch schlaue Staats- und Heiratspolitik... MEHR

 
Ihre Adresse: 
Ziel:  Hirschelgasse 9-11, DE-90403 Nürnberg
Nürnberg

14.0 °C

Gewitter mit leichtem Regen
Stand von 22:31 Uhr

Nürnberg

14.0 °C

Gewitter mit leichtem Regen

So

14.0 °C
Mo

20.2 °C
Di

17.0 °C
Mi

12.3 °C
Do

18.3 °C
Fr

20.9 °C
Stand von 22:31 Uhr
X

Museen der Stadt Nürnberg

Sie haben Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!

 
 
 
 
 
 
Bookmark this