Kaufbeuren Tourismus- und Stadtmarketing // Impressionen

Herzlich Willkommen in Kaufbeuren!

 
Kaufbeuren/Allgäu
 
Für Gruppen oder für Einzelpersonen – in Kaufbeuren erwartet Sie ein umfangreiches Führungsangebot.
 
Neben klassischen Altstadtführungen werden Themen- und Spezialführungen angeboten. Dabei können Sie sich z. B. auf die Spuren namhafter Kaufbeurer Persönlichkeiten begeben, die weit über die Region hinaus zu Berühmtheit gelangten.

Allen voran die heilige Crescentia, Ordensschwester der Franziskanerinnen. Die drei bekanntesten Literaten Kaufbeurens sind Sophie von La Roche, erste deutschsprachige Romanschriftstellerin, Ludwig Ganghofer, Volksschriftsteller und Hans Magnus Enzensberger, Lyriker.
 


Bei der Kaufbeurer Nachtwächterführung werden Sie auf eine spannende und geheimnisvolle Tour durch helle und dunkle Ecken der abendlichen Altstadt entführt. Als Abschluss gibt es einen Hexentrunk im sonst nicht zugänglichen Hexenturm mit weitem Blick über das nächtliche Kaufbeuren.
 
Wer aber lieber auf eine Zeitreise ins Jahr 1858 gehen möchte, als die Feuerspritzen noch von Pferden gezogen und mit Muskelkraft betrieben wurden, der sollte die Führung "Feuer und Flamme" buchen.
 


Deutsche und europäische Zeitgeschichte in Neugablonz
 
Auf die jüngere Vergangenheit geht die Gründung des größten Kaufbeurer Stadtteils Neugablonz zurück. Vor rund 70 Jahren wagten nord-böhmische Flüchtlinge nach ihrer Vertreibung auf Ostallgäuer Boden einen Neuanfang und begründeten in Neugablonz ihre Industrie. Gegenwart und Geschichte der Schmuckindustrie wird im Stadtteil lebendig. Erkunden Sie unsere Schmuckstadt Neugablonz bei einer Führung durch den Stadtteil oder durch das Isergebirgs-Museum.
 
Erleben Sie in einem Gablonzer Betrieb die Herstellung von Schmuck oder holen Sie sich Eindrücke in der Erlebnisausstellung der Gablonzer Industrie. In der Ausstellung sehen Sie faszinierenden Modeschmuck und eine Vielfalt an Schmuckkomponenten, Souvenirs, Werbeartikel und Spielwaren.
 


Neugablonz können Sie auch mit dem Fahrrad erkunden oder an einer Bunkerführung teilnehmen. Besichtigt werden ehemalige Bunker aus der Zeit der Dynamit AG von außen.
 
Durch seine zentrale Lage im Ostallgäu ist Kaufbeuren der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge in die Umgebung. Gern organisieren wir für Sie einen Kulturführer, der Ihrer Gruppe die Besonderheiten des Ferienlandes Allgäu zeigt.
 
Alle Führungen können von Gruppen gebucht werden. Das gesamte Stadtführungsangebot finden Sie HIER.
 

  Weitere Informationen Öffnungszeiten  
- Unsere Prospekte
- Unsere Gruppenangebote
Mo., Di., Do. und Freitag:                       9.30 Uhr bis 17.00 Uhr
Mittwoch:                                                 9.30 Uhr bis 14.00 Uhr
Mai bis Oktober auch Samstag:        9.30 Uhr bis 12.00 Uhr

Kaufbeuren Tourismus- und Stadtmarketing

In der Nähe

THERME Bad Wörishofen

Wohlige Wärme und die palmengesäumte Thermenlandschaft – in der THERME Bad Wörishofen erleben Besucher den Zauber der Südsee. Das exotische Ambiente... MEHR

 
Ihre Adresse: 
Ziel:  Kaiser-Max-Straße 3a, DE-87600 Kaufbeuren/Allgäu
Kaufbeuren/Allgäu

25.2 °C

Klarer Himmel
Stand von 15:20 Uhr

Kaufbeuren/Allgäu

25.2 °C

Klarer Himmel

Sa

25.2 °C
So

26.0 °C
Mo

27.0 °C
Di

24.7 °C
Mi

23.8 °C
Do

27.9 °C
Stand von 15:20 Uhr
X

Kaufbeuren Tourismus- und Stadtmarketing

Sie haben Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!

 
 
 
 
 
 
Bookmark this