Direkt zum Inhalt
Mitglied im DRV Mitglied im RDA

Klosterruine Paulinzella

Museum zur Kloster-, Forst- und Jagdgeschichte
Paulinzella 3
DE - 07426 Königsee OT Paulinzella.
+49 (0) 36739 3114 - 3
@email
www.heidecksburg.de

Kontakt & Anfrage

Klosterruine Paulinzella
Thüringen

                                   

 

Die Ruine der Klosterkirche gehört zu den bedeutenden romanischen Bauwerken in Deutschland. Zwischen 1102 und 1105 gründete die sächsische Adelige Paulina im Rottenbachtal ein Kloster. Die Klosterkirche konnte im Jahre 1124 geweiht werden. Nach der Einführung der Reformation in der Grafschaft Schwarzburg wurde das Kloster 1534 aufgehoben und ging in den Besitz des Grafen von Schwarzburg über. Südwestlich der Klosterkirche entstand bis zur Mitte des 17. Jahrhunderts ein Jagdschloss.

Besondere Bedeutung erlangte die Ruine der Kirche um 1800 für die romantische Hinwendung zur Vergangenheit. In der Präsentation im ehemaligen Jagdschloss belegen zahlreiche Exponate die wechselvolle kulturgeschichtliche Entwicklung des Klosterkomplexes. Darüber hinaus zeigen sie die Bedeutung Paulinzellas für das Jagd- und Forstwesen auf.

Eintrittspreise
 
Erwachsene 4,00 €       
Ermäßigung* 3,00 €       
Foto/ Videoerlaubnis 3,00 €       
Kinder bis 14 Jahre frei         
  • Führungen durch die Klosterruine nach Vereinbarung
  • Audio-Guide erhältlich

                                
 
                                                        
Öffnungszeiten
April bis Oktober: 10—17 Uhr
Montag und Dienstag geschlossen
                                                        


Klosterruine Paulinzella

Klosterruine Paulinzella

In der Nähe

Erlebnisregionen & Städte Rudolstadt
In einer der schönsten Landschaften Thüringens bietet sich dem Besucher eine Stadt voller Leben und Liebreiz mit vielen historischen Sehenswürdigkeiten. Hoch über der Stadt thront majestätisch ihr Wahrzeichen – die Heidecksburg. Zu ihren Füßen lädt die… mehr
Erlebnisregionen & Städte Ilmenau
„Ich war immer gerne hier…“ schwärmte Johann Wolfgang von Goethe gegenüber Friedrich Schiller. Jetzt liegt es an Ihnen, die Goethe- und Universitätsstadt Ilmenau zu entdecken! Goethe hat es 26 Mal nach Ilmenau verschlagen – sowohl aus dienstlichen Gründen als auch um  seinem dichterischen Drang… mehr
Museen & Ausstellungen Deutsches Spielzeugmuseum
Im Deutschen Spielzeugmuseum, der ältesten Spezialsammlung für Spielzeug in Deutschland, warten 5.000 Spielzeuge darauf, entdeckt zu werden. Die Ausstellung seltener und sehenswerter Exponate im historischen Museumsgebäude führt die Besucher auf eine Zeitreise durch die… mehr
Ausflugsziele & Events Schloss Schwarzburg
Hoch über dem Schwarzatal inmitten bewaldeter Berge, liegt das Schloss Schwarzburg – Stammschloss, Jagdschloss und Sommerresidenz der Grafen von Schwarzburg-Rudolstadt. mehr
Gruppenunterkünfte Henninger Hotels Oberhof
Oberhof und der Thüringer Wald sind ein perfektes Reiseziel für Gruppen. Die ideale Verkehrsanbindung, kurze Wege zu Kultur, Kunst und Natur bieten für Ihre nächste Reise die besten Voraussetzungen. Das bekannte Wintersport- & Ferienzentrum in der Mitte Deutschlands, mit einer einmaligen… mehr
Gruppenunterkünfte Die Jugendherbergen in Thüringen
Sie sind auf der Suche nach einem Reiseziel für ein verlängertes Wochenende mit kreativen und erlebnisreichen Angeboten? In Thüringen können Sie die Seele in der Toskana des Nordens baumeln lassen oder im Kurzurlaub einen Urwald erkunden und sich in die Wildnis des Nationalparks… mehr

Klosterruine Paulinzella

Sie haben Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!

Paulinzella 3, DE 07426 Königsee OT Paulinzella.
Top - Gruppenziel
Gruppenreisen nach Baden-Württemberg – den Freizeitpark Traumland besuchen
BADEN-WÜRTTEMBERG
Zahlreiche Attraktionen und eine ganze Menge Abwechslung – darauf kann man sich bei einer Gruppenreise oder Klassenfahrt freuen, die zum Freizeitpark Traumland führt. Dieser Freizeitpark wurde 1974 eröffnet und befindet sich in Sonnenbühl – auf der Schwäbischen Alb. Er erfreut sich einer großen Beliebtheit und stellt ein durchaus lohnenswertes Ziel für Gruppenreisen dar.Klassenfahrt zum Freizeitpark Traumland auf der Bärenhöhle weiterlesen
Gruppenreisen nach Sachsen – den Leipziger Zoo besuchen
LEIPZIG
Ob Sommer oder Winter – die Stadt Leipzig erweist sich als überaus interessantes Reiseziel. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um eine Gruppenreise oder aber vielleicht auch eine Klassenfahrt handelt. Unternimmt man Gruppenreisen nach Leipzig, darf man sich auf Geschichte, Kultur sowie Natur freuen. Und es warten viele interessante Ausflugsziele auf die Reisenden. Ein beliebtes Ziel in Leipzig ist der Zoo, der sich nordwestlich von der Innenstadt befindet. weiterlesen
Gruppenreisen nach Sachsen – den Freizeitpark Belantis besuchen
SACHSEN
Gruppenreisen und Vereinsreisen sollten bestenfalls ein gutes Unterhaltungsprogramm beinhalten. Es bietet sich an, bei einer Gruppenreise verschiedenste Tagesausflüge zu unternehmen. Sollen die Gruppenreisen nach Sachsen führen, gibt es hier viele interessante Ausflugsziele. Sehr lohnenswert ist unter anderem der Freizeitpark Belantis, der sich in Zwenkau befindet.Vereinsreisen in den größten Freizeitpark von Ostdeutschland – Belantis weiterlesen
Gruppenreisen nach Thüringen – die Landeshauptstadt Erfurt besuchen
ERFURT
Mitten in Thüringen befindet sich ein interessantes Ziel für Gruppenreisen – die Stadt Erfurt. Die Landeshauptstadt von Thüringen blickt auf eine 1270-jährige Geschichte zurück und fasziniert mit vielen Besonderheiten. Vor allen Dingen der Stadtkern von Erfurt ist ein Wahrzeichen, das man im Rahmen von Gruppenreisen nicht verpassen sollte.Die Geschichte der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt ergründen weiterlesen